Aufrufe
vor 3 Monaten

WDL-aktuell April 2018

Ortsanzeiger für Wadersloh, Diestedde, Liesborn und regional in Lippetal, Stromberg, Sünninghausen. Glücksrallye und Maibaum.

Heimatverein Wadersloh -

Heimatverein Wadersloh - Der neue Maibaum wird am 29. April aufgestellt Mit dem Gedanken „Ich bin wieder hier, in meinem Revier“ freuen sich zahlreiche Wadersloher auf den Neustart der Wadersloher Maibaum-Tradition. Wadersloh (wdl). Viele Heimatfreunde, Wadersloher und Gäste warten auf die Aufstellung des neuen Maibaumes in Wadersloh. Am Sonntag, den 29. April, ist es nach dem Hochamt um 12 Uhr soweit. WIR BRINGEN IHREN RASENMÄHER IN SCHWUNG ● Frühjahrsinspektionen ● Rasen- und Aufsitzmäher Wolf, Sabo, Honda ● Verleih von Vertikutierern ● Neu im Verleih: Wildkrautbürste Diestedder Straße 46 59329 Wadersloh Telefon 0 25 23 / 22 00 Telefax 0 25 23 / 27 79 schulze-bonsel@t-online.de Wer kennt es nicht, das schöne Lied von Marius Müller-Westernhagen, das mit den Zeilen „Ich bin wieder hier, in meinem Revier, war nie wirklich weg, hab mich nur versteckt.“, das auch auf den seit 2016 fehlenden Maibaum auf dem Kirchplatz erinnert. Um den Maibaum wieder auf den Kirchplatz zu bekommen, hat der Heimatverein seit März 2017 zu mehreren Treffen von Vereinsvertretern und weiteren Interessenten eingeladen. Daraus bildete sich eine achtköpfige Planungsgruppe Maibaum, die sich dem neuen Maibaum konzentriert widmet. Die wesentlichen Dinge sind organisiert. Viele Herausforderungen wie Beschaffung des Maibaumes, Bearbeitung des Baumstammes, Organisation der neuen Schilder, Gestaltung des Rahmenprogramms sind nur einige Stichworte der Arbeit der letzten Wochen. Den zahlreichen Wadersloher Heimatfreunden sei für die intensive Unterstützung herzlich gedankt. Der MAIBAUM 2018 befindet sich nun auf der Zielgeraden. Viele neue Schilder-Entwürfe sind in der Druckerei Fleiter eingetroffen. Neben vielen bekannten Schildern, werden Zunftschilder verschiedener Gewerke in Wadersloh den neuen Maibaum schmücken. Der Maibaum und die zugehörigen Beschläge wurden fachmännisch hergerichtet. Die Mannschaft zur Aufstellung des Maibaumes, bestehend aus zahlreichen freiwilligen Helfern aus den Vereinen und Firmen, steht bereit. Sie werden beim Aufstellen in der jeweiligen „Vereins- oder Zunftkleidung“ helfen. Das Rahmenprogramm nach dem Aufstellen des Maibaumes haben die Heimatfreunde von der Landwirtschaft übernommen. Sie organisieren Speisen und Getränke um das Maibaum-Geschehen herum. Der Fanfarencorps Wadersloh wird die Veranstaltung musikalisch begleiten. Weitere Ideen oder spontane Darbietungen zum Beispiel mit dem Lied „Der Mai ist gekommen“ sind herzlich willkommen. Angemerkt sei an dieser Stelle, dass das Rahmenprogramm alljährlich abwechselnd von interessierten Vereinen zur Selbstdarstellung organisiert werden kann. Freuen wir uns mit den Waderslohern auf den Neustart der Wadersloher Maibaum-Tradition bei hoffentlich bestem Wetter. www.winkler-maler.de www.froelich-habrock.de Konrad-Adenauer-Ring 80 · 59269 Beckum · Fon 0 25 21 -827 88 -0 Gartenstraße 1 · 59329 Wadersloh · Fon 0 25 23 -70 47 14 WDL aktuellApril 2018

SV Diestedde - Tanz in den Mai Diestedde (wdl). Das Tanzen in Diestedde etabliert sich und wird zum Geheimtipp. Nach bisher erfolgreich durchgeführten „Tanzcafè- Terminen“, wie auch im vorletzten Jahr „Tanz in den Mai“, lädt die Tanzabteilung des Sportsvereins Diestedde alle Interessierten und Tanzbegeisterten, aber auch die „nur Neugierigen“ zum „Tanz in den Mai“ ein. Die Tanzfläche wartet auf die Gäste. Bewegen Sie sich im Standard- und Lateintakt und feiern Sie mit uns. Vom Langsamen Walzer bis zum Disco Fox, alles ist möglich. Die Tanztrainer Irene und Christian Lisowski wollen mit allen Tanzbegeisterten den neuen Monat begrüßen. Diese Einladung zum TuS Wadersloh - Volksradfahren am 1. Mai „Tanz in den Mai“ richtet sich an alle, die Lust zum Tanzen haben und mit netten Gleichgesinnten einen schönen Abend verbringen wollen. Der „Tanz in den Mai“ findet statt am Montag, den 30. April, ab 20.00 Uhr im „Schloß 6“ in Diestedde. Der Eintritt ist frei. Voranmeldungen und auch weitere Fragen klärt gerne das Trainerehepaar Lisowski unter Tel. 02520 / 7999953 oder unter tanzwerkstatt.lisowski@web.de. Das Trainerehepaar freut sich über eine kurze Nachricht, wenn Sie an diesem Samstag teilnehmen möchten. Auch in diesem Jahr werden wieder viele Radler den 1. Mai begrüßen. Wadersloh (wdl). Am 1. Mai veranstaltet der Sportverein TuS Wadersloh mit Unterstützung des DRK- Ortsvereines Wadersloh das traditionelle Volksradfahren. Auch in diesem Jahr schildern sie eine circa 20 Kilometer lange Rundtour aus und richten entlang der Strecke Stationen ein, an denen kostenlos Tee ausgegeben wird. Die Radler können zwischen 9 und 11.30 Uhr in Diestedde, Liesborn und Wadersloh an den Sportheimen starten. Für jeden Starter wird eine geringe Startgebühr erhoben (2 Euro ohne Medaille, 3,50 Euro mit Medaille). Alle Teilnehmer erhalten zusammen mit der Startkarte ein Los, mit dem sie an einer Verlosung teilnehmen. Darüber hinaus erhalten der älteste und der jüngste Radfahrer einen Sonderpreis. Um sich nach der Tour zu stärken, werden Getränke, Würstchen, Pommes und Waffeln ab 10.30 Uhr im Ziel am Sportheim Wadersloh angeboten. Text und Fotos: Christian Berndt WDL aktuellApril 2018 15

WDL-aktuell Februar 2018
WDL-aktuell Mai 2018
WDL-aktuell Juli 2017
WDL-aktuell November 2017
WDL-aktuell Juni 2018
WDL-aktuell Oktober 2017
WDL-aktuell November 2016
WDL-aktuell Februar 2017
WDL-aktuell Oktober 2016
WDL-aktuell Juli 2016
WDL aktuell Dezember 2015
WDL-aktuell März 2017
WDL-aktuell März 2018
WDL-aktuell Mai 2017
WDL-aktuell Dezember 2016
WDL-aktuell April 2017
Innerschwand aktuell - April 2011 (7,01 MB)