Aufrufe
vor 1 Monat

Holler Nachrichten 12.04.18

Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Holle

4 12. April 2018 Seit

4 12. April 2018 Seit mehr als 80 Jahren Im Trauerfall immer für Sie da ... blume-Bestattungen Tel. 05062 / 1868 31188 Holle · Schinkenberg 4 Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter Im regelmäßigen Turnus bieten wir Ihnen mit unserem Verkaufsmobil ein preiswertes, umfangreiches Sortiment an Wurstwaren, Frischfleisch und durch die besondere Ausstattung unseres Fahrzeuges auch Hackfleischprodukte in gewohnt bester Qualität und vor allem Frische! Qualität, die schmeckt! Hohe Autokosten? Unsere Antwort: Wir kommen zu Ihnen! Unsere Standorte jeden Mittwoch: Standort Standzeit Berel Breite Straße, Kirche 08.00 – 08.35 Uhr Nordassel Ferd.-Brandes-Str. Gasthaus 08.40 – 09.15 Uhr Burgdorf Bereler Berg 09.15 – 09.45 Uhr Burgdorf Kirche 09.50 – 10.00 Uhr Hohenassel Am Brinke, altes Feuerwehrhaus 10.05 – 10.20 Uhr Westerlinde Gärtnerei Tannhäuser 10.20 – 10.30 Uhr Westerlinde Grundstöber 10.35 – 11.00 Uhr Wartjenstedt Zur Quelle / Brunnenweg 11.10 – 11.30 Uhr Grasdorf Landgasthof Oheberg 11.55 – 12.10 Uhr Holle An der Markstr., Höhe ehem. Schlecker 12.20 – 12.40 Uhr Sottrum Gärtnerei Bartels 12.45 – 13.05 Uhr Luttrum Salzkamp 13.15 – 13.30 Uhr Luttrum Am Reiherfeld / Hauptstr. 13.30 – 13.50 Uhr Gutschein Bei Abgabe dieses Gutscheins erhalten Sie eine Bockwurst gratis! ✁ CDU-Ortsgruppe Heersum lädt zum Trecker Pulling in Heersum am 9. Juni: Ein Trecker, ein Seil und ein motiviertes Team Heersum. Erstmalig in der Gemeinde Holle findet am 9. Juni um 13 Uhr das Trecker Pulling in Heersum statt. Angelehnt an das deutschlandweit bekannte Bus-Pulling bringen wir das renommierte Event auf’s Land. Wie es sich gehört natürlich standesgemäß mit Trecker – u. a. zur Verfügung gestellt von Palandt Landmaschinen GmbH aus Grasdorf. Der sportliche Auftrag ist einfach: sechs Personen ziehen per Muskelkraft einen Trecker über eine gerade Strecke von 30 Metern. Jede Gruppe hat dafür zwei Versuche, von welchem der Bes te gewertet wird. Üblicherweise werden die Teams von einem eigenen Motivator „Antreiber“ angefeuert, der den Teammitgliedern ordentlich einheizt und diese zu Höchstleistungen anspornt. Am Schluss nimmt die Mannschaft mit der schnellsten Zeit den Sieg mit nach Haus. Im Sinne der Fairness erfolgt die Anmeldung und Bewertung der Wettkämpfe in drei unterschiedlichen Klassen. Die „Königsklasse“ ist für alle Teams geeignet, die die Herausforderung annehmen einen ca. 6,5 Tonnen schweren Trecker über die oben genannte Distanz zu ziehen. Die „Weltklasse“, mit einem Trecker von ca. 4,4 Tonnen Gewicht, ist den Damen (reine Damenmannschaften), Senioren (ab 60 Jahre) und Jugend-Teams (15–20 Jahre) vorbehalten. Auch Kinder bis 14 Jahre können sich der Aufgabe stellen und eine Mannschaft aus sechs Personen bilden. In der „Kinderklasse“ steht ein ca. 2 Tonnen schwerer Trecker für den Wettkampf bereit. Pro Klasse winken den Gewinner-Teams ehrenwerte Pokale. Der Spaß für alle Teilnehmer, mitreisende Fans und begeisterte Zuschauer soll an diesem Tag natürlich nicht auf der Strecke bleiben. Entsprechend wird unsererseits für einige Unterhaltung und das leibliche Wohl gesorgt. Interesse geweckt? Dann am besten gleich telefonisch 05062 963341 oder per E-Mail nadine. miske@cdu-holle.de anmelden. Die Startgebühr pro Mannschaft beträgt 