Aufrufe
vor 1 Woche

Lebens.Haus Magazin 04/2018

Wir möchten mit Dir ins Gespräch kommen, über Themen, die in unseren Leben wichtig sind: Leben Heute - Meditation - Kreativität - Spiritualität - Genuss

i Spiritualtiät In der

i Spiritualtiät In der Mitte und zum Hass, zur Freude und zur Trauer, zur Reife und Angst, zur Vergebung und zur Schuld. Diese Erzählungen sind der Spiegel einer Wahrheit, die immer wieder durch mich hindurch scheint und mich erreichen will. Diese Erzählungen sind Zeiten der Stille, Momente der Betroffenheit, es sind Worte, die sich für mich so verdichten, dass sie Gebete werden und es sind Begegnungen mit Menschen, die von dieser Wahrheit selbst berührt sind. Realitäten aus einer größeren Wirklichkeit ... Und dann geschieht etwas Eigenartiges. So manche Dichtungen und Mythen aus der Bibel oder anderen heiligen Schriften bekommen für mich eine tiefe Wirklichkeit. Sie verändern mich, sie sind so real, dass ich danach greifen kann. Und es ist besonders die Begegnung mit diesem Christus, die nach mir greift. Es ist nicht mehr ein kindliches für wahr halten müssen, es ist ein immer wieder Kind sein dürfen. Es ist nicht mehr ein ängstliches Klammern an ein bestimmtes religiöses Wissen, es ist meine Erfahrung, Gott im Jetzt zu begegnen. Es ist keine Religion, es ist mein Leben, in dem ich die Evolution in meine Gottes.Erfahrung einbinde. Mein Dilemma löst sich auf ... Vielleicht ist es das, was ich heute meinen Glauben nenne. Es ist diese Begegnung mit meinem Gottes.Bild. Eine Begegnung, die im Jetzt leben und wirken will. In dieser Begegnung gewinnt alles Wissen um Evolution eine neue Dimension hinzu, die Dimension der Liebe, in der Entwicklung allen Seins. Ja, ich glaube an Gott in meinen Gottes.Bildern und an die Entwicklung dieser Erde und dieses Kosmos in meinen Evolutions.Theorien und ich ahne jenseits meiner Vorstellungskraft diesen Grund des Seins, der mich trägt. 83 - Lebens.Haus Magazin April 2018

Stefan steht die Liebe Lebens.Haus Magazin April 2018 - 84

Buch.Wort