Aufrufe
vor 7 Monaten

Horngacher Jurtin Medical Folder18

1 2 EINFACH GERADE

1 2 EINFACH GERADE AUFRECHT 1. Fehlstellung Nach innen kippendes Fersenbein mit der Folge: Knickstellung im Sprunggelenk, X-Beinstellung mit Auswirkungen auf den gesamten Bewegungsapparat. Der Körper ist aus dem Lot. 2. Korrigierte Ferse Das Sprunggelenk und die Beinachse sind gerade, die Wirbelsäule kann sich wieder aufrichten. Der Körper ist wieder in Balance.

EINZIGARTIGE MASS- ANFERTIGUNG Unsere Einlage wird im Gegensatz zu herkömmlichen Einlagen direkt am unbelasteten Fuß anmodelliert. Der geschulte Jurtin Techniker arbeitet mit beiden Händen am Fuß und bringt die Ferse in ihre ursprüngliche Position zurück. Die Einlage wird direkt am korrigierten Fuß mittels Vakuumtechnik angepasst. Die Ferse wird wieder aufgerichtet und in dieser geraden Position gehalten. Dies verschafft dem ganzen Körper eine aufrechte und stabile Haltung verbunden mit erhöhtem Gehkomfort, optimierter Stoßdämpfung und mehr Wohlbefinden.

Medical
Einladung_E-Learning_2010 - just-medical!
KONGRESSPROGRAMM - Medical Communications, Düsseldorf
PRODUkTkATAlOG - TNI medical AG
Beipackzettel - Medical Translation GmbH
Swiss Medical Informatics - SGMI
Standortprofile - Siemens Medical Solutions
Flyer: Schwangerschaft.pdf - Spring Medical
Yogaaktuell84_dossier-medical-yoga
inside:health - Siemens Medical Solutions
Einladung & Vorprogramm - Hitachi Medical Systems
Sicherheit | Komfort - ATOS Medical Solution
MicroDrop® Family - MPV MEDICAL GmbH
MicroDrop® Family - MPV MEDICAL GmbH
ChestDrain Autotransfusion - Atrium Medical Corporation