Aufrufe
vor 1 Woche

Hohenhamelner Kurier 12.04.18

Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Hohenhameln

Gemeinde Hohenhameln

Gemeinde Hohenhameln Marktstraße 13 31249 Hohenhameln Fernsprechsammelnummer: Telefon: 05128 / 401-0 (Vermittlung) 05128 / 401- (+ Durchwahl) Telefax: 05128 / 401-34 05128 / 401-41 E-Mail: info@hohenhameln.de Internet: www.hohenhameln.de Sprechzeiten Rathaus: Montag bis Freitag Donnerstag Sprechzeiten Bürgerbüro: Mo., Mi. und Fr. Di. und Do. 9.00 bis 12.00 Uhr 14.00 bis 17.30 Uhr 8.00 bis 12.00 Uhr 8.00 bis 18.00 Uhr In dringenden Notfällen nach Dienstschluss: Fachdienst Bauen: 0177 / 6118578 Schiedsmann Dietmar Eckert: Telefon: 05128 / 403119 Mobil: 0152 / 34251665 E-Mail: dietmar_eckert@web.de Büros im Erdgeschoss: Bürgerbüro, Ordnungs- und Sozialwesen, Standesamt, Sport, Schul- und Kulturwesen, Bauen Büros im Obergeschoss: Bürgermeister, Wirtschaftsförderung, Zentrale Verwaltung und Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit, Gemeindekasse, Sitzungssaal Die besondere Immobilie Die 1. Adresse für Immobilien Hohenhamelner kurier Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Hohenhameln Nächste Ausgabe: Do., 26.04.2018 Redaktioneller Einsendeschluss: Di., 17.04., 12 Uhr Anzeigenschluss: Mi., 18.04., 12 Uhr Übernächste Ausgabe: Do., 10.05.2018 Redaktioneller Einsendeschluss: Di., 01.05., 12 Uhr Anzeigenschluss: Mi., 02.05., 12 Uhr Impressum Auflage: Herausgeber: Geschäftsführer: Büro Hoheneggelsen: Anzeigenberatung: Ref.-Nr.: P-20089-21 Hohenhameln – Clauen: Bauen in Clauen Es werden 28 Baugrundstücke für eine Einfamilienhausbebauung und für Doppelhäuser erschlossen. Grundstücke ab 73,– €/m² zzgl. 11.800,– € (brutto) Einmalbetrag für die Erstellung des Regenwasseranschlusskanals, Schmutzwasserkanals und SW-Übergabeschachts. Z. B.: Grundstück ca. 480 m². Ihr Ansprechpartner: Philipp Sielemann Telefon: 05121 871-2859 Singbeil 50-2.indd 1 SINGBEIL BAU Weitere Angebote im Internet unter: www.sparkasse-hgp.de/immobilien Straßenbau Kabelleitungsbau Rohrleitungsbau Tiefbau Ausbildungsbetrieb und Mitglied der Kaufpreis: € 39.360,– Wir planen und bauen für Sie ... - Außenanlagen bei Alt-/Neubauten - Asphaltarbeiten - Dränagearbeiten - Gebäudeisolierung - Instandsetzungsarbeiten - Hof- und Wegebefestigungen - Naturstein-Pflasterarbeiten - Öko-Pflasterarbeiten - RW- und SW-Kanalanschlüsse - Regenwasserspeicheranlagen - Versickerungsanlagen - Wasch- und Tankplätze 31226 Peine · Berkumer Weg 2 Tel.: 05171 / 54 58 8-0 · Fax 05171 / 54 58 8-99 4.310 Exemplare, zweimal monatlich kostenlos für alle Haushalte GLEITZ GmbH Karl-Heinz Gleitz Hauptstraße 88, 31185 Hoheneggelsen Tel.: 0 51 29 / 97 16 – 0, Fax: 97 16 – 10 e-Mail: info@gleitz-online.de Mo. – Do. 9 - 17 Uhr, Fr. 9 - 13 Uhr geöffnet Martina Claus, Ines Gremmel, Nicole Klemme, Julian Nussel 09.03.2005 12:46:48 Uhr 2 Hohenhamelner kurier Wahl von Jugendschöffinnen und -schöffen für die Geschäftsjahre 2019 – 2023 Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden gesucht! Für die Wahl von Jugendschöffen für die Geschäftsjahre 2019 – 2023 ist in diesem Jahr für den Jugendhilfeausschuss des Landkreises Peine eine Vorschlagsliste zu erstellen. Bürgerinnen und Bürger die sich für die Übernahme dieses Amtes interessieren, können den Bewerbungsbogen persönlich, telefonisch oder per E-Mail bei der Gemeinde Hohenhameln Herrn Wolters (Telefon 05128 401-30 u. Fax 05128-401-34) oder per E-Mail unter wolters@hohenhameln.de anfordern. