Aufrufe
vor 5 Monaten

Kleine Backfibel

Backbuch

aller Brote werden nur

aller Brote werden nur noch in Bäckereien % Der Rest im Discounter oder Supermarkt. gekauft. der Bevölkerung leiden an % (Weizenunverträglichkeit) Zöliakie Brot und Brötchen kg jeder Deutsche 2014 gekauft. hat Brot & Zahlen 95 % der Deutschen essen 3 bis 5 mal pro Woche 4 Brötchen oder Brot. Nur % der Deutschen geben an, kein Brot zu essen. 3.200 2015 waren über verschiedene Brotspezialitäten im deutschen Brotregister erfasst. 500.000 Tonnen Brot & Brötchen landen jährlich in der Mülltonne! 19 - 21 In einen Topf aus Ton oder Steingut bei °C wohnt Brot am liebesten. 25 0,8 90.000 -100.000 Bereits vor ca. Jahren kannten unsere Vorfahren "Einkorn". 2 % 2016 wurden nur aller Mehle in Bioqualität vermahlen. 46 10

24 Stunden - Weizenvollkornbrötchen Zutaten: 455 g Weizenvollkornmehl 315 g Wasser 10 g Salz 10 g Öl 15 g Honig 10 g Sauerteig (Weizen oder Dinkel oder Roggen) Alle Zutaten gründlich miteinander vermischen. Teigschüssel abdecken und Teig 24 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen. Nach 2, 8 und 12, 18 Stunden den Teig mit feuchten Händen vom Rand her nach innen ziehen und falten. 2 Runden jeweils. Das soll Luft in den Teig bringen. Nach 24 Stunden den Teig vorsichtig auf eine bemehlte Arbeitsfläche kippen und mit einer Teigkarte etwa 8 bis 9 Teiglinge abstechen. Schonend zu Brötchen formen, um die Luft im Teig zu belassen. Brötchen umgedreht auf ein Backblech setzen, mit einem Tuch abdecken und nochmal ca. 1 Stunde ruhen lassen. Die Brötchen im vorgeheizten Ofen bei 240 °C 10 min. anbacken, dann bei ca. 180 °C weitere 15 Minuten knusprig braun ausbacken. Durch die 24 stündige Teigruhe, entfaltet sich ein besonderes Aroma. Die Brötchen werden saftiger, halten länger frisch und sind für uns bzw. unseren Darm viel besser zu verdauen. ...und, der Arbeitsaufwand ist echt überschaubar. Zusammenrühren, stehen lassen, Brötchen formen, backen - genießen! Ach, und mit Dinkel klappts auch gut. :-) 11

Landhaus-Team: Brote für Holzbackrahmen
Allergiker – Glutenfrei - Kuechenfee-web.de
Allergiker – Glutenfrei - Kuechenfee-web.de
Silvesterkracher
Unsere Rezepte - Backmixx
Fremdkochen Winter - Dezember 2008.indd - Hüttenhilfe
Heisses für kalte Februartage und Kaltes fär heisse ... - moltebeeri.ch
Sweet & Easy - Enie backt - Mein großes Backbuch
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Schweizer Fleisch - Das Fest der Liebe geht durch den Magen.
SCHMECKEN SIE DIE HEIMAT! - Bäckerei Konditorei Raisch
Gesund genießen
Kalifornischer Brunch Schlemmerrezepte mit Walnüssen - Walnuss.de
ItaloHerz und Süßes MaiBrot - Plange
Vegane Lieblingsrezepte - Genusswolke
Rezeptbuch Italienisch kochen 2010 - Katakombe