Aufrufe
vor 8 Monaten

Der Fortuna Brückenlauf 2018 - Folder zum Durchblättern

Die offizielle Laufauschreibung zum 18. Leobersdorfer Fortuna Brückenlauf

LÄUFER­ BENEFITS Die

LÄUFER­ BENEFITS Die Läufer ab Jahrgang 2010 und älter erwartet unter anderem: – ein Starterpaket mit vielen Überraschungsbeigaben – die coole Brückenlauf-Laufhaube als Finisher-Geschenk *) – ein Überraschungsgeschenk von Bobby’s SportShop – drei attraktive Geldpreise (1.000 € / 400 € / 200 €), die unter allen Teilnehmern verlost werden – das Original Brückerl von Bäckerei – Konditorei Koarl Brot – eine stimmungsvolle Siegerehrung im Ortszentrum – das eigene Laufergebnis als SMS (falls gewünscht) – die Kaiserschmarrenparty mit gratis Kaiserschmarrn am 30. April – eine persönliche Urkunde auf www.pentek-timing.at *) Angenehm wärmend und atmungsaktiv: die coole Brückenlauf Laufhaube ist der optimale Begleiter für den Läufer an kühleren Tagen. Dank Thermoinnenmaterial sind Stirn und Ohren gegen Wind und Wetter geschützt und der Kopf bleibt trocken.

STARTNUMMERN STARTZEITEN LAUFSTRECKE ZEITMESSUNG KLASSEN Startnummernausgabe im Rathaus am Montag, 30. April 2018 von 14.00 – 19.00 Uhr und am 1. Mai ab 7.15 Uhr (ACHTUNG: großer Andrang an diesem Tag!) Knirpselauf 1 (Jg. 2011 – 2013) Knirpselauf 2 (Jg. 2014 und jünger) Güssinger Schüler I + II, Jugend Güssinger Kinder I + II Hauptlauf und 3er-Staffel Nordic Walking Siegerehrung 09. 00 Uhr 09. 02 Uhr 09. 1 5 Uhr 09. 30 Uhr 10. 00 Uhr 10. 30 Uhr 13. 00 Uhr Start und Ziel: Rathausplatz Leobersdorf Laufstrecke (ebener Kurs über größtenteils Asphalt und 8 Brücken) Knirpselauf 1 + 2 400 m Güssinger Kinderlauf 1.150 m Güssinger Schüler- & Jugendlauf 1.850 m Hauptlauf (IAAF/ AIMS vermessen) 10.000 m 3er-Staffel 1. Etappe 2.300 m Übergabe 1: B18 / SEPAS Markt 2. Etappe 3.500 m Übergabe 2: Gemeindepark 3. Etappe 4.200 m Nordic Walking 5.000 m Zeitmessung: Pentek­Timing mit ChampionChip / Green­Chip Für Kinder- und Schülerläufe werden mit den Startnummern unentgeltlich orange Chips ausgegeben, die unmittelbar nach den jeweiligen Läufen wieder abgegeben werden müssen. Die TeilnehmerInnen am Hauptlauf, die keinen eigenen gelben ChampionChip besitzen, erhalten bei der Startnummern ausgabe gegen 4 € Miete einen GREEN Chip. Mit der Retournierung des GREEN Chips wird 1 € dieses Betrages an unseren Partner Sterntalerhof für Familien mit schwer-, chronisch und sterbenskranken Kindern gespendet. Von den Zeitmessanlagen werden ausschließlich orange (Knirpse, Kinder, Schüler, Jugend), sowie gelbe ChampionChips und GREEN Chips (Hauptlauf, Staffel, Nordic Walking) gelesen. Alle anderen und anders färbigen Chips können nicht verarbeitet werden. ***OHNE CHIP GIBT ES KEINE ZEITNAHME!*** Klasseneinteilung Hauptlauf Knirpse: 2011 und jünger Junioren: 99 – 00 Kinder I: 09 – 10 m / w 20: 89 – 98 Kinder II: 07 – 08 m / w 30: 79 – 88 Schüler I: 05 – 06 m / w 40: 69 – 78 Schüler II: 03 – 04 m / w 50: 59 – 68 Jugend: 01 – 02 m / w 60: 49 – 58 m / w 70: 48 und älter

Brückenlauf-Journal 2017
Lust auf Rettungsschwimmen? - Fortuna Kulturfabrik
Bundesliga-Spiel VfB Stuttgart : Fortuna Düsseldorf
fortuna programm 22. april 2013.pdf - ETSV Fortuna Glückstadt eV
Nordic- Walking für Körper Geist & Seele - ETSV Fortuna Glückstadt ...
Fortuna Köln Für wen? 4 Camp-Tage für 99 - it-sports Fussballschule
Ausgabe Nr. 16 vom 18. April 2013, Teil I - Rutesheim