Aufrufe
vor 3 Monaten

Birdie-Hunter Kurier 2014

Birdie-Hunter Kurier 2014

Birdie-Hunter Cup 2014 am 23.08.2014 im Golfclub Main-Spessart Marktheidenfeld e.V. Teilnahmebedingungen Austragung: Vorgabewirsam Spielbedingungen: HCP - Klassen: Teilnahme: Startgeld: Preise: Einzel-Zählspiel nach Stableford über 18 Löcher Ja Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln des DGV, dem DGV - Vorgabesystem und den Platzregeln des Golfplatzes. Das Turnier wird in 3 Klassen gespielt (A, B, C). Teilnahmeberechtigt sind Amateure, die Mitglied eines Golfclubs (weltweit) sind 45 Euro für Mitglieder vom Golfclub Marktheidenfeld, 75 Euro für Gäste inkl. Greenfee, Rundenverpflegung, Teegeschenk, Apresgolf, Abendessen (ohne Getränke) 1. Brutto Herren & Damen Gruppe A, B, C 1. - 3. Preis SONDERPREIS 2 Reisen Aldiana Alcaidesa vom 18.10.2014 - 25.10.2014 incl. Flug Golfclub Main-Spessart Der Golfclub Main-Spessart verfügt über eine unvergleichlich schön gelegene 18-Loch-Anlage, mit ausdrucksvollen, abwechslungsreichen Spielbahnen und einem phantastischen Ausblick über die Höhen des Maintals. Die insgesamt sportlich anspruchsvolle Golfanlage bietet die beste Voraussetzung für ein entspanntes Golfspiel. Ein Besuch zahlt sich aus. Teilnahmebedingungen: Aktives HCP Wenn ein Spieler vier vorgabewirksame Turniere in 2013 absolviert hat gilt das als aktives Handicap. Die Netto Punkte vom Birdie-Hunter Cup Jossgrund am 24.7.2014 sowie die erspielten Netto Punkte beim Birdie-Hunter-Cup Marktheidenfeld am 23.8.2014 werden zusammen addiert. Aus den besten 3 Netto Ergebnissen werden dann 2 Reisen nach Alcaidesa gezogen. Da ein Amateur nur einen Sachpreis von 750.- Euro annehmen darf (ansonsten verliert man den Amateurstatus) müssen die beiden Reisen verlost werden. Motto des Tages : BAYERISCH Frühstück mit Weisswürste und Brezeln Abendveranstaltung: Gerne mit Dirndl und Lederhose 36 Anmeldung unter Tel: 06021/453198 oder unter: richter@birdie-hunter.de

