Aufrufe
vor 1 Woche

6 d’Isarwinkler

URSPRÜNGLICH, FRECH, ORIGINELL UND BODENSTÄNDIG Geschichten, Porträts und Interviews von der Jachenau bis Dietramszell – von Bad Heilbrunn bis Reichersbeuern

ANZEIGE PORTRÄT Alte

ANZEIGE PORTRÄT Alte Schießstätte Bad Tölz Alte Schießstätte Bad Tölz Traditionell, bayrisch und einfach gut! Seit August 2017 ist wieder Leben in der Alten Schießstätte in Tölz. Ein gutes Jahr hat die Pächtergemeinschaft bestehend aus dem Kreisjagdverband sowie den drei Trachtenvereinen Edelweißer, Isarwinkler und Kirchstoaner nach einem neuen Pächter für die Traditionsgaststätte gesucht. Inga und Bernhard Mayer sind die neuen Wirtsleute. Dem sympathischen Paar gefiel das erst vor einigen Jahren aufwändig sanierte Gebäude auf Anhieb. Vielseitige Räumlichkeiten mit Charme Die neuen Betreiber sind begeistert von den vielen Möglichkeiten, die die schönen Räume bieten: Gut 60 Gäste finden im freundlich eingerichteten Gastraum Platz. Besonders stolz sind die Mayers auf den schönen hellen Saal mit Bühne, der in Tölz und Umgebung seinesgleichen sucht. Er kann für bis zu 170 Personen bestuhlt werden. Hier fanden in den letzten Monaten bereits Lesungen, Weihnachtsfeiern, Betriebsfeste, Vorträge und Tanzkurse 84

statt. Der Saal ist auch sehr gut für Hochzeiten, Kommunionsfeiern und sonstige private festliche Anlässe geeignet. Die Trachtenvereine und Jagdhornbläser nutzen den vielseitigen Raum regelmäßig für Plattlerund Bläserproben und ab April startet wieder der monatliche Volkstanzabend. Sobald das Wetter es zulässt, verwöhnen die Wirtsleute ihre Gästen auch gern im Biergarten vor dem Haus, der gut 80 Personen ein gemütliches Sonnenplätzchen im Kiesbett bietet. Essen auf gut bayrisch Alte Schießstätte Bad Tölz Schützenweg 3 83646 Bad Tölz Tel. 08041 ∙ 7944470 info@alte-schiessstaette-bad-toelz.de www.alte-schiessstaette-bad-toelz.de Öffnungszeiten: täglich: 11.00 – 23.00 Uhr warme Küche: 11.00 – 14.00 Uhr und 17.00 – 21.00 Uhr Mittwoch Ruhetag Kostenlose Parkplätze direkt vor der Gaststätte! Das kulinarische Konzept für die Alte Schießstätte ist traditionell bayrisch: Neben dem klassischen Schnitzel und schmackhaften Schweinsbraten finden die Gäste auf der Speisekarte auch Brotzeiten und andere Kleinigkeiten zum Bier. Ergänzt werden diese typischen Gerichte durch fast vergessene bayrische Schmankerl wie Böfflamott, saure Nierchen, Kalbszungerl und Senfeier. Alle Gerichte sind stets hausgemacht und werden frisch zubereitet. Das Speisenangebot variiert mehrfach die Woche und bietet sowohl heimischen Gästen als auch Urlaubern und Durchreisenden bayrische Köstlichkeiten, die schmecken! bb Bestuhlungsvarianten des Festsaals – passend zu jedem Anlass! 85