Aufrufe
vor 8 Monaten

NW Blitz KW15 / 12.04.18

Gratis- Anzeiger; wöchentlich in alle Haushalte von Nidwalden

Bildungszentrum für

Bildungszentrum für Massage,Pflege&Kosmetik 30 Jahre Jubiläum! IhreAusbildung in guten Händen Med. Masseur mit eidg. FA Klassische Massage Fussreflexzonenmassage Emmenbrücke Tel. 041 544 95 35 AG Rita&Sepp CD-Präsentationen «Häimatärdä» Unterwegs zu Ihnen www.spitexnw.ch 041 618 20 50 Nidwaldner Mundart-Songs, die unter die Haut gehen! Rita Barmettler und Sepp Amstutz präsentieren ihre zweite gemeinsame CD. FR, 20. April / SA, 21. April / FR, 27. April Jeweils 20.00 Uhr in der reformierten Kirche Buochs, Türöffnung: 19.00 Uhr. Eintritt Fr. 15.–, ohne Vorverkauf, nur Abendkasse. Mit Überraschungseinlagen! photography aeromotion Luftaufnahmen > aeromotion.ch Rita_Sepp_FlyerA6_Endversion.indd 1 26.03.18 10:06

FRISCHE KOCH-IDEE VON IHREM VOLG Judith Schelbertkocht: Das heutige Rezept: Pastetli àlaJudith Bier zum Backen: Dinkelbrot im Schmortopf Wir suchen rüstigen Pensionär für Wiese / Umschwung eines 2-Familienhauses an Hanglage: mähen 3–4 * jährlich, lauben 1 * jährlich. Arbeitsort Hergiswil Tel. 041 630 36 54 Einführung in dieRadiästhesie – Workshop –21.04.18 DasEinführungsmodul beinhaltet theoretischesGrundwissenund praktische ÜbungenzuWünschelrutentechniken, Erdstrahlen undWasser. Informationenund Anmeldung:Verein Radiästhesie und Geobiologie Zentralschweiz: Xaver Schmidlin,Präsident:079 4544040 www.vrgz.ch info@vrgz.ch für 1 Laib 500 g Dinkelmehl 1 TL Trockenhefe 1.5 dl Bier 2 dl Wasser, lauwarm Zutaten für 1 8Pastetli EL Aceto Balsamico, bianco 2 TL Salz Für die Füllung Mehl und Öl zum 1Bt. Steinpilze Bestreichen 1 Zwiebel, klein 1 Zubereitung Lauchstengel, klein 100 g frischeChampignons 1. Troccomare, Alle Zutaten Paprika, in einer Olivenöl Schüssel wenig mit Zitronensaft einem Rührlöffel glatt rühren, abdecken und ca. 20 Std. 350 g Pouletgeschnetzeltes 350 g Brätchügeli 100g Schinken bei Raumtemperatur stehen 8 Pastetli lassen. 2. Teig auf einer bemehlten Fläche Für die Sauce ca. 15 Mal immer wieder zusammenschlagen. 3EL Butter 3EL 3. Mehl Backpapier in eine runde Schüssel mit ca. 24 cm Durchmes- 1/2 Gl. Weisswein 6dl Bouillon ser legen und den Teig darauf 1,5 dl Vollrahm geben. Frischhaltefolie mit Öl 1 Eigelb bestreichen, auf den Teig legen Zubereitungund ca. 2 Stunden gehen lassen. 4. Einen Schmortopf mit ca. 24 cm 1. Steinpilze einweichen, Gemüste rüsten und schneiden, mit Durchmesser etwas Olivenöl im andämpfen. Backofen Mit bei Troccamare240°C würzenvorheizen. und mit Zitronensaft Folie vom Teig abschmecken. entfernen. 10 Minuten Teig köcheln mit lassen. einem scharfen mit Messer Troccamare einritzen, undmit Paprika Mehl 2. Geschnetzeltes würzen. Zusammen bestäuben mitund denmit Brätchügeli dem Papier und in dem Schinken den anbraten. heissen Pastetli Schmortopf im Ofen setzen. wärmen. 30 Min. mit Deckel backen, bei 3. Für die Sauce Butter schmelzen, das Mehl darin 220°C ca. 15 Min. ohne Deckel andünsten und das Ganze mit dem Weisswein ablöschen. Die fertig Bouillon backen. dazugeben und 10 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen. 4. Vollrahm steifschlagen. Das Eigelb unter den Rahm ziehen Weitere undRezepte unter diefinden Sauce Sie mischen. auf Fleisch und http://www.volg.ch/rezepte/ Gemüse in die Sauce geben und die Pastetli füllen. Tipp: Dazu passen ein Kabissalat nach Bauernart sowie gefüllteZucchettimit Käse und Kräutern. Die Rezepte dazu finden Sie unter www.volg.ch in der Rezept-Datenbank. ROSEN BALL 21.04.18 MZA ST. JAKOB ENNETMOOS BAR MZA UND SHOTBAR DJ DOMEYNI KROKIBAR N.W. SOUNDSTÄYL KAFFEEZELT ECHO VOM GEISSHOLZ TÜRÖFFNUNG 20.00 UHR EINTRITT CHF 15. – | AB 18 JAHREN Zubereitung: «ÖisiChuchi»auf 20 Min. plus 22 Std. ruhen/gehen Jeweils am Donnerstag um 8.40 Uhr. Oder jederzeit lassen im Internet plus unter 45 Min. www.öisichuchi.ch backen www.volg.ch