Aufrufe
vor 7 Monaten

Musikverein Infoheft 2018

laken, e. nkt nnen, Das

laken, e. nkt nnen, Das Chalet befindet sich im Park der St. Beatus-Höhlen, ca. 5 Km von Interlaken, 19 Km von Thun. In ruhiger und idyllischer Lage mit Blick auf den Thunersee. Ideal für Ausflüge, Wandern und Biken in der Jungfrau Region. Ausgangspunkt auch für den Wintersport in Beatenberg, Grindelwald, Wengen, Lauterbrunnen, Isenfluh und Mürren. Es bestehen gute Bus- und Bahnverbindungen. Abholtransport ist möglich. - Koch- und Waschgelegenheit - 3 Zimmer, 10 Schlafplätze - Spezialpreis für Pilger - Auch für Familien geeignet (Spiel-,Grill-und Picknickplatz direkt im Park) Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Agatha Gratwohl / Waldhaus 974g / St. Beatus-Höhlen / CH- 3800 Sundlauenen Tel.: +41 (0)33 821 24 30 / +41 (0)79 709 27 08 www.agis-bnb.ch / agatha.gratwohl@bluewin.ch 2014_Ins_Agi’s_Bed&Breakfast_120x121 Mittwoch, 19. Februar 2014 19:18:33 40

AJBB 2017 Bereits zum 17. Mal fand im Herbst wieder die Ausbildungswoche der Aargauer Jugend Brass Band auf dem Herzberg statt. Am 07. Oktober reisten also fast 40 junge Musikantinnen und Musikanten auf den Herzberg, um die musikalische Lagerwoche gemeinsam zu verbringen. Da ich zu diesem Zeitpunkt noch in einem anderen Lager war, begann das AJBB für mich erst am frühen Sonntagmorgen. Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es aber dann bereits mit dem streng getakteten Probeplan los. Unter der musikalischen Leitung von Urs Bucher und diversen Registerlehrern probten wir so jeden Tag bis 8 Stunden, um den Zuhörern und Zuhörerinnen in Birmenstorf und in Mandach ein spannendes Konzert präsentieren zu können. Neben dem intensiven Proben kam aber auch das Gesellige nicht zu kurz und so liessen wir die Abende gemütlich beim Jassen oder bei einem Töggeliturnier ausklingen. Die Lagerwoche verging rasend schnell und am Freitagmorgen war es bereits so weit. Das erste der beiden Abschlusskonzerte stand auf dem Programm. Nach dem Morgenturnen hatten wir also nochmals die letzte Gesamtprobe auf dem Herzberg. Danach machten wir uns bereits auf den Weg nach Birmenstorf. Dort angekommen gab es noch eine letzte Vorprobe und anschliessend noch ein hervorragendes Nachtessen vom Musikverein Birmenstorf. Pünktlich um 20.00 Uhr ging es dann mit dem ersten der beiden Konzerte los. Das Konzert verlief reibungslos und das Publikum war begeistert. Am Samstagabend traf man sich in Mandach für das zweite Konzert des Lagers. Ein letztes Mal sassen wir also gemeinsam auf der Bühne, um dem grossen Publikum nochmals zu zeigen, was wir in dieser Lagerwoche erarbeitet haben. Nach einem gelungenen Konzert war das AJBB 2017 dann bereits wieder Geschichte. Es war eine unvergessliche Lagerwoche mit vielen neuen Freundschaften, lustigen Abenden und musikalischen Highlights und ich freue mich bereits jetzt schon auf das AJBB 2018. David Schüpbach 41

Programm - Musikverein Gunningen eV
Jahreskonzert - Musikverein Weilheim
Jahreskonzert - Musikverein Weilersbach
Jetzt downloaden - Musikverein Ansfelden
Der Solist Stefan Unterberger - Musikverein Geiersberg
JAHRESKONZERT - Musikverein Verena Stäfa
einladung zum - Musikverein des Gemeindeverbandes Ehrenhausen
Jahreskonzert 2012 - Musikverein Zürich-Höngg
Te Deum Messe Es-Dur - Städtischer Musikverein Gütersloh eV
szene NChor - beim Städtischen Musikverein zu Düsseldorf eV
Programm Musik mit Witz und Humor.pdf - Musikverein Frohnleiten
Programm 2013 - Musikverein Seedorf
Weihnachtskonzert 2009 - Musikverein Freiburg-Zähringen
Allegro - November 2007.pdf - Musikverein Braz
Requiem - Städtischer Musikverein Gütersloh eV
Kirchenkonzert 2009 - Musikverein Harmonie Altstetten
Adventkonzert - Musikverein des Gemeindeverbandes Ehrenhausen
Vereinsheft Nr. 19 - Musikverein Sissach
Ausgabe 3/07 - Musikverein Harmonie Aarau
Frühjahrskonzert 2011: Im Original - Musikverein Freiburg-Zähringen
Infoblatt 2012 (Gesamtdokument, 6.8 mb) - Musikverein Buochs