Aufrufe
vor 6 Monaten

RE KW 15

Wir sind vom Fach! HIER

Wir sind vom Fach! HIER könnte Ihre Werbung stehen! Wenden Sie sich an unsere Anzeigenberaterin! Tel. 71313-12 Perfektes Wohnklima und niedrige Heizkosten Mit einer effektiven Dämmung können Hausbesitzer langfristig sparen Wer sein Haus sanieren und die Heizkosten senken will, kommt um das Thema Dämmung nicht herum. Doch, auch wenn die Dämmung an sich Standard geworden ist – Lösungen von der Stange gibt es nicht. Stegen 5 • 6682 Vils Tel. 05677-53040 Mobil: 0676-4214684 Unsere Leistungen: ✓ sämtliche Karosserie- & Lackierarbeiten ✓ Ausbeulen ohne zu lackieren (Hagel-/Parkschäden) ✓ kompletter Unfallservice (Hol- und Bringservice) ✓ Schadensabwicklung (Versicherungen, Gutachter) ✓ Scheiben/Glasreparatur und Ersatz ✓ Rahmen-Richtbankarbeiten ZIMMEREI & HOLZBAU VON MB HOLZBAU – SO INDIVIDUELL WIE DU! www.mb-holzbau.at MB Holzbau GmbH · Markus Böhling A-6682 Vils · Telefon +43 (0) 56 77 - 83 64 Ihr Alpenland-Team, Ihr Spezialist für Vollwärmeschutz und Trockenbau. RS-Foto: Alpenland Denn jedes Haus ist anders, hat andere Schwachstellen und bauliche Voraussetzungen. Argumente für eine Dämmung gibt es viele: • Sommerlicher Wärmeschutz: Im Winter hält die Dämmung die Wärme im Haus, im Sommer die Hitze draußen. So ist das Wohnklima ganzjährig ausgeglichen. • Unangenehme Zugerscheinungen durch kalte Wandinnenflächen und abstrahlende Kälte in die Wohnräume fallen weg. Darüber hinaus sind warme Wandinnenflächen nach der Dämmung der beste Schutz gegen Schimmel. Gute Nachrichten in Sachen Wohnklima. • Viele Dämmmaterialien verbessern auch den Schallschutz des Hauses. • Der Immobilienwert steigt nach der Dämmung. Qualität aus einer Hand – „Alpenland“ ist ein innovatives und kreatives Unternehmen mit jahrelanger Erfahrung. Wir bieten mit unseren Leistungen hohe Qualität, arbeiten zuverlässig, präzise und termintreu. Gerne beraten wir Sie und gestalten Ihr Haus ganz nach Ihren Wünschen. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen. ANZEIGE ASPHALT-BETON- & SCHOTTERWERK 6671 WEISSENBACH Johannisbrücke Tel: 05678 / 5205 office@storf.co.at Verkauf: Hr. Huber Tel. 0676 / 88181 4403 6600 Reutte, Bahnhofstraße 7 Tel. 05672-73208, Handy 0664-1337492 www.hammer-fenster.at Wir suchen für unsere vorgemerkten Kunden Grundstücke und Ein- und Zweifamilienhäuser im Bezirk Reutte! RUNDSCHAU Seite 32 Spezialist für Vollwärmeschutz und Trockenbau Schlossbergweg 2 • 6600 Ehenbichl Tel. 05672 71455 • www.alpenland-v-t.at AUSSERFERNER SEIT 1922 NACHRICHTEN Das Leben ist schön... 6460 Imst, Fabrikstr. 9 Telefon 0 5412 - 66 888 E-Mail: office@reca.at • Fenster • Innentüren • Haustüren • Rollläden • Innenjalousien • Raffstore • Fensterbänke • Markisen • alles für Alt- od. Neubau • Reparaturen www.reca.at 11./12. April 2018

