Aufrufe
vor 2 Monaten

Herzog Loibner Magazin 2017

FAIRES GOLD FÜR NOCH

FAIRES GOLD FÜR NOCH MEHR GLANZ „Es geht um eine saubere Zukunft. Ab heute muss Gold unbelastet sein.“ RECYCLINGGOLD Die erste wichtige Quelle für Faires Gold ist die Verwendung von sogenanntem Recycling-Gold. Durch das Wiederverwerten von Gold, das bereits im Umlauf ist, wird kein weiteres Quecksilber im Abbau benötigt. Somit wird weder die Gesundheit von Arbeitern, noch die Qualität des Wassers belastet. Auch das Graben von immer tieferen und gefährlicheren Schächten fällt weg, keine weiteren Menschenleben werden aufgrund eines Luxusguts riskiert. Bei Recycling-Gold handelt es sich um Edelmetall, das zum Beispiel aus privaten Schmucksammlungen stammt. Dieses wird in den nächstgelegenen Scheideanstalten bereinigt und somit zum fairen Schmuckstück aus purem Gold weiterverarbeitet. ZERTIFIZIERTES GOLD Die zweite wichtige Quelle für Faires Gold ist der zertifizierte Abbau. Organisationen wie „Fairtrade“, „Alliance for Responsible Mining“ und „Responsible Jewellery Council“ stellen sicher, dass die Arbeitsbedingungen in den kooperierenden Minen fair sind: keine Kinderarbeit, angepasste Löhne sowie verpflichtende Schutzkleidung und Schulungen im Umgang mit den notwendigen Chemikalien. FAIRTRADE SCHAFFT PERSPEKTIVEN Zertifiziertes Gold kommt bis dato hauptsächlich aus Minen in Südamerika. Die Organisation „Fairtrade“ versucht aktuell auch Minen in Afrika zu überzeugen, auf fairen Abbau umzusteigen, um in weiterer Folge Fairtrade-zertifiziert zu werden. Ein absolutes Muss um für die Zukunft des Goldes gerüstet zu sein. Mit dem Zusammenschluss zu formalen Minenorganisationen werden die Rechte der Mineure geschützt und die Entwicklung der lokalen Gemeinden gefördert. Neben den bereits erwähnten vorteilhaften Arbeitsbedingungen, gibt es außerdem hohe Anforderungen an die Organisation der Minen. Dies trägt auch zu einer verbesserten Verhandlungsposition auf dem Weltmarkt bei. Der Aufbau langfristiger und transparenter Handelsbeziehungen macht zertifizierte Minenorganisationen unabhängig von ausbeuterischen Zwischenhändlern. Der bezahlte internationale Marktpreis ist substanziell höher als der Verkaufspreis, den marginalisierte Minen normalerweise erhalten. Das erhöht wiederum die finanzielle Stabilität. Fairtrade-zertifizierte Minen erhalten zusätzlich zum Marktpreis eine Prämie in der Höhe von 2000 USD pro Kilogramm Gold. Diese zusätzlichen Einnahmen werden nach demokratischen Kriterien in Gemeinschaftsprojekte wie Schulen, Wasserversorgung und Gesundheitszentren investiert, was die Eigenverantwortung der Produzenten nachhaltig stärkt. Auch die Folgen des Goldabbaus für die Umwelt sind oft gravierend, daher sind auch hier strenge Richtlinien im Umgang mit Chemikalien einzuhalten. GRÜNES GOLD ein Edelmetall mit Bio-Qualität Unter Grünem Gold versteht man eine weitere Ausprägung des Fairen Goldes. Für Grünes Gold, das man auch „ökologisches“ Gold nennt, werden keine Gifte wie Zyanide oder Quecksilber verwendet. Stattdessen wird es traditionell aus Flüssen gewaschen. Zum Goldwaschen dienen Tücher, Waschschüsseln oder Waschrinnen. Da das Prozedere jedoch sehr aufwändig ist und die Erträge zu gering, ist es für die Schmuckverarbeitung nicht geeignet. Trotzdem gibt es sie bis heute, die legendären Goldwäscher, die nach der ursprünglichen Methode „Grünes Gold“ gewinnen und es mit Unterstützung diverser Organisationen auch als solches vermarkten. So wird in Westkolumbien das Gold durch eine speziell zusammengesetzte Pflanzenmischung vom Schlamm getrennt und im Anschluss über die Kooperative „Oro-Verde“ vermarktet. 16

17

Dimensionierungshilfen für ... - Hoval Herzog AG
Herzog Anton Ulrich-Museum - Naturhistorischen Museums in ...
Geleitwort von Sören Anders - Matthias Herzog
Wir machen auch aus ihrem Forwarder einen ... - Herzog Forsttechnik
DKV - Hoval Herzog AG
City-Magazin 2017-03
Herzog Grizzly 700 HERZOG Forsttechnik AG
Marisa Herzog Die Altsteinzeit - Persen Verlag GmbH
V&MS HERZOG, Terrassendächer, Carports, Wintergärten
Kandidatur des Herzogs Karl August von Sachsen-Weimar für den ...
SolarCompact - Hoval Herzog AG
Einsatzgebiete der Infrarot-Thermografie - Herzog ...
Montageeinheit Woodliner - Herzog Forsttechnik
Künstler-Magazin 02-2017
AJOURE´ Men Magazin Juli 2017
Kippmast Grizzly 1000 - Herzog Forsttechnik
Mit Leidenschaft - HERZOG Küchen AG