Aufrufe
vor 2 Monaten

Kleine Backfibel

Backbuch

Körnige

Körnige Dinkelvollkornbrote mit Joghurt (für 2 Brote): 500 g Dinkelvollkornmehl 400 ml Wasser 100 g Joghurt 10 ml Apfelessig 30 g Honig 30 g Sonnenblumenkerne 30 g Leinsamen gold oder braun 20 g Sesam 20 ml Rapsöl 15 g Meersalz 20 g Hefe Leinsamen und Sonnenblumenkerne zum Bestreuen Sonnenblumenkerne und Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Alles außer dem Mehl gut verrühren und fünf Minuten "quellen" lassen. Dann das Mehl einrühren und den Teig circa drei Minuten kräftig kneten. Den Teig mindestens 1 Stunde gehen lassen. Teig in eine gefettete Kastenform geben und mit den Leinsamen und einigen Sonnenblumenkernen bestreuen. In der Backform nochmal ca. 45 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C backen, nach etwa zehn Minuten Temperatur auf 180 °C reduzieren und knusprig braun backen. 12

Saftige Teigfladen (ca. 8 - 10 Stück) Teig: 1.000 g Dinkel/Weizen, fein gemahlen 30 g Salz 1 Würfel Hefe 0,6 – 0,7 l Wasser Belag: 150 g Dinkel/Weizen, fein gemahlen 300- 350 g Sauerrahm 2 – 3 Eier 2 3 TL Salz Pfeffer 1 Knoblauchzehe (gepresst) 3 große Zwiebeln (im Winter auch Lauch) 200 g geräucherter Speck oder Räucher-Tofu Kümmel Diese Fladen sind ähnlich wie die badischen Spezialität: Dünnele oder Dinette. Früher wurde, was immer im Hause war - Brotteig, Zwiebeln, Speck, Äpfel, Rahm, Eier - als frischer Belag verwendet So wurde vom Brotteig etwas weggenommen, ausgewellt, belegt und knusprig ausgebacken, einfach, schnell und gut! Aus den Zutaten einen Hefeteig herstellen und etwa 1 Stunde gehen lassen. Teig in 8 – 10 Portionen teilen und auf einem bemehlten Brett 10 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit für den Belag das Mehl mit Sauerrahm, Ei, Salz und den Gewürzen verrühren. Die in Ringe geschnittenen, in etwas Butter angedünsteten Zwiebeln dazugeben. Zum Schluss noch etwas Schnittlauch oder Lauch unterheben. Die Teigportionen mit bemehlten Händen in die Form einer Pizza ausziehen, Belag aufstreichen. Gewürfelten Speck oder Tofu und Kümmel darüber streuen. Im Ofen bei 220 °C knusprig braun backen. Ofenfrisch mit einem Salat servieren. 13

Allergiker – Glutenfrei - Kuechenfee-web.de
Allergiker – Glutenfrei - Kuechenfee-web.de
Unsere Rezepte - Backmixx
Fremdkochen Winter - Dezember 2008.indd - Hüttenhilfe
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Silvesterkracher
Kalifornischer Brunch Schlemmerrezepte mit Walnüssen - Walnuss.de
ItaloHerz und Süßes MaiBrot - Plange
Rezeptbuch Italienisch kochen 2010 - Katakombe
Vegane Lieblingsrezepte - Genusswolke
Heisses für kalte Februartage und Kaltes fär heisse ... - moltebeeri.ch
Gesund genießen