Aufrufe
vor 1 Woche

Broschüre_Prisma

MWV Einladung zum

MWV Einladung zum Praktiker-Seminar ® Münchner Seminare für Wirtschafts- und Versicherungsrecht GmbH Freilandstr. 54 • 82194 Gröbenzell Tel. 08142-51242, Fax 08142–51178 info@mwv-seminare.de § 15 FAO HAFTPFLICHTVERSICHERUNGEN FÜR DIE AM BAU BETEILIGTEN Referent: ULRICH KLEEFISCH AXA Versicherung, Leiter Haftpflicht Schaden Süd, AXA Hauptverwaltung Termin: KÖLN, 7. Mai 2018, 9.30 – 17.00 Uhr Steigenberger Hotel Köln, Habsburgerring 9 - 13 Tel. 0221/228-1717, Fax 0221-228-1111 Seminar-Nr. 1926 - Bitte bei Anmeldung und Überweisung angeben - Inhalt: Das Seminar beschäftigt sich vertieft mit den am Markt üblichen Versicherungslösungen für die am Bau beteiligten Architekten/Ingenieure, Bauunternehmer/Bauhandwerker sowie für den Bauherrn und Auftraggeber. Ferner werden einige am Markt angebotene Sonderlösungen für Baurisiken erläutert. Auswirkungen der Strukturreform Haftpflicht auf baurelevante Bedingungswerke Besondere Deckungsbausteine in der Betriebshaftpflichtversicherung für den Bauunternehmer/-handwerker, insb. zur Mitversicherung von Erfüllungstatbeständen, Sonderlösungen für GÜ´s/GU´s. Besondere Deckungsbausteine in der Berufshaftpflichtversicherung für den Architekten/Ingenieur, insb. zur Spätschadenproblematik, Berufsbildklausel zur Abgrenzung von Jahres- und Projektdeckungen, zum Versicherungsschutz bei Frist- und Baukostenüberschreitungen sowie zum Einsatz von Flugkörpern. Besondere Deckungskonzepte für Baurisiken - Projektbezogene Versicherungslösungen für alle am Bau Beteiligten - Deckungskonzepte für Baurisiken im Zusammenhang mit erneuerbaren Energien (insb. Geothermie-Risiken) - Baufertigstellungs-/Baugewährleistungsversicherung Ausgewählte Schadenbeispiele Politische Entwicklungen in Bezug auf die Versicherung von Baurisiken Tipps und Lösungen für die Praxis Teilnehmer/ -innen: Anmeldung: Gebühr: Konto: Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Haftpflicht-Schaden und –Betrieb; Versicherungsmakler; Rechtsanwälte; Architekten und Ingenieure; Sachverständige. RAe: § 15 FAO 6 Stunden; Makler: 8 Weiterbildungspunkte Schriftlich bei MWV. Zimmerbuchung bitte selbst unter Stichwort „MWV“ vornehmen; begrenztes Kontingent zu Sonderkonditionen bis vier Wochen vor Seminartermin (€ 125,--) € 370,-- zzgl. 19 % MwSt. incl. Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat, Verpflegung IBAN: DE21 7002 0270 0050 4396 66, SWIFT (BIC): HYVEDEMMXXX 35

® Münchner Seminare für Wirtschafts- und MWV Versicherungsrecht GmbH Freilandstr. 54 • 82194 Gröbenzell Tel. 08142-51242, Fax 08142–51178 info@mwv-seminare.de Einladung zum Praktiker-Seminar § 15 FAO DIE NEUERE RECHTSPRECHUNG ZUR ALLGEMEINEN HAFTPFLICHTVERSICHERUNG 2017 – 2018 Referenten: Termin: PROF. DR. OLIVER BRAND Universität Mannheim, Direktor des Instituts für Versicherungswissenschaft UDO SPUHL Vorsitzender Richter am LG Berlin, Versicherungskammer, Mitautor Beck´scher Online-Kommentar VVG KÖLN, 7. Mai 2018, 9.30 – 17.00 Uhr Steigenberger Hotel Köln, Habsburgerring 9 – 13 Tel. 0221/228-1717, Fax 0221/228-1111 Seminar-Nr.: 1927 - Bitte bei Anmeldung und Überweisung angeben - Inhalt: Teilnehmer/ -innen: Anmeldung: Gebühr: Konto: In der seit Jahren fest etablierten Veranstaltung stellen unsere Referenten die aktuelle Rechtsprechung zur Allgemeinen Haftpflichtversicherung vor und vermitteln den Teilnehmern einen umfassenden Überblick über den neuesten Stand der forensischen Lösung versicherungsrechtlicher Probleme. Das Seminar hat folgende Schwerpunkte: Anschauliche Darstellung und Analyse der aktuellen, im Berichterstattungszeitraum (hier 3/2017 bis 3/2018) veröffentlichten Rechtsprechung (vorwiegend des BGH und der Oberlandesgerichte) Kritische Auseinandersetzung mit dieser Rechtsprechung und systematische Einordnung Beschreibung der konkreten Auswirkungen auf die tägliche Praxis Ausblick auf Folgen und Änderungen, die unter der Geltung des neuen VVG und der neuen AHB für die vorgestellten Fallkonstellationen und Fragestellungen künftig zu erwarten sind. Die Teilnehmer erhalten eine umfassende Zusammenstellung der gesamten Rechtsprechung sowie ein ausführliches Skript. Erfahrene Sachbearbeiter, Gruppen- und Abteilungsleiter aus AH-Schaden und AH- Betrieb; Makler; Rechtsanwälte. RAe: § 15 FAO 6 Std.; Makler: 8 Weiterbildungspunkte Schriftlich bei MWV. Zimmerbuchung bitte selbst unter Stichwort „MWV“ vornehmen; begrenztes Kontingent zu Sonderkonditionen bis vier Wochen vor Seminartermin (€ 125,--). € 390,-- zzgl. 19 % MwSt. incl. Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat, Verpflegung IBAN: DE21 7002 0270 0050 4396 66, SWIFT (BIC): HYVEDEMMXXX 36