Aufrufe
vor 6 Monaten

Karlsruhe - Fest der Sinne

Das

Das Karlsruher KOOPERATIONSMARKETING Beim Kooperationsmarketing arbeiten die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, die City Initiative Karlsruhe (CIK) und die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) in einer bundesweit einzigartigen Kooperation eng zusammen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Einkaufs- und Erlebnisstadt Karlsruhe während der Bauzeit der Kombilösung bestmöglich zu unterstützen. Mit der Umsetzung der Kombilösung werden die Unternehmen der Innenstadt sowie die Besucher und Kunden durch die Baustellen zwangsläufig beeinträchtigt. Das Kooperationsmarketing hält ein umfangreiches Maßnahmenpaket, bestehend aus diversen Veranstaltungen, neuartigen Kundenbindungsprojekten und umfangreichen Werbemaßnahmen dagegen. Bestandteil des Baustellenmarketings Bausteinen des Karlsruher Baustellenmarketings zur Kombilösung. Der zweite Baustein sind die Maßnahmen der KASIG im sog. Projektmarketing. Bestandteile sind u.a. die Kommunikation der Baumaßnahmen und des Baufortschritts (u.a. im Infopavillon K.) sowie die Anliegerinformation und Öffentlichkeitsarbeit. Das Baustellenmarketing ist die gemeinsame Anstrengung aller Akteure, die Einschränkungen für die Unternehmen, Anlieger, Besucher und Kunden so gering wie möglich zu halten, über Details zu informieren und den Bau der Kombilösung umfassend zu erklären. Das Karlsruher Kooperationsmarketing wünscht viel Freude in der Einkaufs- und Erlebnisstadt Karlsruhe!