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sollten • ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde Hohenhameln haben, • das 25. Lebensjahr vollendet haben • erzieherisch befähigt und in der Jugenderziehung erfahren sein. Der Bewerbungsbogen kann bis zum 15. April 2018 bei der Gemeinde Hohenhameln angefordert werden. Aktuelles aus dem Ordnungsamt Es grünt so grün … … in Gärten, auf Terrassen und Balkonen … leider aber auch auf Gehwegen und in Gossen! Daher wird aus gegebenem Anlass auf die Verordnung zur Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Hohenhameln hingewiesen. Nach § 3 dieser Verordnung umfasst die Reinigungspflicht insbesondere die Beseitigung von Schmutz, Kehricht, Laub, Schlamm, Abfällen, sonstigem Unrat, Unkraut und anderen wildwachsenden Pflanzen u. a. auf Gehwegen, Radwegen, kombinierten Geh- und Radwegen und Gossen. Zuständig für die Reinigungspflicht ist der an den Geh-/Radweg/die Gosse angrenzende Grundstückeigentümer oder von ihm beauftragte Personen. Wie wahrscheinlich die wenigsten wissen, handelt es sich bei Nichtbeachtung dieser Verordnung um eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße bis zu 5.000 € geahndet werden kann! Mikrozensuserhebung (Haushaltsbefragung) 2018 Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen mitteilt, finden in diesem Jahr Mikrozensus-Haushaltsbefragungen in der Gemeinde Hohenhameln statt. Die Befragung wird in Hohenhameln, Ohlum und Stedum-Bekum durch Erhebungsbeauftragte mit einem amtlichen Ausweis wie folgt durchgeführt: Zeitraum Ortschaft Straße 2. Hälfte April Ohlum Kuhtrift Freiwillige Feuerwehr Hohenhameln Dienstabend für den Gefahrgutzug der Feuerwehr Hohenhameln Standesamt Hohenhameln Folgende Sterbefälle wurden beim Standesamt Hohenhameln beurkundet 10.03. Emma Elli Helga Anneliese Diederichs geb. Schlote Allensteiner Weg 19, 31249 Hohenhameln 13.03. Heinrich Willi Nitschkowski Feldstraße 2, 31249 Hohenhameln 16.03. Magdalena Maria Gläsner geb. Karhan Hoher Weg 3, 31249 Hohenhameln 21.03. Joachim Hans Gerhard Mertens Nelkenring 18, 31249 Hohenhameln 28.03. Veronika Lange geb. Schulz Nebenweg 2, 31249 Hohenhameln Die schriftliche Einwilligung zur Veröffentlichung liegt vor. Realschule Hohenhameln: Tag der offenen Tür Hohenhameln. Sie sind herzlich eingeladen zum Tag der offenen Tür an der Realschule Hohenhameln. Am Freitag, 20. April, informieren wir ab 15 Uhr in der Mensa über unseren Ganztagsschulbetrieb und die vielfältigen unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angebote der Realschule. Nehmen Sie und Ihre Kinder Gemeindemitteilungen Der nächste Dienstabend findet am Montag, 23. April 2018 um 18.15 Uhr statt. Ausbildungsort: Hohenhameln/FTZ, Ausbildungsart: Ausbildung am GW-G, Ausbildung unter CSA, Teilnehmer: kompletter Zug, Ausbilder: F. Meißner, R. Decker u. M. Becker teil an Führungen durch das Schulgebäude und seien Sie bei Aktionen und Vorführungen dabei. Für das leibliche Wohl sorgt der Förderverein der Realschule Hohenhameln. Mehr Informationen finden Sie auch online unter: www.rs-hoha. de Wir freuen uns auf Sie! Ebert-Garthof/ Schulleiterin Ehrungen bei Ehejubiläen Wir suchen Verstärkung! Zum Wasserturm 2 31241 Ilsede Pflasterarbeiten Terassenbau Zaunbau Trockenmauer Gabionen Tel. 05172 / 5989639 Ihr Fachbetrieb in Groß