Aufrufe
vor 5 Monaten

GpJ Frühjahr 2018

| Ausblick |

| Ausblick | Gewerbeparkfest 2018 ewerbeparkfest 2018 Gewerbeparkfest 2018 Super-Sport-Event beim Gewerbepark-Fest Auf den Spuren von Dahlmeier, Hildebrand, Pfeiffer, Schemp und Co wandeln – selbst diese faszinierende Sportart von Ausdauer und Präzision erleben – das erwartet die Besucher 29. April 2018 beim Gewerbeparkfest Ende April. Eingeladen von der Projektgemeinschaft „Wir in Mülheim-Kärlich e.V.“ 29. April 2018 13 – 18 UHRwird die Biathlon- Deutschland- Tour 13 – 18 UHR 29. VERKAUFSOFFENER am verkaufsoffenen Sonntag, den April 2018 29. April von 12-18 Uhr auf dem Parkplatz an der Industriestr. 30 SONNTAG Viele Viele tolle aktionen 13 – 18 mit UHR mit (neben Schuhhaus Germann) Station machen. Ohne Munition, doch ein Knaller für alle Neugierigen. verkaufsoffenem KAUFSOFFENER sonntag Die Biathlon-Deutschland-Tour ist MUELHEIM-KAERLICH.DE mit mehr als 50.000 Schnupperschützen und rund 7000 Wettkämp- NTAG MUELHEIM-KAERLICH.DE ele tolle aktionen mit 10 | Frühjahr 2018 rkaufsoffenem sonntag fern auf 100 Etappen seit 2015 der weltgrößte Volksbiathlon. In dieser Saison gastiert die Tour 2018 mit ihrer mobilen Biathlonarena erneut in 40 Städten und veranstaltet dort Biathlonduelle und Staffel-Stadtmeisterschaften. Das Motto ist: Jeder Freund dieser Sportart kann selbst und kostenlos für einen Tag zum Biathleten werden. Tourleiter Martin Bremer: „An vier Stehendschieß-Plätzen betreut meine Agentur inMOTION die Teilnehmer mit originalen Biathlongewehren, die mit finnischer Infrarottechnik ausgestattet sind und allen Neugierigen das gefahrlose Schießen ermöglichen.“ Wer den magischen Moment des Bi-

athlons, nämlich das Schießen unmittelbar nach körperlicher Anstrengung, erleben möchte, meldet sich zum parallel laufenden CardioBiathlon-Duell an. Auf den in Skandinavien entwickelten Thoraxtrainern, die in idealer Weise die Doppelstocktechnik des klassischen Langlaufs simulieren und von der Nordischen Ski-Elite im Sommertraining eingesetzt werden, absolvieren die Wettkämpfer einen 400 m langen Skilanglauf, dem ein Stehendschießen mit fünf Schüssen folgt. Der Tagessieger aus Mülheim-Kärlich erreicht das Finale, das im Rahmen eines Biathlonwochenendes in der weltbekannten Ruhpoldinger Chiemgau-Arena am 26./27.01.2019 stattfinden wird und tritt dort gegen die Etappensieger der anderen Tourstädte an. Der Etappenbeste wird sogar Ehrengast von Olympiasieger Fritz Fischer werden. Die Anmeldung am 29. April erfolgt direkt am Stand der Biathlon-Tour. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei. Jeder Wettkämpfer mit einem fehlerlosen Schießen erhält zudem das original Shootingstar-T-Shirt. | Ausblick | Premiere: Gewerbepark-Wanderung beim Gewerbepark-Fest am 29. April Gab es im Gewerbepark tatsächlich einen Wasserturm? Woher kommt eigentlich der Stadtteilname „Depot“? Wie konnte der Gewerbepark zu Deutschlands größtem Fachmarktzentrum werden? Das sind nur einige Fragen, die Antworten bei der ersten „Gewerbepark-Wanderung“ finden werden. Interessierte können am 29. April vor dem Beginn des Verkaufsoffenen Sonntag an einem abwechslungsreichen Spaziergang teilnehmen. An verschiedenen Stationen werden kurze Zwischenstopps eingelegt. Dort werden interessante Fakten zur Historie, zur erfolgreichen Entwicklung und zur aktuellen Situation des Gewerbeparks kund getan. „Wanderführer“ ist Horst Hohn, der im vergangenen Jahr bereits im GEWERBEPARKJournal mit einer vierteiligen Serie über die 50jährige Erfolgsgeschichte berichtet hat. Durch seine Stadtführungen in der Innenstadt von Mülheim-Kärlich (siehe Foto) besitzt Hohn eine langjährige Erfahrung mit Gästegruppen. Die Wanderung beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Besonderheiten und die Bebauung im Gewerbepark: Auf dem Rundkurs sind auch äußerst interessante Einblicke in die Natur von Mülheim-Kärlich gegeben. Der Rundkurs ist ca. 6 Kilometer lang und verläuft überwiegend über Wirtschaftswege, teilweise auch über Bürgersteige. Da einige unbefestigte Wege enthalten sind, ist die Tour für Kinderwagen leider nicht geeignet. Die Teilnahme ist kostenlos und auf eigene Gefahr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Normalerweise ist Horst Hohn (Mitte) als „lebendiges Denkmal“, dem Schellenmann Lindemann im Stadtkern unterwegs (hier mit dem Koblenzer Gästeführer und Altstadt-Original Manfred Gniffke, links). Bei der ersten „Gewerbepark-Wanderung“ wird er nun auch einen Spaziergang in und um den Gewerbepark anbieten. Die erste „Gewerbepark-Wanderung“ findet am Sonntag, dem 29. April 2018, um 10.00 Uhr, statt. Treffpunkt ist der Haupteingang des Rhein-Mosel-Einkaufzentrums in der Industriestraße 4 (gegenüber der Tankstelle). Nach der ca. 2,5 stündigen Wanderung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, den verkaufsoffenen Sonntag (ab 13.00 Uhr) zu besuchen oder in der örtlichen Gastronomie einzukehren. Weitere Informationen zur Wanderung gibt es bei Horst Hohn (E-Mail: Gewerbepark-Wanderung@web.de). Frühjahr 2018 | 11

Campus Highlights Frühjahr 2018
pikids Neuheiten Frühjahr 2018
live in.Stuttgart Frühjahr 2018
IM BLICK Frühjahr/Sommer 2018
LiNoh Journal - Frühjahr 2018
Blickpunkt Ritterhude Frühjahr 2018
Winter / Frühjahr 2017 / 2018
Lebenswert Frühjahr/Sommer 2018
Vorschau Frühjahr 2018
Pfalz-Magazin Frühjahr 2018
Modensee Frühjahr 2018
Campus Vorschau Frühjahr 2018
Lifestylemagazin Frühjahr/Sommer 2018
Burmester Kundenjournal | Frühjahr 2018