Aufrufe
vor 1 Woche

15. Ausgabe 2018 (12. April 2018)

AMTSBLATT DES KANTONS

AMTSBLATT DES KANTONS GLARUS Glarus, 12. April 2018 Nr. 15, 172. Jahrgang Herausgegeben von der Staatskanzlei des Kantons Glarus 8750 Glarus Telefon 055 646 6012 Fax 055 646 6019 E-Mail: Amtsblatt@gl.ch Verlag: FRIDOLIN-Verlag 8762 Schwanden Genehmigung Tarifvertrag Rehabilitation zwischen RehaClinic AG Zurzach und CSS Kranken-Versicherung AG, Luzern Der Regierungsrat hat an seiner Sitzung vom 27. März 2018 Folgendes beschlossen: 1. Der Tarifvertrag KVG zwischen RehaClinic AG für die Standorte RehaClinic Braunwald sowie RehaClinic Glarus und CSS Kranken- Versicherung AG betreffend Leistungsabgeltung für stationäre Behandlungen (Rehabilitation) gemäss KVG, gültig ab 1. Januar 2018, wird genehmigt. 2. Gegen den vorliegenden Entscheid kann gestützt auf Artikel 53 KVG innert 30 Tagen beim Bundesverwaltungsgericht schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden. Namens des Regierungsrates: Rolf Widmer, Landammann Hansjörg Dürst, Ratsschreiber Stellenausschreibung Glarnersach Im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung suchen wir eine/einen Leiter/-in Finanzen/Controlling (Mitglied der Geschäftsleitung) Weitere Informationen finden Sie unter www. glarnersach.ch/job. Stellenausschreibung Gemeinde Glarus Glarus ist einzigartig vielseitig. Das Jugendhaus in Glarus ist mittwochs von 13.30 bis 19.30 Uhr, freitags 17.00 bis 23.00 Uhr und samstags von 17.00 bis 23.00 Uhr geöffnet. Wir arbeiten projektorientiert und offen. Das Jugendhaus bietet auf vier Stockwerken u. a. Bandräume, Bistrobetrieb, einen Partyraum, Küche, Mädchen- und ein Billardzimmer. Zudem sind wir bei verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen (wie z. B. Chilbi Ennenda, Chilbi Glarus, Sound of Glarus) präsent. Wir suchen per 1. Juni 2018 oder nach Vereinbarung eine/n Mitarbeiter/-in als: Fachstellen-Leitung Offene Jugendarbeit (80%) Ihre Aufgaben: – Leitung der Offenen Jugendarbeit (Führungsanteil zirka 20%) – Führen und Betreuen des Jugendhauses «Gaswärch» in Glarus (Mi 15.00 bis 20.00, Fr/Sa 17.00 bis 23.00 Uhr) – Entwicklung und Sicherstellung der Angebote und Projekte, inkl. aufsuchende Jugendarbeit – Information, Begleitung, Beratung und Unterstützung von Jugendlichen – Projekt- und Präventionsarbeit (z. B. GLOJA- Sports, Chilbi Ennenda/Glarus, Sound of Glarus usw.) – Vernetzung (Schulsozialarbeit, Schulen, Behörden, Fachstellen usw.) Unser Wunsch-Profil: – soziokulturelle Animation oder gleichwertige soziale bzw. pädagogische Ausbildung – Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und Kindern aus verschiedenen Szenen und unterschiedlicher Herkunft – Eigeninitiative, Selbstständigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Fähigkeit zur Selbstreflexion – Zuverlässigkeit, Flexibilität und Freude am Umgang mit multikulturellen Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren – Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsund Konfliktfähigkeiten – PC-Kenntnisse und handwerkliche Fähigkeiten sind von Vorteil – sehr gute Deutschkenntnisse in Sprache und Schrift – Mindestalter 25 Jahre Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Martin Bilger, Hauptabteilungsleiter Bildung, Telefon 058 611 85 64, E-Mail: martin.bilger@glarus.ch. Möchten Sie diese Herausforderung annehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die Gemeinde Glarus, Jürg Bernold, Leiter Personal und Ausbildung, Postfach 367, Glarus, oder via E-Mail: juerg.bernold@glarus.ch. Weitere Infos zu Glarus und offenen