Aufrufe
vor 5 Monaten

frechen[er]leben 01-18 - Frechen

Anzeige Anzeige

Anzeige Anzeige orthopädie 3.0 privatpraxis schepers Denn es geht um Sie und Ihre Gesundheit! Privatpraxis Schepers · Ihr Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Seit mittlerweile drei Generationen steht die Praxis Schepers für die Behandlung orthopädischer und unfallchirurgischer Erkrankungen in Köln. Aufbauend auf der Erfahrung meines Vaters, Dr. med. Paul Schepers senior, führen mein Team und ich, Paul Schepers, die Praxis in Köln-Weiden weiter. Durch Kombination altbewährter Verfahren wie z.B. Akupunktur oder Homöopathie mit modernen High Tech Therapiemethoden, entwickeln wir für unsere Patienten eine ganzheitliche Behandlungsstrategie. Alles individuell, gezielt und wirkungsvoll auf die Ursache Ihrer Beschwerden ausgelegt. Eines unserer Spezialgebiete sind nicht-operative Verfahren bei Arthrose und Osteoporose, wie auch alle sonstigen orthopädischen und unfallchirurgischen Krankheitsbilder z.B. Sportverletzungen oder chronischen Alltagsbeschwerden. Die Erkenntnis, dass Körper und Knochen über Knorpel, Muskel, Sehne, Faszie, Nerv, Bandscheibe bis zur Hautoberfläche miteinander agieren und verbunden sind, muss in eine fundierte Diagnose einbezogen werden. Auch oft unberücksichtigte Einflüsse wie Stress oder Überbelastung, die Schmerzen unmittelbar beeinflussen können, werden mit berücksichtigt. So wird die Erkrankung durch gezielte Kombination von kurz- oder auch langfristigen Therapien erfolgreich behandelt. Dabei spielt auch Prävention eine wichtige Rolle, um die Schmerzen dauerhaft zu verbannen. 58 Die exakte Diagnose Ihrer Beschwerden bildet die Grundlage jeder Therapie. Dabei wenden wir aktuellste medizinische Methoden wie Ultraschall, EMG, Röntgen und Knochendichtemessungen bis zu MRT-Untersuchungen an. Schon bei Ihrem ersten Besuch nehmen wir uns für Ihre ausführliche Anamnese, Untersuchung und anschließende Besprechung Ihres Behandlungskonzeptes eine Stunde Zeit. Die therapeutische Möglichkeiten im Überblick: • Klassische Akupunktur (TCM) bei unterschiedlichsten Beschwerden • Moderne Lasertherapie z.B. bei Sehnenentzündungen • Therapeutisches Kernspin z.B. bei Arthrose und Osteoporose • Dynamische Tiefenstimmulation z.B. bei muskulären Rückenschmerzen • Hyaluronsäuretherapie bei Gelenkverschleißerscheinungen • Chirotherapie und manuelle Therapie bei Blockaden • Homöopathie bei verschiedenen Beschwerden • Neuraltherapie bei akuten oder chronischen Schmerzzuständen • Transdermale Mikroapplikation bei tieferliegenden Entzündungen oder Wundheilungsstörungen • EMG Biofeedback Um Ihnen Ihre Lebensqualität zu erhalten, haben mein Team und ich den Anspruch, Ihnen eine zügige Rückkehr in Ihre gewohnte Aktivität zu ermöglichen. Denn Bewegung bedeutet Selbstständigkeit. Privatpraxis Schepers Arthrose- und Osteoporose-Zentrum Goethestr. 43 50858 Köln-Weiden (gegenüber dem RheinCenter) Tel.: 02234 - 200 27 60 mail@praxis-schepers.de www.praxis-schepers.de Öffnungszeiten: Mo., Di., Do.: 8:00 Uhr - 18:00 Uhr Mi., Fr.: 8:00 Uhr - 13:00 Uhr Termine nach Vereinbarung. Auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich! Alle privaten Kassen sowie Selbstzahler. 1

