Capitol-Magazin3-2018II

capitolkw

Nr. 67 | 3_2018/bezahlt www.capitol-mannheim.de

capitol

Magazin Mai - Sept 2018

/ 1

EVITA

Die Premiere im Herbst

13. September 2018

Comedy Cup

Der Comedy Wettbewerb für Newcomer und Professionals

05. Mai 2018

Colours of Freedom

Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz trifft Capitol Ensemble

02. Juni 2018


2

Freie Platzwahl!

Besuchen Sie unsere Ausstellung und erleben Sie

die Welt des zeitgemäßen Büros auf drei Etagen.

KAHL Büroeinrichtungen

Industriestraße 17 – 19, 68169 Mannheim

www.kahl.de

Dein Arbeitsplatz. Dein Lieblingsplatz.


capintern / 3

capigram

editorial in bildern

Sascha Krebs als Judas Ischariot.

Zwei ausverkaufte Abende an Ostern: Jesus Christ Superstar in Concert im Capitol.

Begeisterung pur. Große Band, großer Chor und eine Traumbesetzung.

Femke Soetenga als Maria mit Alexander Klaws als Jesus berühren

und verzaubern das Publikum.

Rock‘n‘Roll is back. 10cc rocken das vollbesetzte Capitol.

Rod Eldridge gab mit „Naturally 7“ ein mitreißendes

Konzert im Capitol und nahm sich vorher die

Zeit zum Interview mit Radio Regenbogen.


4

02.+ 03.05.2018 | 20.00 Uhr | Internat. Artistikfestival

Artistika meets friends

Die Créme de la Créme der internationalen Artistenszene zu

Gast. Mit Dieter Thomas Kuhn und Salut Salon.

Fernab vom Zirkusdach zeigen alljährlich im März im Schweizer

Visp ausgewählte Akrobaten ihr Können direkt und ohne doppelten

Boden beim internationalen Artistikfestival „Artistika“, das es sich zur

Aufgabe gemacht hat, die Leistungen der hochkarätigen Künstler zur

eigenen Kunstform zu erheben. Denn Artistik ist die hohe Kunst, die

den menschlichen Körper von den physikalischen Grenzen zu befreien

scheint und damit Jung und Alt gleichermaßen von je her begeistert.

Nach fünf erfolgreichen Festivals in der Schweiz und Gastspielen

auf dem Luxuskreuzschiff MS Europa 2 wird die Crème de la Crème

der internationalen Artistenszene erstmals in Deutschland auftreten.

Mit dabei:

Pelligrini Brothers

Cotton McAloon

Andrey Katkov

Baldrian

Rob Alton

Chris & Iris

Nina Burri

Yamil Borges

Tal Balshaj

Unter dem Patronat von Dieter Thomas Kuhn

(02. Mai) und Salut Salon (03. Mai).

.

VIP Ticket 121,90 Euro

2. Kategorie 55,90 Euro

3. Kategorie 44,90 Euro

4. Kategorie 33,90 Euro

JAHRE

WWW.PFITZENMEIER.DE / 1


mai

/ 5

Fr | 04.05.2018 | 20.00 Uhr

The 80s in Concert

Sweet Dreams of the 80s

Die letzte Show - Freuen Sie sich auf die Melodien

und Klamotten des schrägen Jahrzehnts.

Das 80er Konzert ist ein Konzert der besonderen Art:

Überdimensionale Zauberwürfel auf der Bühne, grenzwertige

modische Outfits und Frisuren, Elektropop, Rock

und Punk nacheinander und alles vor einer Leinwand,

die Videoclips zeigt. Genau diese Mischung machte

die Show aber besonders; sie ließ uns für 2 Stunden

zurückreisen in die 80er. Ein Jahrzehnt, an dem sich

die Geister scheiden. Nun feiern wir ein letztes Mal die

Sweet Dreams und freuen uns auf eine hochkarätige

Band, fünf grandiose Sängerinnen und Sänger und

eine redselige Leinwand! Noch einmal nehmen wir Sie

mit auf eine Reise, die erstaunlicherweise auch schon

wieder über 30 Jahre her ist. Wir wünschen angenehme,

pastellfarbene Träume: „Sweet Dreams of the 80‘s“.

1. Kategorie 36,00/31,00 Euro

2. Kategorie 32,00/27,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Die letzte Vorstellung!

Susanne Back

Jeannette Friedrich

Melanie Haag

Sascha Kleinophorst

Chris Becker


6

Sa | 05.05.2018 | 20.00 Uhr | Comedy

6. Mannheimer Comedy Cup

Der Comedy Wettbewerb für Newcomer

und Professionals in der Metropolregion!

Der große und bundesweite Erfolg der ersten fünf Mannheimer

Comedy Cups bestärkt uns darin, dass die Entscheidung vor 6

Jahren dieses Wettbewerb aus der Taufe zu heben und den „lachenden

Wasserturm“ für Newcomer und Profis der Szene auszuloben,

die richtige war! Mit einem hochkarätigen Starterfeld,

das über Casting, Coaching bis ins Finale geht ist der Mannheimer

Comedy Cup bei Vielen schon ein Fixtermin im Kalender.

Sehen Sie die neuen Stars der Szene als Erste. Live, unverbraucht und

witzig! Wer Comedy mag, darf diesen Termin nicht verpassen. Kommen

Sie zum großen Finale am 05. Mai und sehen Sie dort Newcomer und

schon etablierte Comedians. Comedy hat in den letzten zwei Jahrzehnten

Deutschland erobert und spielt nicht nur in den Veranstaltungsstätten

der Metropolregion eine wichtige Rolle.

Omnipräsent, in Radio und TV kann man über bekannte Comedians

wie Michael Mittermeier, Mario Barth und den Mannheimer Topstar

Bülent Ceylan lachen. Und natürlich noch mehr beim Live-Event auf

der Bühne. Der Weg auf den Comedy Olymp gelingt nur den Wenigsten.

Nachwuchskünstlern fehlt es an Möglichkeiten, ihr noch ungeschultes

Talent sinn- und wirkungsvoll auszuprobieren, Programme

fachmännisch zu erarbeiten oder Förderung zu finden. Der erste Schritt

ist immer der schwerste, aber meistens sind die Hürden auch für die

talentiertesten Anfänger zu hoch, wenn vor dem ersten Auftritt schon

Medien-Material wie CDs, DVDs oder Pressefotos gefordert werden.

Aus diesem Grund will das Capitol gemeinsam mit Roland Junghans,

dem Exklusiv Autoren von Bülent Ceylan, mit dem Comedy Cup

der Metropolregion Rhein-Neckar die Situation im Nachwuchsbereich

verbessern. Unterstützung und Aufbauarbeit für Talente, die

noch frisch, unverbogen, motiviert und begeisterungsfähig sind.

Beim Finale am 05. Mai werden 6 Newcomer um den Preis

der Jury kämpfen, außerdem werden 4 nationale Comedians

um die Gunst des Publikums und der Jury buhlen.

Als Professionals 2018 mit dabei:

Tamika Campbell

Peter Löhmann

Jacqueline Feldmann

Sonja Pikart

Ihr liebt Comedy, dann dürft ihr diesen Abend nicht verpassen!

1. Kategorie 25,00/21,00 Euro

2. Kategorie 20,00/18,00 Euro

MEIN LIEBLINGSMIX!

MAXIMUM ROCK’N POP!

präsentiert den

6. Mannheimer Comedy Cup

im Capitol

Freundlich unterstützt von:


So | 06.05.2018 | 20.00 Uhr | Kabarett

Vince Ebert

Bestes Wissenschaftskabarett um die großen Themen der Zukunft:

Arbeit, Leben, Sudoku und Thermodynamik.

Unsere Welt verändert sich mit rasender Geschwindigkeit. Als

Kinder glaubten wir an eine glorreiche Zukunft, an den digitalen

Reisewecker, das Dolomiti-Eis und Hoverboards. Heute kommunizieren

wir über Uhren in Sekunden mit Menschen auf anderen

Kontinenten, essen in Algen gerollten rohen Fisch und

Heino covert Rammstein. Das war nicht vorauszusehen!!

In seinem letzten Programm „Evolution“ schaute der Wissenschaftskabarettist

Vince Ebert in die Vergangenheit und zeigte uns, warum

wir so sind, wie wir sind. In seinem neuen Programm wagt er einen

Blick in die Zukunft. Wie werden wir in 20 Jahren sein? Wann endlich

kommt die Frauenquote im Vatikan? Oder wenigstens die Unisex-

Toilette? Kann die Erderwärmung durch Social Freezing verhindert

werden? Und wieso sind fast alle Zukunftsprognosen falsch? Wir fliegen

heute nicht mit Rucksackraketen durch die Lüfte, haben keinen Warp-

Antrieb und noch immer kein Mittel gegen Krebs. Dafür die iWatch,

keine Mauer mehr und eine Pille, die bei ihrer Einnahme eine Erektion

verursacht. Ganz ehrlich, wer braucht da schon Rucksackraketen?

Live long and prosper. Zukunft is the future.

Eintritt 28,45 Euro

Mo | 07.05.2018 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

BollWERK Duo

trifft Melanie Haag.

Geht nicht? Gibt’s nicht! Geht doch? Und ob! Mit einer ganz kleinen

Besetzung wirklich alles spielen - das war der Grundgedanke von Barbara

Boll und Geburtsstunde des Duos, dem sie ihren Namen gegeben

hat: BollWERK. Und tatsächlich hat die Lampertheimer Sängerin mit

dem Gitarristen und Sänger Matthias Klöpsch ein buntes Repertoire

erarbeitet, das sich in keine feste Stilrichtung pressen lässt. Und wenn

dann auch noch die Mannheimer Sängerin und Schauspielerin Melanie

Haag mit von der Partie ist, kann man das Ganze eh nicht mehr mit

Worten passend umschreiben. Außergewöhnliches stimmliches Können

und eine gehörige Portion Spaß bringt das Trio musicale auf die

Bühne. Und bei dem kann das Publikum in keinem Fall ausweichen.

Eintritt 16,00 Euro

Mo | 07.05.2018 | 20.00 Uhr | CD-Release-Konzert

Stephanie Neigel

„CD-Release Konzert mit Special Guest Joo Kraus“.

Wenn so exzellente Musiker wie Stephanie Neigel (Gesang, Gitarre,

Klavier), Joo Kraus (Trompete, Effekte), Daniel Stelter (Gitarre)

und Tommy Baldu (Schlagzeug) sich zusammen tun, um

einen gemeinsamen Abend zu gestalten, ihre Songs mitbringen,

um Sie gemeinsam neu zum Leben zu erwecken, dann ist

eine wahre Freude der Jazz-Pop Kultur vorprogrammiert.

Es wird viele Premieren aus Neigels 3. Studioalbum zu hören geben,

erstmals in deutscher Sprache und wie immer aus eigener Feder.

Hier geht es z.B. um Themen die wir alle kennen: um „SIE“ und um

„IHN“, um „DAS KIND“ und den „EGOISTEN“ in unserer Gesellschaft.

Um den Drang zu „GEHN`“ oder die Angst, jemanden zu verlieren.

Doch auf so schöne Weise in Worte gefasst, in Melodien verpackt und

aufrichtig begleitet, sodass wir uns den Gefühlen, die beim Zuhören

aufkommen, nicht entziehen können. Nicht entziehen wollen.

1. Kategorie 21,80 Euro

2. Kategorie 18,50 Euro

/ mai

/ 7


8

Mi | 09.05.2018 | 20.00 Uhr | Comedy

Pawel Popolski

Die neue Popolski Wohnzimmershow

„Außer der Rand und der Band“.

In der neuen Popolski-Wohnzimmershow präsentiert Pawel Popolski

weitere Sensationen aus der Welt der Popmusik. Wie Opa Popolski bei

einem Gürkchenfrühstück mit einem Pfefferstreuer, zwei Paprikaschoten

und einem gekochten Ei den Technobeat erfand. Oder warum der

Reggae in Wahrheit nur eine Polka auf halber Geschwindigkeit ist.

Er lüftet das Geheimnis um das wichtigste Instrument der Popgeschichte

und erzählt die Geschichte vom uralten polnischen Volk

der Mayek, die nicht nur die Pyramiden erfanden, sondern auch die

größte Katastrophe von der Popmusik vorhersahen: Dieter Bohlen.

Und natürlich wird wieder mit dem gesamten Publikum

Wodka getrunken. Vielleicht schaut sogar das ein

oder andere Popolski-Familienmitglied vorbei...

In jedem Fall geht wieder „der Post ab durch der Decke!“

1. Kategorie 30,60 Euro

2. Kategorie 26,20 Euro

Fr | 11.05.2018 | 20.00 Uhr | Konzert

Anna Depenbusch

„Das Alphabet der Anna Depenbusch in schwarz-weiß“.

Mit unendlich viel Gefühl erfüllt Anna Depenbusch den Raum. Sie flüstert

und pfeift, sie streichelt, bebt, spottet und berührt. Und manchmal, wie

in der dynamischen „Haifischbarpolka“, huschen plötzlich flackernde

Bilder vom Cabaret der zwanziger Jahre vorbei. Dann scheint sich das

Klavier unter Annas Fingern zu biegen und zu atmen wie ein Akkordeon.

Die preisgekrönte Hamburger Liedermacherin ist eine poetische

Geschichtenerzählerin und Meisterin der Brüche. Sie formt Geschichten

aus Wahrheiten, Phantasie und Ironie. Sie schlüpft in

die Rolle der Verliebten, der Verletzen, der Träumerin und Beobachterin.

Mal verspielt mit einem Augenzwinkern, mal hochemotional

– wobei jeder stilistische Einordnungsversuch schwer fällt,

irgendwo zwischen Jazz, über Country, von Pop bis Chanson.

Alleine auf der Bühne präsentiert Anna Depenbusch ihr neues Solo-

Programm „Das Alphabet der Anna Depenbusch in schwarz-weiß“.

