Aufrufe
vor 3 Monaten

Barni-Post, KW 15, 11. April 2018

Allgemeines, Stellen, Immobilien, Veranstaltungen, Fahrzeuge

Brauche eine starke

Brauche eine starke Schulter – nach einer grossen Enttäuschung will ich wieder mal lachen, etwas unternehmen und den Frühling geniessen. Bist oder warst du vielleicht in einer ähnlichen Situation? Wie auchimmer –ich freuemichauf einen Gedankenaustausch via E-Mail: anerev1958@gmail.com Make-up und Styling für besondere Anlässe, Hochzeiten, Beratungen und Shootings www.beyoutiful-by-lindaschumacher.ch

China Health Institute Traditionelle Chinesische Medizin Wirkungsvolle TCM-Behandlung bei Wechseljahrbeschwerden Nicht bei allen Frauen verläuft die Menopause beschwerdefrei und immer mehr ergreifen die Möglichkeit einer komplementären Behandlungsmethode. Diesen Weg wählte auch Frau B.H. aus Adligenswil, die unter Wechseljahrbeschwerden wie Müdigkeit, Energieabfälle, Hitzewallungen und trockene Schleimhäute litt. Da sie bereits gute Erfahrungen mit Akupunktur machte, suchte sie das «China Health Institute» für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)in Luzern auf. «Ich kam hierher ohne Erwartungen und war erstaunt, was nach der ersten Akupunktur-Behandlung passierte. Ich spürte sofort eine Entspannung im Unterleib und wurde ruhiger», erzählte Frau B.H. Nach weiteren Behandlungen bei Professor Dr. TCM Yongguang Jiang (im Bild) verspürte sie mehr Energie und Gelassenheit.Sehr faszinierend fand sie die Ohrakupunktur-Pflaster, die ihr Prof. Dr. Yongguang Jiang gegen die Schläfrigkeit auftrug. Die Wechseljahrbeschwerden bei Frau B.H. verschwanden nach wenigen Wochen. Positive Erfahrungen machte sie auch mit Behandlungen gegen extrem starke Kopfschmerzen und juckende Kopfhaut. Hier erlebte sie zuerst eine Verstärkung der Symptome, was in der Komplementärmedizin ein typischesMerkmal des Heilungsprozesses ist. Frau B.H. besucht weiterhin das «China Health Institute», weil sie findet, dass ihr die Behandlungen gut tun. Sie meinte zudem:«Ich fühlemich hier ernstgenommen. DieTee-Zeremonie zur Begrüssung entschleunigt, und im Behandlungszimmer habe ich meine vollständige Ruhe.» 74 Erfahrungs-Berichte auf unserer Homepage www.chi-luzern.ch Prof. Dr. TCM YonguangJIANG bietet seine sehr wertvollen Dienstleistungen mit seinem über 40-jährigen TCM-Wissen auch weiterhin in unserer Praxis an. China Health Institute Traditionelle Chinesische Medizin Denkmalstr. 13 (Eingang: Zürichstr. 16), 6006 Luzern Tel. 041 412 08 08 • Fax 041 412 08 01 • info@chi-luzern.ch • www.chi-luzern.ch Mo, Di, Do, Fr, 08.30 -13.00 und 15.00 -18.30 / Mi, 14.00 -20.00 / Sa, 08.30 -12.30 Gutschein für eine kostenlose TCM-Diagnose und -Beratung Dauer ca. 30 Min. • Wert Fr. 60.00 Auf Ihre telefonische Voranmeldung unter 041 412 08 08 freuen sich Frau Yan Amrein-Chen und ihr Team.