Stellen unter www.gemeinde.glarus.ch. Stellenausschreibung Gemeinde Glarus Süd Ihre Chance in Glarus Süd. Mit knapp 430 km 2 ist Glarus Süd flächenmässig eine der grössten Gemeinden der Schweiz und Heimat für rund 10 000 Einwohnerinnen und Einwohner. In den zehn Primarund drei Oberstufenschulstandorten von Glarus Süd werden rund 800 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Auf Beginn des Schuljahres 2018/19 sind in Glarus Süd folgende Stellen zu besetzen: Klassenlehrperson 5./6. Primarstufe (80 bis 100%) – Schulstandort Mitlödi Lehrperson Primarstufe (10 bis 20%) – Schulstandort Engi Schulische Heilpädagogin/Schulischer Heilpädagoge, Primarstufe (zehn Lektionen) – Schulstandort Engi Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Regula Waltisberg, Schulleiterin, E-Mail: regula.waltisberg@glarus-sued.ch, Telefon 058 611 94 23. Schulische Heilpädagogin/Schulischer Heilpädagoge, Kindergarten (20 bis 40%) – Schulstandort Linthal Lehrperson Kindergarten (40%, Donnerstag ganzer Tag und Freitagvormittag) – Schulstandort Linthal Lehrperson Werken Oberstufe (20 bis 40%) – Schulstandort Linthal Lehrperson Musik Oberstufe (vier Lektionen) – Schulstandort Linthal Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Monica Zweifel, Schulleiterin, E-Mail: monica.zweifel@ glarus-sued.ch, Telefon 058 611 92 34. Klassenlehrperson 5./6. Primarstufe (80 bis 100%) – Schulstandort Haslen Lehrperson für Deutsch Intensiv-Klasse Oberstufe (60 bis 80%, Pensum auf fünf Tage verteilt) – Schulstandort Schwanden Klassenlehrperson 4. Primarstufe (80 bis 100%) – Schulstandort Schwanden Schulische Heilpädagogin/Schulischer Heilpädagoge, Primarstufe (100%) – Schulstandort Schwanden Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Urs Pedrocchi, Schulleiter, E-Mail: urs.pedrocchi@glarus-sued.ch, Telefon 058 611 97 87. Weitere Informationen zur Gemeinde Glarus Süd stehen Ihnen unter www.glarus-sued.ch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Personalabteilung der Gemeinde Glarus Süd, Alte Landstrasse 25, Ratsherrenhaus, Postfach 17, Mitlödi, oder per E-Mail: personal@ glarus-sued.ch. Stellenausschreibung Gemeinde Glarus Süd Ihre Chance in Glarus Süd. Mit knapp 430 km 2 ist Glarus Süd flächenmässig eine der grössten Gemeinden der Schweiz und Heimat für rund 10 000 Einwohnerinnen und Einwohner. In den zehn Primarund drei Oberstufenschulstandorten von Glarus Süd werden rund 800 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Für das Schulsekretariat Glarus Süd in Nidfurn suchen wir per 1. Juli 2018 oder nach Vereinbarung eine/n kaufmännische/r Angestellte/n im Sekretariat Schule und Familie (80 bis 90%) Wir erwarten: – kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung – sichere Anwendung der deutschen Sprache – gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, Power Point usw.) – Kommunikationsfähigkeit, gute Umgangsformen und Diskretion – rasche Auffassungsgabe – Belastbarkeit, Flexibilität, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit – Interesse und Engagement für die Schule sowie für schulische Fragen und Entwicklungen – Erfahrung im Schulbetrieb oder in der öffentlichen Verwaltung (von Vorteil) Ihre Aufgaben: – enge Zusammenarbeit mit den vorgesetzten Stellen – Mitverantwortung für den operativen Sekretariatsbetrieb – Rechnungswesen: Kontrolle, Kontierung, Vorbereitung für die Visierungen und Weiterleitung der Rechnungen – Vorbereitung der Budgeterstellung, Betreuung der Klassenkonten – Abwicklung der administrativen Aufgaben und Erstellung der Betreuungsverträge für