Aufrufe
vor 5 Monaten

Mitsubishi-klima-und-lueftungs-programm 2018 2019-de

PUHY PUHY-HP200 /

PUHY PUHY-HP200 / 250YHM-A PUHY-HP400 / 500YSHM-A City Multi VRF 100 % Heizleistung bis -15 °C / ZUBADAN Y-Serie / Kühlen oder Heizen ZUBADAN Außengeräte HP200/250, Kühlen oder Heizen Gerätebezeichnung PUHY-HP200YHM-A PUHY-HP250YHM-A Kühlen Kälteleistung (kW) EER 22,4 3,5 28,0 3,09 Heizen Heizleistung (kW) Heizleistung bis -15 °C (kW) COP 25,0 25,0 3,83 31,5 31,5 3,52 Gerätebezeichnung PUHY-HP200YHM-A PUHY-HP250YHM-A Schalldruckpegel (dB(A))* 56 57 Abmessungen (mm) B / T / H 920 / 760 / 1.710 920 / 760 / 1.710 Gewicht (kg) 220 220 Kältetechnische Angaben Gesamtleitungslänge (m)*** 300 300 Max. Höhendifferenz (m) 50 50 Kältemitteltyp /-menge (kg) / max. Menge (kg) GWP / CO 2 -Äquivalent (t) / CO 2 -Äquivalent max. (t) Kältetechnische Anschlüsse Ø (mm) ZUBADAN Außengeräte, HP400/500, Kühlen oder Heizen Gerätebezeichnung PUHY-HP400YSHM-A PUHY-HP500YSHM-A Kühlen Heizen Kälteleistung (kW) EER Heizleistung (kW) Heizleistung bis -15 °C (kW) COP fl. s. R410A / 9,0 / 29,3 2088 / 18,79 / 61,18 12 18 45,0 3,49 50,0 50,0 3,74 R410A / 9,0 / 31,0 2088 / 18,79 / 64,73 12 22 Elektrische Angaben Spannungsversorgung (V, Phase, Hz) 380 – 415, 3+N, 50 380 – 415, 3+N, 50 Betriebsstrom Kühlen / Heizen (A) 10,2 / 10,4 14,5 / 14,3 Empf. Sicherungsgröße (A) 32 40 Anschließbare Innengeräte (Anzahl / Typ) 1 – 17 / 15 – 250 1 – 21 / 15 – 250 56,0 3,08 63,0 63,0 3,49 Gerätebezeichnung PUHY-HP400YSHM-A PUHY-HP500YSHM-A Einzelmodule HP200 + HP200 HP250 + HP250 Benötigter Verteilersatz CMY-Y100VBK2 CMY-Y100VBK2 Schalldruckpegel (dB(A))* 59 60 Abmessungen (mm) B / T / H 1.870 / 760 / 1.710 1.870 / 760 / 1.710 Gewicht (kg) 440 440 Kältetechnische Angaben Gesamtleitungslänge (m)*** 300 300 Max. Höhendifferenz (m) 50 50 Kältemitteltyp /-menge (kg) / max. Menge (kg) GWP / CO 2 -Äquivalent (t) / CO 2 -Äquivalent max. (t) Kältetechnische Anschlüsse Ø (mm) * Schalldruckpegel gemessen in 1 m Entfernung und 1 m Höhe vor dem Gerät ** Durch Entfernen der Stellfüße kann die Höhe auf 1.798 mm reduziert werden fl. s. R410A / 18,0 / 48,4 2088 / 37,58 / 101,06 16 28 R410A / 18,0 / 50,1 2088 / 37,58 / 104,61 16 28 Elektrische Angaben Spannungsversorgung (V, Phase, Hz) 380 – 415, 3+N, 50 380 – 415, 3+N, 50 Betriebsstrom Kühlen / Heizen (A) 20,6 / 21,4 29,1 / 28,9 Anschließbare Innengeräte (Anzahl / Typ) 1 – 34 / 15 – 250 1 – 43 / 15 – 250 *** Einfache Weglänge Die empfohlene Sicherungsgröße entnehmen Sie bitte den angegebenen Einzelmodulen E Die Leistungsdaten beziehen sich auf Kombination mit Standard-Innengeräten. Bei Verwendung in Kombination mit PWFY Wassermodulen bitte die Korrekturfaktoren in den Planungsunterlagen beachten. 174 / City Multi VRF Unsere Klimaanlagen und Wärmepumpen enthalten fluorierte Treibhausgase R410A, R407C, R134a, R32. Weitere Informationen finden Sie in der entsprechenden Bedienungsanleitung.

