Aufrufe
vor 4 Monaten

Birdie-Hunter Kurier 2017

Birdie-Hunter Kurier 2017

Für Ihre nächste

Für Ihre nächste Golfreise: Vorteil x 3 So rechnet sich Ihre GoldCard! Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Die 3 wichtigsten Vorteile: Reisekosten-Rückvergütung Buchen Sie Ihren Urlaub mit der GoldCard und erhalten eine Rückvergütung von 7 % auf den Originalpreis des Reiseveranstalters (bei Buchung von Pauschalreisen, Hotels, Ferienhäusern, Kreuzfahrten und Mietwagen über www.vr-meinereise.de). Auslandsreise-Krankenversicherung (weltweit für Sie und Ihre Familie) Der Versicherungsschutz umfasst – unabhängig vom Karteneinsatz und bei freier Arztwahl – die Kostenübernahme bei im Ausland akut eintretenden Krankheiten oder Unfallfolgen für medizinisch notwendige ambulante Heilbehandlung und Krankenhausbehandlung, einschließlich Arznei- und Heilmittel sowie schmerzstillender Zahnbehandlungen und Reparatur von Zahnersatz. Reiserücktrittskosten-Versicherung Bei Abbruch oder Nichtantritt der Reise – unabhängig vom Karteneinsatz – bis zu 5.000 € je Person, maximal 10.000 € je Familie * und Schadensfall bei 300 € Selbstbehalt. * Der Karteninhaber auf gemeinsamen Reisen mit Ehepartner bzw. in häuslicher Gemeinschaft lebende Lebenspartner; unverheiratete, unterhaltsberechtigte Kinder bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres. Beispielrechnung: Reisebuchung für zwei Erwachsene im Wert von 3.100,– €. Bezahlung mit der GoldCard. Verkehrsmittel-Unfallversicherung nicht berücksichtigt; Versicherungsvergleich zum angenommenen marktüblichen Preis. IHR VORTEIL 7 % Reiserückvergütung bei Buchung über unser Serviceportal www.vr-meinereise.de 217,– € inkl. Auslandsreise- Krankenversicherung 20,– € inkl. Reise-Service- Versicherung 52,– € inkl. Auslands-Schutzbrief- Versicherung 18,– € inkl. Reiserücktrittskosten- Versicherung 96,– € finanzieller Vorteil durch die GoldCard 403,– € Erfahren Sie noch mehr über die Vorteile einer GoldCard im Internet oder vereinbaren einen Beratungstermin mit uns: Telefon 06021 4970 raiba-aschaffenburg.de/goldcard

VORWORT von Klaus Richter INHALT Birdie-Hunter unterwegs ... Barcelona 4 - 6 Bildergalerie vom Birdie-Hunter Cup aus 2016 14 22 38 Liebe Golffreunde, „Ein Golfer hat mehr Feinde, als jeder andere Sportler: vierzehn verschiedene Schläger, achtzehn ganz unterschiedliche Löcher pro Runde, um ihn herum Sand, Bäume, Gras, Wasser, Wind und andere Spieler. Und da das Spiel zu allem Überfluss zur Hälfte vom geistigen Zustand abhängt, ist er selbst sein schlimmster Feind.“ ( Zitat Dan Jenkis ) Die Saison steht vor der Tür und wir freuen uns auf ein grandioses Golfjahr. Keine Fussball EM/WM, keine olympischen Spiele und sogar der Ryder Cup 2017 fällt aus. Was machen wir mit so einem „langweiligen“ Jahr? Vielleicht arbeiten wir mal wieder an unserem Handicap. Natürlich kommt sofort von allen Seiten - ich bin zufrieden mit meinen HCP. Aber tief im Inneren brodelt schon immer der Wunsch, unter HCP 30 (20 oder 10) zu sein. Wieso nicht dieses Jahr, die Zeit nutzen und mal versuchen das Ziel in die Tat umzusetzen. Leider wird es mit einer Pro Stunde nicht schlagartig besser (die Professionals können leider auch nicht zaubern) ,aber mit einem kontinuierlichen Plan, sollten die Ziele oder Teilerfolge erreichbar sein. Dazu muss man auch keine 100.000 Bälle auf der Range schlagen oder Tage auf der Chipping Area verbringen. Ein beständiges Training einmal in der Woche - das sollte Euch schon voran bringen. Und sind wir doch mal ehrlich - wollen wir denn nicht alle besser spielen!? Viel Spass beim Üben. 2017 ist auch ein Jahr, in dem sich der Birdie-Hunter-Kurier verändert und versucht noch besser zu werden. So haben wir die Rubrik, „Birdie-Hunter-trifft“, ins Leben gerufen. Dabei haben wir in der ersten Ausgabe Kai Fusser interviewt - es war mir ein besonderes Vergnügen Kai kennenzulernen. Neu ist auch, daß wir in jeder Ausgabe einen Golfplatz genauer vorstellen. Angefangen mit „dem schönsten“ Golfplatz überhaupt: „Main Spessart Eichenfürst“ ( sorry für die Eigenwerbung - ist mein Heimatplatz). Damit wir bei unserem Sport auch etwas zu lachen haben, schaut Euch bitte „Was zum Schmunzeln“ genau an. Bei der ein oder anderen Situation war ich dabei und war einfach nur sprachlos! Auch bei dem Format der Birdie-Hunter-Turniere gehen wir neue Wege. So werden wir erstmalig bei allen 3 Turnieren einen 2er Texas Scramble spielen. Was dabei geboten wird, findet Ihr im Innenteil, bei der jeweiligen Ausschreibung für jedes Turnier. Let`s play Golf!!! Ich wünsche Euch ein spannendes und aufregendes Golfjahr 2017 mit viel Spass auf dem Golfplatz, auch wenn der Score mal nicht so gut war. Euer Birdie-Hunter Klaus Richter Teilnahmebedingungen Birdie-Hunter Cup 2017 Main-Spessart 12 Birdie-Hunter Cup 2017 Sansenhof 20 Birdie-Hunter Cup 2017 Jossgrund 36 Birdie-Hunter trifft ... Kai Fusser 34 35 Rund um den Golfsport Die 10 teuersten Golfschläger 8 Reportage Golf-Regeltest Golfgeschichte Pro Tipp: 7 Tipps ... Nachtrag zur Turnierserie Zahlen im Golf Kurioses Meinung 10 18 30 32 41 42 44 Annas Corner 46 Herausgeber: Birdie-Hunter Veranstaltungsagentur Klaus Richter, Bessenbacher Weg 25, 63808 Haibach, Telefon 0 60 21 / 45 31 98, Email: richter@birdie-hunter.de, Web: www.birdie-hunter.de 3

Birdie 2015
Birdie 2015
Birdie 2013
Birdie 2014
Ganzen Bericht lesen - Die Birdies
Birdie Book - Golfclub Werl
So wie wir schlägt keiner Birdies, denn wir sind einfach richtig toll!
Casa Bruno Hunter Deckenventilatoren 2017
Herausgegeben von Dave Hunter - PPVMEDIEN.de
BEWÄSSERUNG VON KUNSTRASEN - Hunter Industries
Huntetafeln als pdf - Hunte-Natur