Aufrufe
vor 3 Monaten

Brochure VS_DE

Mit dem Download der App

Mit dem Download der App Kultur Wallis+ können Sie mit Ihrem Smartphone den Inhalt dieser Broschüre und die enthaltenen Augmented-Reality-Animationen entdecken.

Bühnenkunst Seite 4 Architektur Seite 20 I n Anlehnung an die Fachbegriffe des Soziologen Bernard Crettaz, sei es in der «Stadt von oben», nämlich in den alpinen Ferienorten, oder in der «Stadt von unten», etwa im stark urbanisierten Rhonetal: Im Wallis pflegt das soziale und kulturelle Leben eine enge, immerzu sichtbare und spürbare Beziehung zur Natur. Sie gehört zu den Eigenarten dieses Kantons. Die Literatur, das Kulturerbe, die darstellenden Künste zeugen davon. Hier ein Gedicht Rilkes, in dem er von einem Land spricht, «das irgendwo zwischen Himmel und Erde hängt». Hier die Spitze eines gotischen Kirchturms, die, hoch oben auf dem Hügel, sich vom Blau der Landschaft abhebt. Dort ein Werk von Valentin Carron, das uns an die Müdigkeit nach einer langen Wanderung erinnert. 48 Kurznachrichten, um Sie auf eine Reise durch das kulturelle Wallis zu entführen, um Sie zu überraschen und in Ihnen die Lust zu wecken, in unserem Kanton kulturelle Institutionen oder Veranstaltungen zu besuchen. Vieles fand auf den folgenden Seiten keinen Platz. Lassen Sie sich von den Zeichnungen der Studenten der Ecole professionnelle des arts contemporains (EPAC – Saxon) inspirieren, welche dazu beitrugen, die vorliegende Broschüre zu beleben. Willkommen! Jacques Cordonier Chef der Dienststelle für Kultur des Kantons Wallis Materielles Kulturerbe Seite 8 Musik Seite 12 Film - Foto Seite 24 Lebendige Traditionen Seite 28 Visuelle Kunst Seite 16 Literatur Seite 32

GreCon Brochure
Brochure NUR-HOLZ®
Brochüre 2017
GreCon Brochure
CAT Brochure German 4pp_corrected 27_06_07.qxp:CAT Brochure ...