Eintritt 29,25 Euro

Kino-Feinkost in Mannheim

geplant ab 10.05. ISLE OF DOGS – ATARIS REISE

Der neue Film von Kultregisseur Wes Anderson – ein skurril-humorvolles Animationsabenteuer, das in Japan spielt

geplant ab 24.05. IN DEN GÄNGEN

Hinreißende Verfilmung einer Clemens Meyer - Erzählung, mit Franz Rogowksi und Sandra Hüller in den Hauptrollen

geplant ab 07.06. GOODBYE CHRISTOPHER ROBIN

Die wahre Geschichte der Entstehung der weltweit berühmten Geschichten um Winnie Puuh und seine Freunde

geplant ab 14.06. PAPST FRANZISKUS – EIN MANN SEINES WORTES

Sehenswerter neuer Dokumentarfilm von Wim Wenders über den Papst, woher er kommt und was ihn antreibt

geplant ab 28.06. DIE WUNDERÜBUNG

Eine Paartherapie eskaliert: Devid Striesow in einer amüsanten Tragikomödie im Stil von „Der Gott des Gemetzels“

Atlantis: K2, 32 · Tel.: (0621) 212 00 | Odeon: G7, 10 · Tel.: (0621) 156 55 09

www.atlantis-kino.de


mai

/ 9

Sa | 12.05.2018 | 20.00 Uhr | Konzert

Jonathan Zelter

Tourneepremiere mit den Songs des neuen Albums: „Von Mannheim bis New York“.

Nach intensiver Studioarbeit und seiner mit Aufmerksamkeit verfolgten Live-

Konzert-Reihe 2017 meldet sich Jonathan Zelter im Frühjahr 2018 mit neuem

Album im Gepäck auf Live-Tournee zurück. Jonathan Zelter und seine Band

haben noch Träume, und einen vollgetankten Tourbus haben sie auch ... fest entschlossen,

jeden Weg „VON MANNHEIM BIS NEW YORK“ gemeinsam zu gehen.

Typisch Jonathan Zelter, balancieren seine aus dem Leben gegriffenen Songs zwischen

melodiösem Deutsch-Pop an der Grenze zu modernem deutschsprachigem Schlager - Der

Deutsch-Poet hat sich mit seiner Musik innerhalb kürzester Zeit als eigene Marke etabliert.

Mit seiner Band „rockt“ der vielseitige Musiker vom Unplugged-Set bis zur achtköpfigen

Festival-Besetzung die Bühnen. Seine kompositorischen und textlichen Stärken

spielt Jonathan Zelter (mit Band) in Clubs und Veranstaltungshallen konsequent aus.

Am Flügel wie an der Gitarre sich selbst begleitend, haben seine Auftritte auch als Solist

einen unverwechselbaren Charme und Charakter. Die bewegende Resonanz auf sein

Debüt-Album und seine Live-Konzerte haben den 23-Jährigen in seinem Selbstbewusstsein

bestärkt, deutliche Liedzeilen mit Aktualitätsbezügen wie „Man muss sich erstmal trauen“

zu finden. Auch große Kollegen schenken ihm bereits ihr Vertrauen: PUR, Glasperlenspiel,

Max Giesinger, Nik P. und Beatrice Egli holten Jonathan Zelter & Band auf ihre Bühnen.

1. Kategorie 20,70 Euro

2. Kategorie 18,50 Euro


10

Mo | 14.05.2018 | 20.00 Uhr | Filmvorführung

The International Ocean Film Tour

Abenteuer. Action. Unterwasserwelt. „Ocean Film Tour Vol. 5“.

Adventure. Action. Ocean Life. Die Int. OCEAN FILM TOUR Volume

5 bringt euch zurück ans Meer. Freut euch auf die neuesten

und besten Meeresabenteuer und Wassersportfilme auf der großen

Leinwand - mit jeder Menge Action auf und unter Wasser,

spannenden Geschichten rund ums Meer und Salz in der Luft!

Das blaue Wunder auf der großen Leinwand: Die Int. Ocean

Film Tour zeigt die Faszination des Meeres in all seiner Vielfalt

und Schönheit. Das exklusive Filmprogramm setzt sich

jedes Jahr aus 6 - 8 bildgewaltigen Dokumentarfilmen zusammen

und hat eine Gesamtlaufzeit von rund zwei Stunden.

Tickets bei engelhorn sports

oder unter www.oceanfilmtour.com

Anzeige Juli 2016.pdf 1 15.07.2016 16:10:31

Mo | 14.05.2018 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Sascha im Quadrat

Musik. Comedy. Schnaps.

Special Guest: Darius Merstein-MacLeod.

Die beliebte Reihe im Casino.

Sascha im Quadrat ist kult. Warum? Das müssen Sie schon selbst rausfinden!

Großartige Interpretationen bekannter Songs treffen auf Humor,

der seinesgleichen sucht. Wir im Capitol lieben unsere Jungs und

freuen uns heute schon auf den Abend mit Darius Merstein-MacLeod.

Darius Merstein-MacLeod gehört zu den Ausnahmetalenten und arbeitet

seit 30 Jahren als Sänger auf den Bühnen Europas. Sein Können stellt er

im Bereich Jazz, Gospel, Rock, Soul, Funk, Musical, Operette und Oper

unter Beweis. Hauptrollen führten ihn u.a. an das Theater an der Wien,

Tiroler Landestheater, Oper Bonn, Saarländisches Staatstheater, Opernhaus

Halle, Friedrichstadtpalast in Berlin und in den letzten Jahren immer

öfter als Lieblingssolist des Publikums am Theater Baden bei Wien.

In seiner Laufbahn hat der Künstler mit vielen Showgrößen unterschiedlicher

musikalischer Sparten gearbeitet, darunter waren:

Eugen Cicero, Max Gregor Senior und Junior, Horst Jankowski,

Paul Kuhn, Joy Fleming, Gloria Gaynor, Tony Christie, Elaine

Paige, Dieter Reith, Caterina Valente, Ramón Vargas …

Sitzplatz 17,00 Euro

Stehplatz 14,00 Euro

wir beraten sie gerne rund um die werbetechnik

Tel.: 0621 - 26343 | www.haakonbecker.de

Digitaldruck

Fenster - und Kfz- Beschriftungen

Sicht - und Sonnenschutzfolien

Acrylglasschilder

Gallery Bond, Canvas

Fassadenschilder

Werbebanner

Roll-ups & Pop-ups

Leuchtreklame

Messebau

Eventdekorationen


mai / 11

90 Jahre Leidenschaft.

20 Jahre Capitol Team.

Die CD zum 90. Haus-Geburtstag.

Di | 15.05.2018 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

MADSIUSOVANDA

Future Soul / Space Pop / Independent. “EP Release Tour”.

MADSIUSOVANDA stellen ihre Erstveröffentlichung „INTO THE STARS“ vor.

Bereits im ersten Jahr ihres Bestehens wurden sie von Designerin

Paula Knorr, zu deren größten Fans Björk und Solange gehören,

auf die London Fashion Week 2017 eingeladen, um eine live Perfomance

zu ihrer Präsentation „music on my mind“ zu spielen.

Seitdem erspielen sie sich als live-Act eine wachsende Fangemeinde

und veröffentlichten diverse live-Sessions auf ihrem YouTube Kanal.

Ihre am 4. Mai 2018 erscheinende EP „INTO THE STARS“ kann mit einer

Melange aus Art-Pop, Space-Jazz und experimentellem Soul

beschrieben werden und stellt mit ihrer reichhaltigen und farbintensiven

Instrumentierung eine starke Introduktion in den vielschichtigen

Kosmos der Band dar. Carina Madsius und Pia Ovanda,

Köpfe und Schöpferinnen der Band, verbindet eine bis dato jahrelange

und enge Freundschaft, aus deren Kern das Herzblut und

die erfolgreiche Zusammen-Arbeit für das Projekt fruchten.

Eintritt 15,00 Euro

17 Songs des Capitol Ensembles

aus den letzten 20 Jahre. Live!

17.00 Euro

Erhältlich im Capitol Vorverkauf und in den Kunden -

foren des Mannheimer Morgen, Südhessen Morgen

und Bergsträßer Anzeiger.


12

Do | 17.05.2018 | 20.00 Uhr | Kabarett

Michl Müller

„Müller … nicht Shakespeare!“

Scharfsinnig nimmt Michl Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft in seinem neuen Programm aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen

Kabarettisten gewohnt lebensnah und authentisch. Der selbsternannte „Dreggsagg“ (Fränkisch für „Schelm“) aus Bad Kissingen spricht alles

an, für ihn gibt es keine Tabus. Michls Kabarettprogramm ist packend und mitreißend bei seiner Reise durch den alltäglichen Wahnsinn unserer

Zeit. Mit seinem fränkischen Dialekt und seinem spitzbübischen Charme hat er dabei das Publikum schnell auf seiner Seite.

Nach einem Abend mit dem energiegeladenen Michl Müller möchte man ihm am liebsten mit Shakespeares Worten zurufen „Gut gebrüllt Löwe“!

1. Kategorie 33,45 Euro

2. Kategorie 31,15 Euro

ich bin ein

CAPITOLER

Capitol

FREUNDESKREIS

Kultur

FÖRDERN

www.ich-bin-ein-capitoler.de

Live

DABEI SEIN


mai

/ 13

Fr | 18.05.2018 | 20.00 Uhr | Show

World of Pipe Rock and Irish Dance

Irischer Stepptanz reist durch schottische Highlands.

„World of Pipe Rock and Irish Dance“ entführt sein Publikum in die

Welt des irischen Stepptanzes, gepaart mit dem mystischen Spirit und

Bagpipe-Klängen der schottischen Highlands. Die mehrfach international

ausgezeichneten Meister des Irish Dance, Gyula Glaser und Nicole

Ohnesorge, tanzen zusammen mit nationalen und internationalen

Tänzern der Irish Beats Dance Company neue phantasievolle Choreografien.

Ein einzigartiges Wechselspiel zwischen schottischen und irischen

Welten begeistert das jüngere und ältere Publikum gleichermaßen.

Mit starker Bühnenpräsenz, phantasievollen und traditionellen Kostümen

liefern die Tänzer und Musiker über zweieinhalb Stunden mitreißende

Unterhaltung. Auftritte bei SAT1, MDR, rbb, vielen Radiostationen,

eine Florida-Tour sowie mehrfach ausverkaufte Häuser zieren

ihren Weg. Zum ersten Mal gastiert das Ensemble in Mannheim.

1. Kategorie 47,50/36,50 Euro

fbau für Querformate:

2. Kategorie 42,50/33,50 Euro

3. Kategorie 37,50/27,50 Euro

4. Kategorie 31,50/21,50 Euro

Ermäßigungen für Kinder bis 12 Jahren

So | 20.05.2018 | 20.00 Uhr | Satireshow

Der Postillon

Jetzt auch offline: Endlich kommen die Nachrichten des Internetmagazins

„Der Postillon“ auf der Bühne.

Facebook down, Internet lahmt, Computer kaputt? Kein Problem!

Jetzt auch offline: Nach 172 Jahren kommen die „ehrlichen, unabhängigen

und schnellen“ Nachrichten des Internetmagazins

„Der Postillon“ endlich auf die Bühne. Auf die Zuschauer warten die

besten und erfolgreichsten Meldungen der Satireseite, die sich mit

mehr als 2,5 Millionen Facebook-Fans im Netz großer Beliebtheit

erfreut. Laut Postillon-Gründer Stefan Sichermann freue man sich,

„nun auch dem internetfernen Publikum das Geld aus der Tasche zu

ziehen und dem Ziel der Weltherrschaft ein Stück näher zu kommen“.

Durch das Programm führen Anne Rothäuser und Thieß Neubert,

die Originalsprecher der Postillon-Video- und Radionachrichten.

Mal spitzfindig, mal plakativ werden dabei Trump, Elbphilharmonie,

AfD und Co. durch den Kakao gezogen. Neben dem humorvollen

und mitunter bösen Blick auf Politik und Gesellschaft präsentiert

die Show im Stil der Tagesschau irrwitzige Studien, Videoclips, die

beliebten Newsticker-Wortspiele und weitere Überraschungen.

Eintritt 29,90 Euro

00/Y100/K0:

Y0/K60:

Y0/K100:

- drive GmbH

Intensivfahrschulen

4x in der Metropolregion Rhein-Neckar

FÜHRERSCHEIN-

INTENSIVAUSBILDUNG:

5 Tage 2rad • 7 Tage Pkw • 10 Tage Lkw

• 67227 Frankenthal, Eisenbahnstr. 1

06233 880 702

• 68165 Mannheim, Seckenheimer Str. 79

0621 84 60 100

• 69123 Heidelberg, Am Taubenfeld 12

06221 71 84 407

NEUES AUSBILDUNGSZENTRUM

FÜR BERUFSKRAFTFAHRER

• 67240 Bobenheim-Roxheim,

Auf dem Wörth 2

06239 99 54 050

IN 7 TAGEN ZUM

FÜHRERSCHEIN

Ausbildung aller Fahrzeugklassen

wöchentliche Intensivkurse

Schulungen für Berufskraftfahrer

Bildungsträger nach AZAV

Finanzierung jederzeit möglich!

Besuchen Sie uns

auf Facebook

Facts

Infos

Hintergründe

www.facebook.com/

capitolmannheim


14

Sa | 02.06.2018 | 19.30 Uhr | Konzert

Colours of Freedom

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz meets Capitol

Ensemble & Band feat. Pe Werner, Roberta Valentini & Alex

Melcher.

In diesem Jahr schreiben wir 50 Jahre 1968. Der „Aufstand der

Jugend“ in Deutschland, Paris und Amerika und auch der Sommer

der Liebe haben unsere Gesellschaft auf kultureller und

sozialer Ebene vielleicht nachhaltiger geprägt als alle Gesetzgebungsverfahren

und Demokratisierungsversuche zuvor.

Anlass genug, sich musikalisch mit den Themen Empörung,

Wut, Widerstand und Befreiung auseinanderzusetzen.

Die Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz wird unter der Leitung

von Ernst Theis zusammen mit Musikern und Sängern

aus dem Capitol Mannheim symphonische Werke, Rock- und

Pop-Klassiker und eigens arrangierte Stücke für Band und Orchester

in einem „aufrührenden“ Konzert verbinden. „Den Geist

der Freiheit bei den Klassikern und den ‚Rockern‘ suchen, das

ist das Konzept des Abends“, so Georg Veit, der künstlerische

Leiter des Capitol, der den Abend dramaturgisch begleitet.

Wie im letzten Jahr mit „Life is a Cabaret“ schlagen Ernst Theis

und Georg Veit einen musikalisch-thematischen Bogen

über 200 Jahre Musikgeschichte und legen vor allem Wert

auf die emotionale Erlebbarkeit der großen Themen.

