Aufrufe
vor 4 Monaten

TE KW 15

Großartige

Großartige Tennisleistungen Nachwuchsspieler des TC Seefeld und TC Telfs in Topform † KIRCHLICHE NACHRICHTEN 12. April bis 18. April 2018 Eva-Maria Riml verfehlte bei den Österreichischen Hallenmeisterschaften denkbar knapp eine Medaille. Fotos: ESTESS Die Wintersaison 2017/18 rund um die WM-Tennishalle in Seefeld war keine gewöhnliche. Zu Beginn standen die Sanierungsarbeiten auf dem Programm, die dann auch noch in der ersten Hälfte des Winters ein steter Begleiter bleiben sollten. So kam es, dass die traditionelle Dajoha- Wintercup-Serie, bestehend aus drei nationalen Ranglistenturnieren der allgemeinen Klasse, ohne Restaurant und mit Containerbetrieb stattfinden musste. Dank der Flexibilität und dem Verständnis der Teilnehmer konnten diese ungünstigen Rahmenbedingungen der Stimmung und den gezeigten Leistungen nichts anhaben, denn die Vorfreude auf den Abschluss der Sanierungssmaßnahmen ist groß. Nach dem Jahreswechsel konnten dann alle wichtigen Einrichtungen wie das Restaurant und die Umkleidekabinen wieder in Betrieb genommen werden und die ersten Turniere erstrahlten in neuem Glanz. So auch die heimischen Erfolge. Bei den folgenden zwei Preisgeld Turnieren konnten sich Eva-Maria Riml und Mick Veldheer, beide trainieren in der Estess-Academy in Seefeld und spielen für den TC Telfs, in die Siegerliste eintragen. Ein zusätzliches Highlight stellten die Österreichischen Hallenmeisterschaften der Altersklasse U16 dar, die ebenfalls in der WM Halle ausgetragen wurden. Von 9. März bis 13. März traten die besten Spieler an, um sich die Medaillen auszuspielen. Ganz vorne mit dabei Aleksandar Tomas (TC Seefeld) und Eva-Maria Riml (TC Telfs). Aleksandar konnte sowohl im Einzel wie auch im Doppel den zweiten Platz und damit den Gewinn von zwei Silbermedaillen erreichen. Aleksandar Tomas freut sich über zwei Silbermedaillen. Eva-Maria bot ebenfalls eine sehr starke Leistung und musste sich im Viertelfinale denkbar knapp mit 6/7 im dritten und entscheidenden Satz geschlagen geben. Die Bronzemedaille verpasste sie damit um nur wenige Punkte. Zusätzlich wurde wieder über den ganzen Winter verteilt eine Breitensport Serie bestehend aus elf Turnieren für Jugendliche und Erwachsene ausgetragen. In diesen Eintages-Turnieren treten Spieler ab einer ITN (also Spielstärke von 5,0 auf der zehnteiligen Skala) in Gruppenspielen gegeneinander an. Den krönenden Abschluss bildete das Masters am Karsamstag, wo die Sieger auch noch mit zahlreichen Sachpreisen belohnt Telfs wurden. BEMERKENSWERT: Prospekte und Beilagen in dieser RUNDSCHAU • FÖGER WOHNEN, Telfs Pfarre Peter und Paul Freitag 13.4. – Hl Martin I., 19.30 Uhr Hl. Messe – wir beten für Elsa Haider (8. Jt.), Elisabeth Markt & Angehörige, Toni Neuner. Sonntag 15.4. – 3. Sonntag der Osterzeit (Lk 24,35-48), 8.00 Uhr Hl. Messe – wir beten für die Familien Orsingher & Gapp, Franz & Franziska Gapp, die