Aufrufe
vor 2 Wochen

Magazin_Ausgabe_19

KAUFANGEBOTE Appen Diese

KAUFANGEBOTE Appen Diese schmucke 2,5-Zimmer-Wohnung gelegen in der kleinen Gemeinde Appen, lädt zum Wohlfühlen ein. Pinneberg Gemütliche 3-Zimmer Eigentumswohnung in S-Bahn Nähe. Stellplatz, Balkon, Gäste-WC uvm. Wohnfläche ca. 45 m 2 Grundstück ca. 1.698 m 2 Baujahr 1975 Zimmer 2,5 Beheizung Öl EEK o. Angabe Objekt-Nr. 205-4341 Kaufpreis € 105.000,– zzgl. Courtage MAKRO IMMOBILIEN Pinneberg Tel. 04101 - 814 59 50 Wohnfläche ca. 83 m 2 Extras Balkon Baujahr 1983 Zimmer 3 Beheizung Gas EEK o. Angabe Objekt-Nr. 205-4365 Kaufpreis € 185.000,– zzgl. Courtage MAKRO IMMOBILIEN Pinneberg Tel. 04101 - 814 59 50 Endenergiebedarf 148 kWh/(m 2 a) Endenergieverbrauch 114 kWh/(m 2 a) Pinneberg Helle und gepflegte 3-Zimmer-Wohnung in zentraler Lage beim Amtsgericht Pinneberg. Norderstedt Vermietete 2,5-Zimmer-Wohnung im 1. OG, mit Einbauküche, Duschbad, Balkon uvm. Wohnfläche ca. 88 m 2 Grundstück ca. 983 m 2 Baujahr 1980 Zimmer 3 Beheizung Gas EEK o. Angabe Objekt-Nr. 205-0670A Kaufpreis € 140.000,– zzgl. Courtage MAKRO IMMOBILIEN Pinneberg Tel. 04101 - 814 59 50 Wohnfläche ca. 64 m 2 Extras Balkon Baujahr 1959 Zimmer 2,5 Beheizung Öl EEK o. Angabe Objekt-Nr. 205-4272 Kaufpreis € 155.000,– zzgl. Courtage MAKRO IMMOBILIEN Pinneberg Tel. 04101 - 814 59 50 Endenergieverbrauch 138 kWh/(m 2 a) Energieverbrauch 139,7 kWh/(m 2 a) 8