12 Euro und ist vor Ort zu entrichten. Seien Sie dabei – wir freuen uns auf Sie! Nadine Miske Mitgliederversammlung des TuS Holle-Grasdorf: Gespräche mit RW Wohldenberg werden fortgesetzt Holle/Grasdorf. „Zeiten im Wandel“ – unter diesem Motto stand die Mitgliederversammlung des TuS Holle-Grasdorf.Zur Einleitung der Versammlung wies der 1. Vorsitzende Knut Meyer auf den Schwund von jungen Mitgliedern, dem demografischen Wandel oder die zunehmende kulturelle Vielfalt hin, die den Vereinen „das Leben schwer machen“.Um diesen Problemen Herr zu werden, müssen Lösungsansätze entwickelt werden, um die Vereine auf die Zukunft vorzubereiten. Welchen Ansatz der TuS im Auge hat, wurde in einem späteren Tagesordnungspunkt deutlich. Vorab fanden die Ehrungen für langjährige Mitglieder und erfolgreicher Sportler statt. Hierbei wurden 23 Mitglieder für 25-jährige Vereinstreue und Ehrung verdienter und langjähriger Mitglieder des TuS. zwei Mitglieder für 40 Jahre Mitgliedschaft im TuS geehrt.Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Gustav Folz und Andre Verhasselt ausgezeichnet und auf 60 Jahre TuS kann Gerhard Bürger zurückblicken. Ferner wurden Bauprojekte vorgestellt, u. a. die Erneuerung des Kinderspielplatzes, dessen Umbau sich derzeit in vollem Gang befindet.Dieses Projekt konnte aus Bundesmitteln und einer Spende der Volksbank finanziert werden. Die Einweihung ist für den 2. Juni geplant. Ebenso ist die Renovierung der Duschund Umkleidekabinen vorgesehen.Bei den Wahlen wurde Knut Meyer als 1. Vorsitzender, Andre Sandvoß als Stellvertreter und Constanze Nicke als Kassenwartin bestätigt. Was es mit der Einleitung des 1. Vorsitzenden zu Beginn seiner Rede auf sich hatte, wurde in einem gesonderten Tagesordnungspunkt vorgestellt. Meyer unterrichtete die Mitglieder über die derzeit geführten Fusionsgespräche mit dem RW Wohldenberg. Nach einer kurz geführten Diskussion entschied die Versammlung, dass die Gespräche fortgeführt werden sollen. Diesen Auftrag wird der Vorstand annehmen und im Sinne des Vereins ausführen. Knut Meyer Die besondere Immobilie Ref.-Nr.: H-21163 Kaufpreis: € 215.000,– zzgl. Käuferprovision B. Störmer-Talleur & N. Buthe Marktstraße 8 - 31188 Holle Tel.: 0 50 62 / 35 39 72 0 Fax.: 0 50 62 / 35 39 72 2 Angebote gültig bis 31. Mai 2018 Unser kostenloser Lieferservice ist Mo, Di, Do & Fr in der Gemeinde Holle für Sie unterwegs Bockenem – Ortshausen: Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung Haus in Ortsrandlage, 9 Zimmer, 2 Küchen, 2 Bäder, HWR, Wohnfl. ca. 280 m 2 , Kamin, ELW mit sep. Eingang, Grundstück 1.615 m 2 , Bj. 1978, Öl-Zentralheizung, Verbrauchsausw.: 124,8 kWh/(m 2 · a), EEK:D. Ihr Ansprechpartner: Michael Biering Telefon: 05121 871-2753 Weitere Angebote im Internet unter: www.sparkasse-hgp.de Die 1. Adresse für Immobilien S Sparkasse Hildesheim Goslar Peine Immobilienzentrum 2 45 € statt 3,58 Sie sparen: 31% 12 95 € statt 15,80 Sie sparen: 18% 2 95 € statt 4,24 Sie sparen: 30% 2 95 € statt 4,80 Sie sparen: 38% 3 45 € statt 4,49 Sie sparen: 23% 1 45 € statt 2,18 Sie sparen: 33% 4 95 € statt 7,59 Sie sparen: 34% 14 95 € statt 18,45 Sie sparen: 19% 4 95 € statt 7,50 Sie sparen: 34% Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht. Keine Haftung für Druckfehler. Abbildungen ähnlich. Arzneimittel, die der Verschreibungspflicht unterliegen, haben bundesweit einen einheitlichen Abgabepreis.

