Aufrufe
vor 2 Wochen

2017-02-14_FORUM 1-2017_Druck final

Aktuelles Aktuelle

Aktuelles Aktuelle Information zur Entsorgung von EPS und XPS Dämmplatten Seit Ende des Jahres 2014 produzieren die bei der MEG Süd-West gelisteten EPS-Hersteller ihre Erzeugnisse mit dem neuen Flammschutzmittel Polymer FR. Am 06. Februar 2016 wurde eine Novelle der Abfallverzeichnisverordnung (AVV) vom Bundeskabinett verabschiedet, nach der HBCD-haltige Polystyrol-Dämmstoffe in Zukunft als gefährliche Stoffe einzustufen sind. So mussten seit dem 1. Oktober 2016 HBCD-haltige Abfälle als Sondermüll entsorgt werden, das teilweise für massive Entsorgungsengpässen gesorgt hat. Entspannung bei der Entsorgung HBCD-haltiger Dämmstoffe! Der Bundesrat einigte sich in einer Sitzung vom 16. Dezember 2016 auf folgenden Kompromiss: Befristet auf ein Jahr gilt eine Ausnahmeregelung, die HBCD-haltige Styroporabfälle als nicht „gefährlichen Abfall“, sprich Sondermüll, einstuft. Für saubere und sortenreine Dämmstoffreste aus diesem Zeitraum ist weiterhin die Rückholung des Materials über die Entsorgungssäcke möglich. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, steht Ihr Team der Niederlassungen der MEG Süd-West jederzeit zur Verfügung. Die neue Sägefreiheit Mit der neuen Kapex KS 60 schickt Festool eine mobile, handliche und zugleich überaus flexible Kapp-Zugsäge ins Rennen. Mit ergonomisch angeordneten Tragegriffen, praktischer Kabelaufwicklung und Transportsicherung ist die neue KS 60 der ideale Begleiter bei Montageaufträgen. Dazu gesellen sich eine äußerst kompakte Bauform und eine einfache Handhabung. Dank dem beidseitigen Gehrungswinkel von bis zu 60 Grad und einem beidseitigen Neigungswinkel von bis zu 47 Grad ermöglicht die kompakte Kapp-Zugsäge auch im mobilen Einsatz exzellente Schnitte bei maximaler Präzision und Vielseitigkeit. Die Säge gleitet auf den beiden innenliegenden Säulen vor und zurück, die Säulen fahren dabei nicht nach hinten aus. Das spart Platz – vor allem bei beengten Arbeitsplätzen. Die neue Kapex KS 60 wartet mit zahlreichen weiteren, cleveren Details auf. Dazu zählt das LED-Schlaglicht: dieses wirft den Schlagschatten des Sägeblatts als Schnittlinienanzeige exakt und ohne Verzerrung auf die zu sägende Stelle auf dem Werkstück. Auch lange Werkstücke stellen kein Problem für die KS 60 dar: auf der ausziehbaren, in- Kapex KS 60 tegrierten Tischverbreiterung lassen sich auch lange Werkstücke problemlos auflegen und sägen. Mit den zusätzlichen Füßen lässt sich die KS 60 auf die Höhe eines Systainers (Größe: SYS 1) anheben – der Systainer lässt sich somit ebenfalls als Auflagefläche verwenden. Über die komfortable Vorauswahl wird die Drehzahl kurzerhand auf das zu bearbeitende Material angepasst und bleibt beim Sägen konstant. Mit der Winkelschmiege lassen sich sämtliche Innenund Außenwinkel präzise abnehmen und direkt 1:1 auf die Winkeleinstellung der Säge übertragen und damit winkelhalbierend einpassen. Praktisch ist auch der Spindelstopp, mit dem sich Sägeblätter im Handumdrehen wechseln lassen. Weitere Informationen gibt es unter www.festool.de/kapex The show must go on Das neue Sysrock BR 10 DAB + bietet den vom Sysrock BR 10 bekannten tollen Sound – jetzt inklusive DAB + und FM-Empfang. In Kombination mit DSP und DRC (Digital Signal Processor und Dynamic Range Control) bietet das neue Sysrock BR 10 DAB + ein ausgewogenes und kristallklares Klangbild bei jeder Lautstärke. Verantwortlich hierfür zeichnet ein speziell hierfür entwickelter 2,5-Zoll-Neodym-Lautsprecher. Mit seiner flexiblen Antenne und einem robusten Gehäuse mit stoß- und rutschfester Rundum-Gummierung ist das Sysrock Digitalradio bestens gewappnet für den Einsatz auf der Baustelle oder auf Montage. Sollte der DAB + -Empfang am Einsatzort* einmal schlechter sein, kann man jederzeit auf den analogen FM-Empfang wechseln und weiter seinem Lieblingssender lauschen. Das moderne und gleichzeitig funktionale Design in den Festool Farben Grün und Blau mit großzügig dimensionierten Tasten und gut ablesbarem, beleuchtetem LCD-Display ermöglicht eine intuitive und einfache Bedienung. Das neue Sysrock BR 10 DAB + Darüber hinaus kann das Digitalradio über eine Schnittstelle mit Festool 10,8 – 18 Volt Li-Ionen-Akkupacks oder mit dem im Lieferumfang enthaltenen Netzadapter betrieben werden. Sowohl über die Bluetooth-Schnittstelle als auch über den integrierten AUX-IN-Eingang lässt sich das Sysrock mit mobilen Endgeräten wie Smartphones, MP3-Playern und Tablets ganz einfach koppeln. Letztere lassen sich über den neuen USB-Ausgang einfach wieder aufladen. In Verbindung mit dem Smartphone und der Freisprechfunktion kann man mit dem vielseitigen Digitalradio auch telefonieren. Weitere Informationen auf www.festool.de/18V 4 www.meg.de forum 1 / 2017

