Aufrufe
vor 8 Monaten

SSS_Agenturpräsentation_Seilbahnen_02.11.2017_2

Masterplan ebnet den Weg

Masterplan ebnet den Weg in die Zukunft Seit 1889 führt die steilste Zahnradbahn der Welt auf den Pilatus. Die über 100-jährige Geschichte führte zu einer heterogenen Aneinanderreihung diverser Gebäude und Angebote. Im Masterplan zeigten wir Lösungen im Umgang mit den Bausubstanzen sowie den Besucher- und Logistikflüssen auf. Diese fundamentalen Überlegungen ebneten den Weg für den Ausbau der ganzjährigen, wetterunabhängigen Angebote. Beispielhaft ist die eindrückliche Panoramagalerie. Master Plan Paves the Way into the Future Since 1889 the worlds steepest cog railway leads to the top of Pilatus, nearby Luzern. Over the years the building structure and its tourist attractions have become very heterogeneous. In our master plan, we highlighted solutions on how to deal with structures as well as with visitor and logistic flows. These fundamental considerations paved the way for the extension of all-year accessible attractions. Exemplary is the impressive panorama gallery. Masterplan Pilatus Luzern Luzern, Schweiz Pilatus-Bahnen AG Masterplan, 2008 Architektur: Graber und Steiger Architekten Awards: Milestone 2011 Gold, Marketing+Architektur Award 2012 Gesamtsieger