die Tagesstrukturen – Verfassen von Sitzungsprotokollen – administrative Verantwortung bei Projekten – Datenverwaltung, Ablage, Archivierung Wir bieten: – eine interessante Tätigkeit im Bereich Schule und Familie in Glarus Süd – zeitgemässe Anstellungsbedingungen Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Hauptabteilungsleiter Schule und Familie Glarus Süd, Herr Peter Zentner, E-Mail: peter.zentner@glarus-sued.ch, Telefon 058 611 98 73. Weitere Informationen zur Gemeinde Glarus Süd stehen Ihnen unter www.glarus-sued.ch zur Verfügung. Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Personalabteilung der Gemeinde Glarus Süd, Alte Landstrasse 25, Ratsherrenhaus, Postfach 17, Mitlödi, oder per E-Mail: personal@ glarus-sued.ch. Stellenausschreibung Gemeinde Glarus Süd Ihre Chance in Glarus Süd. Mit knapp 430 km 2 ist Glarus Süd flächenmässig eine der grössten Gemeinden der Schweiz und Heimat für rund 10 000 Einwohnerinnen und Einwohner. Zur Wiederbesetzung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Sachbearbeiter/-in Bestattungs- und Einwohneramt (40%) Wir erwarten: – kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung – sehr gute PC-Kenntnisse (Outlook, Word, Excel usw.) – Kommunikationsfähigkeit, gute Umgangsformen und Verschwiegenheit – Belastbarkeit, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität – Interesse und Freude im Umgang im direkten Kontakt mit unserer Bevölkerung – mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im Verwaltungsbereich von Vorteil Ihre Aufgaben: – administrative Bearbeitung und Gespräche mit Nachlassenschaft bei Todesfällen – 100%-Stellvertretung der Sachbearbeiterin Bestattungsamt während deren Abwesenheit – Telefondienst für die ganze Gemeinde – Verwaltung Gemeinde Tageskarten – Betrieb und Umsetzung einer gesetzeskonformen und kundenfreundlichen Einwohner- und Fremdenkontrolle – Führung des Einwohnerregisters mit all den dazugehörenden Aufgaben – Bearbeitung von sämtlichen Wohnsitzfragen – Auskunfts- und Beratungsstelle für die Einwohnerschaft – Entgegennahme und Erstellung von Identitätskarten-Anträgen – Gesuch Bearbeitung von Ausländerbewilligungen in Zusammenarbeit mit der kantonalen Migrationsfachstelle Wir bieten: – eine interessante, herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem lebhaften Umfeld – zeitgemässe Anstellungsbedingungen Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Werner Rhyner, Hauptabteilungsleiter Gesellschaft und Sicherheit, E-Mail: werner.rhyner@glarus-sued. ch, Telefon 058 611 90 54. Weitere Informationen zur Gemeinde Glarus Süd stehen Ihnen unter www.glarus-sued.ch zur Verfügung. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Personalabteilung der Gemeinde Glarus Süd, Alte Landstrasse 25, Ratsherrenhaus, Postfach 17, Mitlödi, oder per E-Mail: personal@glarus-sued.ch. Bekanntmachung Dr. med. André Jean Marie Rotzer, geb. 15. Dezember 1954, von Ausserberg VS, ist im Besitz des Diploms als Arzt, ausgestellt durch das Eidgenössische Departement des Innern Bern am 16. Dezember 1981. Er verfügt über den Facharzttitel Chirurgie, ausgestellt durch den Zentralvorstand der Verbindung der Schweizer Ärzte Bern am 21. Februar 1991 sowie das Weiterbildungsdiplom Facharzt Handchirurgie, ausgestellt durch das Eidgenössische Departement des Innern, FMH und SIWF Bern am 27. August 1997. Des Weiteren verfügt er über das Diplom Facharzt FMH für Chirurgie, Spez. Allgemeinchirurgie und Unfallchirurgie, ausgestellt durch die Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH Bern am 13. Juni 2003 sowie über das Diplom Facharzt FMH für Chirurgie, Spez. Viszeralchirurgie, ausgestellt durch die Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH Bern am 12. September 2003. Ihm werden eine gesundheitspolizeiliche Bewilligung in eigener fachlicher Verantwortung als Arzt im Kanton Glarus sowie die Zulassung zur Tätigkeit zu Lasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung erteilt. 