Aufrufe
vor 3 Monaten

ERCO_Katalog_Aussenraum_2018_DE

Bodeneinbauleuchten

Bodeneinbauleuchten Leuchtensystematik Planungssicherheit mit ERCO: Konsequente Leuchtensystematik für die Praxis ERCO LED-Leuchten zeichnen sich durch eine konsequente Leuchtensystematik mit hervorragendem Wär memanagement aus. Dank zurück haltendem Produktdesign, sowie unter schiedlichen Baugrößen und Lumenklassen bieten ERCO Lichtwerkzeuge hohe Gestaltungsfreiheit für alle Anwendungsbereiche. Das Wärmemanagement ist in allen Leuchten für eine optimale Betriebstemperatur von LED und Betriebsgerät ausgelegt, was die Lebensdauer der Lichtwerkzeuge verlängert. Die lange Lebensdauer elektronischer Komponenten und die integrierten Betriebsgeräte erlauben einen wartungsarmen Betrieb und niedrige Installationszeiten. Geprüfte elektromagnetische Verträglichkeit und die passive Kühlung der LED-Module ermöglichen einen störungsfreien und geräuschlosen Betrieb. Optimierung der elektromagnetischen Verträglichkeit ERCO Leuchten werden als Einheit mit Betriebsgerät entwickelt, optimiert und geprüft. So können sie die Richtlinien zur EMV zuverlässig einhalten. Hervorragendes Wärmemanagement Mit thermischem Management stellt ERCO sicher, dass die LEDs ihren maximalen Lichtstrom abgeben und wärmeempfindliche Bauteile ihre volle Lebensdauer erreichen. 140 120 100 80 60 40 20 0 -20 LISN:ESH2-Z5-N Scan6: 150.0 kHz, 4.5 kHz, 30.0 MHz; IF:9kHz, 100.0 ms, Average, TDF on, Att AutodB, Scan4: 150.0 kHz, 4 .5 kHz, 30.0 MHz; IF:9kHz, 1.0 s, QP, TDF on, Att AutodB, Scan3: 9.0 kHz, 100.0 Hz, 150.0 kHz; IF:200Hz, 1.0 s, QP, TDF on, Att AutodB, Magnitude [dBµV] Frequency [MHz] EN55015,QP EN55015,AV 0.009 0.02 0.05 0.1 0.2 0.5 1 2 5 10 20 30 IP68 Schutzart IP68 Leuchten mit Schutzart IP68 sind für den Außen- und Innenraum geeignet. d180 d209 d286 d324 159 169 221 230 Verschiedene Baugrößen Die Leuchten im ERCO Programm decken mehrere Lumenklassen ab und bieten so für eine Vielzahl von Beleuchtungsaufgaben eine angemessene Lösung. h Kleine Leuchtenabmessung Kleine Leuchten wirken unauffällig in der Umgebung und richten den Fokus auf das Licht anstatt auf die Leuchten. Verfügbar in rund oder quadratisch Zum Systemdesign von ERCO gehören runde und quadratische Leuchten. So lassen sich die Leuchten der Architektur und der Umgebung anpassen. Schwenkbar Für die optimale Ausrichtung des Lichtkegels lassen sich die Leuchten präzise justieren. So kommt das Licht genau dort hin, wo Sie es benötigen. Bündiger oder überdeckender Einbau möglich Für eine minimalistische Formensprache bietet ERCO auch Leuchten mit bündigem Einbaudetail an. Einbaugehäuse In Einbaugehäusen montierte Tesis Leuchten sind begehbar und bei geeignetem Fundament überrollbar. Das Gehäuse ist aus Kunststoff gefertigt und damit korrosionsfrei. 830 ERCO Programm 2018

Bodeneinbauleuchten Steuerbarkeit Planungssicherheit mit ERCO: Steuerbarkeit Schaltbare, DALI und phasendimmbare Betriebsgeräte erlauben die Einbindung in jede Infrastruktur. Betriebsgeräte sind für die jeweils eingesetzten LED-Module optimiert und bilden zusammen mit diesen eine geprüfte Einheit für einen wartungsarmen Betrieb. Schaltbar Die schaltbaren Leuchten können über beliebige manuelle Schalter oder Aktoren betrieben werden. Phasendimmbar Dimmbare Leuchten lassen sich an den gängigen Dimmern in Phasenabschnitttechnik betreiben. DALI DALI dimmbar Die DALI dimmbaren Leuchten eignen sich für Lichtsteuerungsanlagen auf der Basis von DALI. Die individuelle Ansteuerung ermöglicht flexibel programmierbare Lichtszenen. Santuario Don Carlo Gnocchi, Mailand. Architekt: Paolo Valeriani Mailand. Lichtplaner: Gianni Ronchetti, Valmadrera di Lecco. Fotografie: Dirk Vogel, Dortmund. ERCO Programm 2018 831