Anzeige hnc-Körpertherapie Eine Behandlungsmethode bei der es sich um den Menschen = Human, sein Nervensystem = Neuro und dessen Regelkreisläufen = cybernetics + brain handelt. Weitere Therapiemöglichkeiten: • Homöopathie • Faszientherapie • Ohrakupunktur • Kinesotaping Kennen Sie auch Situationen oder Gedanken wie: „Oh nein, nicht schon wieder“, „wie schrecklich“, „soviel Arbeit“, „was muss sonst noch erledigt werden“, Situationen – die wir nicht wirklich erleben wollen, Belastungen – die uns Stress bereiten, Unfälle – die wir gar nicht brauchen, Situationen, in denen wir unbewusst in einen „Fluchtmodus“ gehen. Nur oft können wir nicht fliehen, bleiben stehen, eventuell sogar starr stehen, halten die Luft an, beißen die Zähne zusammen und „wappnen“ uns für den Kampf. Durch solche Situationen werden die Regelkreisläufe des Menschen immer wieder gestört und die Kompensationsmöglichkeiten erschöpft. Zu diesen Regelkreisläufen gehören das Nervensystem, Hormonsystem, Immunsystem, der Stoffwechsel sowie in seinen übergeordneten Energiekreisläufen die Wesensglieder des einzelnen Menschen. Können wir erst einmal diese – alle abgespeicherten – Situationen wieder „löschen“, so kann der Körper in seine „normalen“ Regelkreisläufe zurückkehren. Die aufgebaute Spannung im Nervensystem wird wieder abgebaut. Es kommt zu einer natürlichen Regulation und Ausbalancierung. Belastende Gefühle, alte psychische Verletzungen und krankmachende Denkmuster können heilen. Die daran gebundene Energie wird wieder frei und kann unterstützend für die Verwirklichung Ihrer Lebensziele eingesetzt werden. Wie nun arbeitet die hnc-Körpertherapie? hnc geht nach einem logischen Konzept vor, dass der menschliche Körper anhand seiner physiologisch ablaufenden Reaktionen vorgibt. Das „System Mensch“ ist in der heutigen Zeit einer Vielzahl von Belastungen wie z. B. Unfällen, Operationen, Impfungen, Giftstoffen und mehr ausgesetzt, die es von Natur aus nicht kennt. Dies führt zu einer Überbelastung. Wir können dies alles eine gewisse Zeit kompensieren und auch regulieren und es geht uns scheinbar gut. Irgendwann kommt es jedoch bei vielen zu einer Überreaktion – sprichwörtlich „das Fass ist voll“ und es entstehen Symptome/Krankheiten verschiedenster Art. Spätestens jetzt kann hnc wirkungsvoll helfen. Über verschiedene kinesiologische Tests = Muskeltests wird ermittelt, welche Regelkreisläufe nicht mehr optimal funktionieren. Über Muskeln, Reflexpunkte und Reflexzonen, Akupunkturpunkte, Knochen und andere „Triggerpunkte“ wird dem Gehirn/Nervensystem die normale Reizverarbeitung ermöglicht. Ob der Körper die Korrekturen umsetzt wird im Anschluss direkt wieder über den kinesiologischen Muskeltest kontrolliert. Oft bekommt der Mensch direkt eine Rückmeldung von seinem Körper und spürt eine Veränderung, in vielen Fällen wird die Behandlung als sehr befreiend und erleichternd erlebt. So geht es dann Schritt für Schritt anhand eines festgelegten Behandlungsprotokolls, das die Priorität der physiologisch ablaufenden Reaktionen des Nervensystems kennt und beachtet, durch den ganzen Körper. Die Veränderungen durch die Behandlung sind anhaltend und wirken langfristig. Mögliche Anwendungsbereiche für die hnc-Körpertherapie sind: – Probleme mit dem Bewegungsapparat – Probleme des Immun-/Hormonsystems – Probleme des Magen-Darm-Traktes – Herz-Kreislaufbeschwerden – Autoimmunerkrankungen – Lernschwierigkeiten, Wahrnehmungsund Entwicklungsstörungen – Neurologische Erkrankungen – Emotionales Ungleichgewicht, Trauma, und mehr Roswitha Hopf Heilpraktikerin Mobil: 0173-322 86 12 www.ganzheitliche-koerpertherapie.net Termine nach Vereinbarung 59

königsdorf[er]leben - Frowein & Team Gmbh
Mammovision - Ortho-Bio-Med Centro di cura Specialistico
PRAXIS FÜR NATURHEILKUNDE - Greta Hessel
Leben und Einkaufen in Unterbach
Nr. 9 (01/2011) - bei den Doxs
#6667_Neuropädiatrie 01-2012.indd - Neuropädiatrie in Klinik und ...
SmileGuide-2013
Ausgabe 8 / 2007 - Onkologische Schwerpunktpraxis Darmstadt