8750 Glarus, 28. März 2018 Departement Finanzen und Gesundheit Rolf Widmer, Departementsvorsteher Ferienpläne und Brückentage im Kanton Glarus gemäss Artikel 91 Bildungsgesetz 2018 erster Ferientag letzter Ferientag Kalenderwochen Frühlingsferien Fr 30.3.18 So 15.4.18 14–15 (Karfreitag 30.3., Fahrtsfest Do 5.4.) Kindergarten, Primarund Oberstufe* Sa 5.5.18 So 13.5.18 19 (LG-Mo 7.5., Auffahrt 10.5., Brückentag 11.5., Pfingstmontag 21.5.) Sommerferien Sa 30.6.18 So 12.8.18 27–32 Herbstferien Sa 6.10.18 So 21.10.18 41–42 (Allerheiligen Donnerstag 1.11., Brückentag 2.11.) Weihnachtsferien 18/19 Sa 22.12.18 So 6.1.19 2019 Winterferien Sa 26.1.19 So 3.2.19 05 (Fas-Mo 4.3. Frühlingsferien Do 4.4.19 Mo 22.4.19 15–16 (Fahrtsfest Do 4.4., Ostermontag 22.4., LG-Mo 6.5., Auffahrt 30.5., Brückentag 31.5., Pfingstmontag 10.6.) Sommerferien Sa 29.6.19 So 11.8.19 27–32 Herbstferien Sa 5.10.19 So 20.10.19 41–42 Weihnachtsferien 19/20 Sa 21.12.19 So 5.1.20 2020 Winterferien Sa 25.1.20 So 2.2.20 05 (Fas-Mo 24.2.) Frühlingsferien Do 2.4.20 So 19.4.20 15–16 (Fahrtsfest Do 2.4., Ostern 12.4., LG-Mo 4.5., Auffahrt 21.5., Brückentag 22.5., Pfingstmontag 1.6.) Sommerferien Sa 27.6.20 So 9.8.20 27–32 Herbstferien Sa 3.10.20 So 18.10.20 41–42 Weihnachtsferien 20/21 Do 24.12.20 So 10.1.21 2021 Winterferien Sa 30.1.21 So 7.2.21 05 (Fas-Mo 15.2.) Frühlingsferien Fr 2.4.21 So 18.4.21 14–15 (Karfreitag 2.4., Fahrtsfest Do 8.4., LG-Mo 3.5., Auffahrt 13.5., Brückentag 14.5., Pfingstmontag 24.5.) Sommerferien Sa 3.7.21 So 15.8.21 27–32 Herbstferien Sa 9.10.21 So 24.10.21 41–42 Weihnachtsferien 21/22 Fr 24.12.17 So 9.1.22 Fas-Mo = Fasnachtsmontag LG-Mo = Landsgemeindemontag * kein Unterricht für Kindergarten, Primar-, Sekundar-, Real- und Oberschule (schulinterne Weiterbildung der Lehrpersonen) 8750 Glarus, 29. März 2018 Departement Bildung und Kultur Benjamin Mühlemann, Regierungsrat Gesuch um Bewilligung einer energieproduzierenden Anlage (Art. 5/58 Energiegesetz) Bauherrschaft: Hochbauamt Kanton Zürich. Vorhaben: Fotovoltaikanlage, 300 m 2 , 50 kWp. Standort: Panoramastrasse 8, Parzelle Nr. 250, Grundbuch Filzbach. Die Gesuchsunterlagen sind vom 12. April 2018 bis am 11. Mai 2018 zusammen mit den Baugesuchsunterlagen bei der Gemeinde Glarus Nord zur Einsicht aufgelegt. Wer ein schutzwürdiges Interesse hat, kann innert der Auflagefrist beim Departement Bau und Umwelt, Kirchstrasse 2, Glarus, schriftlich Einsprache wegen Verletzung öffentlich-rechtlicher Bestimmungen einreichen. 8750 Glarus, 12. April 2018 Departement Bau und Umwelt Röbi Marti, Regierungsrat Zuschlag Kanton Glarus Kantonsstrasse Filzbach, Schwändi–Rüteggwald Baumeisterarbeiten 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Kanton Glarus. Beschaffungsstelle/Organisator: Abteilung Tiefbau, Kirchstrasse 2, Glarus, E-Mail: christian.kamm@gl.ch. 1.2 Art des Auftraggebers: Kanton. 1.3 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.4 Auftragsart: Bauauftrag. 1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag: Nein. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Projekttitel der Beschaffung: Kantonsstrasse Filzbach, Schwändi–Rüteggwald Baumeisterarbeiten.

