Aufrufe
vor 1 Woche

Hohenhamelner Kurier 12.04.18

Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Hohenhameln

6

6 Hohenhamelner kurier 12. April 2018 Austräger m/w Ersatzausträger / Ferienvertretung gesucht! Für weitere Infos: Martina Claus (Vertriebsleitung) Telefon: 0 51 72 / 9 49 25 40 oder martina.claus@gleitz-online.de Elektro – Sanitär – Heizung (Gas / Öl) Sat-Anlagen – Hausgeräte Rep. Im regelmäßigen Turnus bieten wir Ihnen mit unserem Verkaufsmobil ein preiswertes, umfangreiches Sortiment an Wurstwaren, Frischfleisch und durch die besondere Ausstattung unseres Fahrzeuges auch Hackfleischprodukte in gewohnt bester Qualität und vor allem Frische! Qualität, die schmeckt! Hohe Autokosten? Unsere Antwort: Wir kommen zu Ihnen! Unsere Standorte jeden Donnerstag: Standort Standzeit Hohenhameln Bäckerei die kleine Backstube 07.30 – 09.00 Uhr Equord ehem. Gasthaus Giesecke 09.15 – 09.50 Uhr Mehrum Am Backhaus 10.00 – 11.00 Uhr Hohenhameln Friseursalon Hanke 11.20 – 11.50 Uhr Clauen Bahnhofstraße 12.00 – 12.15 Uhr Clauen Am Gallekamp 12.20 – 12.25 Uhr Soßmar Hagenstraße 12.30 – 12.40 Uhr jede gerade Woche: Sackstraße ab 12.45 Uhr Gutschein Bei Abgabe dieses Gutscheins erhalten Sie eine Bockwurst gratis! AB SOFORT Spargel in verschiedenen Variationen! Am 20.04. und 26.06. Schnitzel - buffet mit vielfältiger Auswahl Frühstück Jeden Samstag und Sonntag ab 9.00 Uhr Spargelbuffet Am 13. und 20.05. Unser reichhaltiges Frühstück enthält Samstags und Sonntags Kuchen aus der Vitrine Am 21.05. · Pfingstmontag • verschiedene Wurst- und Käsesorten • Fischplatte & Rührei • Nürnberger & Bacon • verschiedene Marmeladen & Honig u.v.m. • Dessert • Brötchen- und Brotauswahl • Inklusive Kaffee, Tee, Kakao, Saft und Wasser mit vielfältiger Auswahl Öffnungszeiten Hausgebackene Waffeln und Crêpes Frühstücksbuffet von 10 bis 13 Uhr ÖFFNUNGSZEITEN Montag Ruhetag • Dienstag bis Donnerstag 16.00 bis 23.00 Uhr Freitag 16.00 bis 1.00 Uhr Samstag 9.00 bis 1.00 Uhr • Sonntag 9.00 bis 23.00 Uhr p.P. 18,50 Euro p.P. 18,90 Euro p. P. 9.90 € Zum Lokschuppen • Bahnhofsplatz 4 • 31191 Algermissen • Tel. (0 51 26) 8 00 85 08 Landkreis Hildesheim Der Bürgermeister p.P. 11,50 Mehr Infos auf: www.wirtshaus-zum-lokschuppen.de Montag Ruhetag • Dienstag bis Donnerstag 16.00 bis 23.00 Uhr Freitag 16.00 bis 24.00 Uhr • Samstag 9.00 bis 24.00 Uhr Sonntag 9.00 bis 23.00 Uhr • Um Reservierung wird gebeten! Zum Lokschuppen • Bahnhofsplatz 4 • 31191 Algermissen • Tel. (051 26) 8 00 8508 GEMEINDE HOLLE Die Gemeinde Holle sucht für die Neueinrichtung von zwei Euro ✁ An allen drei Tagen ist der Eintritt frei! Schützenfest in Stedum vom 4. bis 6. Mai Festprogramm Freitag, 4. Mai 17.00 Uhr Treffen im Festzelt (Abholen der alten Könige vom MZG mit Musik) 18.30 Uhr Gemeinsames Wurstessen 19.00 Uhr Autoskooterball 20.00 Uhr Party mit DJ Galaxy“ Samstag, 5. Mai 10.30 Uhr Zeltandacht 10.45 Uhr Königsfrühstück mit Musik , Plakettenverleihung 12.30 Uhr Empfang der Musikzüge 13.00 Uhr Festumzug mit Scheiben aufhängen (bis ca. 16.00 Uhr) 20.00 Uhr Tanz und Musik mit DJ Galaxy Sonntag, 6. Mai 13.30 Uhr Empfang der Gastvereine und Musikzüge 14.00 Uhr Großer Festumzug 17.00 Uhr Tanz und Musik mit DJ Galaxy Zu den oben genannten Veranstaltungen laden wir alle Einwohner, Freunde und Bekannte recht herzlich ein und freuen uns auf Ihren/ Euren Besuch. An allen 3 Tagen ist der Eintritt frei! Der Festausschuss Schützenkorps Bekum-Stedum: Am Freitag, 4. Mai, um 15 Uhr findet die Eröffnung des Vergnügungsparks statt. Bis 18 Uhr werden verbilligte Preise angeboten. Zeltabbau ist am Montag, 30. April, um 7.30 Uhr in Haimar (Treffen 7 Uhr an der Eiche bzw. DGH) Zeltaufbau ist am Montag, 30. April, ab 13 Uhr und am