12. April 2018 5 Aus der Geschäftswelt … Neu in Vechelde: Psychoonkologische Betreuung TuS Holle-Grasdorf: Übergabe der Sportabzeichen Aktuelle Termine des TTC Heersum: Mitgliederversammlung steht bevor Heersum. In den kommenden Wochen stehen einige wichtige Termine für den Tischtennis Club Heersum auf den Plan. Am 15. April findet der Saisonabschluss der aktiven Spielerinnen und Spieler statt. Beginn dieser Veranstaltung ist für 11 Uhr vorgesehen. Die 2. Herren hat an diesem Tag noch ihr letztes Heimspiel gegen Blau-Weiß Hildesheim, dieses beginnt um 10 Uhr. Nachdem die Kleinsporthalle wieder renoviert ist und benutzt werden kann, ist für Samstag, 21. April, ab 19.30 Uhr die ordentliche Mitgliederversammlung des TTC Heersum vorgesehen. Neben den Jahresberichten des Vorstandes, dem Bericht der Kassenprüfer und die Entlastung des Vorstandes, soll laut In meiner bereits bestehenden Praxis biete ich nun nach meiner zertifizierten Fachweiterbildung als Psychoonkologin (Deutsche Krebsgesellschaft) auch die Betreuung von Krebspatienten an. Doch was ist Psychoonkologie überhaupt? Psychoonkologie widmet sich an alle Menschen, die von einer Krebserkrankung betroffen sind. In Deutschland erkranken jährlich ca. 500.000 Menschen neu an Krebs. In der Praxis zielt sie vor allem darauf ab, die psychischen Belastungen von Tumorpatienten zu lindern, die durch die Krankheit und der medizinischen Therapie entstehen. In meiner Betreuung sollen die Patienten bei der Auseinandersetzung mit der Erkrankung und deren Folgen unterstützt und begleitet werden. Das Leben, welches vorher planbar und sicher war, gerät ins Wanken. Die Zukunft ist ungewiss. Es ist ganz normal, dass in dieser Ausnahmesituation Ängste und Probleme auftreten. Die psychoonkologische Betreuung bietet ein Rettungsanker. Gemeinsam suchen wir nach Wegen mit der einschneidenden Lebenssituation umzugehen, denn ein Tumor lässt sich meist mit bildgebenden Verfahren sichtbar machen, die Gedanken und Gefühle oder auch Ängste eines Krebspatienten hingegen nicht. Ziel ist es, die Belastung der Tumorpatienten zu verringern und die Lebensqualität zu steigern. Ich möchte den Patienten von dem ersten Schock der Diagnose sowie den darauffolgenden Therapieverlauf begleiten. Durch Gespräche unterstütze und stabilisiere ich den Patienten in seiner Krankheits- und Bewältigungsphase. Auch die Familie und das Umfeld lernt mit den neuen Lebensumständen umzugehen. Die Begleitung kann sowohl in meiner Praxis im geschützten Raum als auch bei Bedarf bei dem Patienten zu Hause stattfinden. Sie können mich gerne telefonisch für weitere Informationen kontaktieren unter: Tel.: 05302 804647. Ihre Maren Schuster Meine Tätigkeitsbereiche Psychoonkologische Betreuung Gesprächstherapie (Einzel/Paar) · Hypnosetherapie Präventionskurse (Autogenes Training/PMR) Heilpraktikerin für psycHotHerapie und psycHoonkologin Am Vechel Berge 8 · 38159 Vechelde Tel. 05302 / 80 46 47 · Mobil 0163 / 7 75 04 03 info@heilpraktikerin-maren-schuster.de www.heilpraktikerin-maren-schuster.de Holle. Das Abnahme-Team des TuS Holle-Grasdorf informiert, dass die Urkunden für das Deutsche Sportabzeichen der Saison 2017 am Sonnabend, 28. April, um 15 Uhr im Rahmen einer kleinen Feierstunde bei Kaffee