2 Amtsblatt des Kantons Glarus, Nr. 15, 12. April 2018 2.2 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 45000000 – Bauarbeiten Normpositionen-Katalog (NPK): 111 – Regiearbeiten, 113 – Baustelleneinrichtung, 117 – Abbrüche und Demontagen, 222 – Pflästerungen und Abschlüsse, 223 – Belagsarbeiten, 237 – Kanalisationen und Entwässerungen 3. Zuschlagsentscheid 3.2 Berücksichtigte Anbieter: Walter Hösli Strassenbau AG, Kasernenstrasse 4, Glarus. Preis: Fr. 530256.25 mit MWSt. 7,7%. 4. Andere Informationen 4.1 Ausschreibung: Publikation vom 25. Januar 2018 im Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons Glarus, www.gl.ch/amtsblatt. Meldungsnummer 1003953 4.2 Datum des Zuschlags: 20. März 2018. 4.3 Anzahl eingegangene Angebote: Ein. 8750 Glarus, 12. April 2018 Departement Bau und Umwelt Abteilung Tiefbau Ausschreibung Departement Bau und Umwelt Sanierung Kreuzgasse Mitlödi, Strasse und Werkleitungen 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Departement Bau und Umwelt, Kanton Glarus. Beschaffungsstelle/Organisator: Abteilung Tiefbau, z. Hd. von Dietrich Schindler, Kirchstrasse 2, Glarus, Telefon 055 646 64 00, E-Mail: dietrich.schindler@gl.ch. 1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Adresse gemäss Kapitel 1.1. 1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen: 14. Mai 2018. Bemerkungen: Fragen sind in deutscher Sprache unter www.simap.ch im «Forum» einzureichen. Sie werden bis am 18. Mai 2018 allen Bezügern der Ausschreibungsunterlagen gleichlautend unter www.simap.ch im «Forum» beantwortet. Nach dem 14. Mai 2018 eintreffende Fragen werden nicht mehr beantwortet. 1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes: 24. Mai 2018, 14.00 Uhr. 1.5 Datum der Offertöffnung: 24. Mai 2018, 14.00 Uhr, Kirchstrasse 2, Glarus. 1.6 Art des Auftraggebers: Kanton. 1.7 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.8 Auftragsart: Bauauftrag. 1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag: Nein. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Art des Bauauftrages: Ausführung. 2.2 Projekttitel der Beschaffung: Sanierung Kreuzgasse Mitlödi, Strasse und Werkleitungen. 2.4 Aufteilung in Lose? Nein. 2.5 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 45000000 – Bauarbeiten Normpositionen-Katalog (NPK): 111 – Regiearbeiten 112 – Prüfungen 113 – Baustelleneinrichtung 116 – Holzen und Roden 117 – Abbrüche und Demontagen 151 – Bauarbeiten für Werkleitungen 152 – Rohrvortrieb 161 – Wasserhaltung 221 – Fundationsschichten für Verkehrsanlagen 222 – Pflästerungen und Abschlüsse 223 – Belagsarbeiten 237 – Kanalisationen und Entwässerungen 241 – Ortbetonbau 2.6 Detaillierter Projektbeschrieb: Das Projekt beinhaltet die Sanierung der Kreuzgasse in Mitlödi zwischen Einlenker Hauptstrasse und SBB. Die Strassensanierung beinhaltet ebenfalls den Ersatz und Ausbau von verschiedenen Werkleitungen (Abwasser, Wasser, Gas, EW). Gegenstand der vorliegenden Ausschreibung sind die Baumeisterarbeiten im genannten Projekt. Die Hauptkubaturen betragen: Belagsabbruch: zirka 1156 m 2 Grabenaushub: zirka 1740 m 3 Fundationsschichten: zirka 800 m 3 Randabschlüsse: zirka 470 m Belagsarbeiten: zirka 340 to Schmutz- und Meteorwasserleitung: zirka 220 m EW-Leitung: zirka 240 m Wasserleitung: zirka 264 m Gasleitung: zirka 160 m Bohrvortrieb DN 300-800: je zirka 12 m 2.7 Ort der Ausführung: Gemeinde Glarus Süd, Mitlödi, Kreuzgasse. 2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. Juli 2018, Ende: 31. Dezember 2018. Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein. 2.9 Optionen: Nein. 2.10 Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 2.11 Werden Varianten zugelassen? Nein. 2.12 Werden Teilangebote zugelassen? Nein. 2.13 Ausführungstermin: Beginn 9. Juli 2018 und Ende 31. Dezember 2018. 3. Bedingungen 3.7 Eignungskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 3.8 Geforderte Nachweise: Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise. 3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Kosten: Keine. 3.10 Sprachen für Angebote: Deutsch. 3.11 Gültigkeit des Angebotes: Sechs Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote. 3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: unter www.simap.ch. Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 12. April 2018 bis 24. Mai 2018. