Aufrufe
vor 6 Monaten

Mitsubishi-klima-und-lueftungs-programm 2018 2019-de

SEZ Kanaleinbaugeräte

SEZ Kanaleinbaugeräte SEZ-KD Die Kanalgeräte lassen sich in der Zwischendecke installieren. Die konditionierte Luft wird über die Luftblenden und Luftkanäle in den Raum transportiert. Externe statische Pressung • Bis zu 50 Pa • Auswahl aus vier externen statischen Pressungen: 5 – 15 – 35 – 50 Pa • SCOP bis 4,1 / SEER bis 5,7 • Energieeffizienzklasse bis A+ / A+ • Schalldruckpegel ab 22 dB(A) • Optionale Kabelfernbedienung mit Wochentimer Einfach in niedrige Decken zu integrieren • Niedrige Einbauhöhe von nur 200 mm Optional Kondensatpumpe • Förderhöhe bis zu 55 cm Drei Gebläsegeschwindigkeiten • Niedrig / Mittel / Hoch Verfügbarkeitshinweis: Im Sommer 2018 wird die Baureihe SEZ-KD durch die Baureihe SEZ-M abgelöst. Diese zeichnet sich durch folgende Vorteile aus: • Universelle Kombinierbarkeit mit R410A und R32 Multisplit Systemen Niedrige Einbauhöhe Zubehör 200 mm Typbezeichnung Beschreibung Menge PAR-33MAA Kabelfernbedienung Deluxe 1 PAC-YT52CRA Kabelfernbedienung Kompakt 1 PAR-SA9CA-E Infrarotfernbedienung (Empfänger) 1 PAR-SL97A-E Infrarotfernbedienung (Sender) 1 PAC-KE07DM-E Kondensatpumpe 1 54 / M-Serie

SEZ SUZ-KA25 / 35VA5 SUZ-KA50 – 71VA5 SEZ-KD25-71VAQ Kanaleinbaugeräte Split-Inverter / Kühlen und Heizen 7 R 410 A Certified Quality WiFi MELCloud Weekly Auto Low-temperature Cooling Low-temperature Heating Fresh-air intake Auto Restart Pre-charged SEZ-KD Kanaleinbaugeräte, Kühlen / Heizen, ohne Fernbedienung im Lieferumfang Bezeichnung Innengeräte SEZ-KD25VAQ SEZ-KD35VAQ SEZ-KD50VAQ SEZ-KD60VAQ SEZ-KD71VAQ Bezeichnung Außengeräte SUZ-KA25VA SUZ-KA35VA SUZ-KA50VA SUZ-KA60VA SUZ-KA71VA Kühlen Heizen Kälteleistung (kW) Leistungsaufnahme (kW) SEER Energieeffizienzklasse Einsatzbereich (°C) Heizleistung (kW) Leistungsaufnahme (kW) SCOP Energieeffizienzklasse Einsatzbereich (°C) 2,5 (1,5 – 3,2) 0,73 5,2 A −10~+46 2,9 (1,3 – 4,5) 0,803 3,8 A −10~+24 3,5 (1,4 – 3,9) 1,01 5,6 A+ −10~+46 4,2 (1,7 – 5,0) 1,13 4,0 A+ −10~+24 5,1 (2,3 – 5,6) 1,58 5,7 A+ −15~+46 6,4 (1,7 – 7,2) 1,8 3,9 A −10~+24 5,6 (2,3 – 6,3) 1,74 5,2 A −15~+46 7,4 (2,5 – 8,0) 2,0 4,1 A+ −10~+24 7,1 (2,8 – 8,3) 2,21 5,2 A −15~+46 8,1 (2,6 – 10,4) 2,268 3,8 A −10~+24 Bezeichnung Innengeräte SEZ-KD25VAQ SEZ-KD35VAQ SEZ-KD50VAQ SEZ-KD60VAQ SEZ-KD71VAQ Luftvolumenstrom im Kühlbetrieb (m 3 / h) N / H 360 / 540 420 / 660 600 / 900 720 / 1080 720 / 1200 Statische Pressung (Pa) 5 - 50 5 - 50 5 - 50 5 - 50 5 - 50 Schalldruckpegel (dB(A)) N / H 23 / 30 23 / 33 30 / 37 30 / 38 30 / 40 Abmessungen (mm) B / T / H 839 / 700 / 200 1.039 / 700 / 200 1.039 / 700 / 200 1.239 / 700 / 200 1.239 / 700 / 200 Gewicht (kg) 18,0 21,0 23,0 27,0 27,0 Bezeichnung Außengeräte SUZ-KA25VA SUZ-KA35VA SUZ-KA50VA SUZ-KA60VA SUZ-KA71VA Luftvolumenstrom (m 3 / h) 1956 2178 2676 2454 3006 Abmessungen (mm) B / T / H 800 / 285 / 550 800 / 285 / 550 840 / 330 / 880 840 / 330 / 880 840 / 330 / 880 Gewicht (kg) 30 35 54 50 53 Kältetechnische Angaben Gesamtleitungslänge (m) 20 20 30 30 30 Max. Höhendifferenz (m) 12 12 30 30 30 Kältemitteltyp /-menge (kg) / max. Menge (kg) GWP / CO 2 -Äquivalent (t) / CO 2 -Äquivalent max. (t) R410A / 0,80 / 1,19 2088 / 1,68 / 2,5 R410A / 1,15 / 1,54 2088 / 2,41 / 3,23 R410A / 1,60 / 2,06 2088 / 3,35 / 4,32 R410A / 1,60 / 2,06 2088 / 3,35 / 4,32 R410A / 1,80 / 3,07 2088 / 3,76 / 6,41 Kältemittelvorfüllung für (m) 7 7 7 7 7 Nachfüllmenge Kältemittel (g / m) 30 30 20 20 55 Kältetechnische Anschlüsse Ø (mm) fl. s. 6 10 6 10 6 12 6 16 10 16 Elektrische Angaben Spannungsversorgung (V, Phase, Hz) 220 – 240, 1, 50 220 – 240, 1, 50 220 – 240, 1, 50 220 – 240, 1, 50 220 – 240, 1, 50 Betriebsstrom (A) 3,5 4,9 8,0 9,0 10,0 Empfohlener Leistungsquerschnitt – 3 x 1,5 3 x 1,5 3 x 2,5 3 x 2,5 3 x 2,5 Zuleitung Außengerät (mm²) Empfohlener Leistungsquerschnitt – 4 x 1,5 4 x 1,5 4 x 1,5 4 x 1,5 4 x 1,5 Innengerät – Außengerät (mm²) Empf. Sicherungsgröße (A) 10 10 20 20 20 Schalldruckpegel beim Innengerät gemessen mittig in 1,5 m Entfernung unterhalb des Gerätes bei 15 Pa statischer Pressung Unsere Klimaanlagen und Wärmepumpen enthalten fluorierte Treibhausgase R410A, R407C, R134a, R32. Weitere Informationen finden Sie in der entsprechenden Bedienungsanleitung. M-Serie / 55

Weinmann & Schanz Haustechnik 2017 - 2018
HOTMOBIL Produktkatalog 2017
elero - Antriebe und Steuerungen für die intelligente Gebäudetechnik