Unterstützt von Musikern und Absolventen der Pop-Akademie

Mannheim und stimmgewaltig begleitet von Sängern

und Sängerinnen des Capitol öffnet das Orchester den Horizont

der Freiheit. Als besondere Stargäste werden Pe Werner,

Roberta Valentini und Alex Melcher mit dabei sein.

Colours of Freedom.

1. Kategorie 37,00 Euro

2. Kategorie 29,00 Euro

3. Kategorie 22,00 Euro

4. Kategorie 15,00 Euro

U27-Ticket 7,00 Euro


juni

Sa | 02.06.2018 | 20.00 Uhr | Comedy im Casino

Yves Macak

Ein pädagogisch höchst fragwürdiger Abend - aber sehr lustig!

/ 15

Er ist der Gewinner der allerersten Quatsch Comedy Club Talentschmiede

und wurde 2012 von Sky Comedy zum „Stern am Comedy Himmel“

gekürt.

Yves Macak ist seit über 20 Jahren staatlich geprüfter Erzieher und öffnet

für uns die Tür in eine Welt, die nur ein Bruchteil von Männern in Deutschland

überhaupt zu sehen bekommt. Eine Welt in der Männer in der Unterzahl

sind und Frauen wie „Tofu-Tina und Häkel-Heike“ die Mehrheit bilden.

Mit vollem Stimm- und vor allem Körpereinsatz berichtet Yves mitreißend

und pointiert über den langen Weg vom Menschen zum Erzieher und

lässt uns mit Lachtränen in den Augen hautnah nacherleben, wie sich der

Berufsalltag in Kitas, Schulen und Jugendfreizeitheimen wirklich anfühlt.

Es erwartet Sie ein Abend, voller pädagogisch fragwürdiger, visuell

allerdings höchst mitreißender Komik und herrlichen musikalischen

Einlagen von einem Pädagogen, wie er im selbstgeschöpften

und mittels Kartoffeldruck hergestelltem Buche steht.

Eintritt 16,00 Euro

20180319_anzeige_einfach_tierisch_capitol_news_136x100_druckdaten_und_pfade.indd 1 19.03.2018 13:54:18


16

So | 03.06.2018 | 19.00 Uhr

Konzert im Casino

Bernd Nauwartat

und Sascha Ullrich

„Queer Music“. Im Rahmen des CSD

Rhein-Neckar 2018.

Madonna, Lady Gaga, Culture Club und Helene

Fischer. Das sind nur einige der Ikonen der

Regenbogenwelt. Bernd Nauwartat und Sascha

Ullrich laden auch dieses Jahr zum gemeinsamen

Zelebrieren eben dieser. Mit Witz, Gefühl

und herausragender Musik erwartet Sie ein

Abend, so farbenfroh, wie die Community

selbst. Begleitet werden die beiden von Dieter

Scheithe (Piano) und Gerd Nehmet (Percussion).

Bernd Nauwartat ist eine der bekanntesten

Stimmen des Capitol Mannheim. Als Hauptdarsteller

in über zehn Musicalproduktionen

mitwirkend, steht er seit mehr als einem

Jahrzehnt auf unserer Bühne. Und mindestens

genauso lange hält ihm sein Publikum auch die

Treue. Bernd Nauwartat - das ist der Mann mit

der sanften Stimme, der aber wie bei „Ladies

Night“, auch ganz schön aus sich raus kann.

Sascha Ullrich lässt sich stimmlich wie stilistisch

in keine Schublade stecken. Ursprünglich

aus dem Rock/Pop-Bereich kommend, fühlt

er sich auch und vor allem im Bereich Musical

und Gospel zu Hause. So überzeugte er in

der Capitol-Produktion Jesus Christ Superstar

von 2002 in der Rolle des Petrus ebenso wie

als Solist des Celebration Gospel Choirs oder

als Sänger von Bands wie Me and the HEAT.

Eintritt 15,00 Euro

Mo | 04.06.2018 | 20.00 Uhr

Konzert im Casino

Friedrich & Friends

„Queer Music“. Im Rahmen des CSD

Rhein-Neckar 2018.

Es verspricht ein rasanter und actionreicher

Abend zu werden: Jeannette Friedrich als rassiges

Bond-Girl und Dieter Scheithe als James

Bond Himself laden sich in dieser Konzertreihe

jedes Mal einen anderen Superschurken (männlich/weiblich)

mit der Lizenz zum Singen ein.

Die Identität dieses Gastes bleibt eigentlich bis

zum Konzertbeginn unter strengster Geheimhaltung

Ihrer Majestät. Diesmal lüften wir das

Geheimnis allerdings schon vorab! Schnallen

Sie sich an und seien sie dabei bei einer

außergewöhnlichen musikalischen Missiongarantiert

geschüttelt und nicht gerührt.

Im Juni mit dabei:

Leif Rehtanz – 20 Jahre, Singer-Songwriter

Rouven Grouber – 15 Jahre, ist als Nachwuchs-

Act vor den Söhnen Mannheims in der SAP

Arena aufgetreten, kommt mit eigenen Songs

Leonie Greiner – 15 Jahre, 3. Platz

bei The Voice of Germany Kids

Sophie Schmidt – 17 Jahre, Geheimtipp

mit faszinierender Stimme

Eintritt 15,00 Euro

Di | 05.06.2018 | 20.00 Uhr

Konzert im Casino

Sascha Krebs & Gäste „Pride“

Sascha Krebs, Céline Bouvier und Patrick

Embach. Im Rahmen des CSD Rhein-

Neckar 2018.

Sascha Krebs bereichert seit mehr als 20 Jahren

die Musik-Landschaft mit seiner außergewöhnliche

Stimme, seinen grandiosen Live-Shows

und einem Repertoire, das seinesgleichen

sucht. Bekannt ist unser Ensemblemitglied aus

zahlreichen Eigenproduktionen, wie z.B. Hair, I

Want It All und Heldenzeit. Seit Januar 2017 ist

er der Frontmen bei „The Queen Kings“, die sich

als eine der besten Queen-Tribute-Bands einen

Namen gemacht haben. Wohl kaum einer

kombiniert so gnadenlos Songs von Howard

Carpendale, Heintje, Karel Gott, Roland Kaiser

mit Songs von AC/DC, Rammstein, Foreigner,

Queen und vielen, vielen mehr. Ein spontan

abrufbares Repertoire von über 400 Songs,

dazu ein überdurchschnittlich gutes Aussehen

und eine kesse Lippe. Sascha Krebs & seinen

Gästen liegt die Community am Herzen. Sie

haben sich schon oft für Gleichberechtigung

und eine offenere Gesellschaft eingesetzt und

feiern so an diesem Abend mit Euch das Leben.

Für eine bunte Gesellschaft ohne Vorurteile.

2018 zu Gast: Mannheims Miststück Celiné

Bouvier. Musikalisch begleitet werden Sie von

Patrick Embach.

Eintritt 15,00 Euro


Mi | 06.06.2018 | 20.00 Uhr | Kabarett

Bodo Wartke

Der Gentleman-Entertainer am Flügel meldet sich zurück!

„Was, wenn doch?“

Der Gentleman-Entertainer am Flügel meldet sich zurück! Mit seinem

fünften Klavierkabarettprogramm bezeugt Bodo Wartke, dass

es möglich ist, seiner Bühnenkunst treu zu bleiben und zugleich für

neue Begegnungen und Einflüsse offen zu sein. Der Sprachjongleur,

der auf eine 20 Jahre währende Karriere zurückblicken kann, macht

sich sinnend und singend auf den Weg – jede Menge Fragen im Gepäck

– und lädt das Publikum zu einem Perspektivwechsel ein.

1. Kategorie 35,00 Euro

2. Kategorie 29,50 Euro

/ juni

/ 17

HOTEL & SPA BINSHOF

Speyer

Das Lindner Hotel & Spa in Speyer

ist der ideale Ort für tiefe und

nachhaltige Erholung, ganz

abgestimmt auf die individuellen

Bedürfnisse der Gäste.

Die in der Region einzigartigen

Angebote wie das Klanglichtbad

in der Solegrotte, das außergewöhnliche

Spa Ritual „Massaggio

e Musica“, das Rhassoul sowie

regelmäßig wechselnde exklusive

und hochwertige Programme

und Anwendungen, machen den

Binshof Spa zur ersten Adresse

für Wellnessliebhaber und Ruhesuchende

in der Pfalz.

Lindner Hotel & Spa Binshof

Binshof 1 • D-67346 Speyer

Tel. +49 6232 647-0

info.binshof@lindner.de

www.lindner.de

Hier taucht man bereits nach nur

wenigen Stunden in sein ganz

persönliches und entspanntes

Urlaubsgefühl ein und genießt

schöne Momente, bei denen man

sich aufgehoben und wohl fühlt.


18

Do | 07.06.2018 | 20.00 Uhr | Musical

HAIR – The American Tribal Love/Rock Musical

Das berühmteste Musical der Welt in einer Inszenierung des Capitol Teams.

Der junge Claude Bukowski kommt wegen seiner Einberufung zum Wehrdienst aus der amerikanischen Provinz nach

New York. Er soll in den Krieg ziehen – nach Vietnam. Im Central Park stößt er auf eine Gruppe „Hippies“ um den charismatischen

George Berger, die alles, was Bukowski in der konservativen Provinz bisher erfahren hatte, auf den Kopf stellen:

Sie propagieren und leben „Freie Liebe“, „Mystische Bewusstseinsströme“, Drogen, Selbstbestimmung und einen

absoluten Pazifismus. In einem großen „Be In“ verbrennen sie öffentlich Ihre Einberufungs-Bescheide und sagen dem

Kriegs-Establishment so endgültig den Kampf an. Claude ist hin und her gerissen zwischen der Faszination eines anderen,

freieren und menschlicheren Amerikas und seinen traditionellen Werten. Das tragische Ende ist vorprogrammiert.

Mit kraftvollen Bildern haben Gerome Ragni/James Rado (Text) und Galt MacDermot (Musik) ein Sittengemälde der 68er gezeichnet.

Das „Zeitalter des Wassermanns“ provozierte die Elterngeneration, protestierte gegen überkommene Hierarchien,

Rassismus und Militarismus und forderte unverhohlen ein elementares Menschenrecht: „Das Recht, anders sein zu dürfen.“ Für

die Inszenierung im Capitol Mannheim findet sich ein wahres Starensemble zusammen. Unter der Regie von Georg Veit und

Doris Marlis verbinden sich international bekannte Musicalstars mit dem Ensemble des Capitol zu einem explosiven Team.

1. Kategorie 46,00/38,00 Euro

2. Kategorie 39,00/31,00 Euro

3. Kategorie 37,00/29,00 Euro

Weitere Vorstellungen:

Mi | 24.10.2018 | 20.00

Mi | 05.12.2018 | 20.00

Zodwa Selele

Victor Hugo Barreto

Sascha Krebs

Sascha Kleinophorst

Jeannette Friedrich

Katja Friedenberg

Nina Ungerer

Christian Schöne

Capitol

FREUNDESKREIS e.V.


juni

/ 19

WYNDHAM MANNHEIM

WYNDHAM

MANNHEIM:

NEW

BALLROOM

• Platz für bis zu 200 Personen

• professionelle Betreuung

für Ihre Veranstaltungen

• individueller Eventservice

• hoteleigene Tiefgarage

• WLAN kostenfrei nutzbar

0621 150393-740

wyndhammannheim.com

F4, 4–11, 68159 Mannheim


20

Fr | 08.06.2018 | 20.00 Uhr | Konzert

Gustav Peter Wöhler Band

„Behind Blue Eyes“ –

die 22 Jahre Jubiläumstour.

Was macht man, wenn man schlicht und

ergreifend wegen eines zu engen Tourplans

sein zwanzigjähriges Bühnenjubiläum

vergisst? Ganz einfach: Man greift zur

nächsten Gelegenheit - und zelebriert die

runde 22 umso größer. Seit mehr als zwei

Jahrzehnten steht der Schauspieler und

Sänger Gustav Peter Wöhler gemeinsam

mit seiner Band auf der Bühne. Mit ihren

sehr eigenen Arrangements von Klassikern

und Neuentdeckungen aus Pop und Rock

haben sie sich als einstiger Hamburger

Geheimtipp kontinuierlich eine landesweite

Bekanntheit erspielt. Ihr ehrliches, leidenschaftliches

Musizieren begeistert allerorten.

In ihrer heutigen Besetzung besteht die

Band seit 2008; neben Frontmann Gustav

Peter Wöhler spielen Bassist Olaf Casimir als

Gründungsmitglied, Gitarrist Mirko Michalzik

und Kai Fischer an Flügel und Keyboards.

1. Kategorie 29,50 Euro

2. Kategorie 26,20 Euro


juni

/ 21

Sa | 09.06.2018 | 20.00 Uhr | Musical

Im weißen Rössl

Das Kult Musical erobert die Capitol Bühne.

Die besonders schwungvolle Musical Komödie ist

in einer einmaligen Inszenierung von Joerg Steve

Mohr, der als Regisseur im Rhein Neckar Raum

bestens bekannt ist, in Mannheim zu sehen. Eine

abwechslungsreiche Dramaturgie, wunderbare

Musik, eine schräge und einfallsreiche Inszenierung

und abrupte Stilwechsel – so gestaltet Mohr das

Mannheimer Rössl. Vor 88 Jahren feierte das Musical

in drei Akten Premiere im Großen Schauspielhaus

in Berlin. Kurz nachdem das Capitol in Mannheim

seine Türen öffnete. Das sehr junge Ensemble, viele

der Darsteller sind unter 30 Jahre, zeigt, dass das

Stück nichts von seiner Leichtigkeit verloren hat.

1. Kategorie 46,00/38,00 Euro

2. Kategorie 39,00/31,00 Euro

3. Kategorie 36,00/29,00 Euro

Weitere Vorstellungen:

Do | 11.10.2018 | 20.00

Mo | 26.11.2018 | 20.00

Capitol

FREUNDESKREIS e.V.


22

Mo | 11.06.2018 | 20.00 Uhr | Konzert im

Casino

Sascha im Quadrat

„Special Edition“ – die Sommersause im

großen Saal.

