Aufrufe
vor 6 Monaten

Broschüre_Februar

Wenn Sie könnten ...

Wenn Sie könnten ... ... würden sogar Schneemänner Wohlfühlparken in der City zu top günstigen Tarifen. bei uns parken! ...schnell eingeparkt! Parkhaus Passagehof KA - Passagehof 11 Zufahrt von Norden ohne Baustelle! Telefon 0721 921 22 66 parkhaus-passagehof.de N

BEI DER KOMBILÖSUNG WIRD GESTOCKT Stocken bei der Kombilösung? Was nach Stillstand klingt, ist in Wirklichkeit der Eintritt der Bauarbeiten am Stadtbahntunnel in den Innenausbau der Haltestellen. Das ist vergleichbar mit einem Haus: Zunächst wird der Keller errichtet, die Außenwände, die Innenwände, das Dach kommt drauf – und dann kommen die Handwerker. Im Fall der Kombilösung gibt es zwar im strengen Sinn kein Dach, aber es gilt: Die Handwerker kommen jetzt. Oder noch genauer: Mit Beginn dieses Jahres werden bestimmte Bereiche der Haltestellenwände mit einem ganz speziellen Verfahren bearbeitet. Beim Stocken wird die im Rohbau hergestellte, glatte Betonoberfläche aufgeraut – und zwar per Hand mit einem speziellen Meißel. Der Meißel trägt die glatte Oberfläche um einige Millimeter ab, erzeugt dadurch gegenüber der unbearbeiteten Betonwand eine lebhafte Oberfläche, die durch die manuelle Bearbeitung individuell gestaltet wirkt – anders etwa als beim Sandstrahlverfahren, bei dem große und immer gleich aussehende Flächen erzeugt werden. UND WARUM DER AUFWAND? Zu den Haltestellen gehört ein Gestaltungskonzept: Für verschiedene Bereiche einer Haltestelle gibt es eben auch sich unterscheidende Gestaltungen: Während auf der Bahnsteigebene sehr heller Werkstein an Wänden und Boden dominieren wird, angeleuchtet von einem eigens für Karlsruhe entworfenen Lichtkonzept, stechen die Zwischenebenen und die Treppenaufgänge für die Fahrgäste mit einer anderen Idee ins Auge: Von der hellen untersten Bahnsteigebene gelangt der Fahrgast über diese Zwischen- oder Verteilerebene mit dem gestockten Beton an die Oberfläche – oder eben umgekehrt von oben nach unten. In der im Rohbau abgeschlossenen Haltestelle Kongresszentrum hat das Stocken der Stationswände im Bereich der Fahrgastzugänge begonnen. In der Haltestelle Durlacher Tor sind diese Arbeiten, die sich dort auch auf die (im Kongresszentrum nicht vorhandenen) Zwischenebenen erstrecken, ab Anfang Februar vorgesehen – und so kommt eine Haltestelle nach der anderen beim Stocken an die Reihe. Für Kinder: Unsere Baustelle 10-11

Karlsruhe Nord - van-weelden.de
Moderne Parkhäuser S. 10-17 - Parken ohne Ende?
rolladen strecker rolladen strecker rolladen strecker - KA-News
Marktplatz der Kreativität
Download Magazin - Badischer Fußballverband
oder laden Sie die Zeitung als PDF auf - Karlsruher Kind
Fact-Sheet 2011 der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH
Broschüre "Tageseinrichtungen für Kinder" (PDF, 3.66 MB) - Karlsruhe
Anbieter » Tipps » Checkliste » Kostenplaner - Karlsruhe-Hochzeit.de
landmesser tv – isdn – sat - KA-News
U-Strab Rheinbrücke Sicher Radfahren ... - Heiko Jacobs
Standort Hannover - Messegelände - Kuehne + Nagel
VBK. Bewegt alle. - KVV - Karlsruher Verkehrsverbund