Aufrufe
vor 2 Monaten

Mitsubishi-klima-und-lueftungs-programm 2018 2019-de

VORTEILE Vorteile

VORTEILE Vorteile und Eigenschaften von Kontroll- und Steuerungssystemen Die Visitenkarte jeder Klimaanlage Die Steuerung ist die Schnittstelle zwischen Anwender und Technik. Wenn man so will, ist sie die Visitenkarte eines Klimasystems. Sie zeigt kompakt und in einem einladenden Design, was die Klimaanlage kann. Sie ist die erste Adresse für ein individuelles Wohlfühlklima. Und im besten Fall eröffnet sie völlig neue Möglichkeiten. Mitsubishi Electric bietet für jeden Einsatzzweck die passende Steuerung, mit lokalen und zentralen Fernbedienungen, für kleine bis große Anlagen, für Privatanwender ebenso wie für professionelle Gebäudemanager. Die folgenden Seiten zeigen, was intelligente und benutzerfreundliche Kontrollsysteme ausmachen. In Design, Funktionalität und im Anwendungsfall. Immer die perfekte Wahl Klimaanlage und Steuerung müssen perfekt zueinander passen. Denn jedes System ist nur so gut, wie seine Konfiguration. Ob Shop, Büro oder Hotel – Fernbedienungen von Mitsubishi Electric eröffnen sämtliche Möglichkeiten für eine intelligente und nachhaltige Steuerung. Einige Anwendungsbeispiele zur Orientierungshilfe: Bürogebäude Lokale Fernbedienungen Zentralsteuerungen Anmerkungen PAR-33MAA PAR-U02MEDA PAC-YT52CRA PAR-CT01MAA TG-2000A AE-200E EW-50E AT-50B Für Systeme mit kleinem und mittlerem Steuerungsaufwand bietet sich die PAR-Plattform an. Für größere Büroanwendungen steht meistens Personal zur Bedienung der Klimaanlage zur Verfügung, so dass hier die Bedienelemente einfach sein müssen. Die anwenderfreundlichen Bedienpaneele AE-200E oder AT-50B mit Farb-Touchscreen eignen sich hier ideal. Alternativ kann auch das PC-Software-basierende System TG- 2000A mit grafischer Darstellung eingesetzt werden. Hotels Lokale Fernbedienungen Zentralsteuerungen Anmerkungen PAC-YT52CRA PAR-CT01MAA Einzelhandelsketten Lokale Fernbedienungen Zentralsteuerungen Anmerkungen PAR-33MAA PAR-U02MEDA PAC-YT52CRA PAR-CT01MAA AE-200E EW-50E TG-2000A AT-50B MICROS-Fidelio ® - Mitsubishi Electric PLC-Interface TG-2000A Router AE-200E EW-50E AT-50B Hotelanwendungen benötigen die Schnittstelle zu Schlüssel systemen und Fensterkontakten. Das MICROS-Fidelio ® -Mitsubishi Electric PLC-Interface wurde für die Steuerung der City Multi-Innengeräte entwickelt und kann mit dem MICROS-Fidelio ® Hotelbuchungssystem* kombiniert werden. * Die Hotelmanagement-Software Fidelio ® nimmt weltweit eine führende Rolle ein und findet Anwendung in fast allen größeren Hotels. Die problemlose Kommunikation des Klimasystems mit der Fidelio ® -Software von Mitsubishi Electric wird über eine PLC mit einer direkten FIAS-Schnittstelle (MICROS-Fidelio ® Interface Protocol and Application Specification) ermöglicht. MICROS-Fidelio ® sorgt für maximale Energieeffizienz im Hotel, ohne den Komfort zu beeinträchtigen. Geschäfte von Einzelhandelsketten werden meist zentral von der Hauptstelle aus oder durch Managementdienstleister geleitet. Hier ist der Fernzugriff auf die Klimaanlage von besonderer Bedeutung. Ebenso müssen andere Gewerke aus der Gebäudesteuerung mit der Klimaanlage kombiniert werden können. Freizeiteinrichtungen Lokale Fernbedienungen Zentralsteuerungen Anmerkungen PAR-33MAA PAR-U02MEDA PAR-CT01MAA AE-200E EW-50E TG-2000A AT-50B Für Systeme mit kleinem und mittlerem Steuerungsaufwand bietet sich die AT-50B Plattform an, Anwendungen mit erhöhtem Steuerungsaufwand sind am besten mit dem Bedienpanel AE-200E oder der PC-Software-basierten TG-2000A zu realisieren. 246 / Steuerungen

STEUERUNGEN Lokale Fernbedienungen Mit einer lokalen Fernbedienung lässt sich die Klimatisierung einzelner Räume schnell und bequem individuellen Bedürfnissen anpassen. Innen geräte, zum Beispiel in Büroräumen und Hotelzimmern, lassen sich so flexibel und anwenderfreundlich steuern. Vorteile • Benutzerfreundliche Bedienung • Einfache Montage • Modernes, ansprechendes Design Ab Seite 249 Zentralfernbedienungen Mit Systemsteuerungen lässt sich die Klimatisierung von einzelnen oder mehreren Gebäuden zentral bedienen und überwachen. Für effizientes Energiemanagement und maximale Kostentransparenz zum Beispiel in Bürogebäuden, Shops oder Hotels. Vorteile • Gebäudeübergreifende Kontrolle möglich • Mit lokaler Fernbedienung kombinierbar • Optimale Integration in Gebäudeleittechnik Ab Seite 257 Steuerungen / 247

Weinmann & Schanz Haustechnik 2017 - 2018
HOTMOBIL Produktkatalog 2017
elero - Antriebe und Steuerungen für die intelligente Gebäudetechnik