Nach regelmäßig ausverkauften Konzerten im

Casino ist es wieder Zeit den großen Saal für

die drei Musiker zu öffnen. Sascha im Quadrat

„Special Edition“ heißt es im Juni. Natürlich

wird es auch dieses Mal jede Menge Spaß und

einen hochkarätigen Special Guest geben.

Die Bühne steht übrigens mitten im Saal!

Pete Lincoln, der eigentlich schon im vergangenen

Jahr bei der Sommersause mit den

Jungs rocken wollte, aber kurzfristig seinen

Auftritt krankheitsbedingt absagen musste,

ist jetzt endlich zu Gast bei Sascha im Quadrat.

Der britische Musiker Pete Lincoln, 1956

im englischen Newcastle geboren, ist aus der

Rockgeschichte nicht mehr wegzudenken.

Bevor er 2006 als Leadsänger und Bassist der

Glamrock-Legende THE SWEET (Ballroom Blitz,

Fox On The run, uvm.) engagiert wurde, war

er 10 Jahre lang Frontman der Band SAILOR,

die mit Hits wie „Girls, Girls, Girls“ oder „Glass

Of Champagne“ weltweit erfolgreich waren!

Im Laufe seiner Karriere mit über 3.500

Konzerten arbeitete er mit Größen wie Sir Cliff

Richard, Tina Turner, Shakin‘ Stevens, Danii

Minouge oder S Club 7. So verbrachte er die

kompletten 80er und 90er damit, auf Tour zu

sein – von Neuseeland bis Grönland. Und jetzt

endlich im Capitol bei Sascha im Quadrat.

Sitzplatz 24,00 Euro

Stehplatz 20,00 Euro

Sind Sie auch schon E-Mobil?

Mit dem tern-GSD können Sie

fast alles machen. Wetten!

Überzeugen Sie sich selbst

und schauen Sie bei uns vorbei.

E-Bikes · Fahrräder · Zubehör

Uhlandstaße 12

68167 Mannheim

Tel. 0621-17 88 56 66

www.radsport-altig.de

info@radsport-altig.de


juni

/ 23

Die CD

zum Musical

Erhältlich

im Capitol

Di | 12.06.2018 | 20.00 Uhr | Musical

Karl Drais – Die treibende Kraft

Monnem macht Musical – Das Stück zum Fahrradjubiläum von Michael Herberger, Rino Galiano und Georg Veit.

Premiere: Sascha Krebs als Karl Drais.

Mannheim, Frühjahr 1817 – die Stimmung in der Stadt ist angespannt: Deutschland leidet seit

Jahren unter Missernten und im Sommer 1816 schneit es im Sommer. Die Getreide- und Brotpreise

steigen ins Unermessliche, Pferde werden – um Getreide zu sparen – getötet, notgeschlachtet

und gegessen. Das Transportsystem droht zusammenzubrechen. Entlassungen und Rationierungen

treiben Hungerrevolten durch die Städte. Was niemand weiß und keiner ahnt, der Ausbruch

des Vulkans Tambora auf den indonesischen Sunda-Inseln verursacht mit seiner riesigen

Stauberuption eine Klima-Katastrophe, die die europäischen und amerikanischen Staaten

an den Rand des Abgrundes führen.

In Mannheim, M1 sitzt derweil ein junger Erfinder und versucht seinen Platz zwischen

übersprudelndem Ideenreichtum und engstirniger Bürokratie, zwischen

obrigkeits hörigem Vater und dem eigenen freien Geist zu festigen und findet

dabei, scheinbar zufällig, die Lösung für eine Fortbewegung ohne Pferde: die Laufmaschine.

Das Capitol Mannheim hat zusammen mit Michael Herberger und Rino Galiano ein Musik theater

entwickelt, das sich mit dem Sommer 1817, der Geburtsstunde des Fahrrads und vor allem mit

Karl Drais, seinem Erfinder und Konstrukteur, auseinandersetzt. Dabei steht der Geist der Innovation

als treibende Kraft im Mittelpunkt. Sich über das scheinbar Gottgegebene zu erheben,

die eigene Kraft zu nutzen, um ein in Regeln erstarrtes System in Bewegung zu bringen, ist

nicht bloß eine historische Anekdote, sondern der Ur-Antrieb der Menschheitsgeschichte.

Georg Veit, künstlerischer Leiter des Capitol Mannheim, Buch und Regie, verknüpft

die Persönlichkeit Karl Drais mit den Zeitläuften zu einer emotionalen

Geschichte und einem hochdramatischen Bühnengeschehen.

Freundlich unterstützt von:

Michael Herberger, Produzent der „Söhne

Mannheims“ und Xavier Naidoos, verleiht dem

Musiktheater mit den eigens komponierten

Songs den notwendigen „treibenden“ Puls.

Rino Galiano, Mannheimer Schauspieler,

Sänger und Multitalent, hat mit prägnanten

Songtexten Zeitstimmung und

den Geist der Innovation einfangen.

Darüber hinaus haben wir ein hoch karätiges

Ensemble versammelt, welches das Stück mit

Wucht und Empathie auf die Bühne bringen

wird. Mit dabei sind Sascha Krebs, Rino

Galiano, Stefan Müller-Ruppert, Marion La

Marché, Beatrix Reiterer, Hanna Gandor.

1. Kategorie 39,50/34,50 Euro

2. Kategorie 37,50/32,50 Euro

3. Kategorie 34,50/29,50 Euro

Weitere Vorstellungen:

Di | 25.09.2018 | 20.00

Do | 08.11.2018 | 20.00

Capitol

FREUNDESKREIS e.V.


24

Mi | 13.06.2018 | 20.00 Uhr | Musiktheater

I Want It All

Der Capitol Kult-Abend, um die Musik von

Queen zu feiern.

Die Musik von Queen auf die Bretter der Capitol

Bühne zu bringen. Das nahmen sich die Kreativen

des Capitol Teams vor nun schon über

sechs Jahren vor. Wie erfolgreich diese Show

werden würde ahnte damals noch niemand.

Es ist nicht nur die unverwechselbare Musik

der legendären Rockband, die das Publikum

nach all diesen Jahren immer noch in die Show

strömen lässt, sondern nicht zuletzt auch die

Geschichte, die auf der Bühne erzählt wird

und die immer noch mitreißt und berührt.

Eine Nacht, eine letzte Nacht wie im Rausch.

Liebe, Schmerz, der Wille zum Leben. Große

Gefühle, einzigartige Stimmen, ein eigener

Chor und eine fantastische Live-Band und

„Zuschauerproteste“, die die Absetzung

verhindern. Es darf weitergerockt werden.

I want it all – and I want it now!

1. Kategorie 36,00/31,00 Euro

2. Kategorie 32,00/27,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Letzte Vorstellung

vor der Baustelle


Das Capitol wird im

Sommer umgebaut.

Ab 14.06. rocken die Bagger.

Freut euch auf einen renovierten

Saal, eine neugestaltete

Bühne und vieles mehr

im September.

/ 25


26

capitol

Mi | 02.05.

20.00

Do | 03.05.

20.00

Fr | 04.05.

20.00

Sa | 05.05.

20.00

So | 06.05.

11.00

So | 06.05.

20.00

Mo | 07.05.

20.00

Mo | 07.05.

20.00

Mi | 09.05.

20.00

Fr | 11.05.

20.00

Sa | 12.05.

20.00

So | 13.05.

11.00

Mo | 14.05.

20.00

Mo | 14.05.

20.00

Di | 15.05.

20.00

Do | 17.05.

20.00

Fr | 18.05.

20.00

So | 20.05.

20.00

Sa | 02.06.

19.30

Sa | 02.06.

20.00

So | 03.06.

19.00

Mo | 04.06.

20.00

Mai 2018

Artistika meets friends |

Internationales Artistikfestival

Artistika meets friends |

Internationales Artistikfestival

Sweet Dreams of the 80s |

80s in Concert

6. Mannheimer Comedy Cup |

Finale Comedy Wettbewerb

Die dumme Augustine |

Kindertheater im Casablanca

Vince Ebert |

Kabarett

Stephanie Neigel |

Konzert

BollWERK Duo |

Konzert im Casino

Pawel Popolski |

Comedy

Anna Depenbusch |

Konzert

Jonathan Zelter |

Konzert

Koschfrönig |

Kindertheater im Casablanca

Sascha im Quadrat |

Konzert im Casino

Special Guest:

Darius Merstein-MacLeod

The International Ocean

Film Tour |

Filmvorführung

Madsiusovanda |

Konzert im Casino

Michl Müller |

Comedy

World of Pipe Rock

and Irish Dance |

Show

Der Postillon |

Satireshow

Juni 2018

Colours of Freedom |

Dt. Staatsphilharmonie

Rheinland Pfalz meets Capitol

Konzert

Yves Macak |

Comedy im Casino

Bernd Nauwartat und

Sascha Ullrich |

Konzert im Casino

Friedrich & Friends |

Konzert im Casino

Spielplan Mai - Sept 18

VIP Ticket 121,90 Euro

2. Kategorie 55,90 Euro

3. Kategorie 44,90 Euro

4. Kategorie 33,90 Euro

VIP Ticket 121,90 Euro

2. Kategorie 55,90 Euro

3. Kategorie 44,90 Euro

4. Kategorie 33,90 Euro

1. Kategorie 36,00/31,00 Euro

2. Kategorie 32,00/27,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

1. Kategorie 25,00/21,00 Euro

2. Kategorie 20,00/18,00 Euro

Erwachsene 9,00 Euro

Kids 5,50 Euro

Eintritt 28,45 Euro

1. Kategorie 21,80 Euro

2. Kategorie 18,50 Euro

Eintritt 16,00 Euro

1. Kategorie 30,60 Euro

2. Kategorie 26,20 Euro

Eintritt 29,25 Euro

1. Kategorie 20,70 Euro

2. Kategorie 18,50 Euro

Erwachsene 9,00 Euro

Kids 5,50 Euro

Sitzplatz 17,00 Euro

Stehplatz 14,00 Euro

Tickets bei engelhorn sports

oder unter

www.oceanfilmtour.com

Eintritt 15,00 Euro

1. Kategorie 33,45 Euro

2. Kategorie 31,15 Euro

1. Kategorie 47,50/36,50 Euro

2. Kategorie 42,50/33,50 Euro

3. Kategorie 37,50/27,50 Euro

4. Kategorie 31,50/21,50Euro

Ermäßigung

für Kinder bis 12 Jahren

Eintritt 29,90 Euro

1. Kategorie 37,00 Euro

2. Kategorie 29,00 Euro

3. Kategorie 22,00 Euro

4. Kategorie 15,00 Euro

U27 7,00 Euro

Eintritt 16,00 Euro

Eintritt 15,00 Euro

Eintritt 15,00 Euro

Di | 05.06.

20.00

Mi | 06.06.

20.00

Do | 07.06.

20.00

Fr | 08.06.

20.00

Sa | 09.06.

20.00

Mo | 11.06.

20.00

Di | 12.06.

20.00

Mi | 13.06.

20.00

Fr | 31.08.

20.00

Sa | 01.09.

20.00

So | 02.09.

19.00

Do | 06.09.

20.00

Do | 13.09.

20.00

Fr | 14.09.

20.00

Sa | 15.09.

20.00

Sascha Krebs: Pride |

Konzert im Casino

Bodo Wartke |

Kabarett

HAIR |

Musical

Gustav Peter Wöhler Band |

Konzert

Im weißen Rössl |

Musical

Sascha im Quadrat |

Konzert

Special Edition

Karl Drais -

Die treibende Kraft |

Musical

I Want It All |

Mit der Musik von Queen

September 2018

Torsten Sträter |

Comedy

Torsten Sträter |

Comedy

We Want to Live Forever |

Konzert

EVITA |

Musical

August 2018

Christian Chako Habekost |

Comedy

„de Weeschwie’sch-MÄN!“

Tamika Campbell |

Comedy im Casino

Dorfmugge |

Konzert im Casino

Eintritt 15,00 Euro

1. Kategorie 35,00 Euro

2. Kategorie 29,50 Euro

1. Kategorie 46,00/38,00 Euro

2. Kategorie 39,00/31,00 Euro

3. Kategorie 37,00/29,00 Euro

1. Kategorie 29,50 Euro

2. Kategorie 26,20 Euro

1. Kategorie 46,00/38,00 Euro

2. Kategorie 39,00/31,00 Euro

3. Kategorie 36,00/29,00 Euro

Sitzplatz 24,00 Euro

Stehplatz 20,00 Euro

1. Kategorie 39,50/34,50 Euro

2. Kategorie 37,50/32,50 Euro

3. Kategorie 34,50/29,50 Euro

1. Kategorie 36,00/31,00 Euro

2. Kategorie 32,00/27,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Schlossfestspiele Edesheim

Fr | 20.07.

20.00

So | 22.07.

20.00

Fr | 27.07.

20.00

So | 29.07.

11.00

Do | 02.08.

20.00

Fr | 03.08.

20.00

So | 05.08.

20.00

Abba Deluxe |

Tribute Schlagershow

Eure Mütter |

Comedy

Chako Habekost |

de Weeschwie’sch-MÄN

Jim Knopf und Lukas der

Lokomotivführer |

Familie Musical

Albert Hammond |

Konzert

Julia Neigel |

Konzert

Life is like a Song |

Musical Gala

1. Kategorie 30,50/27,20 Euro

2. Kategorie 27,20/23,90 Euro

1. Kategorie 30,50/27,20 Euro

2. Kategorie 26,10/22,80 Euro

1. Kategorie 32,00/30,00 Euro

2. Kategorie 29,00/27,00 Euro

1. Kategorie 21,00/16,00 Euro

2. Kategorie 16,00/11,00 Euro

1. Kategorie 39,30/37,10 Euro

2. Kategorie 36,00/33,80 Euro

1. Kategorie 29,40/26,10 Euro

2. Kategorie 26,10/22,80 Euro

1. Kategorie 30,50/27,20 Euro

2. Kategorie 26,10/22,80 Euro

1. Kategorie 35,00/29,00 Euro

2. Kategorie 30,60/25,00 Euro

1. Kategorie 30,60 Euro

2. Kategorie 27,30 Euro

1. Kategorie 30,60 Euro

2. Kategorie 27,30 Euro

1. Kategorie 38,00/34,00 Euro

2. Kategorie 33,00/29,00 Euro

1. Kategorie 49,20/44,20 Euro

2. Kategorie 47,00/42,00 Euro

3. Kategorie 44,80/39,80 Euro

Eintritt 17,00 Euro

Sitzplatz 16,00 Euro

Stehplatz 14,00 Euro


27

Sa | 15.09.

