Aufrufe
vor 2 Monaten

GpJ Frühjahr 2018

| Steuertipp |

| Steuertipp | Steuertipp DATEV - „Arbeitnehmer online“ Diplom-Kaufmann Matthias Garrn Steuerberater Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt.Ing. Heiko Nett Steuerberater Die Online-Anwendung der DATEV eG „Arbeitnehmer online“ ermöglicht die digitale Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern und ihren Arbeitnehmern. Über dieses abgesicherte Portal kann ein Arbeitgeber Daten mit seinen Mitarbeitern austauschen. Das Portal umfasst zwei Module: Das Modul „Meine Abrechnungen“ Hier stellt der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern sämtliche Lohnunterlagen zur Verfügung. Sobald neue Dokumente im Portal des Arbeitnehmers hinterlegt sind, wird dieser per E-Mail benachrichtigt. Die Dokumente können vom Arbeitnehmer zum leichteren Auffinden nach Dokumententypen gefiltert werden: Nach Brutto-/Nettobezügen, Lohnsteuerbescheinigungen oder SV-Meldebescheinigungen. Zudem kann der Arbeitgeber Hinweise an den Arbeitnehmer zu bestimmten Dokumenten hinterlegen. Die Daten sind über zehn Jahre sicher in der Cloud gespeichert und werden vor Manipulation, Verlust, Zerstörung und dem Zugriff unberechtigter Personen geschützt. Lediglich der Arbeitnehmer kann in seinem Portal die Dokumente einsehen. Die Bereitstellung der Dokumente durch den Arbeitgeber erfolgt über das DATEV – Lohnprogramm. Durch die schnelle Online-Bereitstellung entfallen der Aufwand des Verteilens der Dokumente und das Porto für den Versand. Letztendlich ist der Arbeitgeber zeitlich flexibel. Zudem können durch das Platzieren der Hinweise Informationen rund um die Lohn- und Gehaltsabrechnung einfacher weitergegeben werden. Die Mitarbeiter haben immer und überall einen geordneten Zugriff auf ihre Lohn- und Gehaltsdokumente. Das Modul „Meine Reisen“ Hier kann der Arbeitnehmer online Belege zu Reiseinformationen erfassen: Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verpflegungsmehraufwendungen. Die diesbezügliche Reisekostenabrechnung kann dann im Portal bereitgestellt und die zugehörige Erstattung der Kosten über eine Vorschau angezeigt werden. Die Arbeitnehmer können unterwegs ihre Reisedaten online erfassen. Somit lässt sich die Abrechnung der Dienstreisen schneller abwickeln. Dieser Steuertipp ersetzt keine einzelfallbezogene steuerliche Beratung, die aufgrund der komplizierten Besteuerungsregeln notwendig ist. Für Vollständigkeit und Richtigkeit dieses Steuertipps wird keine Gewähr übernommen. Florinstraße 18 56218 Mülheim-Kärlich Tel: +49 (261) 96 38 967 - 0 Fax: +49 (261) 96 38 967 - 29 E-Mail: info@stb-garrn-nett.de Internet: www.stb-garrn-nett.de 42 | Frühjahr 2018

| Reisen | Unsere Reiseexpertinnen v. l. n. r. Frau Humpert, Frau Fernandez und Frau Göbel Anzeige Frühjahr 2018 | 43

pikids Neuheiten Frühjahr 2018
Campus Highlights Frühjahr 2018
Lebenswert Frühjahr/Sommer 2018
Winter / Frühjahr 2017 / 2018
Pfalz-Magazin Frühjahr 2018
Vorschau Frühjahr 2018
Blickpunkt Ritterhude Frühjahr 2018
Campus Wissenschaft Frühjahr 2018
DVD Highlights 2018 (Frühjahr)
Frühjahr/Sommer 2018
Preishelden Prospekt Frühjahr 2018
Rheiner Journal Frühjahr 2018
Lilienthaler Rundblick Frühjahr 2018
Schwaneweder Rundblick Frühjahr 2018