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch. 4. Andere Informationen 4.6 Offizielles Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons Glarus, www.gl.ch/amtsblatt. Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Auschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. 8750 Glarus, 12. April 2018 Departement Bau und Umwelt Bekanntmachung Auslosung Listennummern Landratswahlen 10. Juni 2018 Die Auslosung der Listennummern für die Landratswahlen ist gemäss Artikel 20 Absatz 2 der Verordnung über die politischen Rechte des Kantons Glarus öffentlich zugänglich. Die Auslosung findet in den Wahlkreisen an folgenden Terminen statt: – Wahlkreis Glarus Nord: Donnerstag, 19. April 2018, 18.30 Uhr, Gemeindehaus Niederurnen, Gemeinderatszimmer 2. Stock (Schulstrasse 2, Niederurnen) – Wahlkreis Glarus: Donnerstag, 19. April 2018, 17.30 Uhr, Gemeindehaus Glarus, Sitzungszimmer Schilt (Gemeindehausplatz 5, Glarus) – Wahlkreis Glarus Süd: Mittwoch, 18. April 2018, 17.00 Uhr, Ratsherrenhaus Mitlödi (Alte Landstrasse 25, Mitlödi) 8750 Glarus, 12. April 2018 Wahlbüros der Gemeinden Glarus Nord, Glarus und Glarus Süd Gemeinde Glarus Süd Friedhof Braunwald Anordnung von Grabräumungen In Anwendung der Friedhofverordnung von Glarus Süd sind auf dem Friedhof Braunwald Grabaufhebungen, d. h. Räumungen von Erd- und Urnengräbern vorgesehen. Betroffen sind Gräber, bei welchen die «mindestens» vorgesehene Ruhefrist von 20 Jahren, gemäss Artikel 15, Absatz 1 der Friedhofverordnung, abgelaufen ist. Gemäss Artikel 16, Absatz 2 der Friedhofverordnung, müssen Grabaufhebungen im Amtsblatt publiziert werden. Die von der Räumung betroffenen Gräber werden untenstehend aufgelistet. Die Grabreihen werden markiert. Die Hinterbliebenen der in diesen Friedhofteilen beigesetzten Personen werden ersucht, die Grabsteine zwischen dem 1. und 31. Mai 2018 zu beseitigen. Drittpersonen wird ohne vorherige Bewilligung der Hinterbliebenen das Entfernen von Grabsteinen ausdrücklich untersagt. Wird die angesetzte Frist nicht benutzt, so verfügt die Gemeinde Glarus Süd die Räumung der Gräber unter Ablehnung jeder Entschädigungspflicht. Komplette Grabaufhebungen Grabfeld U2: Grabfeld Urnenbestattungen, Gräber der Jahre 1987 bis 1996, 10 Gräber, Nr. 3 bis 12 Grabfeld U1: Grabfeld Urnenbestattungen, Gräber der Jahre 1988 bis 1995, 14 Gräber, Nr. 1 bis 12 sowie 18 und 35 Grabfeld U1: Erdbestattungen der Jahre 1996 bis 1998, fünf Gräber, Nr. 51 bis 55 Detailunterlagen und Grabpläne können beim Bestattungsamt oder auf der Homepage der Gemeinde Glarus Süd eingesehen werden. Das Bestattungsamt ist gerne bereit, allfällige Fragen zu beantworten, Telefon 058 611 91 11, E-Mail: bestattungsamt@glarus-sued.ch. 8762 Schwanden, 26. März 2018 Bestattungsamt Glarus Süd Kantonaler Katholischer Kirchenrat Einladung zur Frühjahresversammlung, Dienstag, 24. April 2018, 20.00 Uhr, im Josefsheim Näfels (Einstimmung im Josefsheim um 19.45 Uhr) Geschäftlicher Teil: Traktanden: 1. Wahl der Stimmenzähler 2. Protokoll der Herbstversammlung vom 14. November 2017 3. Mitteilungen 4. Vorlage der Jahresrechnungen 2017, Revisorenbericht 5. Antrag Kirchgemeinde Glarus Süd: Beitragsgesuch für Dachsanierung Kirche Schwanden 6. Antrag Kirchgemeinde Glarus-Riedern- Ennenda: Erhöhung Jahrespauschale Missione 7. Varia Zweiter Teil: Vortrag von P. Fidelis Schorer OFM: Spitalseelsorge am Kantonsspital Glarus und Palliativ Care Netzwerk im Kanton Glarus. 8752 Näfels, 12. April 2018 Kantonaler Katholischer Kirchenrat Dr. Stefan Müller, Präsident Flurgenossenschaft Niederurnen-Bilten, Gebiet A Die ordentliche Generalversammlung findet statt: Freitag, 20. April 2018, um 20 Uhr im Restaurant Freihof in Bilten Traktandenliste und Jahresrechnung werden den Genossenschaftern per Post zugestellt. 8865 Bilten, 29. März 2018 Flurgenossenschaft Niederurnen-Bilten, Gebiet A Der Vorstand Meliorationsgenossenschaft Riet Mollis Die ordentliche Generalversammlung findet statt am Mittwoch, 25. April 2018, 20.00 Uhr, im Restaurant National, Näfels Die Traktandenliste wird den Genossenschaftern per Post zugestellt. Mitglieder, die verhindert sind, an der Generalversammlung teilzunehmen, können sich gemäss Artikel 6 der Statuten vertreten lassen. 