20.00

Mo | 17.09.

20.00

Fr | 21.09.

20.00

Sa | 22.09.

20.00

Sa | 22.09.

20.00

So | 23.09.

20.00

Di | 25.09.

20.00

Mi | 26.09.

20.00

Do | 27.09.

20.00

Fr | 28.09.

20.00

Mary Roos &

Wolfgang Trepper |

Schlager Show

Sascha im Quadrat |

Konzert im Casino

Special Guests:

Duo Zweisamkeit

Herbert Pixner Projekt |

Konzert

Joana Fee & Meike Julie |

Konzert im Casino

Die Magier |

Show

Faisal Kawusi |

Comedy

Karl Drais -

Die treibende Kraft |

Musical

BOOM - Der Comedy Club |

Comedy im Casino

Smokie |

Konzert

Oropax |

Comedy

1. Kategorie 51,50 Euro

2. Kategorie 45,50 Euro

Sitzplatz 17,00 Euro

Stehplatz 14,00 Euro

1. Kategorie 49,31 Euro

2. Kategorie 42,77 Euro

Eintritt 24,00 Euro

1. Kategorie 29,50 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

Eintritt 27,40 Euro

1. Kategorie 39,50/34,50 Euro

2. Kategorie 37,50/32,50 Euro

3. Kategorie 34,50/29,50 Euro

Eintritt 16,00 Euro

Sitzplatz Empore 45,20 Euro

Stehplatz Parkett 39,70 Euro

1. Kategorie 29,50 Euro

2. Kategorie 25,10 Euro

KLASSIK DER

WELTMETROPOLEN

2018/2019

THE METROPOLITAN OPERA

AIDA | 06.10.2018

SAMSON ET DALILA | 20.10.2018

LA FANCIULLA DEL WEST | 27.10.2018

LA FANCIULLA DEL WEST | 27.10.2018

MARNIE | 10.11.2018

LA TRAVIATA | 15.12.2018

ADRIANA LECOUVREUR | 12.01.2019

CARMEN | 02.02.2019

LA FILLE DU RÉGIMENT | 02.03.2019

DIE WALKÜRE | 30.03.2019

DIALOGUES DES CARMÉLITES | 11.05.2019

Tickets an allen Kinokassen

im CinemaxX Mannheim und

Cineplex Planken sowie online

unter: cineplex.de/mannheim

Sa | 29.09.

20.00

Café del Mundo |

Konzert

1. Kategorie 24,00 Euro

2. Kategorie 18,50 Euro

So | 30.09.

19.00

Fräulein Baumann |

Kabarett

1. Kategorie 20,70 Euro

2. Kategorie 18,50 Euro

Schwarzmarkt-Tickets

– da seh ich Rot!

Theater und Künstler schützen.

Tickets beim Veranstalter kaufen.

Ablachen statt Abzocken!

Capitol Vorverkauf

Dienstag, Donnerstag und Freitag 14-19.00 Uhr

Samstag 11-13.00 Uhr

Der Vorverkaufsschalter ist ab 18.6. nur an Donnerstagen von 11- 17.00 Uhr geöffnet.

Vom 31.05. - 02.06. und vom 23.07. – 03.09. bleibt der Capitol Vorverkauf komplett

geschlossen. Ab 04.09. 2018 sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.

Telefonisch sind wir auch in der Sommerpause erreichbar:

0621 - 33 67 333 | Montag bis Freitag 11-17.00 Uhr


28

Open Air

am Schlossgraben

2018

Jim

Knopf

Chako Habekost


29

ABBA Deluxe

Albert

Hammond

Julia Neigel

Eure Mütter

ABBA DELUXE

The Tribute Stageshow

Die Kulthits live

Freitag, 20.07.2018, 20.00 Uhr

EURE MÜTTER

Das fette Stück fliegt wie ’ne Eins

Das sechste Programm

Sonntag, 22.07.2018, 20.00 Uhr

CHRISTIAN „CHAKO“ HABEKOST

De Weeschwie’sch-MÄN

Das aktuelle Programm

Freitag, 27.07.2018, 20.00 Uhr

KINDERTHEATER

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Familien-Musical von Konstantin Wecker

Sonntag, 29.07.2018, 11.00 Uhr

ALBERT HAMMOND

Songbook Tour 2018

Ein Weltstar gibt uns die Ehre

Donnerstag, 02.08.2018, 20.00 Uhr

JULIA NEIGEL

Live 2018

Das neue Konzertprogramm

Freitag, 03.08.2018, 20.00 Uhr

LIFE IS LIKE A SONG

Die Musical-Gala mit Stargast Jan Ammann

und dem Mannheimer Capitol-Ensemble

Sonntag, 05.08.2018, 20.00 Uhr

Jan

Ammann

Ticket-Hotline: 0621 40 17 14 24

Rheinpfalz Ticket Service: 0631 370 166 18

Hotel Schloss Edesheim: 06323 94 24 0

www.schlossfestspiele-edesheim.de

Schlossfestspiele Edesheim

Staatsstraße 14, 67483 Edesheim


30

Erste Vorstellung

nach der Baustelle

Fr | 31.08.2018 | 20.00 Uhr | Comedy

Christian CHAKO Habekost

Die letzte Vorstellung von „de Weeschwie’sch-MÄN!“ eröffnet das neugestaltete Capitol.

Er ist Kämpfer für die Sache des niveauvollen Humors. Er ist Prediger für den Hintersinn des Witzes. Er ist der unbestrittene Meister der Mundart

und dialektischer Comedy-Guru. Mit seinem aktuellen Programm wird er zum rhetorischen Superhelden, der die Pointen hageln lässt und das

Gebabbel zum Feuerwerk macht. Er ist nicht Superman, nicht Batman, nicht Spiderman. Christian CHAKO Habekost ist de Weeschwie’sch-MÄN!

Chako spielt die Derniere seines Erfolgsprogramm als Eröffnungsveranstaltung im neugestalteten Capitol.

1. Kategorie 35,00/29,00 Euro

2. Kategorie 30,60/25,00 Euro


april / 31

01.+02.09.2018 | 20.00 Uhr | Comedy

Torsten Sträter

Er liest seine Geschichten vor und erzählt dazwischen

seltsames Zeug. Reichlich davon.

„Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein“.

Hallo! Ich bin es selbst. Der Sträter.

Sie wissen schon. Ruhrgebiet. Mütze.

Zeitlich öfter mal ein bisschen knapp dabei.

Ich hab‘ das Programm fertig!

Wie üblich komplett selbst gehäkelt.

Es wird ein Abend in sonorstem Deutsch, eine große Tüte Pointen

lässig runtergebrummt - dazu, dazwischen, oben drüber:

Geschichten, die man jetzt mal nicht von YouTube oder aus dem

TV kennt. Knuspriges Material, dampfend frisch, unter anderem

eine Story, die ich in L. A. geschrieben habe. Die handelt

an sich vom Tapezieren, aber man kann sie gut anmoderieren

mit: „Die nächste Geschichte habe ich in Los Angeles geschrieben,

(Schulterzucken) You know ... Sunset Boulevard ...“

Auch wieder enthalten: Drei Minuten Polit-Kabarett vom Feinsten.

Vielleicht gibt es sogar eine Fortsetzung von „Struppi“.

Gut, das Tier ist tot.

Trotzdem.

Ich freu mich auf Sie!

Und pünktlich bin ich auch.

Echt jetzt.

Besser, ich fahre schon mal los.

Ihr Torsten Sträter

1. Kategorie 30,60 Euro

2. Kategorie 27,30 Euro

Do | 06.09.2018 | 20.00 Uhr | Konzert

We Want to Live Forever

Queen unplugged: Das Freddie Mercury Gedenkkonzert.

Freddie Mercury, einer der herausragendsten Musiker des 20. Jahrhunderts

wäre am 05. September 2016 70 Jahre alt geworden. Millionen

Fans weltweit feierten diesen Tag. Und natürlich auch das Capitol.

Seit Jahren zelebriert das Capitol Ensemble Freddie Mercurys Musik

in der mitreißenden Show „I Want It All“ und hat sich so nicht nur eine

große Fangemeinde sondern auch profundes Wissen um die Musik

von Queen erspielt. Zum 70. Geburtstag hat die Band die legendären

Songs unplugged akustisch umgesetzt. Mit Marion La Marché,

Sascha Kleinophorst und Sascha Lien als Sänger durften wir uns an

ganz speziellen Klangerlebnissen und mächtigen Emotionen freuen.

Nach dem riesigen Erfolg von We Want to Live Forever und der fulminaten

Wiederholung werden wir am Donnerstag, den 06. September

2018 dieses außergewöhnliche Konzert erneut spielen.

1. Kategorie 38,00/34,00 Euro

2. Kategorie 33,00/29,00 Euro


32

EVIT

Roberta Valentini

Sascha Krebs

Sascha Bauer

Gesangstexte von Tim Rice | Musik von Andrew Lloyd Webber | Inszenierung der Originalproduktion v


A

Die mitreißende Geschichte der Eva Duarte, die

vom argentinischen Volk liebevoll Evita genannt

wurde. Andrew Lloyd Webber und Tim Rice

widmeten der auch heute noch faszinierenden

und zugleich höchst umstrittenen „First Lady“

Argentiniens eines ihrer spektakulärsten Musicals.

Es erzählt den Aufstieg eines einfachen

Provinz-Mädchens zur Schauspielerin und in die

High Society von Buenos Aires, wo sie schließlich

den hohen Militär Juan Perón kennenlernt.

Sie unterstützt seine Ideen von einem Sozialprogramm

im von Armut und tiefen sozialen

Gräben geprägten Argentinien und organisiert

mit ihm 1945 einen Generalstreik, der Juan

Domingo Perón schließlich in den Präsidentenpalast

spült. Mit Eva – Evita – Peròn an seiner

Seite als „Presidenta“. Von den einfachen Leuten

geliebt, von der Aristokratie gehasst wird Evita

der Engel, die Heilige der Nation: „Santa Evita“.

Das Volk vergöttert sie, ihr soziales Engagement

für die Ärmsten und ihre emotionale Aufrichtigkeit.

So sehr, dass die Machenschaften des

Militärs und der Aristokratie unter dem Deckmantel

von Evitas Aura einfach verschwinden.

Wie ihr Mann, weiß Evita genau, was die Massen

hören wollen – sie kommt ja selbst von unten

– und wirkt andererseits absolut aufrichtig,

weil sie zutiefst überzeugt ist von ihrer Mission,

soziale Gerechtigkeit und Wohlstand für alle.

Als sie mit 33 Jahren an Krebs erkrankt und

stirbt, steigt sie endgültig zur Ikone auf.

Die Trauerfeierlichkeiten ziehen sich über

mehrere Wochen, 700.000 Menschen ziehen

am aufgebahrten Leichnam vorbei.

Erzählt und kommentiert wird die dramatische

Geschichte vom jungen Argentinier

Ernesto Che Guevara, der – noch kein Revolutionär

– teils staunend, teils entsetzt,

in jedem Fall aber leidenschaftlich fasziniert

den Widersprüchen Evitas folgt.

Im Capitol spielen diese beiden anspruchsvollen

Rollen Roberta Valentini und Sascha

Krebs. Wir freuen uns ganz besonders, mit

Roberta Valentini eine der bekanntesten

und ausdruckstärksten deutschen Musicalstars

für die Rolle und das Capitol begeistert

zu haben – im Zusammenspiel mit Sascha

Krebs sicher eine explosive Mischung. Ein

Musical-Erlebnis der besonderen Art.

Eine große Geschichte.

Eine große Frau.

Ein großes Musical.

Der künstlerische Leiter Georg Veit hat ein

fabelhaftes Konzept entwickelt, mit dem

wir diesen Klassiker modern auf die Capitol

Bühne bringen werden. Seit 20 Jahren führt

er Regie im Capitol und hat in den letzten

Jahren mit „The Wolf with the Red Roses“,

„The Wedding“, „HAIR“ und zuletzt „Karl Drais

– Die treibende Kraft“ das Haus über die

Region hinaus vor allem in der Musiktheater-

und Musicalszene bekannt gemacht.

/ 33

Als kongeniale Partnerin steht ihm seit einigen

Jahren die Choreografin Doris Marlis zur Seite.

Die Österreicherin begann ihre Karriere als

Eiskunstläuferin ehe sie die Musicalbühnen

in Europa betrat. Seit einigen Jahren arbeitet

sie nun ausschließlich in Deutschland,

Österreich, Japan u.a. als Choreografin und

verzaubert mit ihrer Bildsprache bei etlichen

Produktionen die Capitol Zuschauer.

Als musikalischen Leiter konnten wir erneut

Sebastian Henzl gewinnen. Der 1987 in

Würzburg geborene Künstler hat sich schon in

jungen Jahren ganz der Musik verschrieben. Er

studierte an der Popakademie Baden-Württemberg

im Studiengang Popmusikdesign unter

Matthias Leber (u.a. Keyboarder bei Xavier

Naidoo). Wichtige Erfahrungen sammelt er als

Mitarbeiter im Naidoo/Herberger Studio in

Mannheim. Er arbeitete mit vielen bekannten

Künstlern zusammen, wie beispielsweise Cassandra

Steen, Mandy Capristo und Frida Gold.

Georg Veit – Regie

Doris Marlis – Choreografie

Sebastian Henzl – Musikalische Leitung

Daniela Werner – Ausstattung und Maske

Produzent – Thorsten Riehle

Do | 13.09.2018 | 20.00 Uhr | Musical

1. Kategorie 49,20/44,20 Euro

2. Kategorie 47,00/42,00 Euro

3. Kategorie 44,80/39,80 Euro

Weitere Vorstellungen |

Fr | 05.10.2018 | 20.00

Sa | 20.10.2018 | 20.00

Do | 15.11.2018 | 20.00

So | 09.12.2018 | 19.00

on Harold Prince | Deutsch von Michael Kunze

Capitol

FREUNDESKREIS e.V.


34

Fr | 14.09.2018 | 20.00 Uhr | Comedy im Casino

Tamika Campbell

Der Tornado auf den deutschen Comedy Bühnen.

