Aufrufe
vor 1 Woche

PC & Industrie 5-2018

Fachzeitschrift für Industrielle Automation, Mess-, Steuer- und Regeltechnik

Aktuelles Neuer

Aktuelles Neuer Themenpark zur Digitalen Transformation auf der SENSOR+TEST 2018 AMA Service GmbH www.sensor-test.com Sensoren, Mess- und Prüfsysteme spielen für die Digitalisierung und Vernetzung von Fahrzeugen, Maschinen, Anlagen, von ganzen Fabriken und am Ende der gesamten Industrie eine Schlüsselrolle. Sie übertragen die realen Zustände der analogen Welt in die digitalen Daten der Industrie 4.0 und des Internet of Things. Dabei wächst ihre Intelligenz und Kommunikationsfähigkeit kontinuierlich. Die SENSOR+TEST 2018 adressiert diese spannende Entwicklung nicht nur mit dem Sonderthema der Messe „Sensorik und Messtechnik im Industrial Internet“, sondern darüber hinaus auch mit dem Themenpark „Digitale Transformation“. Zwei Möglichkeiten der Präsentation Die SENSOR+TEST 2018 bietet Ausstellern gleich zwei Möglichkeiten, um die Innovationen ihrer Sensor- und Messsysteme auf diesem Feld im Rahmen eines kostengünstigen Komplettpakets zu präsentieren: Zum einen auf dem bereits Weitere Informationen zum Themenpark unter: www.sensor-test.de/direkt/digitaletransformation ausgebuchten Sonderforum „Sensorik und Messtechnik im Industrial Internet“ und zum anderen im Themen park „Digitale Transformation“. Start-Up-Unternehmen, die nicht älter als 10 Jahre sind, haben dort zudem die Chance, sich für einen vom Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie geförderten Stand zu bewerben. Bei Zulassung winkt eine Übernahme von bis zu 60 % der anfallenden Kosten für Standmiete und Standbau. Vortrag erwünscht Zusätzlich können sich Aussteller auch mit einem Vortrag auf dem Forum in Halle 5 präsentieren, das am 26. Juni, dem ersten Messetag, unter dem Motto „Sensorik und Messtechnik im Industrial Internet“ steht. ◄ Neue Stromversorgungs- und USV-Lösungen sowie Power+Board-Bundles Druckfrisch auf Papier oder direkt zum Download von der Website veröffentlicht der Stromversorgungsspezialist Bicker Elektronik, Donauwörth, zwei neue Produktkataloge: „POWER SOLUTIONS For Industrial And Medical Systems“ mit aktuellen Stromversorgungsund USV-Lösungen sowie „POWER+BOARD Solutions For Professionals“ mit ausgewählten Power+Board-Bundles, Systemkomponenten und Zubehör. Die Publikationen richten sich vorwiegend an Systementwickler, Einkäufer und Projektmanager in den Anwendungsbereichen Industrie-Automation, IIoT/Industrie 4.0, Medizin- und Labortechnik, Gaming, POS/ POI, Kiosk, Digital Signage, Energie, Kommunikation, Sicherheits- und Datentechnik, Maritim und Transportation. Der neue Produktkatalog „POWER SOLU- TIONS“ rund um das Thema Stromversorgungs- und USV-Lösungen für industrielle und medizinische Systeme ist in die Hauptkategorien Industrie-PC-Netzteile, Industrie- Netzteile, Medizin-Netzteile, DC/DC-Wandler und USV-Systeme unterteilt. Inbesondere der DC-USV-Bereich wurde durch zahlreiche neue Produkte mit innovativen Batterietechnologien wie Supercaps und LiFePO4 stark erweitert. Jedes Produkt wird im Katalog durch eine Kompakt-Übersicht mit den wichtigsten Kennzahlen dargestellt. Mit Hilfe eines QR-Codes gelangt der Leser direkt zum aktuellen Datenblatt bzw. kann weitere Informationen auf der Website abrufen. Highlight-Produkte werden auf separaten Doppelseiten mit Features und Produktvorteilen detailliert vorgestellt, so dass sich der Leser ein umfassendes Bild über das umfangreich Stromversorgungs-Portfolio bei Bicker Elektronik machen kann. Der zweite neue Katalog „POWER+BOARD“ beinhaltet professionelle Komplettlösungen aus einer Hand in Form von laborgeprüften „Power+Board“-Bundles aus Stromversorgung + Mainboard + Zubehör in Industriequalität. Die vorkonfigurierten und perfekt aufeinander abgestimmten Bundle-Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungsfeldern sparen Systementwicklern von IPC- und Embedded-Computersystemen sehr viel Zeit und Geld. Die Power+Board-Spezialisten von Bicker Elektronik bieten zudem mit Beratung, Design-In-Unterstützung und exzellentem Service&Support umfangreiche Mehrwertleistungen. Kunden wählen zwischen unterschiedlichsten Stromversorgungs- und USV- Lösungen, sowie ingesamt vier Mainboard- Herstellern: Fujitsu, ASRock, Avalue und Perfectron. Neben passenden Embedded-Prozessoren bietet Bicker Elektronik im Rahmen seines Power+Board-Programmes industrielle Speicherlösungen mit „Fixed BOM“ (Bill of Materials), Industrial-Embedded-Module (mSATA / M.2), MiniPCIe-Expansion-Cards, Industrial SSD sowie Aktiv/Passiv-Kühlung und individuelle Heatpipe-Lösungen für geschlossene und lüfterlose Systeme. • Bicker Elektronik GmbH info@bicker.de www.bicker.de 16 PC & Industrie 5/2018

