Aufrufe
vor 2 Wochen

Musikverein Infoheft 2018

Walo Bertschinger AG

Walo Bertschinger AG Hardstrasse 6 5600 Lenzburg Telefon 062 886 00 50 www.walo.ch INNENPLATTEN GARTEN- UND TERRASSENPLATTEN BADAUSSTATTUNGEN GROSSE AUSSTELLUNG – KOMPETENTE BERATUNG Keramik: 056 648 48 88 info@joho-baukeramik.ch Bäder: 056 648 48 80 baeder@joho-baukeramik.ch Oberebenestrasse 40 5620 Bremgarten Brillieren beim Grillieren Mit Grill-Spezialitäten von der Chämi Metzg Marcel Wüest Fon 056 493 28 79 5442 Fislisbach www.chaemimetzg.ch 46

Warum spiele ich im MVK Matin Nietlispach stellt sich vor Nach einer langen kreativen Pause von mindestens 15 Jahren habe ich mein Euphonium wieder aus der Versenkung geholt. Der Grund war eigentlich unser Sohn Nick, der mit Cornet spielen begann. So konnte ich ihn beim Üben unterstützen. Aus dem Internet lernte ich neue Spieltechniken kennen, um das Musizieren einfacher zu machen. Mir hat es wie man so schön sagt: Den Ärmel so richtig hineingezogen! In kurzer Zeit konnte ich spielen wie früher. In meinem Betrieb wird jetzt vor Arbeitsbeginn musiziert. Das ist ein Luxus, den sich nicht jeder leisten kann! Durch das Buschtelefon ist es bis nach Künten durchgedrungen, dass ich vielleicht Zeit hätte, um mich musikalisch neu zu orientieren. Franz Steger rief mich an, ob ich vielleicht den Musikverein am Adventkonzert unterstützen könnte. Ich fühlte mich geehrt, in diesem Verein mitspielen zu dürfen! Spontan sagte ich zu. Es war ein schönes Gefühl als ich in der ersten Probe mitspielen durfte. Verschiedene Mitglieder kannten mich noch von früher als ich einmal ausgeholfen hatte. Die Begrüssung war herzlich, man hat mich gleich wie ein Familienmitglied behandelt. Jetzt kamen die vielen neuen Noten auf mich zu! Mit Musik kann man ja bekanntlich Wärme in einen Raum zaubern. Für mich ist das nicht so einfach. Als Kind hatte ich bei einem Unfall das linke Auge verloren. Das ist beim Notenlesen etwas hinderlich. Am einfachsten ist es, diese Noten anzuzünden um die Wärme in den Raum zu bringen. Am liebsten würde ich alles auswendig spielen. Für das fehlt mir aber die Zeit, um alles zu erlernen. Sobald diese Stücke am Konzert gespielt wurden, sind auch schon wieder die neuen Noten auf dem Pult, es ist ein Teufelskreis! Vielleicht ist es einfach die Routine, die mir jetzt noch fehlt. Ich hatte mich nun entschlossen dem Musikverein Künten als Vollmitglied beizutreten. Was mich sehr beeindruckt hat ist die grosse Geduld, mit der Stefan Märki mich anfangs durch die manchmal etwas schwierigen Passagen gelotst hat. Ich verkrampfte mich manchmal so sehr, dass es mir fast die Zehennägel zurückrollte. Der Schweiss floss in Strömen. Die Bemühungen haben sich aber immer gelohnt. Ich liebe es, wenn man in einem Corps spielen darf, in dem eine gute Tonkultur und eine sehr reine Intonation angestrebt wird. Die gute Intonation im Verein bewirkt, dass ich am Schluss der manchmal strengen Proben immer noch einen guten Ansatz besitze. Das deutet doch sehr auf die gesunde Tonqualität der Band hin. Zum Schluss: Mir hat es im Musikverein Künten schnell gefallen. Mit der etwas schwereren Literatur muss man sich vielleicht zuerst anfreunden. Wenn dann aber daraus Liebe entsteht, kommt die grosse Freude auf. Wie heisst es so schön, geteilte Freude ist doppelte Freude. Martin Nietlispach 47

Programm - Musikverein Gunningen eV
Jahreskonzert - Musikverein Weilersbach
JAHRESKONZERT - Musikverein Verena Stäfa
Jahreskonzert - Musikverein Weilheim
Jahreskonzert 2012 - Musikverein Zürich-Höngg
Der Solist Stefan Unterberger - Musikverein Geiersberg
einladung zum - Musikverein des Gemeindeverbandes Ehrenhausen
Vereinsheft Nr. 19 - Musikverein Sissach
R. Bogner - Musikverein Wäldenbronn eV
Zeitung "Unsere Musik 2008" - Musikverein Pennewang
w w w .m v -o g g a u .a t - Musikverein Oggau
2009_Nov. Programmheft Rossini - Städtischer Musikverein ...
Lobgesang - Städtischer Musikverein Gütersloh eV
Te Deum Messe Es-Dur - Städtischer Musikverein Gütersloh eV
Konzertprogramm - Musikverein Stadtkapelle Oberriexingen eV
Chronik 1921-2011 - Musikverein »Frohsinn« Flein eV
Programm 2013 - Musikverein Seedorf
Weihnachtskonzert 2009 - Musikverein Freiburg-Zähringen
Allegro - November 2007.pdf - Musikverein Braz
Requiem - Städtischer Musikverein Gütersloh eV
Kirchenkonzert 2009 - Musikverein Harmonie Altstetten
Für den Inhalt verantwortlich - Musikverein Enzenkirchen