Ilsede Gartenbauhelfer/in Winterdienst 12. April 2018 Berufung einer Ersatzperson in den Ortsrat der Ortschaft Stedum-Bekum Der auf dem Wahlvorschlag der Wählerinitiative Stedum-Bekum als Mitglied des Ortsrates Stedum-Bekum gewählte Bewerber Ingo Klinge hat mit Schreiben vom 19.03.2018 mitgeteilt, dass er sein Mandat im Ortsrat Stedum-Bekum zum 31.03.2018 niederlegt. Gemäß § 44 Abs. 1 Niedersächsisches Kommunalwahlgesetz (NKWG) geht der Sitz im Ortsrat Stedum-Bekum nach Maßgabe des § 38 NKWG auf die nächste Ersatzperson über. Ingo Klinge ist durch Personenwahl auf dem Wahlvorschlag der Wählerinitiative Stedum-Bekum in den Ortsrat Stedum-Bekum gewählt worden. Gemäß § 38 Abs. 2 NKWG sind Ersatzpersonen die nicht gewählten Bewerberinnen und Bewerber des Wahlvorschlags, die mindestens eine Stimme erhalten haben. Ihre Reihenfolge richtet sich nach der Höhe der auf sie entfallenen Stimmenzahlen. Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 14.09.2016 mit der Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses zugleich die Personen und ihre Reihenfolge festgelegt. Danach ist nunmehr der freigewordene Sitz im Ortsrat Stedum-Bekum auf Wolfgang Hagt, Am Hettberg 2 übergegangen. Wolfgang Hagt hat mit Schreiben vom 29.03.2018 den Sitz angenommen. Gegen diese Feststellung kann gemäß § 46 Abs. 3 NKWG binnen zwei Wochen nach der Bekanntgabe Wahleinspruch bei mir erhoben werden. Ein Wahleinspruch hat keine aufschiebende Wirkung. In Vertretung: Meißner Die Wirtschaftsförderung informiert: Aktualisierung des Hotel-, Pensions- und Privatvermieter-Verzeichnisses Die Gemeinde Hohenhameln bietet Geschäftsleuten, Monteuren und Privatpersonen ein Unterkunftsverzeichnis über Hotels, Pensionen und Privatvermieter im Gemeindegebiet an. Um wieder ein aktuelles Verzeichnis zur Verfügung stellen zu können, soll dieses aktualisiert werden. Wegen möglicher Änderungen, Ergänzungen oder auch Neueintragungen setzen Sie sich bitte mit der Gemeinde Hohenhameln, Frau Matschurek, Tel.: 05128/401-32 oder per Mail: matschurek@ hohenhameln.de in Verbindung. Nach der Überarbeitung wird das Unterkunftsverzeichnis im Rathaus wieder ausliegen und dann auch auf der gemeindlichen Internetseite unter www.hohenhameln.de als kostenfreier Service abrufbar sein. Rentenberatung im Hohenhamelner Rathaus Beratungstermine im April und Mai 2018: Donnerstags 19. April 2018 03. Mai 2018 17. Mai 2018 31. Mai 2018 jeweils von 9 bis 12 Uhr. Das Zimmer des Rentenberaters erreichen Sie durch den Eingang „Hohe Straße“. In der Gemeinde Hohenhameln werden Ehepaare, die ihren 50., 60., 65. und 70. Hochzeitstag feiern, durch den Besuch ihres jeweiligen Ortsbürgermeisters/Ortsvorstehers/Ortsvorsteherin oder eines Vertreters aus dem Ortsrat geehrt. Leider können wir nicht gewährleisten, dass, bedingt durch z. B. Umzug oder Eheschließung in einem anderen Standesamtsbezirk,im Standesamt der Gemeinde Hohenhameln alle Ehejubiläen erfasst sind. Daher bitten wir Sie, sofern Sie eine Ehrung wünschen, sich bei Frau Matschurek entweder telefonisch 401-32 oder persönlich im Rathaus, Obergeschoss, Zimmer 22, zu melden. Aus organisatorischen Gründen ist es erforderlich, dass Sie uns Ihren Ehrentag circa zwei Monate vorher bekannt geben. Der nächste DRK Blutspendetermin findet am 25. April im Dorfgemeinschaftshaus kurz & Bündig Hohenhameln (Clauener Straße 1) zwischen 15.30 und 20 Uhr statt. mit und ohne Erfahrung. Zu sofort in Vollzeit Gartengestaltung Gartenpflege Erd- und Baggerarbeiten Baumfällarbeiten Rasenbau www.peiner-galabau.de