2,8 Mio. Fördermittel 1. Ausschüttung des Jahres 2018 des GAF beschlossen Die Tiroler Landesregierung hat letzte Woche auf Antrag von Ge- (RS) Die neue Präsidentin des Tiroler Landtages Sonja Ledl- Rossmann: „2,876 Mio Euro an Fördermitteln für Bezirk Reutte“. meindelandesrat Johannes Tratter die erste Ausschüttung von Fördermitteln aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF) für das Jahr 2018 genehmigt. „Im Außerfern werden 2.876.702 Euro an Förderungen ausgeschüttet“, freut sich VP-Bezirksparteiobfrau LT-Präsidentin Sonja Ledl- Rossmann und nennt Details: „Mit gesamt über 1,9 Mio Euro Fördergeld liegt der Schwerpunkt eindeutig bei Investitionen in Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen. Gerade für ländliche Regionen sind attraktive Schulen Sonja Ledl-Rossmann freut sich. Foto: Cammerlander 11./12. April 2018 und Kinderbetreuungseinrichtungen notwendig. Die Entscheidung über einen Wohnort hängt oft auch vom Betreuungs- und Bildungsangebot ab.“ Für Feuerwehrausrüstung werden über 270.000 Euro, für die Abfallbeseitigung 166.000 Euro und die Breitbandversorgung 62.000 Euro zur Verfügung gestellt. Projekte im Bereich der Wasserversorgung werden mit 210.000 Euro unterstützt. Alpenfilmtheater Füssen Augustenstraße 15, 87629 Füssen, Tel.: 0049-8362-921467, www.alpemfilmtheater.de Programm von DO, 12. April bis MI, 18. April 2018 STEIG. NICHT. AUS! (ab 12 J.) täglich außer MI 20.15, DO, SA und MO auch 16.05, FR und SO auch 18.25, FR und SA auch 22.30 Uhr SPIELMACHER (ab 12 J.) täglich außer DI 20.15, DO, SA, MO und MI auch 18.25, FR, SO und DI auch 16.05, FR und SA auch 22.30 Uhr DER SEX PAKT (ab 12 J.) täglich 16.15, 18.00, 20.00, FR und SA auch 22.30 Uhr PAPA MOLL UND DIE ENTFÜHRUNG DES FLIEGENDEN HUNDES (ab 0 J.) täglich außer MI 14.30, 16.50 Uhr GHOST STORIES (ab 16 J.) FR 22.00 Uhr JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER (ab 0 J.) täglich 15.15, täglich außer MI auch 18.00 Uhr D-Box: PETER HASE (ab 0 J.) täglich 14.30 Uhr MET LIVE VERDI LUISA MILLER (ab 0 J.) SA 18.30 Uhr Lechflimmern: CALL ME BY YOUR NAME (ab 12 J.) DI und MI 15.00, 17.30, 20.00 Uhr D-Box: READY PLAYER ONE (3D) (ab 12 J.) täglich außer DI 14.30, täglich außer SA 17.15, DO, FR, SO, MO und DI auch 20.00, SA 22.00 Uhr OV: READY PLAYER ONE (3D) (ab 12 J.) MI 20.00 Uhr AUSSERFERNER SEIT 1922 NACHRICHTEN RUNDSCHAU A UF ein WORT „Welchen Einfluss hat Werbung auf Sie?” Klaus Huter, Vils Wir werden immer und überall von Werbung beeinflusst. Ich sehe mir aber keine Reklame durch. Ich kaufe bewusst nur Sachen, die ich brauche. Thomas Mages, Breitenwang Die Sandra Kieltrunk, Vils Werbung hat sehr großen Einfluss. Wenn man im Internet etwas sucht, wird maßgeschneiderte Reklame zugeschaltet, auch wenn man seine E-Mails checkt oder schon mit ganz etwas anderem beschäftigt ist. Isabella Märkl-Polin, Pflach Ich nehme Werbung hauptsächlich über elektronische Medien wahr. Werbung, die im Fernseher oder im Facebook ist, erreicht mich. Mir fällt da der Spruch ein: Wer nicht wirbt, der stirbt. Wir werden ständig von Werbung beeinflusst. Auch durch Schleichwerbung, die ins Unterbewusstsein geht. Ich springe nicht auf alles an. Bei mir stellt sich immer die Frage der Notwendigkeit. Die Werbung mit dem Hausverstand finde ich gut, obwohl den ja jeder haben sollte. Conny Kieltrunk, Vils Ich bin kein Angebotskäufer. Prospekte sehe ich zwar durch, aber einkaufen tue ich das, was fehlt. Die Produkte, die ich will, dürfen auch ihren Preis haben. Ich bin markentreu, daher beeinflusst mich Werbung wenig. Leser-Umfrage Seite 33