und Kuchen im Sportheim „Mykonos“ ausgegeben werden. Alle erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerber sind hierzu eingeladen. Frank Winter der Tagesordnung die oder der 2. Vorsitzende/r , Jugendwart/in, Schriftwart/in und die neuen Kassenprüfer gewählt werden. Als weiteren Termin ist der Abschluss mit den Teilnehmern Catering Forum vorgesehen, dieses sollte ursprünglich schon im Herbst letzten Jahres stattfinden, das Hochwasser hat dieses jedoch verhindert. Freitag, 27. April, ab 18.30 Uhr in der Kleinsporthalle ist dafür vorgesehen. Auch die Vereinsmeisterschaften mussten zeitlich verschoben werden und finden für 2017 erst im Mai 2018 statt. Samstag, 5. Mai, für die Jugend und Samstag, 12. Mai, ist für die Erwachsenen eingeplant. Beginn dieser beiden Veranstaltungen ist jeweils um 10 Uhr. Erhard Sander KKS Holle bei Kreismeisterschaft: LP und LG Schützen erfolgreich Hans-Jürgen und Silvia Rümmler, Manfred Winter sowie Manfred Hinzmann (von links). Holle. Nach den guten Vereinsmeister-Ergebnissen und einem 1. Platz für die Mannschaft Luftgewehr sitzend aufgelegt beim Runden-Wettkampf „Hildesheimer Rose“ Senioren mit den Schützen Manfred Winter, Manfred Hinz, Manfred Hinzmann und Rolf Sander und dem 2. Platz im Einzel für Manfred Winter und dem 3. Platz für Manfred Hinz. Und einem 2. Platz im gleichen Wettbewerb mit der Luftpistole Auflage mit der Mannschaft (Hans-Jürgen und Silvia Rümmler, Manfred Winter und Manfred Hinzmann) und den 3. Platz für Silvia im Einzel. Nun hofften alle auf gute Ergebnisse bei der Kreismeisterschaft in Hannover. Dort gingen sie wie in 2016 und 2017 in der Disziplin Luftpistole Auflage und Luftgewehr sitzend aufgelegt bei den Senioren III die Mannschaft (Hans-Jürgen Rümmler, Manfred Hinzmann und Manfred Winter) und Silvia Rümmler mit der Luftpistole bei den Seniorinnen I als Einzelschützin an den Start. Als Erste mussten die Luftpistolen-Schützen/-innen an den Start, alle waren hoch konzentriert, aber auch etwas nervös wollte man doch die Platzierungen von 2016/17 wenn möglich auch in diesem Jahr erreichen. Das Mannschaftsergebnis wurde besser als 2017 und auch Silvia lag deutlich über ihrem Ergebnis. Aber was waren die Ergebnisse wert, wurden doch die Altersklassen 2018 neu eingeteilt. Dann gab es aber doch Grund zu großer Freude – die LP Mannschaft ist wieder Kreismeister! Zum dritten Mal in Folge und ihr Ergebnis sogar Kreisrekord. Und zwei Einzel-Kreismeister Hans-Jürgen Rümmler bei den Senioren V (ebenfalls Kreisrekord) und Manfred Winter bei den Senioren IV. Manfred Hinzmann holte sich bei den Senioren III den 3. Platz und einen 2. Platz gab es für Silvia (Seniorinnen I). Damit dürfte das Ergebnis für einen Start bei der Landesmeisterschaft reichen. Im Wettkampf mit dem Luftgewehr erreichte die Mannschaft Platz 4 (2017: Platz 7), im Einzel erreichte Hans-Jürgen Rümmler Platz 4, Manfred Winter Platz 9 und Manfred Hinzmann Platz 10 in ihrer Altersklasse. Allen Siegern und Platzierten herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Landesmeisterschaft. Wer es auch einmal ausprobieren möchte, jeden Donnerstag ab 19 Uhr ist Training auf dem Schießstand am Mohldberg in Holle kommen Sie einfach mal vorbei. Liebe Holler