11 FRAGEN AN ... Peter Wissel Golfclub Marktheidenfeld 1. Seit wann spielen Sie Golf? Ich habe 1998 meine Platzreife in St. Michael im Lungau, Österreich, gemacht und bin 2001 in den Golfclub Mainspessart eingetreten. 2. Wie oft spielen/trainieren Sie die Woche? Zum Golfspielen gehe ich zwei- bis dreimal die Woche (Frühjahr bis Herbst). 3. Mit wem würden Sie gerne einmal Golf spielen? Bernhard Langer. 4. Ihr Stärken beim Golfspielen sind? Dass ich über eine positive Motivation mein bestes Golfspiel abrufen kann. 5. Ihr lustigstes Golferlebnis? Muss ich immer an meinen Freund Albert Schuck denken. In einem Spanienurlaub verzog er seinen Ball in eine Felswand neben dem Grün. Jeder dacht der Ball ist weg nur Albert nicht. Er stieg die Felswand hoch, fand den Ball und legte ihn von dem Felsvorsprung, aus 20 m Höhe ca. 50 cm neben das Loch. 6. Persönliches Ziel? Ich möchte solange es noch geht, so um die Zehn spielen. Dabei ist mir immer wichtig, dass ich zusammen mit Leuten spielen kann, die locker sind und auch nach dem Golfen das Gesellschaftliche pflegen. 7. Golf ist ... ... Sport. Ein sehr schwerer Sport, sehr inter- essant, aber auch sehr zeitintensiv. 8. Wer dürfte in Ihrem Traum-Vierer mitspielen? Bernhard Langer, Beckenbauer und Martin Kaymer. 9. Was fasziniert Sie am Golf? Die Präzision und das Akribische im Spiel. Man muss ständig voll konzentriert sein und mit der entsprechenden Spieltaktik kann man alles schaffen, wenn man es will. 10. Schlimmstes Golferlebnis? Nach drei Stunden Autofahrt, eine Zwölf auf der Eins in Hilzhofen bei den Jungsenioren. Und das beim Zählspiel. 11. Welches war Ihre beste Runde? 79 12. Ihr Lieblingsplatz? Kann ich mich nicht festlegen. Wir habe schon einige sehr schöne Plätze in der Gegend die alle Ihre Herausforderungen haben. 13. Schönster Platz auf dem Sie gespielt haben? Ballybunion in Irland und Kingsburns in Schottland. 14. Ihr bevorzugtes Getränk am 19. Loch? Zuerst ein alkoholfreies Weizen und dann ein Pilschen 15. Was ist Ihr Lieblingschläger? Pitchingwedge Hcp 9,5 Herzlich willkommen im Golfclub Main-Spessart Marktheidenfeld-Eichenfürst e.V. Wir, vom Golfclub Main-Spessart, verfügen über eine unvergleichlich schön gelegene 18-Loch-Anlage, mit ausdrucksvollen, abwechslungsreichen Spielbahnen und einem phantastischen Ausblick über die Höhen des Maintals. Die insgesamt sportlich anspruchsvolle Golfanlage bietet die besten Voraussetzungen für ein entspanntes Golfspiel. Ein Besuch zahlt sich aus. Damit aber nicht genug! Wir bieten allen, die die Faszination des Golfsports kennen lernen wollen, eine im Umkreis einmalige Gelegenheit: einen öffentlichen Kurzplatz. Diese 5-Loch-Anlage, die rund um das Clubhaus angeordnet ist, kann gespielt werden, ohne Mitglied in einem Golfclub zu sein. Schauen Sie einfach vorbei, dann lernen Sie uns und unsere gesamte Anlage kennen und können sich persönlich davon überzeugen, welch nette Menschen im Club anzutreffen sind. Anfahrt: A3 Frankfurt/Würzburg, Ausfahrt Marktheidenfeld ca. 2,5 Km Richtung Marktheidenfeld hinter dem Gutshof Eichenfürst links abbiegen, Richtung Golfanlage nach 300 m rechts Parkplatz Golfclub Main- Spessart. Platz: 18 Loch Par 72 Länge H 6019m Länge F 5249, 30 Rangabschläge, Softspike Pflicht, Hunde nicht erlaubt, Gäste herzlich willkommen, Clubausweis mit eingetragenen Hcp 36 erforderlich. Greenfee: 18-LochanlageWerktagsEuro 40 Sa/So/FeiertagsEuro 50 5 LochanlageWe/Sa/So/FeEuro 15 Kinder/Jugend bis 21 Ermäßigung50 % Golfclub Main-Spessart Marktheidenfeld-Eichenfürst e.V. Eichenfürster Str. o. Nr. 97828 Marktheidenfeld Fon. 09391 8435 Fax 09301 6618 info@main-spessart-golf.de www.main-spessart-golf.de 37

Birdie 2014
Birdie 2015
Birdie 2015
Birdie 2013
Mediadaten Rollstuhl-Kurier 2014 - Escales-Verlag
Ganzen Bericht lesen - Die Birdies
Birdie Book - Golfclub Werl
So wie wir schlägt keiner Birdies, denn wir sind einfach richtig toll!
Bounty Hunter Würfelspiel - Kosmos
Die Pro Hunter Serie - Wildnissport