Aufrufe
vor 2 Monaten

IM KW 15

Kinderthemen im

Kinderthemen im Vordergrund Haiminger Gemeinderat thematisiert Kindergartenerweiterung und Verkehrssicherheit für Schüler Kreuzungsbereich Tschirgantstraße und Ambergstraße soll „entschärft“ werden. Übergangsmäßige Containerunterbringung für die dritte Kindergartengruppe im Ortsteil Ötztal-Bahnhof und das Thema Rechtzeitigkeit des Gemeinderat internen Informationsflusses kamen bei der Gründonnerstagssitzung des Haiminger Dorfparlamentes zur Sprache. Von Peter Bundschuh Ein dem Kindergarten mittels Durchgang angeschlossener Container wird die dritte Kindergartengruppe in Ötztal-Bahnhof künftighin interimsmäßig beherbergen. Eine praktikable Lösung, die bei den Ratsmitgliedern 100 Prozent „ja“ fand. Da, was ja erfreulich ist, auch in zwei Jahren mit einer vierten Gruppe zu rechnen ist, wird ein Neubau angedacht. Wie Bürgermeister Josef Leitner der RUNDSCHAU mitteilte, scheint ein entsprechender Bauplatz in Aussicht zu stehen. Zu kurzfristig? Erst am Nachmittag des Sitzungstages erging an die Mitglieder des Gemeinderates die Jahresrechnung Gemeindegutsagrargemeinschaft Ochsengarten. Nach Ansicht von jedenfalls drei Mandataren viel zu kurzfristig. Bürgermeister Leitner zur RUNDSCHAU: „Ja das war sehr knapp, aber der Umfang des Schreibens hat ja nicht einmal eine DIN A4-Seite ausgemacht, eine E-Mail in diesem Umfang hätte man ja doch schon auch kurzfristig lesen können.“ SCHULWEGSICHERUNG. Vizebürgermeister Christian Köfler wies auf das stets steigende Verkehrsaufkommen einschließlich Geschwindigkeitsüberschreitungen im Bereich Kreuzung Tschirgantstraße und Ambergstraße hin. Die Errichtung eines Schutzweges, sprich „Zebrastreifen“, der seitens Gemeinde wohl angestrebt wurde, ist in diesem Falle gesetzlich nicht gedeckt. Es bleiben demnach Alternativen wie Verbreiterung des Fußgängerbereiches und ein tempohemmender Fahrbahnrückbau Marke „Flaschenhals“. Wen es interessiert, siehe dazu „Alternativen zum Schutzweg“: Aus „Antrag zur Errichtung eines Schutzweges S. 6“. (Vgl. auch Dr. Albert Krainer: „Rechtliche Grundlagen für die Errichtung eines Schutzweges“.) RS-Fotos: Bundschuh Der Haiminger Gemeinderat thematisiert unter Vorsitz von Bürgermeister Josef Leitner die Kindergartenerweiterung in Ötztal-Bahnhof und die Verkehrssicherheit für Fußgänger, vor allem Schüler, im Bereich Tschirgantstraße und Ambergstraße. ZU KURZFRISTIG? Gelegentliche Probleme in der Kommunikation zwischen Dorfregierung, Gemeindeparlament und Ausschüssen sind kein typisches Haiming- Phänomen, sondern begleiten die Gemeinderatsarbeit so ziemlich flächendeckend. Der Bericht über die erstellte Jahresabrechnung 2017 sowie der Voranschlag 2018 der Gemeindegutsagrargemeinschaft Ochsengarten (Tagesordnungspunkt drei) erging erst am Nachmittag des Sitzungstages an die Mitglieder des Gemeinderates, nach Ansicht von jedenfalls drei Mandataren viel zu kurzfristig. Die Abstimmung konnte dann mit 13 „ja“- und drei „nein“-Stimmen protokolliert werden. Bei Finanzierung 4 Winterkompletträder gratis! 