Aufrufe
vor 2 Wochen

ihkmagazin-IHK_04_18_verlinkt

Moin Full Service –

Moin Full Service – von der Planung bis zur Montage vor Ort Mobile Räume mieten. www.container.de Mobile Räume mieten. www.container.de Qualität made in Germany 1/2 m breiter Mobile Räume mieten. www.container.de Mobile Räume mieten. www.container.de Flexibel Modular, multifunktional, perfekt durchdacht Mobile Räume mieten. www.container.de Mobile Räume mieten. www.container.de Wirtschaftlich, effizient, nachhaltig 650 Mitarbeiter. Über 45 Jahre Erfahrung. Aktiv an 15 Standorten in ganz Europa. ELA Container ist der Spezialist für mobile Raumlösungen in Containerbauweise. Ein Familienunternehmen in der zweiten Generation, gegründet 1972: Seitdem werden der Mietservice für mobile Räume und die Containertechnik ständig mit neuen Ideen weiterentwickelt. Der ELA Containerpark umfasst heute über 22.000 Mietcontainer in unterschiedlichsten Ausführungen sowie vielfältiges Zubehör. Hinzu kommen Anfertigung und Verkauf von individuell gestalteten Containern. So entstehen mobile Raumlösungen, schnell, flexibel und für Anforderungen jeder Art: ob als Kindergarten, Bankfiliale oder auf der Großbaustelle. Kompetenter Service von der Planung über die Lieferung und Montage bis zum Rückbau ist so selbstverständlich wie die Produktqualität made in Germany – perfekt durchdacht bis ins Detail. Mobile Räume mieten. www.container.de Mobile Räume mieten. www.container.de

Editorial es ist wieder soweit: Nach Bad Essen im Jahr 2010 kehrt die Landesgartenschau in unsere Region zurück. Am 18. April wird rund um das Schloss in Bad Iburg die sechste niedersächsische Landesgartenschau ihre Pforten öffnen. Die Veranstalter erwarten rund eine halbe Million Besucher. Im Rahmen unseres IHK-Wirtschaftsforums auf Schloss Iburg Ende Februar wurde deutlich: Es herrscht Aufbruchstimmung in Bad Iburg! Das Großprojekt kann einen wichtigen Beitrag für das Stadt- und Standortmarketing leisten. Darüber hinaus wird es viele auswärtige Besucher in die Region locken. Unternehmen aus den verschiedensten Branchen können davon profitieren. Besondere Vorteile darf das regionale Tourismusgewerbe erwarten. 3 Für den Schwerpunkt dieses ihk-magazins (ab Seite 10) haben wir uns mit zahlreichen Beteiligten der Gartenschau über ihre Erwartungen und die geplanten Projekte unterhalten. Zu unseren Gesprächspartnern gehörte beispielsweise Anna Magdalena Bilski von der Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Iburg (S. 15). Und für unser Titelinterview sprachen wir mit Ursula Stecker, der Geschäftsführerin der Landesgartenschau Bad Iburg 2018 gGmbH (S. 16). Apropos Wirtschaftsförderung: Die regionale Wirtschaft hat in den vergangenen Jahren immer wieder von unternehmerischer Unterstützung profitiert. Auch die LaGa in Bad Iburg ist ein echtes Mitmach-Projekt. Hier können sich Unternehmen aus allen Branchen und aus allen Teilen der Region engagieren. Fühlen Sie sich also eingeladen! Eine interessante Lektüre und viel Spaß beim Besuch der Landesgartenschau wünscht Ihnen Marco Graf IHK-Hauptgeschäftsführer Ihre Meinung ist uns wichtig: editorial@osnabrueck.ihk.de ihkmagazin Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim | April 2018