Verstorbenen der Familie Stubenböck, 11.00 Uhr Wortgottesdienst in der Herz-Jesu- Notkirche, 19.00 Uhr Hl. Messe – wir beten für Anna Neuner (6. Jt.), Anna Bachnetzer, Anton Horeczky, Pepi, Josef, Brunhilde & Martin Waldhart, die Familien Moritz & Rundl. Das Ewige Licht brennt für Mina Eberl, Rosi Nehr & Helene Köll! Montag 16.4. – 15.30 Uhr Hl. Messe im Altenwohnheim. Dienstag 17.4. – 19.30 Uhr Hl. Messe – wir beten für Gitti Unterpertinger (2. Jt.) & Anna Unterpertinger (3. Jt.), die Verstorbenen der Familie Kihr. Klosterkirche Montag bis Samstag – 7.40 Uhr Morgengebet (Laudes), 8 Uhr Heilige Messe. Sonn- und Feiertage – 7 und 10.30 Uhr Heilige Messe; 19 Uhr Rosenkranz, 19.30 Uhr Abendgebet (Vesper). Zusätzlich immer am dritten Samstag im Monat Charismatischer Segnungsgottesdienst, 14 Uhr. Beichtgelegenheit: Jeden ersten Freitag im Monat nach der 8-Uhr- Messe sowie jeden dritten Samstag im Monat während des Charismatischen Segnungsgottesdienstes ab 14 Uhr. Alle anderen Samstage immer von 17 bis 17.55 Uhr. Pfarre zur Auferstehung Donnerstag 12.4. – 18.00 Uhr Taufgespräch. Samstag 14.4. – 14.00 Uhr Tauffeier, 18.30 Uhr Hl. Messe – wir beten für Dr. Emil Weinstabl (11. Jt.), Franz & Maria Witting. Sonntag 15.4. – 3. Sonntag der Osterzeit (Lk 24,35-48), 10.00 Uhr Kinder- und Familiengottesdienst für die Pfarrgemeinde – wir beten für Franz Leiner & die Verstorbenen der Familie Gamper. Das Ewige Licht brennt für die Armen Seelen! Montag 16.4. – 9.00 Uhr Rosenkranz – wir beten um geistliche Berufe und um Frieden Mittwoch 18.4. – 19.30 Uhr Hl. Messe – wir beten für Maria, Andreas & Anna Schatz, Dr. Walter Minatti (11. Jt.), Irma Neurauter. Pfarre zum Heiligen Geist Donnerstag 12.4. – 18.00 Uhr Anbetungsstunde. Sonntag 15.4. – 3. Sonntag der Osterzeit (Lk 24,35-48), 10.00 Uhr Kinder- und Familiengottesdienst für die Pfarrgemeinde. Das Ewige Licht brennt für die Armen Seelen! www.rundschau.at Die Todesanzeige, die Danksagung oder den Jahresgottesdienst Ihres lieben Verstorbenen ... … erhält jeder Haushalt von Wildermieming über Zirl bis ins Sellraintal sowie am Seefelder Plateau. Informieren Sie sich – wir beraten Sie gerne! Tel. 05262/62030 | e-mail: anzeigen.telfs@rundschau.at RUNDSCHAU Seite 46 11./12. April 2018

Rätsel-Lösungen aus der Vorwoche Rätsel 861, Lösung D X X W X F X P S X X C X U X W E I D E NKAETZCHENX X L W X I O X I RAX F I N T E Z I E R S T RAUCHX N X E X X C I XSAHX X H X NAURU S I NGDRO S S E L XKX GD X O X X O X X A X L X I O X R I R U E HRM I CHN I CHT AN X S C H N E C K E X X Y L O S E Z W O E L F E R K O P F Füllen Sie das RUNDSCHAU-Sudoku so aus, dass die Zahlen 1 bis 9 nur EINMAL pro Reihe, EINMAL pro Spalte und nur EINMAL in jedem 3x3 Kästchen vorkommen. 3 8 1 9 5 2 3 Rätsel 862 6 Gerät des Weidman- Rätsel nes z. Erle-86gen v. Wild Rätsel 862 8 9 7 1 9 6 1 7 5 9 8 4 7 3 2 1 5 9 6 3 4 8 1 9 5 4 7 6 3 8 2 3 6 2 9 5 8 4 1 7 7 1 8 4 5 7 3 8 6 2 1 4 9 9 2 1 5 4 7 6 3 8 5 7 4 8 6 1 3 9 2 7 5 2 8 6 2 3 4 7 8 5 9 6 1 7 5 9 6 1 3 8 2 4 1 6 9 6 1 8 2 9 4 7 5 3 ergreifend griechischer Buchstabe 1 Touristinnen umgarnender Mann (it.) Widder 21. 