1 50/50 Finanzierung für alle Dacia Modelle 2 Der neue Renault APTUR ab € 13.690,– inkl. Finanzierungsbonus Renault KADJAR ab € 17.690,– inkl. Finanzierungsbonus Der neue Renault KOLEOS Listenpreis ab € 31.990,– Maßnahmen zur Sicherung des Fußgängerverkehrs im Kreuzungsbereich Tschirgantstraße-Ambergstraße scheinen dringend notwendig. Die Errichtung eines Schutzweges, „Zebrastreifen“, ist in diesem Falle gesetzlich aber nicht gedeckt, es bleiben Alternativen. Der neue Dacia Duster Der neue Renault APTUR ab € 13.690,– inkl. Finanzierungsbonus ab € 11.990,– Renault KADJAR Alle Aktionen und Preise gelten bei Kaufvertragsabschluss eines neuen Renault Pkw von 01.11. bis 30.11.2017, inkl. Boni, NoVA, USt. & Händlerbeteiligung gültig bei Finanzierung über Renault Finance (RCI Banque SA Niederlassung Österreich) —ausgenommen 50:50 Finanzierung, gemäß Bedingungen unter www.renault.at. * Garantieerweiterung auf insgesamt 4 Jahre und bzw. 100.000 km Laufleistung, je nachdem was zuerst eintritt. Gesamtverbrauch Renault Captur/Kadjar/Koleos 3,6–6,2 l/100 km, CO 2 -Emission 95–156 g/km, homologiert gemäß NEFZ. Änderungen, Satz- und Druckfehler vorbehalten. Symbolfotos. UTOHAUS SCHÖPF 02 Crossover www.dacia.at Unverbindlich ab € empfohlener 17.690,– inkl. Listenpreis Finanzierungsbonus inkl. NoVA & Ust. zzgl. Auslieferungspauschale € 216,- brutto (exkl. NoVa). 1) Aktion gratis Winterräder mit Stahlfelgen exkl. Radzierkappen gültig nur in Verbindung mit einer Finanzierung der Dacia Finance (RCI Banque SA Niederlassung Österreich) auf alle Dacia-Modelle bei Kaufantrag Der von neue 01.03. bis Renault 30.04.2018. KOLEOS Keine Barablöse möglich. Solange der Vorrat reicht. 2) Laufzeit 12 Monate. 50% Listenpreis des Fahrzeugpreises ab € 31.990,– zu Vertragsbeginn, 50,5% nach 12 Monaten. Bearbeitungsgebühr 2% vom Finanzierungsbetrag (min. € 100,–/max. € 400,–) sowie RSV Small in Höhe von 0,51% vom Finanzierungsbetrag zu Vertragsbeginn. Fixer Sollzinssatz 0,99%, eff. Jahreszins 3,6%. Freibleibendes Angebot von Dacia Alle Aktionen Finance, und gültig Preise gelten bis bei auf Kaufvertragsabschluss Widerruf. Änderungen, eines neuen Renault Satz- Pkw und von Druckfehler 01.11. bis 30.11.2017, vorbehalten. inkl. Boni, NoVA, Symbolfoto. USt. & Händlerbeteiligung gültig bei Fin derlassung Österreich) —ausgenommen 50:50 Finanzierung, gemäß Bedingungen unter www.renault.at. * Garantieerweiterung auf insgesamt 4 Jahre und bzw. 100. Gesamtverbrauch Dacia Renault Duster Captur/Kadjar/Koleos 4,4–6,53,6–6,2 l/100 l/100 km, km, CO CO 2 2 -Emission 95–156 115–149 g/km, homologiert g/km, homologiert gemäß NEFZ. Änderungen, gemäß Satz- NEFZ. und Druckfehler vorbehal AUTOHAUS renault.at SCHÖPF Industriezone 54, 6460 Imst Tel.: 05412 / 645 26 R Email: 02 Crossover schoepf@partner.renault.at RUNDSCHAU Seite 16 11./12. April 2018 D_02_Duster 4c 100x135_04_18.indd 1 06.04.18 09:32

Robustes Design mit athletischem Stil Der Renault Alaskan ist ein Pick-up, der auf ganzer Linie überzeugt (jakö) Mit dem Alaskan schaltet Renault einen Gang höher: Das Modell erfüllt alle Standards des Pick-up-Segments. Nicht nur die beeindruckende Abmessung, sondern auch das unvergleichbare Design machen den Renault Alaskan zu einem ganz besonderen Fahrzeug. Der Renault Alaskan beeindruckt mit seinem athletischen Design, betonten Kurven, der kraftvollen Frontpartie und mit seiner muskulösen Motorhaube. Die hochwertigen Materialien verschmelzen zu einem makellosen und unvergleichbaren Design. Eine Lederpolsterung hat im Innenraum ihren