Aufrufe
vor 5 Monaten

WDL-aktuell April 2018

Ortsanzeiger für Wadersloh, Diestedde, Liesborn und regional in Lippetal, Stromberg, Sünninghausen. Glücksrallye und Maibaum.

KLJB Wadersloh –

KLJB Wadersloh – Neumitgliederwochenende Wadersloh (wdl). 40 Landjugendliche sind kürzlich zu einem ereignisreichen Wochenende nach Olpe aufgebrochen. Für die vielen Neumitglieder startete die Veranstaltung zunächst mit Kennlernspielen. Am nächsten Tag wurde dann bei dem Spiel „Stratego“ die Umgebung erkundet. Nachmittags wurde das Selbstversorgerhaus kurzerhand in ein Fernsehstudio umgewandelt, und es wurde „Mein Team kann“ gespielt, welches an die TV-Sendung „Mein Mann kann“ anlehnt. Nach einem Gottesdienst in der Gemeinde ließen die Teilnehmer den Abend mit viel Spaß gemütlich ausklingen. Nach dem Aufräumen am folgenden Tag machten sich die Landjugendlichen dann wieder auf dem Heimweg. Auf Grund der guten Resonanz sei auch für das nächste Jahr wieder ein gemeinsames Wochenende geplant, hieß es von Seiten der Veranstalter, die vor allem dem Kochteam für seinen Einsatz beim Mitgliederwochenende dankbar sei. Kolpingjugend Wadersloh – 10-tägiges Ferienlager-Abenteuer im Juli Bücherei Wadersloh informiert – Neuer Standort Wadersloh (wdl). Lagerfeuer und selbst gebaute Duschen. Das klingt nach einem echten Sommer-Abenteuer. Zehn Tage voller Spiele, Spaß und Unterhaltung warten auf die Teilnehmer, die dieses Jahr wieder rund um die Schützenhalle in Battenberg zelten werden. In der Zeit von Sonntag, den 15. Juli, bis Mittwoch, den 25. Juli sorgen die Gruppenleiter der Kolpingjugend dafür, dass die Ferien ein echtes Highlight werden und laden alle interessierten Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren zum Ferienlager ins Sauerland ein. Der Lagerplatz in Battenberg ist vielen Lagererfahrenen schon bekannt und bietet neben einer riesigen Außenfläche zum Spielen auch eine große Halle, die für den nötigen Unterschlupf bei Regen sorgt. Auf diese Weise ist für eine große Bandbreite an Aktionen gesorgt und das bei jedem Wetter. Vor allem das Battenberger Freibad liegt nur einen kurzen Fußweg von dem Zeltplatz entfernt und ist so immer ein Anlaufpunkt für die Kinder und Leiter. Die tolle Lage mitten in der Natur sowie die von den Leitern selbst gebauten Duschen mit freien Blick zum Himmel machen diesen Platz zu einem der beliebtesten in der Lagergeschichte. Die Kosten belaufen sich in diesem Jahr auf 190 Euro für Kolpingmitglieder sowie 210 Euro für Nicht- Mitglieder. Darüber hinaus gibt es einen Geschwisterrabatt von 10 Euro pro weiterem Kind. Anmeldungen ab sofort bei der Sparkasse in Wadersloh oder zum Download auf der Facebookseite. Bei Fragen ist die Kolpingjugend per Mail unter ferienlager@kolping-wadersloh.de ebenfalls erreichbar. Anmeldungen können auch dort angefordert werden. Als Ansprechpartner für das gesamte Anmeldeverfahren fungiert Franziska Kießling (Tel. 0 175 / 62 87 54 1). v.l.: Melanie Thiemann, Susanne Schniederjohann, Bärbel Schnitker, Marlene Wagner Wadersloh (wdl). Seit Anfang März finden Sie die katholisch öffentliche Bücherei Wadersloh in der Villa Mauritz. Nach gemeistertem Umzug steht Ihnen das Team zu den bekannten Öffnungszeiten (mittwochs von 16.30 - 18.00 Uhr sowie sonntags von 10 - 12 Uhr) zur Verfügung. Aufgrund des Umzugs erreichen Sie die Bücherei unter einer neuen Telefonnummer: 02523 / 9536421. Das vielseitige Sortiment der Bücherei umfasst neben Kinder-, Jugendund Erwachsenenliteratur auch Spiele, CDs und DVDs, welche Sie in der Villa Mauritz ausleihen können. Es ist dem Mitarbeiterteam sehr wichtig, dass für die Leser immer aktuelle Literatur und Medien im Angebot sind. Daher hat die Bücherei in diesem Jahr ihr Sortiment wieder erweitert, und es stehen Ihnen wieder viele neue Bücher, CDs, DVDs und Spiele zur Verfügung. Das Team der Bücherei wünscht Ihnen viel Spaß beim Stöbern. Wer Lust hat, die Mitarbeiter zu unterstützen, ist herzlich willkommen. Das Team freut sich auf Ihren Besuch. 2 WDL aktuellApril 2018

