Aufrufe
vor 5 Monaten

Trainingskatalog Successfactory

Training Zielgruppe

Training Zielgruppe Kurzbeschreibung Ausgewählte Inhalte Ihr Nutzen / Highlight / Besonderheit Dauer Model Driven Engineering (MDE) - Expert Entwicklungsingenieure und Mitarbeiter die in die interdisziplinäre Entwicklung Software-intensiver Systeme involviert sind. Der Einsatz von Modellen ist der Schlüssel zum Beherrschen von Komplexität in interdisziplinären Entwicklungsprojekten. In diesem Training erlernen Sie in einem Mix aus Theorie und hands-on Training verschiedene Fertigkeiten für den erfolgreichen Einsatz von Modellen für die interdisziplinäre Entwicklung Software-intensiver Systeme. Modelle als Schlüssel zum Beherrschen von Komplexität Etablierte Modellierungssprachen (UML, SysML) Domänen-spezifische Modellierung (DSLs) Einsatz von Modellen Model Driven Architecture (MDA) Einsatz von Modellen im Team An Hand eines durchgehenden Beispiels werden verschiedene Techniken erlernt. Reflexionen über Ihre eigenen Themen identifizieren konkrete Anknüpfungspunkte für Ihre tägliche Arbeit. 3 Tage © successfactory consulting group Stand: 05.03.2018 Seite 64

Training Zielgruppe Kurzbeschreibung Ausgewählte Inhalte Ihr Nutzen / Highlight / Besonderheit Dauer Software Engineering - Basic Führungskräfte und Verantwortliche für Software-intensive Projekte ohne expliziten Software-Background. In interdisziplinären Entwicklungsprojekten nimmt Software-Entwicklung einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Für Führungskräfte mit Anspruch an eine inhaltliche Führung sind grundlegende Kenntnisse im Software-Engineering essentiell. Dieses Training richtet sich an Führungskräfte, die lernen wollen die richtigen Fragen zu stellen. Requirements Engineering Software- und System-Architekturen Model Driven Engineering Software Qualität Verifikation und Validierung Aktuelle Entwicklungsparadigmen (z.B. Agile) An Hand eines durchgehenden Beispiels werden die einzelnen Konzepte demonstriert, auf Basis Ihrer eigenen Themen erfolgt eine gemeinsame Reflexion mit Identifikation von individuellen Verbesserungspotentialen in Ihrem Wirkungsbereich. 2 Tage © successfactory consulting group Stand: 05.03.2018 Seite 65