3.–20.4. Stier 21. 4.–20.5. Zwillinge 21. 5.–21.6. Krebs 22. 6.–22.7. Wenn die Sterne nicht lügen Mit den Sternen durch die Woche für die Zeit vom 12. bis 18. April 2018 Jetzt nur nicht beirren lassen: Wenn Sie noch ein wenig tapfer aushalten, werden Sie für Ihre Geduld belohnt: und zwar fürstlich. Das sollte doch Ansporn genug sein! Wenn es in dieser Woche an Ihrem Arbeitsplatz zu einem ärgerlichen Missverständnis kommt, sollten Sie nicht auf Ihrem Standpunkt beharren. Es gibt derzeit Wichtigeres zu tun. Dass jemand Sie hinters Licht führen will, haben Sie natürlich schon bemerkt. Seien Sie dennoch aufmerksam: Der Plan, den er hat, ist ziemlich gut – und gleichzeitig perfide! Diplomatie ist in dieser Woche Trumpf: Damit stechen Sie Ihre größten Konkurrenten aus und können die Dinge in die Bahnen lenken, die Ihnen richtig erscheinen. 7. bis 13. April 2018 Sie erhalten von einer bestimmten Person deutlichen Rückenwind: Das sollte Ihnen die Möglichkeit geben, in dieser Woche die entscheidenden Weichen zu stellen. Waage 24.9.–23. 10. Löwe Endlich sehen Sie klar, wie sich die Dinge zusammengefügt haben: Seien Sie nicht zu enttäuscht über den Verrat eines bestimmten Menschen, denn erst 23. 7.–23.8. am Schluss wird abgerechnet. Jungfrau Sie müssen sich klarer gegenüber Ihren US-amer. Mitmenschen Wasserfall ausdrücken: Schauspielerin auf Dinge Mehrzahl festgelegt, Sie werden in Stufen, sonst noch häufiger die Sie (Meryl) weder gesagt noch gewollt haben. 24. 8.–23.9. 11 Sie werden Ihre Interessen umso Skorpion schneller durchsetzen, je früher Sie sich bei Ihrem Geschäftspartner sehen lassen und Klarheit fordern. Jetzt muss Tacheles geredet werden! Sie sind in dieser Woche reizbarer 24. 10.–22. 11. Schütze als sonst. Sehen Sie zu, dass Sie nicht ungerecht werden, denn neue Gegner können Sie grad gar nicht gebrauchen – Sie haben schon genug. Ohne die Hilfe eines Kollegen 23. 11.–21. 12. Steinbock werden Sie die problematische Startphase nicht überwinden können. Sehen Sie sich also um und deuten Sie die Signale richtig, die man Ihnen gibt. Sie schwimmen mit einer bestimmten 22.12.–20. 1. Wassermann Person auf der glei- chen Wellenlänge – das müssen Sie doch bemerkt haben. Jetzt sollten Sie überlegen, ob mehr daraus werden soll! 21. 1.–19. 2. Sie haben offensichtlich zugelegt: französi- Befolgen Hauptstadt Sie also die Rat- 5 partiell, Fische schläge scher Ihres Mährens Partners für ein nicht ganz kleines Polizist Fitnessprogramm, (tschech. mit dem (ugs.) Sie Ihre Name) alte Form rasch wiederherstellen können. 20.2.–20.3. 