12. April 2018 Hohenhamelner kurier 3 Bürgermeister Lutz Erwig unterschreibt Kooperationsvertrag: Glasfasernetz für die Gemeinde Hohenhameln Von links: Projektleiter Deutsche Glasfaser Jens Meyering, Sachbearbeiterin Saskia Kürschner, Bürgermeister Lutz Erwig, Fachbereichsleiter Bernd Bothmer (alle drei Gemeinde Hohenhameln), Regional Assistent Deutsche Glasfaser Marcel Büter sowie Regionalleiter Deutsche Glasfaser Jan van Veldhuizen. Hohenhameln. Deutsche Glasfaser startet die Nachfragebündelung in den Orten Stedum- Bekum, Clauen, Equord, Harber, Hohenhameln, Mehrum, Ohlum und Soßmar. Wenn sich innerhalb der nächsten zwölf Wochen genügend Bürger für einen Anschluss an das Fibre-to-the- Home-Netz (FTTH-Netz) entscheiden, baut Deutsche Glasfaser die Gemeinde Hohenhameln mit superschnellem Internet aus. Um die Bürger ausführlich über den geplanten Ausbau zu informieren, werden in den jeweiligen Ortschaften der Gemeinde Hohenhameln Infoabende veranstaltet. Diese finden wie folgt statt: Donnerstag, 19.04.2018, 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Hohenhameln, Clauener Straße 1 A; Freitag, 20.04.2018, 19 Uhr im Mehrzweckgebäude Clauen, An der Tränke 2; Mittwoch, 25.04.2018, 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Mehrum, An der Sporthalle 6 A; Donnerstag, 26.04.2018, 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Harber, Am Busch 2; Freitag, 27.04.2018, 19 Uhr im Mehrzweckgebäude Equord, Hämelerwalder Straße 14. Am 15.03.2018 hatten Bürgermeister Lutz Erwig, Projektleiter Jens Meyering und weitere Vertreter von Deutsche Glasfaser die Kooperation zum Netzausbau unterzeichnet. Sie sieht vor, die Ortsteile Stedum-Bekum, Clauen, Equord, Harber, Hohenhameln, Mehrum, Ohlum, und Soßmar sukzessive mit Glasfaserleitungen zu versorgen. Der offizielle Projektstart ist am 14.04.2018. Damit das Netz gebaut wird, ist jedoch die Mithilfe der Bürger gefragt. 40 Prozent der anschließbaren Haushalte müssen sich bis zum Stichtag am 07.07.2018 für einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser entscheiden. Im Gegenzug bekommt der Kunde einen Glasfaseranschluss kostenlos bis in die Wohnung oder das Haus gelegt und kann somit schon sehr bald im Giga-Netz surfen. Da Deutsche Glasfaser jedes Haus separat an den Hauptverteiler anschließt, steht unabhängig von der Nutzungsintensität der Nachbarn permanent die maximale Geschwindigkeit zur Verfügung. Glasfaserleitungen sind unempfindlich gegenüber elektrischen oder magnetischen Einflüssen und haben deshalb eine niedrige Störanfälligkeit. Auch Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit beeinflussen die Leistung der Glasfaserkabel unwesentlich. Über Glasfaserleitungen können extrem hohe Übertragungsraten und beste Übertragungsqualitäten erreicht werden, die auch auf langen Strecken konstant bleiben. Damit sind Anwendungen wie beispielsweise Zwei-Wege-Kommunikation per HD-Videochat, Tele-Medizin, Video- und Audio-Streaming etc. möglich. Da Deutsche Glasfaser ein offenes Netz baut, ist es für alle Dienstanbieter zugänglich, was den Nutzern die freie Anbieter- und Angebotswahl ermöglicht. Weitere Informationen über Deutsche Glasfaser und die buchbaren Produkte sind online unter www.deutsche-glasfaser.de verfügbar. Christian Backs Jacke 