Tamika Campbell ist der Tornado auf den Comedy-Bühnen. Mit

ihrer stimmgewaltigen, direkten Art überträgt sie ihre Energie

auf das Publikum, welches sie für ihre schlagfertigen Pointen

und Überraschungen feiert. Dabei kommt nie zu kurz,

dass sich ihre Zuhörer einfach nur kaputtlachen können.

Tamikas Vielseitigkeit in Deutsch und Englisch schöpft sich

aus einem riesigen Repertoire angefangen bei New Yorker

Wurzeln über orientalische Kultureinflüsse bis hin zu urdeutschen

Lebenserfahrungen in ihrer Heimatstadt Berlin.

Dabei legt sie auch gerne mal den Finger in die Wunde der alltäglichen

Absurditäten und bringt ihre ganz persönliche

Sicht der Dinge unverblümt und ehrlich auf den Punkt.

Sie überrascht ihr Publikum gerne auch mit ihren Arabisch-, Türkischund

Hindu-Sprachkenntnissen. Daneben haut sie auch mal eben

eine verrückte Tanzeinlage oder Kampfkunst Skills auf die Bühne.

Tamika hat mit ihren Standups bereits internationale Comedybühnen

in USA, England und Asien erobert.

Eintritt 17,00 Euro

Sa | 15.09.2018 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Dorfmugge

Ullmann/Scheid präsentieren ihre Lieblingssongs aus über 50

Jahren Rockgeschichte.

„Es war ein Konzert zum Ohrenreiben. Spielen die das jetzt wirklich?“

So beginnt ein Rezensent, durchaus erstaunt darüber, was mit minimaler

Besetzung alles möglich ist, die Besprechung eines Dorfmugge-

Konzerts. Und tatsächlich, man muss hin und wieder schon zweimal

hinhören – und sehen –, um sich zu überzeugen, dass da wirklich

nur zwei akustische Gitarren und zwei Stimmen im Einsatz sind. Auf

unnachahmliche Weise und als hätten diese nie anders geklungen,

präsentieren Ullmann/Scheid ihre Lieblingssongs aus über 50 Jahren

Rockgeschichte, wobei sie auch vor komplexen Meisterwerken wie I am

the Walrus (Beatles), Personal Jesus (Depeche Mode) oder Space Oddity

(David Bowie) nicht zurückschrecken. Es kommt nicht von ungefähr,

dass das Power-Duo Ullmann-Scheid zu einem begehrten Live-Act

avanciert ist. Voller Energie, humorvoll und dabei stets ganz nah beim

Publikum zelebrieren sie mit großer Professionalität ihre Auftritte.

Mit Ullmann und Scheid haben sich zwei Musiker zusammengefunden,

die auf den ersten Blick nicht viele Gemeinsamkeiten zu haben

scheinen. Der eine, Stephan Ullmann, ständig auf Achse, quer durch

Europa und immer wieder mit Stars der internationalen Pop- und

Rockszene auf der Bühne zu erleben. Der andere, Matz Scheid, beruflich

eher der sesshafte Typ und überwiegend auf Kleinkunstbühnen

und in Folkclubs anzutreffen. Doch wie so oft trügt dieser erste Blick.

Beiden gemeinsam ist zum Beispiel das ausgeprägte Talent zu unterhalten.

Sie sind passionierte Bühnentypen, die bodenständig,

locker und humorvoll den Kontakt zum Publikum pflegen. Beide

sind hervorragende Sänger und Beherrschen ihr Handwerk

aus dem Effeff, was nicht verwundert, schaut man sich die musikalische

Vita der beiden Dorfmugger mal etwas näher an.

Stephan Ullmann arbeitet als Musikproduzent und ist vor allem Gitarrist

und Sänger aus Leidenschaft. Er hat im Laufe seiner Karriere

mit unzähligen Künstlern der nationalen und internationalen Musikszene

zusammengearbeitet - Chaka Khan, Julia Neigel, Xavier

Naidoo, Laith Al Deen und Aura Dione sind nur einige Namen aus

dieser langen Liste. Er produzierte Alben und Songs für Künstler

wie Rolf Stahlhofen oder No Angels und arbeitet außerdem für Herbert

Grönemeyers Label „Grönland“. Mit „ALLES ANDERS“ hat Ullmann

letztes Jahr sein vielbeachtetes Solo-Debut veröffentlicht.

Matz Scheid ist vor allem bekannt als Gründer und Chef des legendären

Odenwälder Shanty Chors. Er ist ein musikalisches Chameläon,

lässt sich in keine Schublade stecken und stellt mit dem Musik-

Comedy-Duo „Die Wolpertinger“, den rock’n rollenden „Cartwrights“,

der Blues-Rock Combo „RockFour“ oder auch als kleinkünstlerischer

Solist seine musikalische Vielseitigkeit immer wieder unter Beweis.

Auch wenn Ullmann/Scheid in ihrem Tagesgeschäft recht unterschiedliche

Felder beackern, ist das Faible für gut gemachte

Pop-, Rock- und Folksongs eine weitere Gemeinsamkeit der

beiden, welche sie bei Ihren fulminanten Auftritten mit viel

Herzblut und vollem körperlichen Einsatz zelebrieren.

Sitzplatz 16,00 Euro

Stehplatz 14,00 Euro


Sa | 15.09.2018 | 20.00 Uhr | Schlagershow

Mary Roos & Wolfgang Trepper

„Nutten, Kocks und frische Erdbeeren“.

Die Geschichte des deutschen Schlagers.

/ september / 35

Jeder weiß es: Womit kriegt man auch die allerlahmste Fete auf Touren,

was singt sich auch nach dem neunten Bier und dem vierten

Hugo noch locker mit? Klar – Deutscher Schlager. Hitparade, Disco,

Heck, Holm, Heino: Alle nicht im Zug nach Nirgendwo, sondern auf

ewig in unserer Birne. Viele Erinnerungen, Geschichten und Anekdoten.

Aber auch schwachsinnige Texte, haarsträubende Lieder und

Unglaubliches: All das bringen ihnen zwei näher, die sich auskennen.

Mary Roos, Schlagerikone, Grand-Prix-Teilnehmerin und Hitparaden-

Dauergast und Wolfgang Trepper, Schlagerexperte mit der Lizenz

zum Text töten. Die Beiden wissen, um was es hinter den Kulissen des

deutschen Schlagers geht und ging: Nutten, Koks und frische Erdbeeren

– unter diesem Motto blicken Mary Roos und Wolfgang Trepper

am 15. September 2018 im Mannheimer Capitol auf ihre eigene Geschichte

des deutschen Schlagers. Ein Abend, den niemand vergisst.

Ein Muss für alle, die den Schlager mögen sowie Lieder und Geschichten

von Mary Roos erwarten. Aber auch ein Muss für alle, die

den Schlager nicht ausstehen können und sich freuen, dass Trepper

die Lieder nach Strich und Faden zerlegt. Mary Roos und Wolfgang

Trepper, das beste K.O.-Duo seit den Klitschkos. Heck tobt, Heino

lacht, Jürgen Drews kauft Karten, Marianne und Michael gucken jeden

Abend, Florian Silbereisen ist atemlos. Nutten, Koks und frische

Erdbeeren. Nichts davon darf beim deutschen Schlager fehlen!

1. Kategorie 51,50 Euro

2. Kategorie 45,50 Euro

Mo | 17.09.2018 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Sascha im Quadrat

Musik. Comedy. Schnaps.

Special Guests: Duo Zweisamkeit.

Die beliebte Reihe im Casino.

Sascha im Quadrat ist kult. Warum? Das müssen

Sie schon selbst rausfinden!

Wir im Capitol lieben unsere Jungs und freuen uns heute schon

auf den Abend mit Patricia Kain und Felicitas Hadzik.

Zweisamkeit heißt das neue Künstler-Duo am Schlagerhimmel,

das einen bekannten Stil erneut prägen wird, denn Patricia

Kain und Felicitas Hadzik haben es die 70er Jahre angetan.

Das Lebensgefühl, das schon ihre Eltern begeistert hat, spiegelt

sich in ihren Liedern wider. Voller Natürlichkeit und Authentizität

verpacken Sie die Themen, die Sie in ihrem Alltag bewegen. Sympathisch

und chic kommen sie daher und bringen auch mit ihrer

Kleidung im 70er-Jahre-Retrostil frischen Wind in die Szene.

Vom Charakter sind die beiden durchaus unterschiedlich. Patricia,

die für alles offene, aber auch geradlinige Dunkelhaarig und

Felicitas, das blonde, kreative Energiebündel eint eines: ihre Powerstimmen.

Beide haben in vielen Produktionen als ausgebildete

Musicaldarstellerinnen ihr Können bewiesen, jetzt wollen sie endlich

auch den direkten Kontakt zum Publikum. Sie nehmen die Menschen

mit in ihre Welt. Und die ist auch die Unterhaltungsshow.

Sitzplatz 17,00 Euro

Stehplatz 14,00 Euro


36

Fr | 21.09.2018 | 20.00 Uhr | Konzert

Herbert Pixner Projekt

Neues Album, neue Tour, neue Show!

„electrifying“

Neues Album, neue Tour, neue Show!

Das Herbert Pixner Projekt kommt ab Juli 2018

nach einer kreativen Schaffenspause wieder mit

einem neuen Programm auf die Bühne. Noch

ausgefeiltere Sounds, noch experimentellere Arrangements

und eine neu inszenierte Bühnenshow,

das sind die Zutaten der neuen „electrifying-Tour-2018“

des Ausnahme-Musikprojekts

rund um den Südtiroler Musiker Herbert Pixner.

„electrifying music from the alps“

Herbert Pixner

Diatonische Harmonika, Klarinette, Saxophon,

Trompete, Percussion, Soundeffekte

Manuel Randi

E-Gitarre, Flamenco-Gitarre, Soundeffekte

Heidi Pixner

Harfe

Werner Unterlercher

Kontrabass

1. Kategorie 49,31 Euro

2. Kategorie 42,77 Euro

Endlich Erfolg

mit Google!

Wer Sie im Internet sucht, sucht mit Google. Mit gutem SEO

legen Sie den Grundstein dafür, mit Ihrem Angebot gefunden

zu werden. Ergänzend investieren Sie in Google AdWords

oder Google Shopping. Und wenn Sie bereits mit Aufwand

und Ertrag zufrieden sind, haben Sie alles richtig gemacht.

- Kompressionsstrümpfe

Wenn Sie aber mit Einsatz, Kosten oder Ergebnis unzufrieden

sind, sollten Sie diese Themen einer Agentur übertragen,

die sich damit wirklich gut auskennt. Seit mehr als 20 Jahren

sorgen wir dafür, dass Google für mehr Ertrag bei unseren

Kunden sorgt, statt nur für mehr Ausgaben. Und wann wollen

Sie mit Google erfolgreich sein?

GOT intermedia // Zertifizierte Google Partner-Agentur

got.de/erfolg-mit-google

www.wirbringensiezumlaufen.de


37

Sa | 22.09.2018 | 20.00 Uhr | Konzert im

Casino

Joana Fee & Meike Julie

Ein musikalisches Potpourri aus

Pop, Chanson, Musical und Schlager.

Genießen Sie einen unvergesslichen Konzertabend

mit Joana Fee Würz und Meike Julie

Beni. Am Klavier begleitet Marcos Padotzke

die Schwabenmädels durch das musikalische

Potpourri aus Pop, Chanson, Musical

und Schlager. Annett Louisan, Trude Herr

und so mancher Musical-Klassiker – Joana

Fee & Meike Julie präsentieren Ihnen die

ganze Bandbreite ihrer Lieblingssongs.

Joana Fee Würz war in den letzten Jahren

auf vielen renommierten Musical-Bühnen

in Deutschland in Hauptrollen zu hören und

zu sehen. Zuletzt u.a. als Jane und Kala in

Disneys Musical TARZAN im Apollo Theater

Stuttgart. Auch Meike Julie Beni verkörperte

bereits die unterschiedlichsten Hauptrollen.

Im vergangenen Jahr begeisterte sie das

Publikum in ihrer Show „Fabulous – Disney

meets Musical“ - in Concert.

Eintritt 24,00 Euro

/ september

Kellerzauber

Die Dinner-Shows

im Wittelsbachkeller

Musik, Theater, Kabarett und Gaumenfreuden

Genießen Sie Food, Prosecco & Entertainment

im Wittelsbachkeller auf Schloss Edesheim.

Im historischen Ambiente des Wittelsbachkellers

erleben Sie ansprechende Künstler aller Genres

aus nächster Nähe und werden zeitgleich von

der mehrfach ausgezeichneten Küche des Hotel

Schloss Edesheim verwöhnt. Es erwartet Sie ein

Rundumerlebnis für alle Sinne und sicherlich ein

unvergesslicher Abend.

Aperitif – 3 Gang Menü & Entertainment

69,- € pro Person

Ablauf: 19:00 Uhr Saalöffnung und Prosecco-

Empfang, 19:30 Uhr Einnehmen der Plätze,

Vorspeise 1. Programmteil, Hauptgang,

2. Programmteil, Dessert,

Dauer ca. 3,5 Stunden.

Freitag 23.11.2018

Vanessa Backes

(bekannt als Hilde Becker)

„Zeichen der Zeit“

Freitag 07.12.2018

Kapp & Co

„Tatort Küche – das

Weihnachts-Special”

„Vom Lichterkettensägen-

Massaker” bis zum

„Krieg der Weihnachtssterne” –

erleben Sie eine ultimative

Dinner-Show auf Bestellung!

Freitag 25.01.2019

Marcel Adam

„Chanson, Lieder,

Mundart und Satire“

Freitag 15.02.2019

Spitz und Stumpf

mit ihrem brandneuen

Abenteuer

Freitag 22.03.2019

Anna Krämer

„Crème de la Krämer“

Freitag 12.04. 2019

Mafalda

„Chanson Fatal“

Ein heiterer Abend

mit weiblichem Witz,

viel Ironie und Musik

eines swingenden

Salonorchesters

Luitpoldstr. 9 · 67483 Edesheim, Südl. Weinstr./Pfalz · Tel. 06323 9424-0 · Fax 06323 9424-11 · www.schloss-edesheim.de · info@schloss-edesheim.de


38

Sa | 22.09.2018 | 20.00 Uhr | Show

Die Magier 2.0

Mit ihrer zweiten Show zurück im Capitol.

