Aufrufe
vor 2 Wochen

MoinMoin Südtondern 15 2018

-Anzeige-

-Anzeige- Südtondern -11. April 2018 -Seite 4 Gewerbegebiet Ost -Niebüll KAT-Abwassertechnik Jordanstr. 6·25899 Niebüll ·Gewerbegebiet Ost Tel. (04661) 6070880 Wartung von Kleinkläranlagen Kläranlagen -Abschneider -Pumpwerke -Planung -Bau -Wartung AUTOTEILE CHRISTIANSEN Autoteile und Zubehör Ostring 2a·Niebüll ·Ruf 2804 kfz-teile-center@gmx.de Öffnungszeiten: Montag–Freitag von 9.00 bis 13.00 und 14.00 bis 18.00 Uhr Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr K&P Technik GmbH Service für Land-, Baumaschinen &Gartengeräte Arno Kunze ·Lothar Pietsch 04661 /607 92 30 www.kundp-technik.de Jordanstraße 10 ·25899 Niebüll Unter anderem Öle, Fette, Additive und Scheibenwischerblätter sind im Obergeschoss oberhalb des geräumigen Lagers zu finden. Fotos: Dix u Neu- und Umbau u Dachsanierung u Hallenbau u Holzrahmenbau u Trockenbau Inh. Ralf u. Jochen Petersen GmbH &CoKG Ostring 6·25899 Niebüll ·Tel. 04661/6058678 ·Fax: 6058679 Nordfriesland-Zimmerei@t-online.de Autoteile? Nur aus dem Fachgeschäft! Niebüll (wd) –Bereits im fünften Jahr ist das Fachgeschäft für Autoteile im Ostring 2ainNiebülls Gewerbegebiet Ost zu finden. Bereits 2004 hatte Kaufmann Joachim Christiansen sein Unternehmen in der Uhlebüller Straße gegründet und bewies ein geschicktes Händchen und Gespür für Niebülls Stadtentwicklung, als er das Geschäft in das immer noch stetig wachsende Gewerbegebiet verlegte. Ehefrau Birte und Sohn Benjamin unterstützen ihn tatkräftig, und Hartmut Barzel ist fest angestellt. Immerhin ist er sechs Tage die Woche für seine Kunden erreichbar. Montags bis freitags wird man hier von 9bis 13 und ab 14 bis 18 Uhr kompetent bedient. Sonnabends hat das Fachgeschäft von 9bis 12 Uhr geöffnet. „Unsere Stärke liegt in der fachlich fundierten Beratung und in der Tatsache, dass wir nur Markenprodukte verkaufen“, unterstreicht Joachim Christiansen und kommt sogleich auf ein sensibles Thema zu sprechen. „Das große Anliegen aller Kaufleute vor Ort -auch der Niebüller Kaufmannschaft –und mein ganz persönliches Anliegen beschreibt der Slogan `Kaufe vor Ort`“. Das Internet biete einfach günstigere Preise, aber oft genug fielen die Käufer auf schadhafte Ware, Seit nunmehr 14 Jahren ist Joachim Christiansen erfolgreich im Autoteilehandel tätig. Hartmut Barzel ist fester Mitarbeiter im Autoteile-Fachgeschäft. manchmal sogar aus dem Ausland, herein. „Das passiert jedem nur einmal, dann wird doch wieder das Fachgeschäft aufgesucht“, meint Joachim Christiansen. Wer vor Ort kaufe, habe kurze Wege im Falle eines Umtausches oder bei Reklamationen. „Aus Überzeugung weiß ich, dass nicht alles nur über den Preis laufen kann“, bekräftigt er abschließend. In seinem umfangreichen Lager führt er nur geprüfte Produkte von namhaften Herstellern. Möglicherweise notwendige Garantieabwicklungen sind so tatsächlich gewährleistet. Was lagermäßig nicht vorhanden ist, kann kurzfristig beschafft werden. Autoteile Christiansen wird bis zu drei Mal am Tag vom Zulieferer angefahren. Bestellte Ware ist spätestens innerhalb der nächsten 24 Stunden