Aufrufe
vor 8 Monaten

Broschüre_Arbeitsbuch

Einstellungsgrößen und

Einstellungsgrößen und Perspektiven

• Der Zuschauer erhält einen Überblick vom Ort der Handlung. • Person erscheint klein und verschwindet in der Umgebung. • Ausdruck von Einsamkeit, Isolierung, Fremdheit, Gefahr oder auch Freiheit Die Einstellungsgröße ist das Größenverhältnis eines abgebildeten Objekts oder einer Person in einem Bild, das heißt wie klein bzw. groß etwas dargestellt bzw. aufgenommen wird. Größeneinstellung kannst du verwenden, um etwas genau in Szene zu setzen. • Der Zuschauer wird näher an die Handlung herangeführt. • Person wird von Kopf bis Fuß gezeigt. • Fokus liegt auf der Person und der Umgebung zugleich. • Körpersprache, Umgebung oder Bewegung wird betont. • Auch geeignet für Aufnahmen von Menschengruppen und sportlichen Aktivitäten. 7

Filmheft-Das-kleine-Gespenst - Vision Kino
DOWNLOAD Artikel hier - Klares Coaching
AufgAben und frAgen zur vorbereitung des kinobesuchs
Einführung in die Videopraxis - Medienzentrum Parabol
Das Gesicht des Films - Fachverlag Schiele & Schön
1. Einleitung - Szene E
Michael Haneke Jane Campion - Filmpodium
JÄNNER 12 CHEYENNE - Votivkino
CURRICULUM REGIE 2010 – 2012 - filmArche
Yorcker Nr. 105 (April/Mai 13) - Yorck Kino GmbH
SEPTEMBER 10 DAS LEBEN IST ZU LANG - Votivkino
FEBRUAR 12 THE ARTIST - Votivkino
SEPTEMBER 09 DAS WEISSE BAND - Votivkino
Yorcker Nr. 110 (Dez/Jan/Febr 13/14) - Yorck Kino GmbH
OKTOBER 09 WÜSTENBLUME - Votivkino
اﻟﺑرﻧﺎﻣﺞ, ١٣ اﻟﯽ ١٥ ﻧوﻓﻣﺑر ٢٠١٣ - international arab film festival zurich/iaffz
Stille Wucht Nachrichten für Filmschaffende - zu Cinearte
Ja, ich möchte cinearte xl abonnieren! - Greta Amend Casting
Kostenloser Artikel-Download - Digital Production
Betr.: Mitgliederwerbung Nachrichten für Filmschaffende - Crew United