Aufrufe
vor 2 Monaten

Spieltagsnews Nr. 12 gegen SV BW Dingden

Höchstleistung kann nur

Höchstleistung kann nur bring en, wer an sich glaubt, wer gefordert und gefördert wird. Dieses Prinzip ist fest in unseren Werten verankert und leitet Mitarbeiter genauso wie Topathleten und Nachwuchssportler, die wir seit mehr als 100 Jahren vielfältig unterstützen. Inklusion und gemeinsames Training gehören zur Sportförderung von Bayer. Genauso wie die Freude am gemein samen Erfolg. www.sport.bayer.de Höchstleistung

Vorwort zum spieltag Liebe Volleyballfreunde, liebe Zuschauer und Fans des TSV Bayer 04! Zum 12. und damit letzten Heimspieltag unserer Mannschaft in der Saison 2017/2018, begrüßen wir Sie/Euch noch einmal ganz herzlich hier in der Ostermann-Arena in Leverkusen. Unser besonderer Gruß gilt unserem heutigen Gast vom SV BW Dingden, deren mitgereisten Fans sowie dem Schiedsgericht der heutigen Begegnung. Knapp sechs Wochen sind seit dem letzten Heimspiel unseres Teams vergangen, bevor heute der aktuell Tabellenvierte der 2. Bundesliga-Nord aus dem Volleyball-Dorf Dingden in Leverkusen zum Spitzenspiel aufschlägt. Nach den beiden Auswärtssiegen unseres Bayer-Teams in Stralsund und Gladbeck (beide Spiele wurden 3:1 gewonnen), haben es die Leverkusenerinnen nun in der eigenen Hand sich erneut die Vizemeisterschaft zu sichern. Vorausgesetzt, dass Jürgen Rothe die beiden restlichen Spiele gegen Dingden und dann auswärts bei Allbau Essen gewonnen werden. “Wir werden alles geben, um dieses Saisonziel zu erreichen. Wir treffen heute auf einen starken Gegner, aber wir haben sehr gut trainiert und gehen wie immer hoch motiviert und vorbereitet in das Spiel”, so Bayer-Coach Zhong Yu Zhou. Gerne erinnern wir uns noch an den 3:1 Sieg von Anna Hoja & Co. im Hinspiel in Dingden. Unsere heutigen Gäste spielen eine gute Saison und haben sich nicht umsonst im oberen Drittel der Tabelle festgesetzt. Freuen wir uns nun auf ein hoffentlich erfolgreiches Spiel unserer Mannschaft und drei weitere wichtige Punkte auf dem Weg zur Vizemeisterschaft! Unterstützen Sie deshalb unser Team heute noch einmal lautstark, denn nur gemeinsam kommen wir wieder nach oben! An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei unseren Zuschauern und Fans, bei allen Partnern & Sponsoren sowie den kleinen und großen Helfern für die großartige Unterstützung in dieser Saison bedanken, ohne die der Spielbetrieb in der Bundesliga so nicht möglich wäre! Wir freuen uns bereits jetzt schon auf die kommende Spielzeit 2018/2019 hier in der Ostermann-Arena. Alle gemeinsam für Spitzenvolleyball in Leverkusen! In diesem Sinne und bis bald! Herzlichst Jürgen Rothe (Abteilungsleiter Volleyball) IMPRESSUM Herausgeber TSV Bayer 04 Leverkusen e.V. Volleyball Geschäftsstelle Tannenbergstraße 57 51373 Leverkusen Tel.: 0214 8680060 Mail: volleyball@tsvbayer04.de www.bayer-volleyball-bundesliga.de Verantwortlich für den Inhalt Jürgen Rothe Konzept & Gestaltung PM Passion Marketing GmbH Köln Druck Druckerei Werbe-Schmiede 3

Nr. 4 Hamburger SV 06.10.2012 - SpVgg Greuther Fürth
Nr. 12 Bayer Leverkusen 24.02.2013 - SpVgg Greuther Fürth
Nr. 11 vom 05.02.2010 WVV - Infoline Saison 2009/10 Mitteilung der ...
SV Ottfingen Bundesliga Tipp 2008-09 Rückrunde - Sportverein ...
SV Ottfingen Bundesliga Tipp 2009-10 Rückrunde - Sportverein ...
2. Bundesliga Männer Gruppe Süd 12. Spieltag am 19/20.11.2005
SV Ottfingen Bundesliga Tipp 2009-10 Hinrunde - Sportverein 1931 ...