Vereine, Verbände, Firmen und sonstige Gruppierungen – das Training für die Vereinsscheibe der Gemeinde Holle bereits seit dem 5. April gestartet, jeden Donnerstag ab 19 Uhr. Über eine rege Beteiligung würden wir uns freuen. Else Winter CDU-Fraktion Holle erhebt Einwendungen: Genehmigungsverfahren der Umweltdienste Kedenburg Holle. Aus der Zeitung erfuhren die Ratsmitglieder der Holler CDU-Fraktion, dass die Recyclingfirma Umweltdienste Kedenburg eine Nutzungsänderung von Teilen der Deponie in Schlewecke/Nienhagen anstreben. Dadurch soll offenkundig eine höhere Auslastung der bestehenden Anlage erfolgen. Somit würden sicherlich deutlich mehr Schwertransporte besonders durch die Ortschaften Grasdorf, Holle, Sottrum und Sillium fah-ren. Die Ratsmitglieder informierten sich bei einer Informationsveranstaltung in Bockenem und später im Sottrumer Dorfgemeinschaftshaus. Um in diesem Fall die Bürgerinteressen zu vertreten, hat die Fraktion Einwendungen formuliert und dem staatlichen Gewerbeaufsichtsamt in Hannover zugeleitet. Die Widersprüche betreffen insbesondere den verstärkten Lkw-Verkehr in den Ortschaften auf Straßen, die für den Lastverkehr wenig geeignet sind, wie der „Hohe Weg“ in Sottrum. Der zusätzliche Fahrzeugverkehr betrifft in Sillium besonders die Wohldenbergstraße. Auch das Kindergartengelände mit zukünftig je zwei Kindergarten- und Krippengruppen ist sicherlich unmittelbar betroffen. Da das Gelände zudem unmittelbar an ein Hochwassergebiet angrenzt, wurde auch auf mögliche Umweltschäden hingewiesen. Der ursprünglich für den 10. April angesetzte Anhörungstermin musste wegen der großen Resonanz in der Bevölkerung zwischenzeitlich in den Mai oder sogar Juni verschoben werden. Gerd Samblebe Elektro Eggers Inh. Helmut Malutzki · Elektro-Installationen aller Art · Nachtstrom Speicherheizungen · Beratung, Planung und Ausführung von Beleuchtungsanlagen · Reparatur und Wartung von Warmwassergeräten Elektro Eggers Inh. Helmut Malutzki 31188 Grasdorf, Hildesheimerstr.49 · Tel.: 0 51 21 / 13 24 43 Mobil: 01 70 / 3 80 33 92 · Telefax: 0 50 62 / 96 42 76 Hier sind Sie richtig, wenn Sie Abwechslung vom Alltag und Unterstützung in Grund- und pflegerischen Tätigkeiten benötigen. Wir freuen uns auf Sie! Ihre Tagespflege Henneckenroder Str. 25 31188 Holle / Henneckenrode Gasthaus WOLTmAnn Um Voranmeldung wird gebeten. sparkasse-hgp.de/immobilien Schöner wohnen ist einfach. Wenn man den erfolgreichsten Makler der Region an seiner Seite weiß. Ihr Ansprechpartner rund um die Immobilie: Uwe Kreye Telefon: 05121 871-2575 Tel.: 0 50 62 / 9 64 74 23 Mobil: 0 15 25 / 3 26 26 83 27. April, ab 18.30 Uhr Haxenessen 11,90 € p.P. Am 1. Mai große Biergarten-Eröffnungsparty! Gern richten wir Ihre Familienfeiern aus ... Clubzimmer bis 200 Personen • Mittagstisch Baddeckenstedt • Tel. 0 53 45 / 3 36 • Fax 6 03 Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi., Fr., Sa., So. von 11.30 bis 14.30 Uhr und 17.00 bis 23.00 Uhr • Donnerstag Ruhetag Ihr erfahrener Steinmetz für Hildesheim und das Umland Große Grabmalausstellung, individuelle Beratung 31188 Holle, Bahnhofstr. 11, Tel. 05062 528, Fax 05062 1007 www.Steinmetz-czaikowski.de mail: czaikowski-gmbh@t-online.de Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.