Aufrufe
vor 5 Monaten

Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

Genussführer - Eine Donau-Reise auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen. In der Donauregion zwischen Passau und dem Strudengau leben und arbeiten Menschen, die sich das Ziel gesetzt haben, ihre kreative Kraft dem Außergewöhnlichen zu widmen. Sie schaffen Kostbarkeiten und Köstlichkeiten, die in Idee und Qualität herausragend sind.

20 WESENUFER HOTEL &

20 WESENUFER HOTEL & SEMINAR KULTUR AN DER DONAU Fast 300 Jahre alt ist jenes Haus an der Donau in Wesenufer, das eines der führenden Hotel- und Seminarbetriebe Oberösterreichs beherbergt. Die historischen Mauern haben sich mit einem modernen, zukunftsweisenden Betriebskonzept vermählt. 49 Zimmer beherbergen Seminar- und Urlaubsgäste. Die Natur und die Donau bilden gemeinsam mit der Hotelanlage einen kreativen Raum. Das Küchenteam verwöhnt die Gäste mit abwechslungsreichen Gerichten, für die regionale Produkte verarbeitet werden. Das Gesamtpaket ist überzeugend: Insgesamt fünf Mal war das Haus beliebtestes Seminarhotel Oberösterreichs. Sozialprojekt und Top-Dienstleistung Der Träger von Wesenufer Hotel & Seminarkultur an der Donau ist die Organisation pro mente Oberösterreich. Das Hotel bietet für rund 55 psychisch beeinträchtigte Menschen die Möglichkeit auf Integration und Arbeit – somit die unschätzbare Chance, ihre fachlichen Kompetenzen auszubauen. Jeder Hotelgast investiert mit seiner Konsumation in ein absolut nachhaltiges Projekt. Nämlich jeden Menschen als Individuum zu akzeptieren und an der Gemeinschaft teilhaben zu lassen. Köstlichkeiten Küchenkunst mit dem richtigen Schwung

21 Hausgemachte Sauwald-Erdäpfelnudeln mit saisonalem, würzigem Pfannengemüse, gratiniert mit Schärdinger Käse Zutaten: für vier Personen: Erdäpfelteig: 1 kg mehlige Erdäpfel, 330 g Mehl griffig, 3 Dotter, Salz, Pfeffer, Muskat; Gemüse: 400-480 g geputztes, gewürfeltes Gemüse nach Saison und Geschmack (Paprika, Melanzani, Zucchini, Broccoli), frisch gehackte Kräuter nach Belieben Käse zum Gratinieren: ca. 300 g Blütenkäse von Somann Esternberg, 4 Dotter, 100 ml Obers, Salz und Pfeffer 8 Wesenufer Hotel & Seminarkultur an der Donau, pro mente OÖ, ZVR: 811735276 Wesenufer 1, 4085 Waldkirchen am Wesen +43 7718 200 90, office@hotel-wesenufer.at, www.hotel-wesenufer.at Auszeichnungen: Träger des Österreichischen Umweltzeichens, AMA Gastrosiegel Österreichischer Inklusionspreis Zubereitung: Erdäpfel am Vortag kochen, schälen, durchpressen und über Nacht kalt stellen. Aus Erdäpfeln, Mehl, Gewürzen und Dotter einen geschmeidigen Teig kneten und daraus kleine, fingerdicke Nudeln formen. Die Nudeln in kochendem Salzwasser garen bis sie an der Oberfläche schwimmen und in kaltem Wasser abschrecken. Das Gemüse putzen, schneiden und eventuell vorgaren und die Kräuter hacken. Die Erdäpfelnudeln in einer Pfanne mit etwas Olivenöl oder Butterschmalz kurz anschwenken, das vorbereitete Gemüse dazugeben, mit Salz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken und in eine passende Auflaufform geben. Käse, Dotter und Obers miteinander verrühren, abschmecken und über die Erdäpfelnudeln geben. Im vorgeheizten Backofen mit Oberhitze oder Grill bis zur gewünschten Farbe gratinieren.

DONAU-SOMMER 2018
670-672 Linz - Eferding - Aschach an der Donau - Wesenufer - Passau