Verwalterwechsel – aber richtig! Die Verwaltung von Wohnanlagen nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) und die ständig aktualisierten Rechtsprechungen und weiteren gesetzlichen Vorschriften erfordern eine qualifizierte Immobilienverwaltung als Dienstleister für die Wohnungseigentümer. Obwohl immer noch keine Mindestqualifikation für den Beruf des Immobilienverwalters erforderlich ist, zeigt die Praxis, dass noch lange nicht jeder Kaufmann den speziellen Anforderungen der Verwaltung nach dem WEG gewachsen ist. In der Regel beauftragt die Wohnungseigentümergemeinschaft den Verwaltungsbeirat oder ein speziell gewähltes “Findungsgremium“ mit der Einholung und Auswertung von Verwaltungsangeboten. Hierzu werden mindestens drei namhafte und qualifizierte Verwaltungen um eine Angebotsabgabe gebeten. Vor oder ggf. auch nach der Angebotsabgabe sind eine Anlagenbesichtigung und ein persönliches Gespräch mit dem Beirat/Findungsgremium unerlässlich. Der Verwalter muss einen Überblick über die baulichen Gegebenheiten und den Zustand der Wohnanlage bekommen, sowie über mögliche Besonderheiten aufgeklärt werden. Erst dann kann ein gut kalkuliertes Verwaltungsangebot berechnet werden. Hieraus muss der Preis pro Wohneinheit hervorgehen. Es bietet sich auch ein Besuch in den Büroräumen der Verwaltungen zu einem kurzen Gespräch an. So verschafft man sich einen Eindruck, ob ein professionelles Arbeiten bei der neuen Verwaltung gegeben ist. Mit der Einladung zur Eigentümerversammlung, auf der die Bestellung einer neuen Verwaltung beschlossen werden soll, sollte den Wohnungseigentümern als Entscheidungshilfe eine Leistungsübersicht der anbietenden Verwaltungen vorgelegt werden. Weiter ist es von Vorteil, wenn sich die Verwaltungen auf der Versammlung den Wohnungseigentümern vorstellen. Die Präsentationszeit sollte 15-20 Min. pro Kandidaten nicht überschreiten. Mehr als drei Verwaltungsunternehmen sollten Sie dabei allerdings nicht einladen, um die Wohnungseigentümer nicht zu überfordern. Die Vorstellung übernehmen meist die Geschäftsführer der Verwaltungsunternehmen. Schon das erste Aufeinandertreffen kann vertrauensbildend sein, und da der Verwalter als Treuhänder fungiert, ist dieser erste Eindruck oftmals wahlentscheidend. Allein durch die Höhe der Verwaltungsvergütung sollte sich keine Gemeinschaft zu einer Entscheidung leiten lassen. Eine qualifizierte Verwaltungsdienstleistung hat ihren Preis, die Bewerber werden hier bei den angebotenen Verwaltungsgebühren oftmals sehr eng beieinander liegen. Ein Euro Unterschied sollte nie zum alleinigen Entscheidungskriterium werden. Gerade die gesetzlichen Vorschriften, die gleichermaßen für die Wohnungseigentümer und den Verwalter große Haftungsrisiken bergen, bedürfen eine sorgsame Auswahl des neuen Verwalters, der idealerweise nichts anderes als die reine Verwaltungstätigkeit ausüben sollte. » Wie also geht man nun vor, um den richtigen Verwalter zu finden? Wie also geht man nun vor, um den richtigen Verwalter zu finden? Die Eigentümergemeinschaft sollte sich nach der Präsentation ausreichend Zeit für die Auswahl der neuen Verwaltung lassen. Dafür ist die Eigentümerversammlung mit einer meist großen Anwesenheit stimmberechtigter Eigentümer genau das richtige Organ. Oftmals wird es dennoch nötig sein, dass Beirat oder Findungsgremium eine Empfehlung aufgrund ihrer Recherchen aussprechen. Den Übergang der Tätigkeit auf die neue Verwaltung regeln die Verwalter untereinander und stimmen den Transfer der Treuhandgelder und die Übergabe der Verwaltungsunterlagen ab. HABEN SIE NOCH FRAGEN? Dürfen wir Sie beraten, auch zu anderen Themen? Dann freut sich der Verfasser dieses Artikels über Ihre Kontaktaufnahme. DR. SCHRÖDER GMBH NCHF. ANDREAS TONSCHEIDT Geschäftsführer Rugenbarg 106 · 22848 Norderstedt Telefon (040) 523 059 - 28 Telefax (040) 523 059 - 628 info@dr-schroeder.de www.dr-schroeder.de 9

Exklusive Wohnart - Claashen Immobilien Norden
Erstvermietung zu attraktiven Preisen - Redinvest Immobilien AG
ATELIERWOHNUNGEN - ICON IMMOBILIEN GmbH
3187 - Claashen Immobilien Norden
IMMoMURTAL - Immobilien Josef Suppan GmbH
Eigentumswohnung in absolut ruhiger Lage Hamburg-Alsterdorf
Zwieseler Str. 6-50 in 10318 Berlin Neubau-Penthouse - berlin2buy
Ein Leben bei Wasser und Boot.
Beste Lage und tolles Anwesen - Reiner Dächert
in der Stephanstraße, ehemals „Chengtu“, zu ... - Sylter Spiegel
NFO - Hanni Andree Immobilien in Hagen
Unser Haus des Monats: - Bougie
NFO - Hanni Andree Immobilien in Hagen
Durchschnittliche Netto - Mietpreise des Kantons St. Gallen nach ...
Exposé und Detailinformationen - pavillion immobilien ...
Albrechtstraße 12 in 12167 Berlin - berlin2buy
Exposé und Detailinformationen - pavillion immobilien ...
Elegantes, gepflegtes und ansprechendes 1-/2-Familienhaus in ...