8753 Mollis, 4. April 2017 Meliorationsgenossenschaft Riet Der Vorstand Handelsregistereintragungen Im Handelsregister sind folgende Eintragungen gemacht worden: 21. März 2018 Beauty Vieira Vilela, in Glarus, CHE-226.138. 256, Fabrikstrasse 1, Ennenda, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Betrieb eines Schönheitssalons sowie Handel mit Waren aller Art. Eingetragene Person: Vieira Vilela, Eduarda Raquel, portugiesische Staatsangehörige, in Ennenda (Glarus), Inhaberin, mit Einzelunterschrift. 21. März 2018 GISLER Engineering+Montage GmbH, in Glarus Süd, CHE-448.773.255, Ennetlintherstrasse 46, Linthal, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 20. 3. 2018. Zweck: Ausführen von Spezialmontagen, Konstruktion und Entwicklung technischer Erzeugnisse sowie Projektleitung hauptsächlich im Maschinen-, Anlagen- und Apparatebau. Die Gesellschaft ist berechtigt, alle mit den vorstehend erwähnten Tätigkeiten direkt oder indirekt zusammenhängenden Handels-, Rechts- und Finanzgeschäfte für eigene oder fremde Rechnung zu besorgen und abzuschliessen, sich an anderen Betrieben zu beteiligen, gleichartige oder verwandte Betriebe zu erwerben oder zu errichten sowie alle Geschäfte einzugehen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern, einschliesslich den Ankauf, die Verwaltung und den Verkauf von Liegenschaften. Stammkapital: Fr. 20000. Nebenleistungspflichten gemäss Statuten. Publikationsorgan: SHAB. Die Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen schriftlich oder per E-Mail. Vinkulierung: Die Übertragbarkeit der Stammanteile ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. Gemäss Erklärung des Gründers vom 20. 3. 2018 untersteht die Gesellschaft keiner ordentlichen Revision und verzichtet auf eine eingeschränkte Revision. Eingetragene Person: Gisler, Josef, von Spiringen, in Linthal (Glarus Süd), Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 200 Stammanteilen zu je Fr. 100. 21. März 2018 Dürst Montagen, in Glarus Nord, CHE-282.238. 589, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 33 vom 16. 2. 2018, Publ. 4061869). Das Konkursverfahren ist mit Verfügung des Kantonsgerichtspräsidenten vom 13. 3. 2018 mangels Aktiven eingestellt worden. 21. März 2018 Milchgenossenschaft Schwanden, in Glarus Süd, CHE-103.284.231, Genossenschaft (SHAB Nr. 89 vom 9. 5. 2017, Publ. 3510285). Firma neu: Milchgenossenschaft Schwanden in Liquidation. Die Genossenschaft ist mit Beschluss der Genossenschafterversammlung vom 8. 3. 2018 aufgelöst. Liquidationsadresse: c/o Kaspar Hösli, Däniberg 1, Schwanden. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Luchsinger-Zimmermann, Fritz, von Glarus Süd, in Schwanden (Glarus Süd), Vizepräsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Aktuar oder Kassier; Luchsinger-Spillmann, Fritz, von Glarus Süd, in Schwanden (Glarus Süd), Aktuar, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten oder Vizepräsidenten; Luchsinger-Steinmann, Rudolf, von Glarus Süd, in Schwanden (Glarus Süd), Kassier, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten oder Vizepräsidenten. Eingetragene Person neu oder mutierend: Hösli, Kaspar, von Glarus Süd, in Schwanden (Glarus Süd), Liquidator, mit Einzelunterschrift. 22. März 2018 ICS Cool Energy AG, in Glarus Nord, CHE-114. 752.199, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 111 vom 12. 6. 2017, Publ. 3572667). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Baumann, Andreas Josef, von Oberwil (BL), in Adliswil, Präsident, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Person neu oder mutierend: Rompré, Louis Damase, kanadischer Staatsangehöriger, in Brusino Arsizio, Präsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien. 22. März 2018 kopter group ag, in Glarus Nord, CHE-113.983. 543, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 22 vom 1. 2. 2018, Publ. 4028965). Eingetragene Person neu oder mutierend: Riccobono, Michele, italienischer Staatsangehöriger, in Zürich, Mitglied der Geschäftsleitung, mit Kollektivunterschrift zu zweien. 22. März 2018 Ris Netzbau AG, in Glarus Nord, CHE-477.699. 371, schweizerische Zweigniederlassung (SHAB Nr. 131 vom 8. 7. 