Foto: Inka Vogel Kabarett in der Geschwister-Scholl-Schule – Die „Bullemänner“ spielen „SCHMACHT” – Ein satter Abend Wadersloh (wdl). Die Schwergewichte westfälischer Unterhaltungskunst, Heinz Weißenberg und Augustin Upmann machen „Schmacht“: Zwei Stunden kabarettistische Filetspitzen, deftige Alltagskost, satirische Sahneschnittchen und sinnfreien Quatsch mit Sauce. In Suchtdrup, der fiktiven Heimat der beiden Bullemänner tut sich was: Weltbewegendes sogar! In Suchtdrup? im Münsterland? Gegenfrage: Wer hatte jemals von Nazareth gehört, bevor Jesus dort aufkreuzte? Der Suchtdruper Campingplatz ist Erstaufnahmeeinrichtung für junge Flüchtlinge. 14 Nationen sind auf dem Platz versammelt. „Drei mehr als bei Yogi Löw“ erklärt Platzwart Karl Faktor, der ein strenges Regiment führt. „Keine Verhätschelung bei der Integration“, sein Motto. Königsdramen, die sich Shakespeare nicht besser hätte ausdenken können, erschüttern das Dorf. Das große Bangen vor dem Schützenfest: Wer wird König? Es kann nur einen geben. Meistens will auch nur einer. Aber das Drama, wie der das erleidet, was er nicht erkämpfen musste, das ist ganz großes Gefühlskino! – „Schmacht“ ist das vielleicht persönlichste Werk der Bullemänner. Sehr komisch, sehr philosophisch und sehr bekloppt. Und in diesem Programm hat sich die Pianistin Svetlana Svoroba endgültig von der „Tastenfachkraft“ der Bullemänner zur Powerfrau entwickelt: Sie brilliert mit staubtrockenem Humor, witzigen Liedern und musikalischer Virtuosität. So schmettert sie als hinterhältige Klobürste Opernarien, schmachtet nach Liebe als „desperate Housewife“ aus der Neubausiedlung und lässt die Herzen schmelzen, wenn sie von ihrem Abschied aus der ukrainischen Heimat singt. Die Bullemänner erzählen Geschichten aus dem Alltag – von dem, was man kennt und wie es sich verändert. Bei allen Problemen – ob global oder banal: Am Ende entlassen sie die Zuschauer mit der frohen Botschaft des Suchtruper Regionalheiligen Sankt Bernd: „Lieber beichten als verzichten!“ „Schmacht“ ist ein Mix aus Musik, Comedy, Kabarett und Theater – abwechslungsreich, prall und saukomisch. Ein Abend, der – wie die Presse schreibt – „dem Zuschauer Schmacht nach mehr“ macht. „Schmacht“ – nichts für Kostverächter! Die Veranstaltung findet am 17. Mai um 20 Uhr in der Aula der Geschwister-Scholl-Realschule statt. Eintrittskarten verkauft die Gemeinde Wadersloh, Sylvia Voss. Ticket-Hotline: 02523 / 9501050. Informationen finden Sie auch unter www.bullemaenner.de Das Gute-Laune-Kultsingen – Johannes Brand am 4. Mai 2018 Wadersloh (wdl). Johannes Brand liebt sein Handwerk. Das spürt Jetzt mitmachen und Freikarten gewinnen. Der WDL-aktuell: verlost 3 x 2 Freikarten. Einfach bis 23. April 2018 eine E-Mail mit Betreff: „Die Bullemänner – Schmacht“ an wdl@fleiter-druck.de senden, Bitte Anschrift und Telefon in die Mail schreiben. Die Gewinner werden benachrichtigt. man, wenn er bei seinen Konzerten die Besucher zum gemeinsamen Singen verführt. Mittlerweile hat er sich auch in Wadersloh ein Publikum erspielt, welches regelmäßig gerne seine Mitsing-Abende besucht. Die Texte kommen dabei per Beamer an die Wand. Mit Humor und spielerischem Können führt Brand seine Gäste an die Lieder heran, reagiert auf die Stimmung im Saal, bringt die Menschen spontan zum Lachen, und nebenbei vermittelt er interessantes Hintergrundwisssen. So bewahrheitet sich bei jedem seiner Konzerte sein Slogan „Sing mal! Singen macht fröhlich“. „Meine Gäste können vom Alltag abschalten, und mit Gruppengesang versetzen wir uns in eine Hochstimmung mit echtem Glücksgefühl. Musik ist ein Zauberwerkzeug“, resümiert Brand. Die Veranstaltung findet statt in Wadersloh, Gaststätte Eusterschulte, 4. Mai, 20 Uhr, Eintritt: Hutkonzert. Zur besseren Planung wird ausdrücklich um Voranmeldung gebeten: www.singmalmit.de oder bei Eusterschulte 02523 / 1305 IHRE EXPERTEN FÜR FEINES HAAR WDL aktuellApril 2018 3

WDL-aktuell Februar 2018
WDL-aktuell Mai 2018
WDL-aktuell November 2017
WDL-aktuell Juli 2017
WDL-aktuell Juni 2018
WDL-aktuell Oktober 2017
WDL-aktuell Februar 2017
WDL-09-2018_September
WDL-aktuell November 2016
WDL-aktuell Juli 2016
WDL-aktuell Oktober 2016
WDL aktuell Dezember 2015
WDL-aktuell März 2017
WDL-aktuell März 2018
WDL-aktuell Mai 2017
WDL-aktuell Dezember 2016
WDL-aktuell April 2017
Innerschwand aktuell - April 2011 (7,01 MB)