Donnerstag, 3. Mai ab 15 Uhr. Seniorenkreis Mehrum feiert: 40-jähriges Jubiläum Aus der Geschäftswelt … Neu in Vechelde: Psychoonkologische Betreuung Meine Tätigkeitsbereiche In meiner bereits bestehenden Praxis biete ich nun nach meiner zertifizierten Fachweiterbildung als Psychoonkologin (Deutsche Krebsgesellschaft) auch die Betreuung von Krebspatienten an. Doch was ist Psychoonkologie überhaupt? Psychoonkologie widmet sich an alle Menschen, die von einer Krebserkrankung betroffen sind. In Deutschland erkranken jährlich ca. 500.000 Menschen neu an Krebs. In der Praxis zielt sie vor allem darauf ab, die psychischen Belastungen von Tumorpatienten zu lindern, die durch die Krankheit und der medizinischen Therapie entstehen. In meiner Betreuung sollen die Patienten bei der Auseinandersetzung mit der Erkrankung und deren Folgen unterstützt und begleitet werden. Das Leben, welches vorher planbar und sicher war, gerät ins Wanken. Die Zukunft ist ungewiss. Es ist ganz normal, dass in dieser Ausnahmesituation Ängste und Probleme auftreten. Die psychoonkologische Betreuung bietet ein Rettungsanker. Gemeinsam suchen wir nach Wegen mit der einschneidenden Lebenssituation umzugehen, denn ein Tumor lässt sich meist mit bildgebenden Verfahren sichtbar machen, die Gedanken und Gefühle oder auch Ängste eines Krebspatienten hingegen nicht. Ziel ist es, die Belastung der Tumorpatienten zu verringern und die Lebensqualität zu steigern. Ich möchte den Patienten von dem ersten Schock der Diagnose sowie den darauffolgenden Therapieverlauf begleiten. Durch Gespräche unterstütze und stabilisiere ich den Patienten in seiner Krankheits- und Bewältigungsphase. Auch die Familie und das Umfeld lernt mit den neuen Lebensumständen umzugehen. Die Begleitung kann sowohl in meiner Praxis im geschützten Raum als auch bei Bedarf bei dem Patienten zu Hause stattfinden. Sie können mich gerne telefonisch für weitere Informationen kontaktieren unter: Tel.: 05302 804647. Ihre Maren Schuster Psychoonkologische Betreuung Gesprächstherapie (Einzel/Paar) · Hypnosetherapie Präventionskurse (Autogenes Training/PMR) Heilpraktikerin für psycHotHerapie und psycHoonkologin Am Vechel Berge 8 · 38159 Vechelde Tel. 05302 / 80 46 47 · Mobil 0163 / 7 75 04 03 info@heilpraktikerin-maren-schuster.de www.heilpraktikerin-maren-schuster.de Hohenhamelner Tennisclub lädt zum Tag der offenen Tür am 21. April herzlich ein: Team „Rot“ gewann Frühjahrsboßeln Hohenhameln. Es fanden sich 17 Mitglieder des Hohenhamelner Tennisclubs (HTC) zum traditionellen Frühjahrs-Boßeln an der Tennisanlage am Dehnenweg ein. Drei Mannschaften kämpften auf den Feldwegen in der Umgebung um den Sieg, wobei sich Team „Rot“ schlussendlich gegen die beiden anderen Teams durchsetzen konnte. Im Anschluss gab es noch ein gemütliches Beisammensein bei Chili und Würstchen auf der Tennisanlage. Mehrum. Der Seniorenkreis Mehrum feiert am 19. April sein 40-jähriges Bestehen. Wir beginnen um 14 Uhr mit der Jahreshauptversammlung und ab 15 Uhr heißen wir unsere geladenen Gäste herzlich willkommen zu einer kleinen Feierstunde. Dabei wollen wir Rückschau halten und uns noch einmal an viele schöne Momente erinnern. Ab 16 Uhr wird ein warmes Essen serviert und um 18 Uhr lassen wir den Tag ausklingen. Gudrun Schrank Krippengruppen schaft Sillium voraussichtlich in der Kindertagesstätte zum Jahresbeginn Wirbelwind 2019in der Ort­ • eine sozialpädagogische Fachkraft für die Gesamtleitung der Kindertagesstätte mit insgesamt vier Gruppen, möglichst mit einschlägiger Berufserfahrung • weiteres sozialpädagogisches Fachpersonal (Erzieher/Sozialassistenten) als Gruppenleitung und Zweit­ und Drittkräfte • hauswirtschaftliche Kräfte für den Küchenbereich und die Reinigung. Die Arbeitszeiten sind variabel und orientieren sich an den bedarfsgerechten Betreuungszeiten, die auch im Nachmittagsbereich liegen. Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD. Falls Ihr Interesse geweckt ist und Sie an die Neureinrichtung mitwirken und Ihr Fachwissen und Ihre beruflichen Erfahrungen mit einbringen möchten, können Sie sich bereits jetzt bewerben. Ihre Bewerbung senden Sie bitte an die Gemeinde Holle, Am Thie 1, 31188 Holle oder als E­Mail an gemeinde@holle.de. Tag der Offenen Tür Am Samstag, 21. April, findet die offizielle Saisoneröffnung im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ auf der Tennisanlage statt, bei dem alle Bürger der Gemeinde Hohenhameln herzlich willkommen sind. Für das leibliche Wohl ist während der Veranstaltung gesorgt. Insbesondere bietet dieser Tag für alle, die Interesse am Tennis Fassadenanstriche mit Silikonharzfarbe o. Acrylputz, qm ab 12,- €. Klinkerversiegelung Wärmedämmputz kostenl. Angebot Fa. Kreh Tel. (0 51 31) 5 62 37 Die Teilnehmer des diesjährigen HTC-Frühjahrs-Boßelns. haben, diese Sportart schon immer mal ausprobieren wollten und/oder auch Familien, die ihre Kinder diese Sportart „antesten“ lassen wollen, eine perfekte Gelegenheit, dies zu realisieren. Hierfür stehen erfahrene Spieler des HTC zur Verfügung, die Interessierten erste Erfahrungen mit der Sportart vermitteln können. Zudem kann die HTC-Tenniswand auf Platz 4 der Anlage ausprobiert werden, ebenso wie das Tri-Tennis-Gerät, ein modernes Tennis-Koordinations- Trainingstool mit hohem Spaßfaktor. Wichtig: Der Einstieg in die Sportart ist grundsätzlich in jedem Alter problemlos möglich, das Angebot richtet sich also altersunabhängig an alle Neugierigen, die zum Ausprobieren bitte Sportschuhe mit möglichst flachem Profil mitbringen. Hinweis: Abschließend sei noch für alle Vereinsmitglieder auf den Arbeitseinsatz am Freitag, 13. April, ab 15 Uhr hingewiesen. Ingo Leder

12. April 2018 Hohenhamelner kurier 7 Landfrauenverein Hohenhameln / Nächstes Thema – „Zickenkämpfe und Busenfreundin“ am 17. April: Wilhelm Busch Hohenhameln. Zu dem Thema „Wilhelm Busch – ein kompromissloser Aufklärer“ trafen sich im Getreidehaus in Clauen die LandFrauen aus Hohenhameln und Umgebung. Hans-Herbert Wintgens, von der Bugenhagenstiftung in Hildesheim berichtete den Zuhörerinnen über das Leben und Wirken des weitbekannten Schriftstellers. „Die Bücher von Wilhelm Busch gehören auch heute noch zu den zehn meistgenannten Büchern, die in deutschen Haushalten stehen – neben der Bibel“, so die einführenden Worte des Referenten. „Wilhelm Busch war Zeit seines Lebens ein starker Kritiker seiner Zeitgenossen. Auch die der Kirche, dieses spiegelt sich im „Heiligen Antonius Die stellvertretende Vorsitzende Heike Heinemann bedankt sich beim Referenten Hans-Herbert Wintgens. von Padua“ wieder. All seine Anklagen hat er stets mit Ironie und einem Augenzwinkern und oft in Form von Versen verpackt. Doch der Inhalt hat es oftmals in sich. Zum Ende seiner Lebenszeit schrieb Busch Lebensweisheiten mit Moral, diese immer leichtfüßig aber ausgesprochen tiefsinnig“, so der Referent. Mit Textbeispielen untermalte Herr Wintgens seine Ausführungen und am Ende zog er das Fazit „Wilhelm Busch schaute tiefer in die Menschen hinein und entdeckte menschliche Schwächen, die uns heute nicht fremd sind“. Hinweis: Das nächste Treffen der LandFrauen Hohenhameln am 17. April steht unter dem Motto „Zickenkämpfe und Busenfreundin“ Diplompsychologe Jörg Eikmann aus Braunschweig wird über den Umgang von Frauen untereinander interessantes berichten können. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gasthaus „Zur Kastanie“ in Solschen. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Heike Reßmeyer Brot des Monats Buchweizenbrot 500 g für 2,95€ Henne’s Backhaus | Am Backhaus 2 | 31249 Mehrum Tel.: 05128 3334682 | Email: info@hennes-backhaus.de Gemeinde Hohenhameln: Neugeborene in der Kindertagesstätte Equord begrüßt Equord. Am 5. April waren die kleinsten Einwohnerinnen und Einwohner zusammen mit ihren Eltern zur Übergabe des Neugeborenenpaketes eingeladen. Fachbereichsleiter Meißner stellte die verschiedenen Angebote der Gemeinde vor, die für junge Familien vorgehalten werden, z. B. das Angebot an Krippen- und Kindergartenplätzen, Schwimmkurse für Babys und Kleinkinder im Hallenbad Mehrum. Andrea Rump vom Landkreis Peine ging auf die Angebote des Jugendamtes im Bereich „Frühe Hilfen“ ein und ermutigte die Eltern, sich bei Fragen und Anregungen auch gern an sie zu wenden. Nach dem offiziellen Teil hatten die Eltern noch die Möglichkeit, sich zusammen mit der Kindergartenleiterin Martina Meyer- Becker die Einrichtung anzugucken und sich untereinander auszutauschen. Am Ende konnten dann alle einen prallgefüllten Gemeinde- Leinenbeutel mit Informationsmaterial und kleinen Geschenken mit nach Hause nehmen. An dieser Stelle geht ein herzliches Dankeschön an: • das Kindergarten-Team aus Equord, die für die Übergabe des Neugeborenenpaketes ihre Einrichtung geöffnet haben • die fleißigen Damen des Seniorenkreises Mehrum, die immer für die selbstgestrickten Babysöckchen sorgen • und die St. Laurentius-Apotheke für die Bereitstellung der Babypflegeprodukte. 31246 Ilsede-Groß Lafferde, Wörlkamp 5 N. STOCKMANN GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU MEISTERBETRIEB Planung, Neuanlage, Umgestaltung und Pflege des Gartens vom Fachbetrieb inklusive aller Holz- und Steinarbeiten 31226 PEINE / OT SCHWICHELDT · MAX-EYTH-STRASSE 6 TEL. 0 51 71 / 59 19 93 · FAX 0 51 71 / 59 19 67 0825 Stockmann 50-2.indd 1 11.08.2005 13:08:38 Uhr Ortsrat Soßmar: Erste Osternestchen-Suche war ein voller Erfolg Soßmar. Am Ostersamstag um 18 Uhr vor Entzünden des Osterfeuers, standen 30 Kinder im Alter zwischen 2 und 12 Jahren mit ihren Familien vor uns. Erwartungsvoll , glänzende Kinderaugen schauten uns fragend an. Im Sporttrakt des Dorfgemeinschaftshauses mussten sich alle erst einmal versammeln und bekamen eine Ostergeschichte vorgelesen. Danach ging es dann mit dem Ruf „Osterhase wir kommen!“ quer über den Sportplatz zum Birkenplatz hinter das Tor und eifrig wurden die Ostertütchen gesucht und freudig begutachtet. Danach gab es dann das Erlebnis Osterfeuer, mit Bratwurst und Getränken von der Freiwilligen Feuerwehr. Da es uns großen Spaß gemacht hat, alles so prima klappte und die Resonanz positiv war, wird wohl nächstes Jahr wieder eine Osternestchen- Suche stattfinden. Marion Franzke Schützencorps Soßmar richtet Schießen aus: Gemeindepokal Hohenhameln Entscheiden ist einfach. Weil die Sparkasse verantwortungsvoll mit einem Kredit helfen kann. Sparkassen-Privatkredit. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin unter: 05121 871-0 Das Schießen um den Gemeindepokal der Herren wurde in diesem Jahr vom Schützencorps Soßmar ausgerichtet. Am Freitag wurde nach einer deftigen Vesper die Pokalverleihung von unserem stellvertretenden Gemeindebürgermeister Uwe Semper durchgeführt. Auf den ersten Platz kam der SC Soßmar mit 585 Ring, 2. Platz belegte der SC Mehrum mit 584 Ring, Platz 3 BC Equord mit 576 Ring und den 4. Platz belegte SK Bründeln mit 570 Ring. Bester Einzelschütze mit 99 Ring war Thorsten Wessel vom SC Mehrum. Allen Teilnehmern noch mal einen recht herzlichen Dank für drei faire Wettkampftage und den Helfern und Helferinnen vielen Dank für die Unterstützung. Der Vorstand sparkasse-hgp.de/entscheiden