Qualitätssicherung Wegweisende Bildverarbeitungs-Messung trifft hochgenaues Scannen Mitutoyo fügt seinem Portfolio von Multisensor-CNC-Bildberarbeitungsmessgeräten ein neues High-End- Modell namens „MiScan Vision System“ hinzu. Bestückt mit dem neuen scannenden Messkopf MPP-Nano beeindruckt das Gerät mit einer starken Messgenauigkeit. Apex und Hyper Damit ist das MiScan Vision System in der Lage, alle Messaufgaben an kleinen bis mittleren Werkstücken mit mittlerer Genauigkeit (Apex) bis hin zu solchen auszuführen, bei denen es auf äußerste Präzision ankommt (Hyper mit MPP-Nano Messkopf). Der MPP- Nano kann dabei mit Tastern von 2 bis 9 mm Länge und mit 125 bis 500 µm Tastspitzendurchmesser bestückt werden. Mitutoyo bietet optional auch eine Betrachtungseinheit an, mit der sich die Scanmessung auf dem PC-Monitor überwachen lässt. Mitutoyo Deutschland GmbH www.mitutoyo.de Messinstrumente von Mitutoyo sind in allen Branchen bekannt für ihre hohe Genauigkeit und ihre Top- Qualität. Nun bringt das Unternehmen ein neues Stück Hochtechnologie auf den Markt: Das neue Multisensorgerät namens „MiScan Vision System” kommt in den Versionen „Apex” und „Hyper” auf den Markt. Präzise non-taktile Messung Es kombiniert präziseste nontaktile Messung bei hohem Messdurchsatz mit hochgenauem taktilen Messen. Bei der „Apex” Variante kommt der bewährte SP25M Scan-Messkopf zum Einsatz, die Version „Hyper” wartet mit dem neuen, hochgenauen MPP-Nano Scan-Messkopf auf, der auch winzigste Details und Features zu messen vermag. Letzterer punktet mit beeindruckenden Eckdaten: Die Neuentwicklung bringt es auf eine Antastabweichung von nur 0,6 µm sowie eine herausragende Scanning-Antastabweichung von 0,6 µm, gepaart mit der außergewöhnlich hohen Auflösung von 0,02 µm des „Hyper” Modells. Top-End-Bildverarbeitungsmessgerät Das MiScan Vision System kombiniert so die Funktion eines Top- End-Bildverarbeitungsmessgeräts mit der Vielseitigkeit und der Flexibilität eines Drei-Koordinaten-Messgeräts, das über die herausragende Leistung des UC400 Controllers verfügt. Es ist mit einer CCD-Kamera und verschiedenen Beleuchtungsmöglichkeiten wie beispielsweise einem Koaxial- und einem LED- Ringlicht ausgestattet. Die leistungsstarke und nutzerfreundliche MCOS- MOS Software umfasst die neu entwickelte VISIONPAK-PRO Software für Bildverarbeitungsmess-Anwendungen. Sie beinhaltet viele herausragende Features und Funktionen der bewährten QVPAK Software, darunter die verschiedensten Filter, beispielsweise für zuverlässige Kantenerkennung etc. ◄ PC & Industrie 5/2018 17