Nach der ersten erfolgreichen Deutschland Tour kehren DIE MAGIER

mit einer brandneuen Show auf die Bühne zurück. Erleben Sie vier von

Grund auf unterschiedliche Magier Charaktere, die alle Meister ihres

Fachs sind und erleben Sie eine magische sowie unglaublich unterhaltsame

Show, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Mal emotional,

mal poetisch. Zum einen unheimlich bizarr, zum anderen zum Kreischen

witzig. Eine Achterbahnfahrt der magischen Unterhaltung wie

Sie es noch nicht erlebt haben. Und SIE sind live und hautnah dabei!

DIE MAGIER sind:

CHRISTOPHER KÖHLER ist „DER LUSTIGE“

Der Rheinländer ist der Gründer und Moderator von DIE MA-

GIER und macht Schluss mit dem aalglatten und langweiligen

Image eines Zauberkünstlers. Auf Augenhöhe mit dem Publikum

zeigt Köhler mit saloppem Mundwerk Publikums-Improvisationen

die einmalig, saukomisch und absurd sind.

LARS RUTH ist „DER SEHER“

Folgen Sie Lars Ruth auf eine Expedition ins Reich der Wahrsager und

Visionäre, der Hypnotiseure und Traumdeuter. Als ehrlicher Scharlatan

weiht Lars Ruth Sie auf Ihrer Reise in diese Welt der Wunder ein.

SWANN ist „DER MASKIERTE“

Die einzigartige Verschmelzung von Illusionen, Musik, Schauspiel, Licht

und Tanz begeistert bereits seit 20 Jahren viele Menschen auf der ganzen

Welt. Der Kölner hat die Gabe unvergessliche Bilder und eine Atmosphäre

auf der Bühne zu schaffen, die mit Worten kaum zu beschreiben sind.

SAM COLE ist „DER VERRÜCKTE CHARMEUR“

Gutaussehend, charmant und schräg – das ist Sam Cole! Durch einen

Unfall in einer radioaktiven Magnetfabrik in Chicago hat er leider

seinen Verstand verloren, dafür aber magische Kräfte entwickelt.

Erleben Sie außergewöhnliche Zauberei, schnelle

Tänze und unvergessliche Musik.

DIE MAGIER 2.0 ist nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet.

1. Kategorie 29,50 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

Gegen die Norm

Individuelle Lösungen für Menschen und Räume

Sie haben Wünsche, Raumgegebenheiten und die verschiedensten

Dinge, die Sie unterbringen möchten? Dann werden Sie mit TREND

Ihre individuelle Lösung finden – wir planen und realisieren das

perfekt auf Sie zugeschnittene Wunschmöbel, ausschließlich aus

ökologischen Materialien.

Verbindungskanal

Linkes Ufer 20-22

68159 Mannheim

Verkauf: 0621/17026-26

Schreinerei: 0621/17026-20

www.robinkruso.de

Besser leben. Im ganzen Haus.


september

/ 39

Entscheiden

ist einfach.

So | 23.09.2018 | 20.00 Uhr | Comedy

Faisal Kawusi

„Glaub nicht alles, was Du denkst!“

Es ist endlich soweit!!! 1,90m geballte Comedy!!!

Faisal Kawusi, der sympathische Afghane von

nebenan, erobert mit seinem ersten Soloprogramm

„Glaub nicht alles, was du denkst“ die

Bühnen der Republik. Selbstironisch, komisch,

mit gedanklicher Schärfe und viel Humor geht

es um die Vorurteile, die das junge Comedy

Schwergewicht, jeden Tag umkreisen.

Ein verrücktes Elternhaus, schizophrene

Geschwister und der niemals enden wollende

Weg als Singlemann machen dem 24-jährigen

Pfundskerl zu schaffen. Faisal ist u.a. Gewinner

des Mannheimer Comedy Cups 2014 und Constantin

Preisträger 2014. Er ist bekannt durch

Auftritte im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash,

TV Total und anderen Comedy TV Shows.

Durch seine einzigartige Mimik und seinem

dementsprechenden Körpereinsatz, zieht

Faisal sein Publikum in den Bann. Der Zuschauer

wird sich wiedererkennen in den

Figuren jenes Mannes, der als Afghane immer

noch für einen Türken gehalten wird.

Eintritt 27,40 Euro

spkrnn.de

Weil die Sparkasse verantwortungsvoll mit

einem Kredit helfen kann.

Sparkassen-Privatkredit.


40

Mi | 26.09.2018 | 20.00 Uhr | Comedy im Casino

BOOM - Der Comedy Club

Die besten jungen Comedians der Nation.

Es wird laut im Capitol! Denn BOOM – Der Comedy Club lädt

seit 5 Jahren die besten jungen Comedians der Nation ein,

um das zu tun, was sie am besten können: Ihr Publikum zum

Ausrasten bringen. So standen z.B. Chris Tall und Enissa Amani

zu Beginn ihrer Karriere bei BOOM auf der Bühne.

Nach dem Amerikanischen Modell der Stand-Up Clubs gibt es

kurze Sets, viele Gags und spannende bekannte Künstler ebenso

wie hochkarätige Neuentdeckungen. Moderiert wird BOOM vom

master of desaster Jens Wienand. Mindestens drei hochkarätige

Gäste bringen die Wände zum Wackeln, und das Ganze zum absoluten

Schnäppchenpreis. Und die Zuschauer sitzen im Casino ganz

nah dran am Geschehen, sozusagen hautnah. Auch das ist BOOM.

Denn bei Kleinkunst ist vieles klein, nur nicht die Kunst. Die Karten

sind - wie es sich für einen Club gehört – streng limitiert. BOOM!

Die Gäste im September werden noch bekannt gegeben.

Eintritt 16,00 Euro

Weitere Vorstellung:

Mi | 28.11.2018 | 20.00

5 Jahre Comedy Club

Die besten Comedians der Nation

BOOM

Der Comedy club


september

/ 41

Do | 27.09.2018 | 20.00 Uhr | Konzert

Smokie

„Greatest Hits Tour 2018“.

Im Herbst 2018 sind die britischen Legenden

endlich wieder in Deutschland

„Living Next Door To Alice“, „Lay Back In The Arms Of Someone“

oder „Needles And Pins“ sind nur drei der insgesamt über

elf Top-10 Hits (darunter 3 Nummer 1-Hits), die SMOKIE alleine

in Deutschland vorweisen kann. Hits, die jeder kennt !

Terry Uttley, Mike Craft, Martin Bullard, Mick McConnell und Steve Pinnell

kommen im Herbst 2018 für die „Greatest Hits Tour“ endlich auch wieder

nach Deutschland um mit ihren Fans die größten Hits live zu feiern.

Sitzplatz Empore 45,20 Euro

Stehplatz Parkett 39,70 Euro


42

Fr | 28.09.2018 | 20.00 Uhr | Comedy-Theater

Oropax

Das Chaos-Theater zweier Woll-Profis. „Faden & Beigeschmack“.

In der Show „Faden & Beigeschmack“ zieht sich der rote Faden durch

und durcher. Der Faden wird zur Masche und diese zum Lockstoff.

Freu dich auf die größte ungesättigte Unterhose, echte Kau-

Boys, ökologische Fußabdrücke, das Robert-Koch-Studio,

den Fried-doof der Hecken und neueste Altölflecken.

Brachial-filigrane Körper-Comedy und skurril-absurde Spontaneinlagen,

dies ist das gute Gütesiegel des Chaos-Theaters.

Alles ist grotesk, geistreich und sinnfrei zugleich und vor allem

eines: sehr humorwoll. Dart Vader, Oli Garch, die Hormonfee

und der Herz-Kasper können dies bezeugen.

Was aber ist mit dem Hirsch, der für sein Reh Wolle wollte? Bekam

dieser eine RehWollte? Oder nur eine Rewoll-Lotion?

1. Kategorie 29,50 Euro

2. Kategorie 25,10 Euro

Sa | 29.09.2018 | 20.00 Uhr | Konzert

Café del Mundo

„Flamenco crossover“. Mit Azucena Rubio

und Mercedes Pizarro.

Café del Mundo nennen sich die beiden preisgekrönten

Gitarristen Jan Pascal und Alexander

Kilian, die frei und eigen die Genre Klassik,

Flamenco und Jazz zu einem neuen, weithin ungehörten

Sound vereinen. Zusammen mit den

beiden Mannheimer Flamenco-Tänzerinnen

Azucena Rubio und Mercedes Pizarro haben

sie eigens für ihr Heimspiel ein packendes

Crossover-Programm zusammengestellt.

Geprobt wurde in Mannheim und Madrid, im

Künstlerviertel „tirso y molina“, an Originalschauplätzen

wie dem circulo de las bellas

artes, der 1880 gegründeten Gesellschaft der

Schönen Künste in Madrid, der schon Pablo Picasso

angehörte, oder im teatro de la zarzuela.

Dort haben sich die Künstler inspiriert, wichtige

Atmosphären aufgesogen und in ihre musikalisch-tänzerische

Arbeit einfließen lassen.

Und immer wieder ist es der Flamenco, die

Musik des magischen Südens, die voller

Anmut, Leidenschaft und mystischer Kraft

das rhythmische Herz pulsieren lässt.

1. Kategorie 24,00 Euro

2. Kategorie 18,50 Euro


So | 30.09.2018 | 19.00 Uhr | Kabarett

Dr. Markus Weber: „Fräulein Baumann“

„…die letzte Überlebende aus Heesters Krabbelgruppe“.

/ 43

Wer kennt sie nicht, die Comedy-Kultfigur Fräulein Baumann. Diese herrlich

schrullige Grande Dame, das letzte Überbleibsel der wilhelminischen

Zeit, die mit ihren Erlebnissen des Alltags und den Beschwernissen des Alters

stets den Nagel auf den Kopf trifft. Dr. Markus Weber, der sie darstellt,

verschwindet ganz in seiner Kunstfigur und erweckt sie mit Gestik, Mimik

und der unnachahmlichen Artikulation der Sprache zum Leben, so als ob

sie real lebendig wäre. Und sie ist lebendig. Genauso wie ihre Freundinnen,

von denen sie berichtet und mit denen sie so manches erlebt, egal

ob sie Lisbeth, Hermine, Agathe, Aurelia oder Erna heißen. Trotz ihres

hohen Alters- beim Klassentreffen sind schon lange keine Lehrer mehr

dabei - nimmt sie es mit voller Energie noch locker mit Hundertjährigen

auf. Und schließlich sind wir ja alle noch aus dem letzten Jahrhundert.

Ein Abend mit Fräulein Baumann- köstliche Unterhaltung mit Themen,

die das Leben schreibt. Zum zweiten Mal ist Fräulein Baumann – heiß

geliebt auf den Faschingsbühnen – mit einem abendfüllenden Programm

auf unserer großen Bühne zu erleben. Zu erzählen hat sie ja reichlich…

1. Kategorie 20,70 Euro

2. Kategorie 18,50 Euro

/ september

Mo | 01.10.2018 | 18.00 Uhr | Konzert

Mike Singer

„Deja Vu“-Tour.

Innerhalb weniger Monate wurde Mike Singer zu einem der erfolgreichsten

Singer und Songwriter seiner Generation. Sein Debütalbum

„Karma“ enterte aus dem Stand Platz 1 der Album-Charts. Die gleichnamige

Tour im Frühjahr 2017 war ein Siegeszug mit 23 ausverkauften

Konzerten und im Sommer spielte er als Headliner sein bisher größtes

Festival vor 30.000 Fans. Aufgrund der großen Nachfrage folgte im Herbst

2017 eine zweite 18 Tourdates umfassende „Karma Reloaded“ Tour.

Mike Singer: „Ich kann immer noch kaum fassen, was in den letzten

Monaten alles passiert ist. Ich habe ewig davon geträumt, Musik machen

zu können. Ich habe mir unzählige Male vorgestellt, wie es sein würde,

wenn ich mit meiner Musik auf der Bühne stehe und Leute meine Songs

abfeiern, weil sie sich darin wieder finden. Jetzt ist es tatsächlich so und

manches, was ich heute erleben darf, ist so wie ich es mir vorgestellt

und gewünscht habe. Es fühlt sich super oft an wie ein „Deja Vu“.

„Deja Vu“ erzählt aber auch von andren Seiten. Von Zeiten, als andere

ihn noch belächelten, weil er Musik machen wollte. Damals war er

13 und lud eigene Songs und Cover-Versionen im Internet hoch. Drei

Jahre später, mit 16, hatte er einen Major-Plattendeal und lieferte den

Beweis dafür, dass man es mit Disziplin, Stimme und Authentizität

von 0 auf 100 im Musikbusiness schaffen kann. Mike: „Ich liebe mein

jetziges Leben und alles, was ich täglich erleben darf. Aber es gibt

auch Leute, die das nicht so cool finden. Auch davon handelt „Deja Vu“.

Aber eins ist klar: Die Musik gibt mir so viel, das ist nicht mein Beruf,

das ist meine Passion. Und das lasse ich mir von niemanden schlecht

machen.“ Betrachtet man die Lyrics von „Deja Vu“ fällt auf: Auch textlich

ist Mike reifer geworden. Die scharfe Auseinandersetzung mit

Neidern lässt klar seine Liebe für Rap und HipHop durchschimmern.

Stehplatz Parkett 41,30 Euro

Sitzplatz Empore 47,00 Euro


44

V.l.n.r. Stefan Hilsenbeck (Management Office), Frank Dziersk (GOT intermedia), Jürgen Grün (DEMA), Thorsten Riehle (Capitol Geschäftsführer),

Martina Le Clerc (VR Bank Rhein-Neckar), Ralf Hempel (erde³), Melanie Magin (Sparkasse Rhein Neckar Nord), Dirk Beisel (Fitnesspark

Verwaltung GmbH Pfitzenmeier), Ulrich Edenhofer (Edenhofer und Partner), Christiane und Henry Schies (Schies Wertelogistik)

copy print scan fax

Druckpress

nachhaltig beeindruckend

Impressum

Herausgeber: Capitol Betriebs GmbH,

Waldhofstraße 2, 68169 Mannheim

Geschäftsführung: Thorsten Riehle

Telefon 0621/401714-0

Fax 0621/401714-30

www.capitol-mannheim.de

Gesamtherstellung:

Druck & Werbevertrieb

Medien-Verlag GmbH

Ernst-Udet-Straße 17

67435 Neustadt

Tel.: 06327-961836

Fax: 06327-961837

Mail: capitolmagazin@dwv-neustadt.de

(ab 1. Mai 2017)

www.capitol-magazin.de

Anzeigenannahme:

grafik-capitol@dwv-neustadt.de

Mail: capitolmagazin@dwv-neustadt.de

www.capitol-magazin.de

Verbreitung des Capitol-Magazins:

Capitol, Abonnenten, in ca. 900 Auslegestellen

der Metropolregion Rhein-Neckar und an der Weinstraße

Satz, komplette Art-Direction:

textbüro wortstatt: Georg Veit

Redaktion: Julia Wütscher, Georg Veit

ACHTUNG:

neue Mailadresse Capitol Magazin:

capitolmagazin@dwv-neustadt.de


oktober

/ 45

Die treibende Kraft

für das Capitol

Der Sponsorenpool.

