Aufrufe
vor 8 Monaten

Heft 14_Fürth_low

RÜCKBLICK Fortsetzung

RÜCKBLICK Fortsetzung von Seite 4 … WO TRAINER KENAN KOCAK DIE RICHTIGEN WORTE FAND: IN DER 54. MINUTE TANKTE SICH TIM KNIPPING GEGEN GLEICH DREI GEGENSPIELER DURCH UND FAND RURIK GISLASON… … DER DEN BALL ZUM VERDIENTEN AUSGLEICH ÜBER DIE LINIE SCHOB. IN DER 65. MINU- TE WAR ES DANN SOWEIT, ANDREW WOOTEN KAM FÜR DEN STARKEN JULIAN DERSTROFF UND SCHNUPPERTE ERSTMALS SEIT SIEBEN MONATEN WIEDER ZWEITLIGALUFT. DOCH NUR ZWEI MI- NUTEN SPÄTER MUSS- TE ER MIT ANSEHEN, WIE SCHIEDSRICHTER ALEXANDER SATHER AUF STRAFSTOSS FÜR ST. PAULI ENTSCHIED. DEN SCHUSS DES EX- SANDHÄUSERS AZIZ BOUHADDOUS PARIER- TE MARCEL SCHUHEN JEDOCH BRAVURÖS. KURZ DARAUF HATTE WOOTEN SOGAR DEN SIEG AUF DEM FUSS, SCHEITERTE JEDOCH AN PAULI-KEEPER HIMMELMANN. „WIR HABEN HEUTE DEFINITIV ZWEI PUNK- TE VERLOREN“, SAGTE DENIS LINSMAYER NACH DER PARTIE. TROTZDEM WURDE DIE MANNSCHAFT VON DEN FAST 500 MITGEREISTEN FANS GEFEIERT – ZURECHT. AUF DIESER LEISTUNG LÄSST SICH AUFBAU- EN! 6 // HARDTWALD LIVE

REWE.DE JUNGS, LASST NICHTS ANBRENNEN! REWE wünscht dem SV Sandhausen viel Erfolg beim Spiel gegen Greuther Fürth. HARDTWALD LIVE // 7

Heft PGN
PPT_10.Heft