99,95 Bluse 39,95 Jeans 89,95 1919 www.modehaus-decker.com Fahrgemeinschaft Peine und Umgebung: Vorsitzende Margot Prinz im Amt bestätigt Von links: Margot Prinz (1. Vorsitzende), Michael Peukert (Kassenprüfer), Bernd Lampe (2. Vorsitzender), Christine Engwicht (Schriftführerin), Heinz Diebel (Kassenwart) und Ines Gefäller (Pressewartin). Herzlichen Dank Jetzt oder nie! Infoabende zum Glasfasernetz. Donnerstag, 19.04.2018 19:00 Uhr Dorfgemeinschaftshaus Hohenhameln Clauener Straße 1 A 31249 Hohenhameln Freitag, 20.04.2018 19:00 Uhr Mehrzweckgebäude Clauen An der Tränke 2 31249 Hohenhameln Und am Ende meiner Reise sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden hält der Ewige die Hände, fühlten. und er winkt und er lächelt leiseund die Reise ist zu Ende. sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit Herzlichen Dank uns verbunden Unser fühlten. besonderer Dank gilt den Vereinen, Herrn Pastor Bähr für Mathias Mathias Claudius Claudius seine einfühlsamen Worte, dem Bestattungsinstitut Michalak für Unser besonderer Dank gilt den Vereinen, die gute Betreuung und den Spenden für die evangelische Herrn Pastor Bähr für seine einfühlsamen lutherische St.Laurentius Kirche Hohenhameln. Und am Ende meiner Reise hält der Ewige die Hände, und er winkt und er lächelt leise – und die Reise ist zu Ende. Eduard Miehe Eduard † 13.02.2018 Miehe +13.2.2018 Worte, dem Bestattungsinstitut Michalak für die gute Betreuung und den Spendern für die evangelische lutherische St. Laurentius Kirche Hohenhameln. Im Namen aller Angehörigen Im Namen aller Angehörigen Ilse Weyberg Ilse Weyberg Hanna Kunz Hanna Kunz Peine. Es fand die Jahreshauptversammlung der Pferdefreunde der Fahrgemeinschaft Peine und Umgebung statt. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Margot Prinz und der Genehmigung des Protokolls der letzten Versammlung folgten die Jahresberichte des Vorstandes. Insgesamt sei es ein erfolgreiches Jahr gewesen. Die Veranstaltungen sind gut angenommen worden betonte die Vorsitzende. Auch Wahlen standen auf der Tagesordnung. Neu zu besetzen waren das Amt der Vorsitzenden, der Schriftführer und eines Kassenprüfers – bei allen Posten fiel das Wahlergebnis einstimmig aus. Die neu, beziehungsweise wiedergewählten Mitglieder sind: Vorsitzende Margot Prinz, Schriftführerinnen Christine Engwicht und Gabriele Rohrig so wie neue Kassenprüferin Susanne Sölig. Anstehende Termine für das laufende Jahr sind unter anderem eine gemeinsame Ausfahrt, ein Flohmarkt und traditionell das Angebot von Kutschfahrten und Ponyreiten beim Wehnser Kartoffelfest im September. Weitere Informationen gibt es auf www.fg-peine.de im Internet. Ines Gefäller Mehrum 2 Zimmer-Küche-Bad, Erdgeschoss, 61 m 2 , 230€ KM + NK ab sofort. Tel.: 0175 6130865 Hohenhameln, im März 2018 Hohenhameln, im März 2018 Jetzt helfen! wwf.de Mittwoch, 25.04.2018 19:00 Uhr Dorfgemeinschaftshaus Mehrum An der Sporthalle 6 A 31249 Hohenhameln Donnerstag, 26.04.2018 19:00 Uhr Dorfgemeinschaftshaus Harber Am Busch 2 31249 Hohenhameln Freitag, 27.04.2018 19:00 Uhr Mehrzweckgebäude Equord Hämelerwalder Straße 14 31249 Hohenhameln Sie entscheiden mit: Ab 40 % Teilnahme bis zum 07.07.2018 kommt das Giga-Netz für Internet, Telefon und Fernsehen auch zu Ihnen nach Hohenhameln, Stedum-Bekum, Clauen, Equord, Harber, Mehrum, Ohlum und Soßmar. 02861 890 60 900 deutsche-glasfaser.de Stichtag 07.07.2018