Unser Haus hat mit allen Beteiligten in den

vergangenen beiden Jahren einen regelrechten

Marathon mit Bestzeit absolviert. Mit Produktionen

wie HAIR, Karl Drais-Die treibende Kraft,

Im weißen Rössl und zuletzt der konzertanten

Aufführung von Jesus Christ Superstar konnten

wir unseren guten Ruf in Sachen Musiktheater

festigen und unsere Bekanntheit weit über

die Grenzen von Mannheim ausdehnen. Der

Hauskauf, zu Beginn des vergangenen Jahres,

und der nun anstehende Umbau fordert viel

Energie, setzt aber auch viel Energie frei.

Die Leidenschaft der Menschen, die im Haus

tätig sind, sei es vor, hinter oder auf der Bühne,

springt oft über auf die Menschen, die unsere

Veranstaltungen besuchen. Träume, Wünsche

und Visionen erwecken wir mit unseren

Eigenproduktionen zum Leben. Das wäre

undenkbar ohne die finanzielle und oft damit

einhergehende ideelle Unterstützung vieler

Freunde des Capitol, die durch ihren Beitrag

unsere Kulturarbeit auf eine solide finanzielle

Grundlage stellen. Mittlerweile engagieren

sich für das alte Lichtspielhaus 19 Unternehmen

aus Mannheim und der Region.

Es ist ein gutes Gefühl viele dauerhafte Sponsoren,

wie die MVV Energie AG oder die Sparkasse

Rhein Neckar Nord, an unserer Seite zu wissen.

Auch Firmen wie KAHL Büroeinrichtungen,

VR Bank Rhein-Neckar oder M.A.X. Veranstaltungstechnik,

um nur einige zu nennen,

begleiten uns schon viele Jahre. Ganz neu dazu

gestoßen sind in diesem Jahr die Fitnesspark

Verwaltungs GmbH Pfitzenmeier, GOT intermedia

und die DEMA CNC Fertigung GmbH.

Alle tragen zusammen mit den Capitolern

wesentlich dazu bei, Produktionen, Sonderveranstaltungen

und den täglichen Betrieb des

Hauses zu ermöglichen. Wir sind sehr dankbar

für das entgegengebrachte Vertrauen und

freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Vielen Dank an: Brandschutztechnik Söhnchen,

VR Bank Rhein-Neckar , Edenhofer & Partner,

KAHL Büroeinrichtungen, m:con, Pro Concept,

Sax + Klee, iperdi, GBG Mannheim, M.A.X.

Veranstaltungstechnik, druckpress, Management

Office, Sparkasse Rhein Neckar Nord, MVV

Energie AG, Schies Wertelogistik, Fitnesspark

Verwaltungs GmbH Pfitzenmeier, erde³, GOT

intermedia, DEMA CNC Fertigung GmbH.

...gut und preiswert

Essen und Trinken

S1, 15,

68161 Mannheim

Telefon 0621- 44579537

www.cafevienna.de

So bis Do 10 bis 2 Uhr, Fr u. Sa 10 bis 3 Uhr

Fardelystraße 2


46

Jim Knopf und

Lukas der

Lokomotivführer

Schlossfestspiele Edesheim

29.Juli 2018 | 11.00 Uhr


Kindertheater im Casablanca

So | 06.05. |11.00 Uhr

Die dumme Augustine Clowntheater nach Otfried Preußler | ab 3 Jahren

So | 13.05. | 11.00 Uhr

Koschfrönig modernes Märchen | ab 4 Jahren

Tagein tagaus muss die dumme Augustine immer nur waschen,

bügeln, kochen und sich um die Kinder kümmern. Sie würde zu

gerne auch einmal in der Manege stehen so wie ihr Mann, der

dumme August. Da trifft es sich gut, dass er eines Tages zum Zahnarzt

muss und der Zirkusdirektor schnellstmöglich eine Vertretung

braucht. Das ist die Gelegenheit für die dumme Augustine, sie

springt ein und kann das Publikum genauso zum Lachen bringen

wie der dumme August. Von nun an wollen August und Augustine

sich die Zirkusarbeit genauso teilen wie die Hausarbeit.

Der jungen, wunderhübschen Prinzessin fällt das Lieblingsspielzeug,

eine goldene Kugel, aus der Hand, landet in einem tiefen

Brunnen und ein Frosch bietet sich an, ihr zu helfen. Einer? Warum

nicht gleich eine ganze Frosch-Bande, die einen schlauen Plan

ausheckt, um an die begehrte goldene Kugel zu kommen … ? Wer

hier nun wen hinters Licht führt und am Ende als Ge win ner aus

dieser Erzählung hervorgeht, das erfährt man alles in unserem

Kinderstück „Der Koschfrönig“ und nein: Wir haben uns nicht

verschrieben!

Besuchen Sie uns

auf Facebook

www.facebook.com/

kindertheater

capitolmannheim

/ kindertheater / 47

Tickets

für das Kindertheater

im Casablanca

nur im: Capitol Vorverkauf

0621 - 33 67 333

www.capitol-mannheim.de

5,50 Euro für Kurze

9,00 Euro für Lange

das dritte und alle

weiteren Kinder: 4,00 Euro

Einlass ist wenige Minuten

vor der Vor stel lung.

Die Sarotti Bar ist bereits

ab 10.00 Uhr für Sie geöffnet.

Wir spielen überall, wo Kinder

Theater genießen können

und bringen die ganze Faszination

der Bühne einfach mit.

Wir wünschen

euch schöne

Sommerferien

und sehen

uns im Herbst

im Theater.

Infos, Beratung und Buchung

unserer Kindertheaterstücke

Heike Malik

0621 - 40 17 14 47

heike.malik@capitol-mannheim.de


48

Kartenvorverkauf | 0621 - 33 67 333

Im Foyer des Capitol und an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Region

Capitol Vorverkauf

Dienstag, Donnerstag, Freitag 14-19.00 Uhr

Samstag 11-13.00 Uhr

Der Vorverkaufsschalter ist ab 18.6. nur an

Donnerstagen von 11- 17.00 Uhr geöffnet.

Vom 31.05. - 02.06 und vom 23.07. – 03.09.

bleibt der Vorverkauf geschlossen. Ab 04.09.

2018 sind wir wieder zu den gewohnten

Zeiten für Sie da.

Telefonisch sind wir auch in der Sommerpause

erreichbar: Montag bis Freitag 11-17.00 Uhr

Abend- und Tageskasse

Die Abendkasse ist bei Capitol Produktionen an

jedem Veranstaltungstag mindestens 1,5 Stunden

vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. Am

Veranstaltungstag selbst nehmen wir im Vorverkauf

Kartenanfragen entgegen, die bis eine

Stunde vor Konzertbeginn reserviert werden

können. Dies gilt allerdings nicht für alle Veranstaltungen,

bitte informieren Sie sich rechtzeitig

über die Reservierungsmöglichkeiten.

Abendkassen-Preis

Bei Konzertveranstaltungen ist der Abendkassenpreis

höher als der Vorverkaufspreis.

Rechtzeitiges Sichern der Karten im

Vorverkauf spart daher Zeit und Geld.

Überweisung/EC-Zahlung

Bezahlen Sie bequem per Überweisung und

lassen Sie sich Ihre Karten nach Hause schicken

(gegen Gebühr von 6,00 Euro) oder an

der Abendkasse hinterlegen. Hierfür einfach

Ihre gewünschten Karten im Capitol Vorverkauf

reservieren. Anschließend erhalten

Sie von unseren Ticketing Mitarbeiterinnen

alle relevanten Informationen. Den genannten

Betrag über weisen Sie danach an:

Capitol Mannheim

VR Bank Rhein Neckar

IBAN: DE29670900000015555556

BIC: GENODE61MA2

Buchungen über das Internet

Schnell und bequem von Zuhause die Karten

im Capitol buchen: www.capitol-mannheim.de.

Bitte beachten Sie, dass die Onlinebestellungen

über Partneragenturen abgewickelt werden

und damit zusätzliche Gebühren entstehen.

Print@home

Mit dem print@home-Service können Sie

Tickets zu ausgewählten Veranstaltungen

auch online kaufen und ganz unkompliziert

zu Hause ausdrucken.

Veranstaltungs-Service

Im Capitol-Vorverkauf können Sie auch für alle

anderen Veranstaltungsorte Karten kaufen,

egal, ob in Mannheim oder anderswo.

Vom Parkhaus

mit dem ÖPNV ins Capitol

Mit einer gültigen Eintrittskarte für das Capitol

können Sie von der Tiefgarage in U2 und von

den Parkplätzen am Neuen Messplatz kostenlos

mit den rnv-Bahnlinien 1, 3, 4/4A und 15 bis

ans Capitol weiterfahren und später wieder

zurück, und zwar am Tag der Veranstaltung

bis 03.00 Uhr morgens des Folgetages.

links

101 102 103 104 105

112 113 114 115 116

122 123 124 125 126

131 132 133 134 135

136 137 138

127 128 129 130

201 202 203

207 208 209

213 214 215

220 221 222

228 229 230

236 237

117 118 119 120 121

106 107 108 109 110 111

204 205 206

210 211 212

216 217 218 219

223 224 225 226 227

231 232 233 234 235

238 239 240 241 242 243

links

1 1 2 3 4 5 6 7 8

2 1 2 3 4 5 6 7 8 9

3 1 2 3 4 5 6 7 8 9

4 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

5 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

6 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

7 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

8 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

9 1 2 3 4 5 6 7 8

10 1 2 3 4 5 6

2

1 1 2 3 4 5

1 2 3 4 5

links

301 302

307 308 309

314 315 316

321 322 323 324 325

331 332 333 334

links

6 7 8 9 10

6 7 8 9 10

11 1 2 3 4

11

303 304 305 306

310 311 312 313

317 318 319 320

326 327 328 329

335 336 337 338

Park and Tram-Haltestellen

Einstiegshaltestellen sind von Norden kommend

die Haltestelle „Neuer Messplatz“

(rnv-Bahnlinien 1 und 3, Ausstieg: Haltestelle

„Carl-Benz-Straße“) und von Süden (Innenstadt)

kommend die Haltestelle „Abendakademie“

(rnv-Bahnlinien 1, 3, 4/4A und 15, Ausstieg:

„Alte Feuerwache“). Beide Ausstiegshaltestellen

sind nur einen Steinwurf vom Capitol entfernt.

BÜHNE

PARKETT

Mitte

1

2

3

4

5

6

7

8

9

9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 10

11 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 11

LOGE

Mitte

11 12 13 14 15 16 17

12 13 14 15 16 17 18 19 20

EMPORE

Mitte

401 402 403 404 405 406 407

408 409 410 411 412 413 414 415 416

417 418 419 420 421 422 423 424 425 426

427 428 429 430 431 432 433 434 435 436

437 438 439 440 441 442 443 444

rechts

19 20 21 22 23 24 25 26 27 1

20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 2

rechts

18 19 20 21 22

21 22 23 24 25

501 502 503 504 505

511 512 513 514 515

521 522 523 524 525

531 532 533 534 535

541 542 543 544 545

23 24 25 26 27

1

26 27 28 29 30 31 32

rechts

506 507 508 509 510

516 517 518 519 520

526 527 528 529 530

536 537 538 539 540

546 547 548 549 550 551

706 707 708 709 710 711

717 718 719 720 721

701 702 703 704 705

712 713 714 715 716

722 723 724 725 726

731 732 733 734 735

2

601 602 603 604

606

rechts

20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 3

22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 4

22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 5

23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 6

23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 7

24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 8

19 20 21 22 23 24 25 26 9

17 18 19 20 21 22 23 10

15 16 17 18 11

611 612

607 608 609 610

617 618

613 614 615 616

623 624

619 620 621 622

630 631

727 728 729 730

625 626 627 628

636 637

736 737 738

632 633 634 635

638 639 640 641


49

Mit Ihrer Eintrittskarte kostenlos

mit den Bahnen der rnv vom

Parkhaus in‘s Capitol und zurück.

Fahr‘ mit den Linien 1, 2, 3, 4/4A

und 15 zum Capitol in Mannheim.

Weitere Informationen zur rnv finden Sie unter www.rnv-online.de

oder auf Facebook, Twitter und YouTube.


50

Das Casino ist geöffnet!

Verlängerte Theke, Dinnershows und

intime Konzerte

Feiern in kleinen Gruppen

Individuelle Angebote für einen besonderen

Abend mit Ihren Freunden

Mieten Sie das Capitol

Ihr exklusives Event in einem

außergewöhnlichen Ambiente

Das Capitol ist nicht nur ein Veranstaltungshaus. Ein Abend im Capitol kann zu einem Abend für alle Sinne werden.

Kulinarisch – Kulturell – einfach Klasse.

Ob Sie in einer kleinen Gruppe oder als gesamten Betriebsbelegschaft kommen.

Unsere individuellen Arrangements machen Ihren Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wir beraten Sie gerne persönlich:

Mirjam Hans | Fon 0621 - 40 17 14 47 | mirjam.hans@capitol-mannheim.de

Gibt´s nur hier:

Der Kurpfalzkreisel

gezapft

6 x 0,25 l

Eichbaum-

Spezialitäten

vom Fass € 12,00

Täglich frisch:

Lampertheimer

Spargel.


anzeige / 51

Musterwohnung

vorhanden

848.600.

84 173

371.700

nur noch

wenige

Einheiten

verfügbar


52

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine