Aufrufe
vor 1 Woche

GastroGuide FS 2018

Gastro Guide GastroGuide Frühling Sommer GastroGuide 2018 Trier

GENUSS DES ORIENTS

GENUSS DES ORIENTS Köstliche Gerichte aus der Levante-Küche erobern die Welt Hummus, Ful und Schakshuka sagt Ihnen nichts? Die Rede ist von typischen Gerichten der Levante-Küche, die längst ihren Weg auf europäische Teller gefunden haben. Das Besondere machen die verschiedenen Geschmackskombinationen aus, die dank exotischen Gewürzen und Zutaten für eine Neuinterpretation orientalischer Foodklassiker sorgen. Ein neuer Foodtrend hat den Weg auf die europäischen Teller gefunden: Die Gerichte der Levante-Küche munden Jung und Alt und finden weltweit immer mehr Fans. Die berühmten „Grüße aus der Küche“ klingen nämlich längst nicht mehr nur französisch, sondern auch arabisch und hebräisch. Statt Amuses-Bouches, die uns Appetit auf ein mehrgängiges Menü machen sollen, erobern die sogenannten Mezze unsere Tische: kleine, vielfältige Gerichte, die sogar ein ganzes Menü ersetzen können. Alte Traditionen der arabischen Küche und Food-Klassiker werden dabei mit modernen Elementen der jungen Gastronomie-Szene auf der ganzen Welt gemischt. Dazu gehören beispielsweise neben Hummus, einem Püree aus Kirchererbsen, Tahin, Knoblauch, Kreuzkümmel und Zitronensaft, auch Ful, ein vegetarisches Gericht auf Basis von Saubohnen und das israelische Nationalgericht Schakshuka, welches mit Zwiebeln, Tomaten, Paprikaschoten sowie pochierten Eiern daherkommt. Frisch gebackenes Fladenbrot wird dazu gereicht. Die leckeren Vorspeisen sind nicht das einzige kulinarische Highlight, denn auch köstliche fleischhaltige und fleischlose Hauptgerichte sowie zahlreiche Nachspeisen finden ihren Weg auf die Speisekarte. Egal, an welcher 80

Stelle man was zu sich nimmt: Die Levante-Küche sorgt für internationale Gaumenfreuden. Die neuen kulinarischen Impulse aus dem Gebiet der Levante (mittelfranzösisch für „Sonnenaufgang“) – also aus Israel, Syrien, Jordanien und dem Libanon – schicken sich an, unserer Esskultur einen völlig neuen Aspekt zu verleihen: Sie wird legerer, gesünder, aromatischer und zugleich auch ein Stück weltoffener. Dank der Vielfalt an aromatischen Gewürzen und Hülsenfrüchten gewinnt die gemüsebasierte, frische Küche der Levante besonders im Gastronomiebereich immer mehr an Bedeutung. Dabei legt die Levante-Küche stets Wert auf Authentizität, Tradition und Geschmack sowie – als eines der wichtigsten Merkmale – Geselligkeit. Es gibt schließlich nichts Schöneres, als mit der Familie und guten Freunden das Essen zu genießen. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von einer Kultur des Teilens, bei der das gemeinsame Zelebrieren des Essens im Mittelpunkt steht. Jeder bedient sich nach Lust und Laune an den gereichten Leckereien. Das entspannte, ungezwungene Essen, das sich nicht auf eine starre Menüfolge festlegt, des Öfteren komplett auf Tischtücher, Teller und sogar Besteck verzichtet und wo vieles in kleinen Schüsseln serviert wird, ist ein Erbe der arabischen Kultur und einer der Foodtrends weltweit. Text: Andreas Schlöder, Fotos: Pixabay Hummus ist ein Püree aus Kichererbsen, Tahin, Knoblauch, Kreuzkümmel und Zitronensaft Im israelischen Nationalgericht Schakshuka sind pochierte Eier enthalten Souvlaki sind Fleischspieße aus Lamm- oder Hühnchenfleisch 81

GastroGuide FS 2018
JO54 - FS 2018
Weinforum Mosel 2010 - Weine und Sekte - Weinforum Trier
Weinforum Mosel 2011 - Weine und Sekte - Weinforum Trier
Weinforum Mosel 2009 - Weine und Sekte - Weinforum Trier
Weinforum Mosel 2010 - Weine und Sekte - Weinforum Trier
Weinforum Mosel 2009 - Weine und Sekte - Weinforum Trier
Weinforum Mosel 2011 - Weine und Sekte - Weinforum Trier
Weinforum Mosel 2010 - Weine und Sekte - Weinforum Trier
Weinforum Mosel 2011 - Weine und Sekte - Weinforum Trier
Weinforum Mosel 2009 - Weine und Sekte - Weinforum Trier
Weinkarte aktuell 2012 - Hotel alt Glowe
Neue Getränke 2011 Nr. II Aktuell - Restaurant, Catering in Trier mit ...