Platz gefunden, sie überzeugt vor allem mit ihrer Robustheit und Langlebigkeit. RAUMFREIHEIT. Der ergonomische und benutzerfreundliche Fahrgastraum bietet durch die großzügigen Abmessungen allen Insassen genügend Platz. Die Ladefläche ist mit einem C-Kanal-Verzurrsystem ausgestattet. Das System besteht aus drei Schienen an den Seitenwänden und der hinteren Kabinenwand, die jeweils mit verschiebbaren Verzurrschlitten ausgestattet sind. Zudem ist die Ladefläche durch die mit 500 Kilogramm belastbare Heckklappe erweiterbar. Somit kann beispielsweise auch ein schweres Motorrad auf den Pick-up geladen werden. ALLRADANTRIEB. Serienmäßig verfügt der Renault Alaskan über einen zuschaltbaren Allradantrieb, Berganfahrtshilfe sowie über einen Bergabfahrtassistent. Wodurch das Fahren mit dem Pick-up bei schwerer Beladung oder mit schwerem Anhänger erleichtert wird. Das Highlight des Pick-ups ist das Der neue Allrad Pick-Up Renault ALASKAN Kraftpaket für jeden Tag Bei der Firma „Renault Schöpf“ in der Industriezone in Imst kann der Renault Alaskan probegefahren werden und zudem profitieren Kunden auch von der kürzlich erweiterten Werkstatt sowie dem großen Parkdeck. RS-Foto: Hackl „Onboard-Infotainment-System“. Mithilfe von vier vernetzten Nahbereichskameras wird auf dem Display des Systems ein virtueller Aussichtspunkt erzeugt, der das Fahrzeug aus der Vogelperspektive von vorne, von den Seiten und von hinten zeigt. Dadurch werden sogar Hindernisse sichtbar, die sich unterhalb der Fensterlinie oder hinter dem Fahrzeug befinden und vom Fahrer nicht erkannt werden können. Der Renault Pick-up sorgt für einen sicheren und angenehmen Fahrspaß, nicht nur auf asphaltierter Straße, sondern auch im Offroad-Gelände. Überzeugen Sie sich selbst und machen Sie eine Probefahrt mit dem Renault Alaskan bei „Renault Schöpf“ in der Industriezone in Imst. ANZEIGE FRÜHJAHRS-AUTOSCHAU am 14. & 15.4.2018 von 10 – 17 Uhr Der neue Renault APTUR ab € 13.690,– inkl. Finanzierungsbonus Renault Doppelkabinen KADJARPick-Up Vorsteuerabzugsberechtigt Der Ladekapazität: neue Renault 1 KOLEOS Tonne Listenpreis Anhängelast: ab € 31.990,– 3,5 Tonnen ab € 17.690,– inkl. Finanzierungsbonus Jahre 4Garantie * *Garantieerweiterung auf insgesamt 4 Jahre und bzw. 100.000 km Laufleistung, je nachdem was zuerst eintritt. Gesamtverbrauch Renault Alaskan 6,3–6,9 l/100 km, CO 2 -Emission 167–183 g/km, homologiert gemäß Alle Aktionen NEFZ. Änderungen, und Preise gelten Satzbei und Kaufvertragsabschluss Druckfehler vorbehalten. eines neuen Symbolfotos. Renault Pkw von 01.11. bis 30.11.2017, inkl. Boni, NoVA, USt. & Händlerbeteiligung gültig bei Finanzierung über Renault Finance (RCI Banque renault.at SA Niederlassung Österreich) —ausgenommen 50:50 Finanzierung, gemäß Bedingungen unter www.renault.at. * Garantieerweiterung auf insgesamt 4 Jahre und bzw. 100.000 km Laufleistung, je nachdem was zuerst eintritt. Gesamtverbrauch Renault Captur/Kadjar/Koleos 3,6–6,2 l/100 km, CO 2 -Emission 95–156 g/km, homologiert gemäß NEFZ. Änderungen, Satz- und Druckfehler vorbehalten. Symbolfotos. renault.at AUTOHAUS SCHÖPF Industriezone 54, 6460 Imst Tel.: 05412 / 645 26 Email: schoepf@partner.renault.at 11./12. April 2018 R 02 Crossover RUNDSCHAU Seite 17 R_13_Sujet_Alaskan 4c 200x135_04_18.indd 1 06.04.18 09:31