Ein Produkt der tausend Möglichkeiten Kreative Wandgestaltungen liegen im Trend, attraktive Farben, Strukturen und Effekte sind gefragt. Mit modernen Materialien lassen sich attraktive Oberflächen im mediterranen Design heute rationeller gestalten. Jaeger präsentierte vor kurzem die neue Vintage-Optik im Shabby-Chic. Mit den Produkten Epoca Marmor und Fresco Veneziano lässt sich in wenigen Arbeitsschritten die effektvolle rustikale Technik an die Wand zaubern. Die Kalkpresstechnik bietet einen attraktiven Zusatznutzen: Schimmelvorbeugung. Der hohe Löschkalk-Anteil in der Farbe nimmt die Feuchtigkeit auf und gibt diese langsam wieder ab. Optimal geeignet für die Badezimmer-Renovierung. Auf der Jaeger Kreativ-Themenseite erfahren Sie, wie man in wenigen Schritten historische Vorbilder nachahmen oder mit den gleichen Produkten sehr moderne, trendige Akzente setzen kann. In den Anwendungsvideos zeigt Jaeger Schritt für Schritt, wie die einzelnen Effekte erzielt werden können. www.jaegerlacke.de Einfach und schnell zur perfekten Oberfläche Mit dem neuen Planex easy erweitert Festool sein Programm an Langhalsschleifern. Festool hat den neuen Planex easy gezielt für Maler und Trockenbauer entwickelt, die einfach nur schleifen wollen. Den Namenszusatz „easy“ trägt der Langhalsschleifer nicht ohne Grund, denn er ist leicht, sehr robust und begeistert mit einer intuitiven Bedienung. Die Vorbereitung von Räumen im Trockenbau gelingt damit deutlich einfacher und schneller. Der bürstenlose Motor ist wartungsfrei und sorgt gleichzeitig für eine direkte Kraftübertragung – ohne anfällige flexible Welle – auf den Schleifteller. Dank der einfachen Handhabung wird ein schnelles, gleichmäßiges und problemloses Schleifen an Decken und Wänden ermöglicht – durch das geringe Gewicht kommen Nutzer zudem ermüdungsfrei und deutlich effizienter zur perfekten Oberfläche. Planes easy Jaeger Vintage-Optik Ganz „easy“ gestaltet sich auch die Inbetriebnahme: Dank seines einteiligen Designs ist der neue 1,60 Meter lange Langhalsschleifer sofort nach dem Auspacken bereit für den Einsatz. Hinzu kommt eine intuitive, kinderleichte Bedienung über einen Schalter. Dank des vollständig in alle Richtungsachsen beweglichen Gelenks am Kopfteil der Planex easy erzielt man in jeder Arbeitsposition optimale Ergebnisse. Dazu gesellt sich eine hervorragende Ergonomie: das Gewicht fällt mit vier Kilogramm vergleichsweise gering aus. Der neue superweiche Schleifteller passt sich optimal an Wand- und Deckenflächen an und ermöglicht so einfaches, fehlerfreies Schleifen für eine hohe Oberflächengüte. Weitere Informationen gibt es auf www.festool.de/planexeasy IHR PLUS AN DYNAMIK. Die R+V-PrivatRente IndexInvest – Sicherheit und Chancen auf attraktive Rendite. Profitieren Sie von der positiven Dynamik. Erfahren Sie mehr über die R+V-PrivatRente IndexInvest in einem persönlichen Gespräch in den Volksbanken Raiffeisenbanken, R+V-Agenturen oder bei Ihrem Firmenberater Dieter Bauer, Telefon: 0151 161 599 03, Telefax: 0611 182 271 421, E-Mail: Dieter.Bauer@ruv.de oder MEG@ruv.de Maler-Einkauf Versicherungs-Service forum 1 / 2017 www.meg.de 5

02/2017