Aufrufe
vor 2 Wochen

15/2018_Die_Macher_2017

14 MACHER

14 MACHER 2017 Anzeige Bei Timo und Brigitte Ried trifft Tradition Moderne: die Engel-Apotheke, gegründet 1687 und die Ried+ Apotheke Söflingen, gegründet 2008. Fotos: S.Möloth, R. Mayer-Armbruster Fit und Gesund bis ins hohe Alter Ried+ Apotheken Möglich machen, gesund machen, glücklich machen – das sind die drei Aufgaben, denen sich die rund 100 Mitarbeiter der Apothekerfamilie Ried in den sieben Ried+ Apotheken täglich stellen. Möglich machen bedeutet für Ried: die richtige Arznei zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Menge vorrätig haben, um alle Wünsche und Verordnungen sofort erfüllen zu können. Konkret bedeutet das: die besten Öffnungszeiten aller Apotheken der Region bieten, ein umfangreiches Warenlager vorrätig halten, in modernste Lagertechnik mit leistungsfähigen Kommisssionierautomaten investieren, um an sieben Standorten zusammen mit den besten Pharma-Großhandlungen und einer eigenen Botendienstflotte eine schnelle, lückenlose Versorgung der Ulmer und Neu-Ulmer Bevölkerung mit Arzneimitteln zu gewährleisten. Die Vernetzung aller Apotheken ermöglicht den sofortigen Zugriff auf mehr 100.000 Arzneimittelpackungen und dadurch eine weit überdurchschnittliche Sofort-Lieferfähigkeit von mehr als 98 Prozent – ein absoluter Spitzenwert in der Apothekenbranche. Zunehmend bereiten jedoch bundesweit Lieferengpässe der Pharmahersteller allen Apotheken, aber auch Arztpraxen und Kliniken, Sorgen. Ein qualifiziertes „Defekt-Management“ wurde deshalb von den Ried + Apotheken implementiert, damit wirklich alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden, um schnell 90 Prozent aller 90-jährigen Ulmerinnen und Ulmer sollen eines Tages bei uns Kunden sein. Brigitte & Timo Ried Inhaber der Ried+ Apotheken wieder an Ware zu kommen. „Aktiv statt reaktiv“ heißt die Devise im Beschaffungswesen und dank bester Kontakte zur Pharmaindustrie können die Ried + Apotheken auch schwierige Versorgungsprobleme meist sehr schnell lösen – zur Freude aller Beteiligten. Gesund machen bedeutet für Ried: hochqualifizierte und motivierte Mitarbeiter sorgen mit ihrem profunden pharmazeutischen Wissen und dank modernster Informationstechnik dafür, dass Menschen schnell wieder gesund werden. Die richtige Auswahl des geeigneten Arzneimittels im Rahmen der Selbstmedikation, die perfekte Belieferung aller Rezepte, verbunden mit verständlichen Einnahme- und Dosierungshinweisen sowie einer gleichzeitigen automatisierten Prüfung auf mögliche Wechselwirkungen mit allen bisherigen Arzneimitteln – das ist die Basis verantwortungsvollen pharmazeutischen Handelns in den sieben Ried + Apotheken. Mehr als 60.000 Kunden haben inzwischen die Ried + Card in ihrem Geldbeutel und vertrauen beim Arzneimittelkauf und der Einlösung jedes Rezepts der Risikobewertung durch erfahrene Pharmazeuten – in Verbindung mit intelligenten Datenbanken. Zur Person Brigitte & Timo Ried haben sich beim Pharmaziestudium in Tübingen kennen und lieben gelernt, sind seit 27 Jahren verheiratet, haben vier erwachsene Kinder und sind Apotheker aus Leidenschaft. „90 Prozent aller 90-jährigen Ulmerinnen und Ulmer sollen eines Tages bei uns Kunden sein!“ Mit dieser plakativen Aussage bringt Apotheker Timo Ried sein Lebensziel auf den Punkt: „Wir sorgen durch unsere Beratung dafür, dass unsere Kunden gesund alt werden und länger mit Freude (!) leben“. Die gesündesten und fittesten Ulmer und Neu-Ulmer Bürger in seiner Kundschaft zu wissen, das ist das Ziel der Ried + Apotheken: Diese Vision, diese Ausrichtung macht dann vieles einfacher und verständlicher: nicht kurzfristig denken und handeln, sondern immer das langfristige Wohlergehen und die Gesundheit aller Kunden im Focus haben. Nicht an den Symptomen herumdoktorn, sondern Ursachen herausfinden und Lösungen für die Gesundung anbieten. „Salutogenese“ – wissen, was heilt und hilft, gesund zu werden und dies möglichst natürlich, sanft und im Einklang mit Geist, Körper und der Natur; ist für alle Mitarbeiter der Ried + Apotheken der Weg zum Ziel. Glücklich machen bedeutet für Ried: selber menschlich sein und „den Menschen im Mitmenschen erkennen“. In einer Welt, die zunehmend durch elektronische, digitale Kommunikationswege geprägt wird, ist die Apotheke noch ein richtig vitaler Treffpunkt, ein Ort des vollständigen Gesprächs, mit Blickkontakt, Gestik, Mimik, Emotion, Geist und Esprit und allem, was das Menschsein so wertvoll macht. „Unser Ziel ist es, dass Menschen unsere Apotheken eine Idee glücklicher verlassen, als sie sie betreten haben!“ ist das klare Bekenntnis von Brigitte und Timo Ried, den Inhabern.

