Aufrufe
vor 4 Monaten

Physik | Physik | Bachmann Lehrmittel

Getriebe- und

Getriebe- und Antriebsmodelle Kurvengetriebe Zahnstangenantrieb Pleuelantrieb Schritt- Schaltwerk Zahnradantrieb Riemenantrieb Ausgleichsgetriebe Kardanwellenantrieb Zahnstangenantrieb nantrieb Kettenantrieb Schneckenradantrieb Kurbelgetriebe Ob beim Kraftfahrzeug, bei Werkzeugen, Haushaltgeräten oder Maschinen, nahezu überall haben Schüler täglich Berührung mit Getrieben und Antrieben. Grundkenntnisse über ihre Funktion und Wirkungsweise gehören deshalb zur technischen Allgemeinbildung und sind Bestandteile der Lehrpläne. Die Modelle der wichtigsten Getriebe und Antriebe wurden in einer didaktisch sinnvoll aufgearbeiteten Form zu einem Modellsatz zusammengefasst. Sie ermöglichen sowohl die anschauliche Demonstration der Konstruktion und Wirkungsweise als auch die selbständige Erarbeitung von Grundkenntnissen am Modell. Die Modelle werden zweckmässig und überschaubar in einem stabilen Kunststoffkoffer aufbewahrt und sind ohne weiteres Zubehör sofort einsetzbar. Best. Nr. Bezeichnung Preis CVK65500 Getriebe- und Antriebsmodelle (in Koffer) Fr. 367.50 S.16_PHY_ Getriebe Richtpreise exkl. MwSt./ Januar 2018

Rokit oder warum so viele leere PET-Flaschen auf Schulhausdächern liegen. Über Raketen Ein Tintenfisch z.B. füllt seinen Körper mit Wasser, das er dann nach hinten ausstösst und somit eine Vorwärtsbewegung erfährt. Dieses Prinzip legen sich auch die Ingenieure des Raketenbaues zugrunde. Weltraumraketen werden mit Brennstoff angetrieben, der in einer Kammer verbrannt wird, die einer Flasche mit Hals nach hinten gerichtet ähnelt. Die Verbrennung produziert ein ungewöhnlich grosses Volumen an Gas, welches sich durch die Hitze ausdehnt, das dann wiederum mit sehr hoher Austrittsgeschwindigkeit die Rakete in die entgegengesetzte Richtung bewegt. Anstelle eines brennbaren Gasgemisches wird diese Rakete mit einem komprimierten Luft-Wasser-Gemisch angetrieben. Der Druck in der Rakete (Flasche) beträgt vor dem Start ungefähr 18 x 10 4 N/m 2 (25 P.S.I., psi = pound per square inch), wobei das Wasser durch eine 1cm 2 grosse Öffnung hindurchgepresst wird. Das ergibt beim Start einen theoretischen Schub von 18N. Weil durch das Ausstossen des Wassers die Rakete leichter wird, nimmt die Beschleunigung und die Erdbeschleunigung (‚g‘-Druck) zu. Diese Zunahme des Erdbeschleunigungsdruckes (‚g‘-Druck) ist auch die Ursache der Probleme, welche die Astronauten beim Start haben. Diese Beschleunigungskraft hält in einer richtigen Rakete für mehrere Minuten an. Diejenige unserer Modellrakete dauert nur etwa eine Sekunde. Also keine Sorge, bis zum Mond fliegt die „Rokit“ nicht! Best.-Nr. Beschreibung Preis HI1392 Raketenzubehör Rokit mit Kurzanleitung Fr. 23.80 Raketenzubehör Rokit ab 5Stk. Fr. 21.40 Raketenzubehör Rokit ab 10Stk. Fr. 19.30 HI1391 Begleitheft/-Anleitung allein Fr. 9.30 HI1393 Schwarze Düse, weisser Verschluss, 0-Ring Fr. 5.00 HI1394 Flügel rot, 3Stk. Fr. 5.00 S.17_PHY_Rokit Richtpreise exkl. MwSt./ Januar 2018