2 2 2 2 2 Gerät des Weidmannes z. des Erle- Gerät Weidmannes für ein z. Erle- Pädagoge gen v. Wild gen Hauptfach v. Wild chem. Zn. f. Gallium Druck, Pädagoge Nötigung für ein Pädagoge Hauptfach für ein Hauptfach chem. Zn. f. Gallium chem. Druck, Zn. f. Nötigung Gallium Druck, Nötigung Piz … (Berg in d. Berninagruppe,CH) geigen, scherzhaft Piz … Strom (Berg ind. Piz Sibirien Berninagruppe,CH) in d. … (Berg Berninagruppe,CH) geigen, scherzhaft geigen, Strom in scherzhaft Sibirien Strom in Sibirien ergreifend 1 Touristinnen US-amer. Wasserfall französi- Hauptstadt 5 partiell, um- Schau- in Stufen, scher Mährens nicht ganz griechischegarnender US-amer. spielerin Wasserfall Mehrzahl französi- Polizist Hauptstadt (tschech. 5 partiell, ergreifend 1 Touristinnen Mann afrikanischegarnender Öffentlichspieleriwandte In- Mehrzahl Polizist Name (tschech. für Nickel sche griechischer Buchstabe kurz um- für 3 (it.) Schau- (Meryl) Ange- in Stufen, scher amtlicher (ugs.) Mährens Name) chem. Zn. nicht europäi- ganz Buchstabe Steppenhuftier Abkürzung lands Bauern stadt Mann keitsarbeit (it.) (Meryl) formatik, 11 (ugs.) Griechen- Name) Tiere des Haupt- 11 lärmend, 7 laut hochgebirgisches Öffentlichwandte In- Name für Nickel sche afrikani- kurz für 3 Ange- amtlicher chem. Zn. europäi- afrikanischehuftier Öffentlich- eitler wandte Abkürzung In-10 ZwielautName lands für Bauern Nickel deutsche stadt sche Steppen- kurz keitsarbeit für 3 Angeformatik, amtlicher Griechen- chem. Tiere des Zn. Haupt- europäi- Steppenhuftier Dandy Abkürzung Bauern keitsarbeit Mensch, formatik, Tiere des lärmend, 7 kleiner, Griechenlandstadt Vorsilbe Haupt- laut unbedeutender Ort lärmend, hochgebirgig 2 trocken Geld 4 7 laut hochgebirgig (französ. investieren eitler 10 Zwielaut deutsche Schaumweine) Mensch, kleiner, Vorsilbe eitler Dandy 10 Zwielaut unbedeutender Ort Vorsilbe deutsche Nebel- Mensch, weiblicher kleiner, schluss- leuchte, tender Ort Dandy 2 unbedeu- trocken Vorname Geld 4 (französ. Initialen v. investieren 4 Abkürzung 2 trocken Schaumweine) 6 inves- Mandela Geld (französ. Eur. Welt- römisches Abkürzung Schaumweine) weiblicher raumorga- Zahlzei- für eine tieren Nebelschlussleuchte, weiblicher Initialen v. engl. Abk. tung Vorname nisation, chen Windrich- Nebelschlussleuchte, Abkürzung Vorname 9 Mandela nordamerikan. In- Eur. Welt- römisches Abkürzung 8 6 Initialen v. Abkürzung dianervolk Mandela raumorga- nisation, Welt- römisches chen Abkürzung Windrich- Zahlzei- für eine (K = C) 6 Eur. raumorga- engl. Abk. Zahlzei- für tungeine ADAM 1 nisation, chen Windrich- 9 nordamerikan. 3 In- 4 5 6 7 8 9 10 engl. Abk. tung 8 2 9 nordamerikan. dianervolk 8 11 (K = C) Indianervolk dianervolk ADAM (K = C) 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ADAM11 Die Lösung ergibt ein mittelalterliches Bauwerk hoch über dem Eingang ins Kaunertal. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Die Lösung ergibt ein mittelalterliches Bauwerk hoch über dem Eingang ins Kaunertal. 11./12. Die Lösung April 2018 ergibt ein mittelalterliches Bauwerk hoch über dem Eingang ins Kaunertal. RUNDSCHAU Seite 47