Aufrufe
vor 5 Monaten

Jahresheft 2018 SV Nabern

Rückblick auf das Sportjahr 2017

TENNIS-VERANSTALTUNGEN U

TENNIS-VERANSTALTUNGEN U nsere Saisoneröffnung am 01. Mai 2017 fiel buchstäblich ins Wasser. Anstatt die Schläger zu schwingen, gingen wir dieses Mal gleich zum gemütlichen Teil mit Kaffee & Kuchen über. SAISONERÖFFNUNG AM 01. MAI 2017 B »DEUTSCHLAND SPIELT TENNIS« AM 21. MAI 2017 eim Tag der offenen Tür unter dem Motto »Deutschland spielt Tennis« war die Öffentlichkeit auf die Tennisanlage eingeladen. Einige kleine und große Tennis-Interessierte hatten sichtlich Spaß an den »Trainings-Einheiten«. R undum gelungene Premiere unseres Hobby-Doppelturniers: Sechs Herren- und drei Damenteams lieferten sich spannende Matches mit tollen Ballwechseln um den Titel der besten Naberner Hobby-Mannschaft. HOBBY-DOPPELTURNIER AM 19. AUGUST 2017 Herrendoppel: 1. Andrej Plantikow/Jakob Baum 2. Ben Klenk/Sebastian Koch 3. Andreas Stiffel/Jürgen Paukner 3. Andreas Schmid/Thomas Gölz (der dritte Platz wurde nicht ausgespielt und daher zweimal vergeben) Damendoppel: 1. Ursel Slowaczek/Sabine König 2. Svenja Maurer/Steffi Felgentreu 3. Claudia Knauer/Anja Schnaible 50

KINDER + JUGEND ANJA KREIBIG · HANS JUSTUS ie Tennisabteilung beteiligte sich auch ver- D gangenes Jahr wieder am Sporttag der Grundschule Nabern. Mit viel Geschick und Ballgefühl mussten die Bälle in Zielringe und Eimer befördert werden. SPORTTAG DER GRUNDSCHULE I n der letzten Ferienwoche wuselte es mächtig auf unseren Tennisplätzen. 17 Kinder waren am Start, um spielend Tennis zu lernen. Einige hatten bereits Erfahrungen, andere kamen zum ersten Mal mit dem Tennisschläger in Kontakt. Bei ganz vielen Spielen wurden die ersten Grundlagen für das Tennisspiel gelegt. Für große Begeisterung sorgte der Einsatz der Ballmaschine. Zwischendurch stärkten sich die Kinder mit Kuchen, um dann gleich wieder mit Kräften die Bälle zu schlagen. Stolz nahmen sie am Ende ihre Urkunden in Empfang. SOMMERFERIENPROGRAMM AUF DEM TENNISPLATZ TENNIS IN DER GRUNDSCHULE D ie Kooperation mit der Grundschule stellt ein wichtiges Standbein der Kinder- und Jugendarbeit der Tennisabteilung dar. Die Dritt- und Viertklässler erlernen die Grundfertigkeiten des Tennis und schulen ihre Koordination, Geschicklichkeit und Beweglichkeit. Diese Arbeit wird durch den Württembergischen Tennisbund mit Sachmitteln unterstützt. Aus dem Kreis der Schüler/-innen trainieren bis zu 10 Kinder auch außerhalb des Schultennis zusätzlich am Freitagnachmittag. 51

Wir trauern um unsere Toten - SV Nabern
Jahresheft 2012 - SV Schloßberg-Stephanskirchen
Sportplatzecho 01_2009 - SV 1919 Ober-Olm