Aufrufe
vor 2 Monaten

Die Grosse Cuba Doku Vorschau

14 Seiten Vorschau - ich wünsche viel Genuss :)

PROLOG „Tourist!“

PROLOG „Tourist!“ ruft das 6-jährige kubanische Mädchen. Das ist die Antwort auf meine Frage, was sie mal werden möchte. „Warum denn Tourist?“ frage ich sie. „Weil man schöne Kleider und Schuhe hat und man um die ganze Welt reisen kann“, antwortet sie. Ihre Antwort hat mich berührt. Sie schüttelt die beiden Blüten hin und her und singt leise ein Lied. Dieser Baum mit den wunderschönen Blüten steht unmittelbar neben ihrem Zuhause. Ein einfaches Haus. Niedrig gebaut. Etwas zerfallen. Kein geteerter Weg führt zum Haus, sondern ein Naturweg. Sie lebt hier ausserhalb von Trinidad im "Valle de los Ingenios" auf einer ehemaligen Zuckerplantage "Manaca Iznaga". Bitte lies auf der nächsten Seite weiter...

Fortsetzung Eine Touristin schenkt ihrer Mutter ein paar Kugelschreiber. Darüber ist die Mutter so erfreut, dass sie mit Gesten andeutet, sie solle kurz warten. Sie rennt zum Haus, holt einen etwa drei Meter hohen Stab und rennt zum Baum. Sie schlägt eine Blütenknospe hoch oben vom Baum ab. Als die Knospe am Boden aufschlägt platzt sie auf und die ganze Pracht der Blüte entfacht sich. Sie schenkt sie der Touristin mit einem breiten Lächeln als Danke für die Kugelschreiber. Ich schreibe diese Zeilen und mir wird bewusst wie tief mich das Land und ihre Einwohner beeindruckt haben. Als wir schon zu weit entfernt sind fällt mir erst meine dritte Frage ein: Ob das Mädchen weiss, was ein Tourist ist? Ehemaliger Sklaventurm