2011, Publ. 6244766), Hauptsitz in: Quarten. Sitz neu: Glarus. Domizil neu: Kleinzaun 7, Netstal. Neue Identifikationsnummer Hauptsitz: CHE-108.029.551. Bemerkungen zum Hauptsitz neu: (gestrichen: Bemerkungen zum Hauptsitz: Identifikationsnummer Hauptsitz: CH-320.3.021.407-5). 23. März 2018 FA Immobilien Glarus AG, in Glarus, CHE-415. 886.881, Weid 9, Netstal, Aktiengesellschaft (Neueintragung). Statutendatum: 22. 3. 2018. Zweck: Erwerb, Veräusserung, Vermietung und Verwaltung sowie Handel mit Immobilien aller Art. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an andern Unternehmen im In- und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt und indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten. Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Aktienkapital: Fr. 100000. Liberierung Aktienkapital: Fr. 100000. Aktien: 100 Namenaktien zu Fr. 1000. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen per Brief, E-Mail oder Telefax an die im Aktienbuch verzeichneten Adressen. Vinkulierung: Die Übertragbarkeit der Namenaktien ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. Gemäss Erklärung der Gründer vom 22. 3. 2018 untersteht die Gesellschaft keiner ordentlichen Revision und verzichtet auf eine eingeschränkte Revision. Eingetragene Personen: Özüc, Halit, türkischer Staatsangehöriger, in Netstal (Glarus), Präsident, mit Einzelunterschrift; Özüc, Halise, türkische Staatsangehörige, in Netstal (Glarus), Mitglied, mit Einzelunterschrift. 23. März 2018 Geosond Holding AG, in Glarus, CHE-101.946. 469, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 133 vom 11. 7. 2012, Publ. 6762354). Firma neu: Geosond Holding AG in Liquidation. Die Gesellschaft ist mit Beschluss der Generalversammlung vom 22. 3. 2018 aufgelöst. Eingetragene Person neu oder mutierend: Oesch, Dr. Klaus, von Balgach, in Wollerau, Mitglied, Liquidator, mit Einzelunterschrift (bisher: Mitglied, mit Einzelunterschrift). 23. März 2018 Pfeiffer Konstruktion + Technik AG, in Glarus Nord, CHE-100.165.185, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 251 vom 27. 12. 2011, Publ. 6479002). Eingetragene Person neu oder mutierend: Pfeiffer, Marc, von Glarus Nord, in Stans, Mitglied, mit Einzelunterschrift. 23. März 2018 ARGE – «Region mit Herz», in Glarus Süd, CHE- 110.146.999, Verein (SHAB Nr. 1 vom 3. 1. 2012, Publ. 6486576). Der Verein ist mit Beschluss der Mitgliederversammlung vom 21. 2. 2018 aufgelöst. Die Liquidation ist beendet. Der Verein wird gelöscht. 23. März 2018 Nordico ZT GmbH in Liquidation, in Glarus Nord, CHE-394.406.701, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 53 vom 16. 3. 2017, Publ. 3407501). Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft wird gelöscht (Publikation 3. Schuldenruf: SHAB Nr. 56 vom 21. 3. 2017). 26. März 2018 Anaïs Immobilien Bettina Maria Schwitter, in Glarus Nord, CHE-277.758.825, Hirschenplatz 1, Niederurnen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Vermittlung von Immobilien und Anbieten von Dienstleistungen im Immobilienbereich. Eingetragene Person: Schwitter-Mächler, Bettina Maria, von Glarus Nord, in Näfels (Glarus Nord), Inhaberin, mit Einzelunterschrift. 26. März 2018 Alpinatel AG, in Glarus, CHE-153.549.348, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 76 vom 20. 4. 2017, Publ. 3476209). Firma neu: Alpinatel AG in Liquidation. Mit Verfügung vom 23. 3. 2018 hat der Kantonsgerichtspräsident über die Gesellschaft mit Wirkung ab dem 23. 3. 2018, 14.30 Uhr, den Konkurs eröffnet; demnach ist die Gesellschaft aufgelöst. 26. März 2018 stream control AG, in Glarus Nord, CHE-112. 613.670, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 199 vom 14. 10. 2015, Publ. 2425741). Statutenänderung: 23. 3. 2018. Liberierung Aktienkapital neu: Fr. 100000 (bisher: Fr. 50000). Bei der Nachliberierung vom 23. 3. 2018 wird eine Forderung in der Höhe von Fr. 50 000 verrechnet, wofür die bisher zu 50% liberierten 1000 Namenaktien zu Fr. 100 voll liberiert werden. Qualifizierte Tatbestände neu: Die Bestimmung über die Sacheinlage bei der Gründung vom 27. 10. 2005 ist aus den Statuten gestrichen worden. (bisher: Sacheinlage: Die Gesellschaft übernimmt bei der Gründung gemäss Sacheinlagevertrag und Inventarliste vom 27. 10. 2005 Mess- und Prüfgeräte, Analyser, Hard- und Software, wofür Fr. 16000 auf das Stammkapital angerechnet werden.) Eingetragene Person neu oder mutierend: Fischli Dahinden,