erhältlich. Hinzu kommt ein faires Preis-/ Leistungsverhältnis. Zu seinem umfangreichen Sortiment zählen vor allem Verschleißteile für Autos, Lkw, Anhänger und Motorräder, wie zum Beispiel Öle, Fette, Ölfilter, Keilriemen, Zündkerzen, Radkappen, Scheibenwischerblätter, Batterien und Starthilfekabel und vieles mehr. Sehr groß ist die Auswahl an Pflegeprodukten. Sogar Motorenteile für Biogasanlagen kann Joachim Christiansen beschaffen. Der Bereich in seinem geräumigen Ladengeschäft mit einer ausgezeichneten Auswahl an Markenwerkzeugen ist großzügig und übersichtlich gestaltet. „Das Frühjahr naht mit wärmeren Temperaturen“, meint der Autoteile- Profi und verweist auf sein umfangreiches Sortiment an Farben und Lacken, die zur Austrocknung Wärme benötigen. IhrAnsprechpartner fürGeschäftsanzeigen Frank Messerschmidt Tel. 0461 588228 Fax04615889228 messerschmidt@moinmoin.de Mit der Tradition in die Zukunft. IHR HAUS UND DACH .... UNSER FACH! ZIMMEREI-HAUSBAU-HOLZBAUU Fritz-Jannsen-Straße 9·25899 Niebüll Tel. 04661-2258 ·Fax 20682·info@zimmerei-ingwersen.de -Anzeige- Dach •Fassaden •Wärmedämmung Eine warme Haube fürs Haus Rosendahl Tel. 04841-72472, Fax 93119 www.dachdeckerei-siewert.de Mit der Tradition in die Zukunft. IHR HAUS UND DACH .... UNSER FACH! ZIMMEREI-HAUSBAU-HOLZBAUU Fritz-Jannsen-Straße 9·25899 Niebüll Tel. 04661-2258 ·Fax 20682·info@zimmerei-ingwersen.de Schon allein aufgrund seiner großen Flächezählt dasDach zu den wichtigsten Faktoren für dieEnergieeffizienz von Gebäuden. Biszu30Prozent derEnergieverlusteimAltbau gehenauf dasKonto der Dacheindeckung. DerGrund dafür: Vielfach ist das „Oberstübchen“ des Zuhausesgar nicht oder nichtausreichend gedämmt. Wenn ohnehin Baumaßnahmen anstehen, etwaeineneue Eindeckung oder ein Ausbau des Dachgeschosses,bildet dies die beste Gelegenheit, gleichzeitigfür eine zeitgemäß gute Wärmedämmung sorgen zu lassen.Hausbesitzerund Bewohner profitieren gleichmehrfach: Die Heizkosten sinken dauerhaft, der Wohnkomfort steigtdankeines verbesserten Raumklimas undzusätzlich ist eineWärmedämmungimmer auch eine lohnende Investition in den Werterhalt und dieWertsteigerungder Immobilie. Eine Dachdämmung sei aber kein Do-it-yourself-Projekt, warnt Ekkehard Fritz vomDachsystem-HerstellerBauder:„Wichtige Voraussetzungendafür, dass die Sanierungdie Erwartungen erfüllt, sind einefachmännische Planung und Ausführung der Dachsanierung. Speziell geschulte Fachbetriebe können etwa zurWahldes geeigneten Dämmverfahrens beraten.“ Während etwa beider sogenanntenZwischensparrendämmung lediglich der Hohlraum zwischen deneinzelnenSparren aufgefüllt wird, geht die Aufsparrendämmung noch weiter. Hier erhältdas gesamte Dach eine geschlossene Haube aus Dämmelementen. Das Resultat:EineimVergleich zur Zwischensparrendämmung bis zu 25 Prozent bessereDämmleistungund somitdauerhaft wenigerHeizkosten. Zugleich verbesserteine Dämmung ganzjährig das Raumklima untermDach. Im Winter istes behaglich warm,imSommer wird hingegen einÜberhitzen verhindert. Einwichtiger Faktor für denlangfristigen Energieerfolg istzudemdie Wahl des Dämmsystems. Text/Foto: djd/PaulBauder

-C