LOREM / IPSUM E R2-SERIE Einzigartiges 2-Leitersystem/Kühlen und Heizen simultan R2-Serie Die R2-Serie wurde zur Förderung energiesparender und umweltfreundlicher Anlagen für den Einsatz in modernen Gebäuden entwickelt. Dichte Gebäudehüllen, die nur einen geringen Luftaustausch zulassen, erfordern eine moderne und energieeffiziente Klimatisierung. Dies bedeutet, dass überschüssige Wärmeenergie, beispielsweise aus Serverräumen, in Räume transportiert wird, die beheizt werden sollen. Diese sinnvolle Wärmerückgewinnung ist ideal für Gebäude mit großflächigen Glasfronten und südwestlich gelagerten Gebäudeseiten. Die R2-Serie ist weltweit das einzige Wärmerückgewinnungssystem, das Kühlen und Heizen im Simultanbetrieb mit nur zwei Rohrleitungen ermöglicht. Speziell bei den wassergekühlten WR2-Systemen wird die rückgewonnene Wärme an ein Wasser netz abgegeben und gespeichert bzw. an anderer Stelle im Verbund mit weiteren WR2-Systemen genutzt. Zentrales Bauteil jeder R2-Anlage ist der BC-Controller, ein Kältemittelverteiler, der mit dem Außengerät eine kälte- und regelungstechnische Einheit bildet und so die Wärmerückgewinnung ermöglicht. Über den BC-Controller können bis zu 50 Innengeräte mit einem Außengerät verbunden werden, bei nur zwei Rohrleitungen.* Der Verdichter im Außengerät kann dank eingesetzter modernster Invertertechnologie bis auf eine Frequenz von 15 Hz heruntergefahren werden. Der Leistungsbereich aller angeschlossenen Innengeräte kann zwischen 50 % und 150 % betra gen. Für Sonderlösungen ist auf Anfrage ein Anschlussindex von 200 % möglich. Durch die integrierte Fuzzy-Logic-Steuerung kann die Raumtemperatur aller Innengeräte genau auf die Anforderungen der jeweiligen Nutzer eingestellt werden. Im Automatikbetrieb erfolgt ein Umschalten von Kühlen auf Heizen automatisch nach individuell gewählter Temperatur – für ein komfortableres Umfeld bei einfachster Bedienung. Vorteile auf einen Blick • Jedes Innengerät kann unabhängig im Heiz- und Kühlbetrieb betrieben werden. • Wärmerückgewinnung bis zu 100 % möglich. • Keine Kältemittelverteiler erforderlich. Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit sind somit garantiert und haben sich bereits seit über 20 Jahren bewährt. Weitere Informationen zur R2-Technologie finden Sie auch auf Seite 18. City Multi R2-Serie zum gleichzeitigen Kühlen und Heizen H 2 O Außengerät *Ein Master-Controller und maximal 11 Slave-Controller. Ab 17 angeschlossenen Innengeräten werden mindestens zwei BC-Controller bei drei Rohrleitungen zwischen Master und Slave benötigt. City Multi VRF / 175

Weinmann & Schanz Haustechnik 2017 - 2018
HOTMOBIL Produktkatalog 2017
elero - Antriebe und Steuerungen für die intelligente Gebäudetechnik