Anzeige MACHER 2017 15 Schluss mit Falten und Bauchfett Bewei-Lounge Unzufrieden wegen Falten oder mit der Figur und dem lahmen Stoffwechsel? Dann hat die Bewei-Lounge Ulm das richtige Rezept, um den Körper zu formen und die Haut zu straffen. Beim Blick in den Spiegel findet wohl jeder etwas, das ihn stört. Doch die meisten Problemzonen lassen sich mit Kleidung kaschieren. Das ist bei Falten in Gesicht und Dekolleté nicht möglich. Und viele ärgern sich vor allem in zunehmendem Alter über ihre veränderte Haut. Aber auch Falten sind kein Grund zur Sorge, schließlich gibt es hierfür Methoden, die Abhilfe schaffen können. So mildert die Weltneuheit „Bewei-Face“ Nasolabial-, Stirnund Augenfalten, lindert Knitterfältchen, Tränensäcke und erschlaffte Kinnkontur. Wer sich jetzt denkt: Wieder so eine Creme oder eine Injektion, die kaum Wirkung zeigt, der hat sich getäuscht. Denn „Bewei-Face“ sorgt – anders als besagte Mittel – von innen für eine schönere, jüngere, gesündere Gesichtshaut. Der Effekt kann schon nach der ersten Behandlung sichtbar werden. Bis sich die Haut regeneriert hat – etwa nach drei bis sechs Monaten – kann sich das Hautbild noch weiter verbessern. Das bewährte „Bewei-Vitalitäts-Konzept“ für einen schlanken Körper wird jetzt unter dem Motto „Sanfte Wellen statt Lifting“ von der Bewei-Lounge in Ulm auch für das Gesicht angeboten. Foto: Bewei Bewei kommt bereits in vielen Beautybehandlungen erfolgreich zum Einsatz. Die mittlerweile als „Bewei-Vitalitäts-Konzept“ bekannte Radiofrequenztherapie wurde in den 80er-Jahren aus der medizinischen Arthrosetherapie entwickelt. Diese Methode entsäuert und öffnet die Fettzellen. Die gelösten Fette werden aus dem Körper transportiert und die gesamte Kontur wird verschönert. Bei „Bewei-Face“ umfasst die Radiofrequenz ein enorm breites Spektrum. So können alle drei Hautschichten erreicht werden. Dadurch werden körpereigene Regenerationsprozesse aktiviert. Wissenschaftlich formuliert, erhöht die vermehrte Neuproduktion von Kollagen durch angeregte Fibro blasten die Festigkeit der extrazellulären Matrix. Eine Behandlung dauert im Schnitt 20 Minuten. Vor und nach der Sitzung sind weder Vorbereitungen noch Nachsorgemaßnahmen notwendig. Und anders als bei Spritzen oder Cremes, die Wirkstoffe von außen in die Haut bringen, regenerieren sich bei „Bewei-Face“ die Zellen von innen heraus. Das hat den Vorteil, dass diese Variante enorm nachhaltig ist. „Tag für Tag sehen Sie besser aus. ,Bewei-Face‘ ist Hoffnung, die sich erfüllt! Ich wünsche Ihnen viel Freude vor dem Spiegel“, ist Katrin Röben, Bewei-Stoffwechselexpertin und Leiterin der Bewei-Lounges in Ulm und Stuttgart überzeugt. MIT BEWEI SCHÖNER, SCHLANKER, JÜNGER AUSSEHEN, VITALER FÜHLEN W E L T N E U H E I T DIE LIFTING OFFENSIVE ! BEWEI–Body, folgende Veränderungen können Sie erleben: ✓ REduktIon von Körperfett und Umfang ✓ AktIVIERunG des Stoffwechsels ✓ VERRInGERunG von Cellulite ✓ EntGIftunG und Entschlackung des Körpers ✓ EntzündunGShEmmEndE WIRkunG bei Gelenkerkrankungen (Arthrose) ✓ VERBESSERunG bei Krampfadern oder Venenproblemen ✓ nEuE VItALItÄt für alle, die BEWEI für den körper oder BEWEI-fAcE kennenlernen möchten, gibt es in der zeit vom 01.06. bis zum 30.06.17 eine kennenlernbehandlung für 39 € (Wert von 80 €) inkl. körperanalyse mit messung des metabolischen Alters und des Ernährungszustandes. Fischergasse 15 | 89073 Ulm | Telefon 0731 140 646 83 | info@bewei-lounge-ulm.de | www.bewei-lounge-ulm.de